Wenn Machtwille das Denken verdrängt – Ein Psychogramm des Bayern-Führers

Kein Politiker der herrschenden Parteien-Kaste verkörpert so den unbedingten Willen zur absoluten Lenkung der Bevölkerung durch freiheitseinschränkende Maßnahmen wie der Bayern-Fürst Markus Söder. Er hat die evidenzfreie Theorie der Regierungs-Virologen vom lauernden pandemischen Killervirus vollkommen verinnerlicht, ohne dass sein unterdrückter Verstand daran noch rütteln könnte. So befindet er sich in steter Kampfhaltung gegen das Person gewordene listige Virus, das keinen Urlaub kenne und jede Sorglosigkeit nutze, erneut verheerend zuzuschlagen. Niemand setzt so selbstverständlich und bedenkenlos die unantastbaren demokratischen Menschenrechte außer Kraft, die gerade gegen totalitäre Übergriffe des Staates errichtet worden sind.

Man kann psychologisch die Menschen grob in drei Typen einteilen:

  1. in solche, bei denen das Denken ihr Fühlen und Wollen überwiegt, die „Großkopferte“, wie u. a. die Schwaben sagen, die alles genau wissen, aber distanziert und ohne Empathie zuschauen, ohne selbst zum Handeln zu kommen;
  2. die schnell Erregbaren, Emotionalen, deren Gefühle rasch aufwallen und ihr Denken und Wollen bestimmen;
  3. in diejenigen, bei denen ein starker Wille vorherrscht, der Denken und Fühlen in seinen Dienst stellt und oft erst nach der Tat zum gründlichen Nachdenken und Mitempfinden kommen, die aber ebenso das Denken der anderen zur Seite schieben und die Macht des Handelns an sich ziehen.

Dazwischen gibt es natürlich die verschiedensten Abstufungen und Übergänge. Jeder Mensch steht vor der Aufgabe, die drei Seelenkräfte Denken, Fühlen und Wollen in einen harmonischen Ausgleich zu bringen.

Es kann jedem sofort auffallen, dass Markus Söder dem  ausgeprägten 3. Typus angehört. Er ist ein Mensch des vorherrschenden Willens, dem Denken und Fühlen untergeordnet sind. Er denkt zunächst kurz, um von seinem Blickwinkel die Situation zu erfassen, hört noch einen Experten, dann ist für ihn alles klar und wird nicht wieder in Frage gestellt. Er fasst das Ziel ins Auge, und der Wille drängt zum schnellen Handeln. Von nun an dient das Denken nur der best- und schnellstmöglichen Durchsetzung und dem Wegräumen der Hindernisse. Aus Verstand wird Schläue.

Markus Söder spricht schnell, in kurzen, knappen Sätzen, die oft mit einem langen Atemzug übergriffen werden. Dann wirken sie atemlos, gehetzt, vielfach auch stakkatoartig betont. Sein ganzes Sprechen ist markig, von willentlicher Bestimmtheit, Festigkeit, um nicht zu sagen Endgültigkeit durchdrungen, die keinen Widerspruch duldet.

In der Bundespressekonferenz

Vor diesem psychologischen Hintergrund sei einiges aus seinem Auftreten in der Bundespresse-Konferenz vom 10.8.2021, nach der Politbüro-Sitzung der Landesfürsten mit der Berliner Führerin, betrachtet.1 Dort sagte er gleich zu Beginn:

„Die vierte Welle“

„Die vierte Welle schleicht sich richtig heran. Es ist ein bissel ´ne trügerische Ruhe. Die Mehrzahl der Menschen denkt, dass die Inzidenzen eigentlich ganz niedrig sind. Es ist bei den meisten auch noch Sommerurlaub. Aber klar ist: Diese vierte Welle kommt, und zwar ganz sicher im Herbst.“

Das ist die verinnerlichte Theorie der Hofvirologen vom Corona-Killervirus, das der Sommerwärme weicht und dann in einer neuen Welle angreift, um wieder über die Menschen herzufallen. Die Fakten, die das zurechtrücken würden, kommen dem Söder Markus gar nicht mehr in den Sinn: dass Corona eine Grippe-Variante mit nahezu identischen Symptomen ist, und dass die Grippe jedes Jahr im Herbst aufkommt, zum Winter hin ansteigt und im Frühjahr wieder ausklingt.

Corona hat in den relativ wenigen schweren Fällen einen schlimmeren Verlauf, ist aber, wie vielfach von Experten nachgewiesen, in der Anzahl der Erkrankungen und Todesfälle für die Bevölkerung nicht gefährlicher als die gewöhnliche Grippe. Sie ist nur durch untaugliche Tests, welche irreführende Inzidenzzahlen produzieren, die Erfindung von asymptomatischen Infektionen und gefälschte Statistiken künstlich zu einer bedrohlichen Pandemie aufgeblasen worden. Sie hat dadurch merkwürdigerweise die Grippe fast ganz aus der Statistik verdrängt. Gab es im Winterhalbjahr 2019/20 noch 186.919 in Laboren bestätigte Grippefälle, waren es im Winterhalbjahr 2020/21 nur noch 564.2

Dieser „Rückgang“ wird assoziativ-wunschgetrieben natürlich auf die Hygiene- und Abstandsregeln, also die Lockdown-Maßnahmen des Staates zurückgeführt, was aber bei etwas Nachdenken schon daran scheitert, dass Länder ohne Lockdown wie Schweden, Weißrussland und inzwischen die meisten US-Bundesstaaten keinesfalls höhere Corona-Kranken- und Todeszahlen haben.
Da die überhaupt nachweislich untauglichen PCR-Tests auch nach dem Eingeständnis der US-Seuchenbehörde CDC Corona und Grippe nicht unterscheiden können, deutet alles darauf hin, dass der Großteil der Infektionen und Grippe-Erkrankungen jetzt als Corona gezählt wird. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Das Impfen

Söder: „Wir sind gut beim Impfen, aber lange nicht so gut, wie es sein muss. Die bisherigen Impfquoten reichen einfach nicht aus, um sorglos zu sein. Wir bekommen die Gefahr einer Pandemie der Ungeimpften. Da sind die Inzidenzen übrigens deutlich höher. Wenn man das – die Bundeskanzlerin hat es gesagt – einfach mal herausrechnet, dann ist die Zahl derer, die ungeimpft sind, … haben wir halt deutlich höhere Inzidenzen, als die Gesamtzahl es vermuten lässt. Wir kriegen immer mehr Fälle von ´Long Covid`. Wir kriegen immer mehr Belastungen junger Menschen, die sich langfristig auf´s Leben auswirken können.“

Für Söder ist Impfen das Non plus Ultra. D.h. andere Medikamente helfen nicht, Naturheilmittel werden sowieso ignoriert. Das ist zwar die Vorgabe der profitsüchtigen Impfstoff-Industrie und ihrer Sprachrohr-Virologen und nicht seine eigene Erkenntnis, aber die ist auch nicht Sache eines Willens- und Machtmenschen. Dem kommt das Impfen als Handlungsinstrument entgegen: Es kann flächendeckend rasch organisiert, die Zahl der Geimpften ständig festgestellt und die Anstrengung schnell gesteigert werden, schließlich auch die Widerborstigen, die auch einen Willen haben, zum Impfen zu bringen, koste es an Freiheitseinschränkung und Nachteilen was es wolle. Denn die beschwören ein Anschwellen der „Pandemie“ herauf, was man schon daran sehen könne, dass die höheren Inzidenzen bei ihnen vorkämen.
Von der Willkürlichkeit und Ungeeignetheit des Inzidenzwertes ganz abgesehen: Wie wenig evidenzbasiert das ist, zeigt als Beispiel Island, wo 93 % der Bevölkerung geimpft sind, die Inzidenzen aber knapp über 200 liegen – Tendenz steigend.

Kaum ein Politiker setzt so stark die Angst als Mittel ein, um die Folgsamkeit der Bevölkerung zu erhöhen, wie der markige Söder. So beschwört er hier wieder die wenigen Fälle von ´Long Covid` und die noch geringeren „Belastungen“ junger Menschen. Aber von den unverhältnismäßig hohen schweren Nebenwirkungen und Todesfällen der Corona-Impfung weltweit schweigt er. Paul Schreyer, dessen jüngster Artikel als Ergänzung empfohlen sei, schreibt dazu: „Dem letzten Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) ist zu entnehmen, dass allein in Deutschland bis zum 30. Juni (aktuellere Daten sind bislang nicht veröffentlicht) mehr als 100.000 Verdachtsfälle von Nebenwirkungen in Zusammenhang mit der Impfung erfasst wurden, davon 10.000 schwere Fälle, darunter die inzwischen schon bekannten auffälligen Häufungen von Thrombosen und Herzmuskelentzündungen. Darüber hinaus sind die Langzeitwirkungen und mögliche Spätschäden aufgrund der Kürze der Anwendungszeit noch unklar. Indizien geben Anlass zu großer Sorge, was mögliche Spätschäden angeht.“ 3 Man muss hinzunehmen, dass nach der Erfahrung und Einschätzung vieler Experten nur höchstens 10 % der tatsächlichen Nebenwirkungen und Todesfälle (bis 30.6. in Deutschland offiziell 1028) tatsächlich gemeldet werden.

Söder schweigt ebenso darüber, dass inzwischen eingestanden wird, der Impfstoff schütze nicht voll gegen Ansteckung und Corona-Erkrankung, sondern hauptsächlich gegen schwere Krankheits-Verläufe. Das passt einem handlungsorientierten Willensmenschen natürlich nicht in den Kram, dazu würde Nachdenken und vor allem ein Wille zur vollen Wahrheitserkenntnis gehören.

Verlängerung der epidemischen Lage

Söder: „Der wichtigste Beschluss (der Min.Präs.Konf.) … ist die gemeinsame Auffassung, dass die epidemiologische Lage verlängert werden muss. Denn ohne einen solchen Beschluss — manche fordern ja einen ´Freedom Day`. Ein ´Freedom Day` würde überhaupt nichts bringen, im Gegenteil. Er führt zur Wehrlosigkeit. Wir hätten keine Chance mehr zu reagieren und zu steuern. Drum ist die Verlängerung dieser Lage zunächst einmal ein entscheidendes Moment.“

Das sind besonders aufschlussreiche Sätze des Willens- und Machtmenschen Söder. Die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“, die zuletzt vom Bundestag am 11.6.2021 für weitere 3 Monate festgestellt worden ist, müsse Anfang September erneut verlängert werden, denn sie ist die Voraussetzung für die Ermächtigungen des Infektionsschutzgesetzes an die Regierungen, um die einschneidenden Grundrechts-Einschränkungen und –Suspendierungen verhängen zu können.

Der Söder-Markus braucht und wünscht diese totalitären Instrumente weiterhin, wobei er schon gar nicht mehr thematisiert, ob überhaupt eine solche Notlage besteht. Da hat er keinerlei Erkenntnisbedürfnis, das ist für ihn fraglos. Es gibt zwar praktisch keine nennenswerten Corona-Kranken und -Toten, aber die Killer-Viren lauern im Hintergrund, mit der 4. Welle erneut über die Bevölkerung herzufallen, das genügt. Spekulative Erwartungen, nach Wunsch interpretiert, reichen nach Auffassung des „Demokraten“ Söder für ein diktatorisch-totalitäres Regime aus. Auf verantwortungsvolle Erkenntnisbemühung und gewissenhafte Begründungen kommt es nicht an.

Bezeichnend ist die Bemerkung, mit einem „Freedom Day“ wäre man wehrlos und hätte keine Chance mehr zu steuern. Der Machtmensch stünde eben hilflos da, könnte nicht mehr den anderen Menschen seinen Willen aufzwingen, ihnen ihre Grundrechte einschränken und sie wie das Vieh auf der bayerischen Alm behandeln, das keinen eigenen vernünftigen Willen hat. Und dass der „Freedom Day“ überhaupt nichts bringen würde, kann nur von einem engstirnigen, stiernackigen Willensmenschen kommen, dem es nicht um die Erkenntnis der Wahrheit, sondern um die tyrannische Durchsetzung seines eigenen Willens geht. Großbritannien, Schweden, Weißrussland und die meisten US-Bundesstaaten, die z.T. schon lange keinerlei Lockdown-Maßnahmen mehr haben oder nie hatten, zeigen, dass sich die Situation bei ihnen nicht verschlechtert hat bzw. nie schlechter war. In Wahrheit bringen totalitäre Lockdown-Maßnahmen nichts, sondern verschlimmern im Gegenteil nur die materiellen und immateriellen Schäden der Menschen.

Kostenpflichtige Tests für freien Zugang

Söder: „Wir sagen im Grunde genommen 3G, aber nicht endlos. – (Er will wohl, dass das Testen als Ausweichmöglichkeit noch wegfällt, hl.) 3G bedeutet ja geimpft, genesen und getestet. Wir wissen, dass sich die Impfzahlen verbessern müssen. Wir wollen keine Impfpflicht. Jeder entscheidet echt selbst, ob er sich impfen lassen will oder nicht. Aber, jeder in einem freiheitlichen Staat trägt dafür auch die Verantwortung. Der sich impfen lässt, trägt die Verantwortung, der sich aber nicht impfen lässt und auch bewusst Nein sagt dazu, trägt auch die Verantwortung. Was heißt das? Zum einen trägt er die Verantwortung: Jetzt muss mehr getestet werden. (…) … das ist notwendig, um eine dämpfende Wirkung zu haben. (…)
Und  –  das ist auch wieder die Frage der Eigenverantwortung  –  man muss sich darauf einstellen, dass dieser Test eben auf Dauer nicht kostenlos ist. Ist das unfair oder gerecht? – Es ist natürlich gerecht. Denn wenn man sich bewusst entscheidet, sich und den anderen den Schutz … noch zu überlegen oder zu distanzieren, dann kann nicht der Steuerzahler auf Dauer Unmengen von Tests bezahlen. Das ist nicht fair. (…)
Das Impfen ist wirklich eine der leichtesten Möglichkeiten, für sich und andere Freiheit und eine größere Form von Sorglosigkeit zurückzubekommen. Unser normales Leben kommt zurück durch das Impfen.“

Es wird ein gewaltiger Druck aufgebaut, sich impfen zu lassen, denn das Impfen wird als der optimale Schutz vor Corona gesehen. Bis zum 16.8.2021 waren nur 57,8 % der Bevölkerung vollständig geimpft.4 Das alarmiert die Machtmenschen im höchsten Maße, und sie erhöhen den Druck. Sie merken dabei aber gar nicht, dass die Frage, ob diese vorliegenden Impfstoffe den optimalen Schutz gewähren, eine wissenschaftliche Frage ist, in der der Staat nicht Partei ergreifen und eine ihm genehme und empfohlene Richtung per Gewalt durchsetzen kann. Viele Wissenschaftler sind da, evidenzbasiert, ganz anderer Auffassung. Der Staat greift damit indirekt in die Freiheit des wissenschaftlichen Lebens sowohl der Wissenschaftler selbst, als auch der Bürger ein.

Ungeimpften soll der freie Zugang zu öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Veranstaltungen nur ermöglicht werden, wenn sie einen negativen, demnächst kostenpflichtigen Test vorlegen, der in Zukunft, wenn immer noch nicht genug geimpft sind, als Ausweichmöglichkeit auch noch wegfallen soll, droht Söder. Dann sind die Ungeimpften völlig als Menschen zweiter Klasse vom öffentlichen Leben ausgeschlossen. Aber jeder ist ja völlig frei, sich impfen zu lassen. Dieser bornierte „Demokrat“ merkt in seinem Machtrausch gar nicht, dass es dann ein völliger Orwell`scher Neusprech, eine jede Vernunft beleidigende sprachliche Gehirnwäsche ist, davon zu reden, dass es keine Impfpflicht gebe.
Das ist so nach dem Muster: Jeder ist völlig frei, überall hin zu gehen. Aber wenn er die allgemeine Straße verlässt, muss er damit rechnen, erschossen zu werden.

Wer sich bewusst nicht impfen lasse, trage dafür die „Verantwortung“, meint Söder. Das ist ein infamer Missbrauch dieses Begriffs. Denn worum es hier geht, ist, dass der Staat negative  Konsequenzen androht, wenn man sein Grundrecht wahrnimmt und sich nicht impfen lässt. Verantwortung hat mit Schuld zu tun, wenn man ihr nicht gerecht wird. Darum handelt es sich hier nicht. Söder belegt die Ungeimpften mit seine Grundrechte einschränkenden Maßnahmen, deren angebliche Notwendigkeit er ihnen anlastet, da sie von ihrer rechtmäßigen Entscheidung gegen das Impfen Gebrauch machen. Es ist ungeheuerlich, wie hier totalitäres Handeln der Machthaber verschleiert und in die verantwortliche Schuld des Bürgers gewendet wird.

Dieser fürchterliche Jurist Söder kann noch bei dem spanischen Obersten Gerichtshof auf den Kanarischen Inseln grundlegendes demokratisches Rechtsverständnis lernen. Dieser entschied am 17. August 2021, wie Peter F. Mayer auf seiner Webseite berichtet, „dass das Erfordernis einer Bescheinigung über die Impfung gegen Covid-19 für den Zugang zu Einrichtungen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, eine ´Ausgrenzung` derjenigen Bürger bedeutet, die ´rechtmäßig` beschlossen haben, sich nicht impfen zu lassen.“
Der Gerichtshof erläutere, „dass ´trotz des guten Willens (…), der dem Erlass dieser Maßnahme zugrunde liegen mag`, die Entscheidung der kanarischen Regierung das Risiko birgt, dass ´eine unbestimmte Anzahl von Bürgern von allen Möglichkeiten, die ihnen ihre verfassungsmäßig verankerte Freiheit bietet, ausgeschlossen wird`, und zwar ´aufgrund der bloßen Entscheidung, sich nicht impfen zu lassen, was rechtmäßig ist, da die Impfung gegen Covid-19 freiwillig ist`, oder aufgrund der Nichtteilnahme an einem diagnostischen Test, ´dessen Durchführung auch eine wirtschaftliche Belastung darstellt`, oder aufgrund des Nichtbestehens der Krankheit.“ 5

Und die Begründung des bayerischen Juristen, dass die künftige Kostenpflicht der Tests fair und gerecht sei, ist so primitiv und willensgesteuert, dass man sich fragen muss, auf welche Weise der seine juristischen Examen an der Universität Erlangen-Nürnberg bestanden hat.
Einmal folgt schon aus dem Vorigen, dass man für Tests, die den Ungeimpften gegen ihren Willen auferlegt werden, um sie verfassungswidrig unter Impf-Druck zu setzen,  ihnen nicht auch noch die Kosten auferlegen kann. Das ist zutiefst sittenwidrig. Zum anderen gehören zu den armen Steuerzahlern, die das tragen müssen, auch die z.Zt. 42,2 % Ungeimpften, die darüber hinaus aber ebenfalls das Impfen mitfinanzieren müssen, das sie selber nicht in Anspruch nehmen.

Freiheit reduziert sich für diesen totalitären Machttypen auf einen Gnadenakt des Staates, der nur denjenigen die demokratischen Grundrechte gewährt, die seinen Anweisungen und Wünschen gehorsam Folge leisten. Nur Impfen macht frei.

Resümee

Der Willensmensch Söder kennt nicht die innere Freiheit und Selbständigkeit des Menschen, der selber imstande ist, die Wahrheit zu erkennen und aus dieser Erkenntnis selbstbestimmt zu handeln. Denn das ist der freie Bürger, der Souverän der Demokratie, von dem alle staatliche Macht ausgeht und in dessen Dienst seine Abgeordneten und Regierungen stehen. Diese innere Freiheit macht des Menschen eigentliche Würde aus, die zu schützen das Grundgesetz dem Staat gleich am Anfang aufgibt. Sie und die dann folgenden Grundrechte, welche die Würde näher ausgestalten, sind den Menschen nicht gnädig vom Staat gewährt, sondern sind vorstaatliche Menschenrechte, die jedem kraft seines Menschseins vom Beginn seines Erdenlebens an eigen sind. Keine Staatsmacht, die ja immer von Menschen ausgeübt wird, hat die Befugnis, über sie zu verfügen und die freien Bürger dadurch zu dirigierbaren Untertanen zu erniedrigen.6

Begriff und Gefühl dafür ist dem totalitären Machtmenschen Söder offensichtlich vollständig abhandengekommen, sofern er sie überhaupt je besessen hat. Zusammen mit den anderen Landesfürsten und der Berliner Führerin, die schon in der DDR-Diktatur als FDJ-Funktionärin für Agitation und Propaganda die Menschen-verachtenden Machtimpulse verinnerlicht hat, sorgt er dafür, dass die innere Struktur der freiheitlichen demokratischen Grundordnung vollkommen auf den Kopf gestellt wird. Sie haben die Grundrechte des Menschen, die primär Abwehrrechte gegen totalitäre Übergriffe des Staates sind, okkupiert und den Menschen geraubt, um einen neuen Totalitarismus zu etablieren, der die freien Bürger zu bloßen Objekten obrigkeitsstaatlichen Handelns entwürdigt und äußere Freiheiten nur als Gnadenakt gegen untertänigen Gehorsam scheibchenweise zurückgewährt.

—————————————-
1   https://www.youtube.com/watch?v=nLUHe84BkSs  ab min. 23:48
2   mdr.de 2.6.2021
3   https://multipolar-magazin.de/artikel/faktencheck-mpk
4   https://de.statista.com/themen/7343/impfgeschehen/
5   tkp.at 18.8.2021
6   Vgl. Kern des neuen Totalitarismus

98 Kommentare zu „Wenn Machtwille das Denken verdrängt – Ein Psychogramm des Bayern-Führers“

  1. Übergriffe der „derzeitigen staatlichen Vertreter“ müsste es heißen, der Staat sind ja wir alle.

  2. ZITAT & Herbert Ludwig:
    “ . . . die gewöhnliche Grippe. Sie ist nur durch untaugliche Tests, welche irreführende Inzidenzzahlen produzieren, die Erfindung von asymptomatischen Infektionen und gefälschte Statistiken künstlich zu einer bedrohlichen Pandemie aufgeblasen worden.“

    Dieser größte Menschheits-Betrug aller Zeiten ist aber von sehr langer Hand ge-PLAN-t worden, wie wir auf dem FASSADENKRATZER nicht nur am 13. März 2020 veröffentlicht & in allen Details BEWIESEN haben – als Dr. med. Wolfgang Wodarg, als der mit Abstand erfahrenste Virologe Deutschland’s – seinen bis heute gültigen, weil ZIELFÜHRENDEN Artikel veröffentlichte: „PANIKMACHER ISOLIEREN!“
    DARUM muß man diese heillose VERIRRUNG des weder als Krieger, Kriminologe, noch als Epidemiologe ausgebildeten Markus Söder in’s richtige Verhältnis setzen, wenn er versucht – als Sohn eines Maurer’s – das an allen Ecken & Kanten bröckelnde MEGA-Erbe von Franz Josef Strauß zu retten & sich Hals-über-Kopf in offensichtlicher Verzweifelung in unerprobte Freimaurer-Rezepte der allgemeinen UNTERWERFUNG & UNTERDRÜCKUNG des VOLKES der Bayern stürzt, um gegenüber dem Münchner SPD-Bürgermeister & den aufkeimenden Grünen im Land den starken Markus zu spielen.

    Dabei haben John Magufuli als Präsident von Tansania, und Anders Tegnell in Schweden es bis heute deutlich besser hingekriegt – diesen GEHEIMEN KRIEG der Globalisten RICHTIG zu erkennen, RICHTIG aufzuklären & RICHTIG zu deuten – um mit dem geringst möglichen Schaden sowohl die Bevölkerung als auch die Wirtschaft AUS DIESEM 3. WELT-KRIEG BESTMÖGLICH HERAUSZUHALTEN.
    Alle öffentlich ZENSIERTEN, aber dennoch jederzeit für Interessierte zugänglichen BEWEISE sprechen klar & deutlich dafür, daß mit Hydroxichloroquin & Ivermectin gleich ZWEI uralte & bewährte Medikamente in leichter & über Jahrzehnte erprobter Dosierung weltweit erhältlich sind & der schnellste, effektivste & zugleich billigste Weg sind – diesem feigen SPUK der Mächtigen von Gnaden des Klaus Schwab – die unheilige FREAK-SHOW zu stehlen, um diese künstliche ERZEUGUNG von PANIK zum vorsätzlichen SCHADEN der MENSCHHHEIT endlich wirkungsvoll zu beenden!

    1. @Kalle
      Droponin-Tabletten enthalten je 3 mg Ivermectin. 8 Tabletten kosten stolze 132 Euro. Mein blöder Doktor hat mir diese nicht verschreiben wollen, darum habe ich diese meinem Hund verordnet und selber bezahlt. Humanpräparate darf ich als TA umwidmen und Tieren verschreiben. Ich bin gewappnet und bleibe ungeimpft.
      Leider hat sich einer meiner Söhne nebst Frau impfen lassen und nicht auf mich gehört, dies undedingt zu unterlassen. Alle mit Droponin auszustatten, wurde abgelehnt.
      Tja… Opa (ich) ist eben doof, Verschwörungshypothetiker und hat keine Ahnung.

      Nun habe ich natürlich größte Furcht vor den möglichen Nebenwirkungen der Impfungen.

    2. Werter Herr Möllmann,
      warum versuchen Sie eigentlich ständig Personen, die Ihnen nicht genehm sind, zu diskreditieren (Markus Söder Sohn eines Maurers – Drosten Sohn eines Landwirts)? Sind Maurer und Landwirte Menschen 2. Klasse bzw. Unterschicht?

      1. Werter anonymer Verallgemeinerer: WIE kann die Berufs-Wahl des Vaters – einen Menschen „diskreditieren“ – wie Sie behaupten?
        Ich bin selbst ein begeisteter Maurer, denn ich habe drei ECHTE Häuser mit eigener Hand gemauert – aber offensichtlich entgeht Ihnen die feinsinnige Anspielung auf des Herrn Söders vermutete anonyme AUFTRAGGEBER aus GEHEIMEN & höchst kriminellen Kreisen der internationalen „Freimaurerei“ – die nicht das Geringste mit dem konstruktiven Erbauen von Bauwerken zu tun haben.

        Christian Drosten ist ein offensichtlicher krimineller Hochstapler, der nach den Recherchen des außerparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschusses sowohl bei seiner Dissertationsschrift ein wenig ausserhalb der gültigen Spielregeln „nachgeholfen“ hat – als auch der kriminelle Ziehvater des für Diagnosen von Infektionen UNGEEIGNETEN PCR-Testes ist – wenn man dem Nobel-Preis-Träger & Erfinder des PCR-Tests KARRY MULLIS Glauben schenken darf.
        Auch bei der heillos korrumpierten WHO scheint inzwischen diese Erkenntnis mit 20-monatiger Verpätung angekommen . . .
        https://www.cdc.gov/csels/dls/locs/2021/07-21-2021-lab-alert-Changes_CDC_RT-PCR_SARS-CoV-2_Testing_1.html
        https://www.who.int/fr/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05

        Bereits Präsident John Magufuli von Tansania ließ den PCR-Test-Schwindel auffliegen, was er mit seinem Leben bezahlte.
        https://corona-transition.org/john-magufuli-tod-eines-afrikanischen-freiheitskampfers?utm_source=pocket_mylist
        Wäre Christian Drosten ein Landwirt geworden, wie sein Vater – dann hätte er als ehrlicher Bauer sicher eine schöne Karriere machen können – so aber wird er sehr bald als der korrupteste aller deutschen Virologen, dereinst neben Dr. Josef Mengele im Gruselkabinett deutscher Vebrecher im Arztkittel enden, denn die internationalen Sammelklagen gegen die von Drosten mit viel Schmiergeld durchgesetzte Verwendung dieses UNGEEIGNETEN Diagnose-Tools steht ganz am Anfang dieser langen Reihe von Verbrechen gegen die Menschlichkeit & Verbrechen gegen den Nürnberger Kodex.
        https://www.juraforum.de/lexikon/nuernberger-kodex
        https://uniclub.aau.at/corona-impfung-als-verletzung-des-nuernberger-kodex/

        1. Herr Möllmann, Sie vergessen den, von Ihnen so geschätzten Prof. Dr. Karl Brandt, der einem Mengele in nichts nachstand.

        2. Wenn Fehmarn – statt laut & aggressiv zu bellen – einfach mal nachlesen oder nachfragen würde . . .
          . . . dann müßte auch diesem anonymen Wachhund klar werden, daß ich den bereits von Adolf NAZI zum Tode verurteilten Prof. Dr. med. Karl Brandt bereits derart oft öffentlich erwähnt habe, daß nicht nur auf GEOLITICO, sondern auch auf dem FASSADENKRATZER darum gebeten wurde, doch bitte beim Thema zu bleiben, was ich selbstverständlich respektiere!

  3. „Nur Impfen macht frei.“

    Kaum einer stellt bisher die Frage, warum die Quote zur Herdenimmunität nicht angesprochen wird. Jahrzehnte galt eine Impfquote von 60% über alle Erreger als ausreichend.
    „Manche Wissenschaftler gehen daher momentan davon aus, dass für eine Herdenimmunität eher eine Durchimpfungsrate von 80-85% benötigt wird, statt der bisher angenommenen 60-70%.“ Sagt sogar der Verband der Pharma-forschenden Unternehmen. Wobei die Betonung auf „Manche Wissenschaftler“ zu legen ist.
    https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/impfen/herdenimmunitaet

    Mit dem Wissen, dass Psychopathen wie Merkel, Söder und Lauterbach handverlesen ihren Meistern aus den Hinterzimmern folgen ist die Kernfrage, warum muss es auf Biegen und Brechen hier nahezu 100 % sein? Ich kenne nur 2 mögliche Antworten:
    1) Es soll im Rahmen des erzeugten Chaos ein totalitäres Regime errichtet werden, mit dem eine Zusammenfassung der europäischen Staaten möglich werden soll (EU) und
    2) die unerreichbar hohe Quote von „weltweit“ (Gates 7 Mrd. und Merkel) nahezu 100% soll sicherstellen, dass unbekannte Wirkmechanismen in den als Impfung verkauften Injektionen, die Zielsetzungen unterstützen bzw. realisieren. Viele Labore haben mittlerweile die Magnetisierung der „Impflinge“, wie die Probanden verniedlichend genannt werden, bestätigt. Überdies sind die „Geimpften“ in gleicher Höhe hospitalisiert wie Ungeimpfte. Hier kann es nicht mehr nur um Geld gehen.
    https://www.diepresse.com/6022867/studie-geimpfte-mit-delta-ahnlich-ansteckend-wie-ungeimpfte

    Die wichtigsten Versager sind die flächendeckend agierenden Großmedien aus Presse, Funk und Fernsehen, die dieser Agenda aus niederen Beweggründen folgen; sie werden profan bezahlt für ihre Unterlassungen und die Masse selbst, der aberzogen wurde Eigenverantwortung zu übernehmen.
    Dieser kr… P…. Söder, dessen Frau u.a. einen Firmenzweig für Hygieneartikel führt und prächtig verdient haben dürfte, ist im Rahmen des geistigen Verfalls der westlichen Gesellschaften mit Fokussierung auf steinzeitliche Ideale, nur ein Spiegelbild als besonders widerliches Exemplar. Der Fisch stinkt vom Kopf her, sagt ein alter Volksspruch und der sitzt in Washington, Rom und London. Wir haben unseren Zenit längst überschritten, würde Oswald Spengler wahrscheinlich konstatieren, würde er noch leben.

    PS.: Wer eine Grippe mildern will, könnte auf eine große Anzahl von sinnvollen Präparaten ohne nennenswerte Nebenwirkungen zurückgreifen. Die Inder entschieden sich für Ivermectin und hatten großen Erfolg
    https://uncutnews.ch/die-unglaubliche-wirkung-von-ivermectin-in-indien/
    Ich hingegen bleibe beim Protokoll nach Andreas Kalcker mit CDL bei ersten Anzeichen wie trockener Husten. Hilft. Nutzte es in diesem Leben aber erst zweimal. Aber Merke: Keine Grippe ist tödlich. Mit den Mitteln mildern wir nur Symptome einer notwendigen Reinigung des Organismus. Eine sinnlose Impfung gegen Influenza, Rhino oder Corona braucht kein Mensch, außer die Profiteure des Pharmakartells und deren Investoren! Diese Alternative ist im folgenden Link gut beschrieben:
    https://unser-mitteleuropa.com/deutschland-auf-dem-weg-zu-einem-impf-apartheid-regime/

    1. ZITAT @ Hubi Stendahl:
      „. . . die Kernfrage, warum muss es auf Biegen und Brechen hier nahezu 100 % sein?“

      Die RICHTIGE Antwort (aus meiner bescheidenen Sicht) FEHLT in Ihrer Analyse:
      Nur bei einer Impf-Quote von 100% – lassen sich VERBRECHEN aller Art zuverlässig VERTUSCHEN! Denn egal ob Niemand stirbt, oder ob Viele sterben – IMMER kann man bei Impfquote 100 sagen – „OHNE IMPFUNG WÄRE ALLES VIEL SCHLIMMER GEKOMMEN!“
      WIE bitte, wollen Sie bei Impf-Quote 100 BEWEISEN, daß die Impfungf MEHR Schaden als Nutzen gebracht hat? Sobald ich eine große Gruppe an NICHT-Geimpften habe – lassen sich auch schnell & einfach blitzsaubere VERGLEICHE anstellen – zwischen den Gruppen der Geimpften & den NICHT Geimpften!
      Genau DARUM wurde & wird bis heute ja vom kriminellen Robert-Koch-Institut – die Original KIGGS-Studie von 2003 unter den Teppich des VERGESSENS gekehrt – denn das Ergebnis war eindeutig:
      „NICHT GEIMPFTE KINDER SIND GESÜNDER ALS GEIMPFTE!“

      1. @Kalle Möllmann

        …womit wir beim Motiv wären. Nie habe ich angenommen, dass eine Verfilmung die Zukunft voraussagen könnte. Aber offensichtlich gibt es Leute in der Filmindustrie, die über Details von Planungen informiert sind und uns ungeniert zeigen, was für die Schafe geplant ist und vor allem warum. 15 Minuten erschreckende Aufklärung aus der Serie Utopia von 2013:
        https://www.bitchute.com/video/ClNSzxAYs5Og/

  4. Wenn sich etwas schlecht anfühlt, dann ist es schlecht.
    Beim Anblick des bayerischen MP fühle ich die Präsenz einer ausgeprägten Negativ-Entität. Seine Worte bedeuten mir zweifelsfrei, daß er keinen freien Willen respektiert und seinen eigenen Willen über den anderer stellt, als sei es das Selbverständlichste auf der Welt. Hätte er die Gelegenheit, sich zum Weltdiktator aufzuschwingen, würde er wahrscheinlich keinen Moment zögern, die Möglichkeit zu nutzen. Am Ende dieser Karriereleiter würde er vermutlich noch Gott selbst absetzen wollen, um ihn seiner „fürsorglichen“ Führung zu unterwerfen.
    Solche Leute gibt es in Deutschland zuhauf. Das fällt bereits im Straßenverkehr auf. Da gibt es jede Menge Möchtegern-Diktatoren, die mit Eifer andere Verkehrsteilnehmer durch gewisse Fahrmanöver behindern oder nötigen, um ihnen den eigenen Willen aufzuzwingen. Es ist im Grunde genommen das gleiche Dominanzgehabe wie bei den islamischen „Neubürgern“, lediglich in einer anderen Ausprägung.
    Es geht diesen Typen nicht um Selbstbeherrschung, es geht ihnen darum, andere zu beherrschen. Herrschsucht jedoch ist das krasse Gegenteil einer freiheitlichen Gesinnung. Vielleicht rührt daher bei vielen die geistige Affinität zur islamischen Ideologie.

    Zur Freiheit gehört untrennbar die Eigenverantwortung. Mit beidem können die meisten Deutschen offenbar nichts anfangen, rufen sie doch bei jeder Gelegenheit nach dem „Übervater Staat“, sind niemals für irgendetwas in ihrem Leben selbst verantwortlich gewesen (Schuld sind immer andere) und argwöhnen bei klardenkenden Freigeistern stets eine tiefsitzende Feindschaft und eine Gefahr für „ihre Demokratie“. Was sie für sich selbst nicht wünschen, „gehört verboten“.
    Mit so einer Mentalität kann man nur als Unfreier, Geknechteter sein Dasein fristen oder als skrupelloser Unterdrücker auf Kosten anderer leben. Alternativ kann man eventuell noch als Denunziant gefürchtet werden und sich auf diese Weise ein Gefühl von Geltung verschaffen. Alle diese Varianten kennen und haben keine Ehre.
    Das Übel trägt jedoch den Keim des eigenen Verderbens in sich, und das ist gut so, denn es entsorgt sich zu gegebener Zeit quasi von selbst. Man braucht sich nur in Geduld üben und möglichst viel Abstand von den Negativen halten.
    Das ist aus meiner Sicht das wirksamste und billigste Gegenmittel. Wenn keiner mehr auf das Geplärre der Negativen hörte und keinen Gedanken an sie verschwendete, fielen diese politischen Agitatoren sozusagen in ein tiefes, dunkles Loch, in dem sie für immer verstummten.
    Welch ein Segen das doch wäre für die Kinder des Lichtes!

    Ergänzend sei noch bemerkt, daß eine weltweit grassierende Seuche, die nirgendwo eine bemerkbare Übersterblichkeit verursacht hat, ein reines Hirngespinst ist, das den Menschen über die Medien in die Gehirne gewaschen wurde. Zöge man diesen Medien den Stecker, würde niemand mehr von der „Pandemie“ etwas bemerken. Da aber Milliarden von Menschen davon überzeugt sind mit einer Atembehinderung eine Erkrankung zu verhindern und durch eine Verringerung der Sauerstoffzufuhr verbunden mit einer Rückatmung von CO2 ihrem Immunsystem behilflich zu sein, kann man eigentlich nur von einer globalen Wahnvorstellung ausgehen. Diese scheint mir die eigentliche Seuche zu sein.
    Ist gegen Dummheit ein Kraut gewachsen? – Und wenn es denn so wäre, die Dummen würden es nicht einnehmen. Sie würden sich sogar hartnäckig weigern, weil sie fürchten müssten, daß ihre Weltsicht zusammenbräche. Dann würden sie nach einem Verbot für das Kraut rufen und diejenigen einsperren wollen, die es anbauen.
    So ist er nun mal, der Homo Beklopptus! 😂

    1. „Impfen macht frei“
      Impfen macht die Impf-Industrie frei, über uns zu bestimmen. Ein Volk, das zwar eine Muttersprache spricht in seinem Vaterland, doch den VATER vergessen hat, ist kein Volk von Individualisten. Sondern es ist eine Herde von Ochsen, denen verboten wurde, Gras zu fressen.

    2. ZITAT @ Kai Ahnung:
      „Da aber Milliarden von Menschen davon überzeugt sind, mit einer Atembehinderung eine Erkrankung zu verhindern und durch eine Verringerung der Sauerstoffzufuhr, verbunden mit einer Rückatmung von CO2, ihrem Immunsystem behilflich zu sein, kann man eigentlich nur von einer globalen Wahnvorstellung ausgehen.“

      Glänzende Logik!
      Gegen diese „Wahnvorstellung“ hilft nur sofortige Impf-Euthanasie, um den durch das freie Leben stark gefährdeten Tod – rechtzeitig & sicher zu verhindern!

    3. „Und wieder setzte er sich auf seine Wolke und fuhr fort zu frohlocken, aber diesmal bedeutend zorniger.“ So ein Münchner ist im Himmel kaum zu gebrauchen! Derweil sitzt der Engel Aloisius im Münchner Hofbräuhaus, statt im Himmel zu frohlocken. So wartet die Bayrische Regierung vergebens auf göttliche Ratschläge. Die AfD wird aushelfen müssen!

  5. „There is freedom of speech, but I cannot guarantee freedom after speech.” ― Idi Amin. Damit ist doch alles zu Söder gesagt, oder?

  6. Mit dem Söder ist es bei mir so wie mit den übrigen Politdarstellern in der BRD, ich kenne sie gar nicht. Gestern mußte ich am Telefon fragen, wer denn der derzeitige Außenminister sei, Maas, ja, das kleine schwache Männchen habe ich schon mal über die Flimmerkiste huschen sehen, ebeno kenne ich natürlich optisch auch den Nußknacker Söder, aber was sie sagen, meinen und wie sie es tun, weiß ich nicht.
    Ich bin innerlich schon lange kein Teil der BRD. Kai Ahnung spricht es aus, was ich für dringendst nötig halte: Sämtliche Medien sofort umbesetzen. Es ist nicht nur Schund, was die anbieten, wie gestern die Reportage über meine langjährige Aufenthaltsstadt Stralsund, in der überwiegend die Pinguine in der Klorolle (dem Museum für Meerestiere am Hafen) und ein paar Taucher gezeigt wurden statt die herrlichen alten Baudenkmäler zu erklären, das Schilldenkmal fehlte vollkommen, sondern sie lügen so dreist, daß wir Nachrichten grundsätzlich abschalten wie weiland in der DDR. Auch dort kannte ich die Minister in der Endphase nicht mehr mit Namen.
    Das Gefährliche ist, daß die Mehrheit meiner Mitmenschen die Lügen der Medien nicht durchschauen, man schaue nur auf die % der Gespritzten, das sind die Dummen. Die gab es vorher auch, aber nun kann man sie zählen.
    Wer heute die Politik des allgemeinen Niedergangs aktiv betreibt, ist seelisch nicht gesund, kann es nicht sein. Der Mensch wird unschuldig und gut geboren, er hat den inneren Trieb, anderen zu helfen, etwas zu lernen, um sich weiterzuentwickeln. Man muß sich wirklich fragen, was die Gestalten in Politik und Medien in ihrer Kindheit durchgemacht haben müssen, um so leer und öde zu werden wie sie sind.
    Corona ist Grippe, früher war die Spritze freiwillig, was heute abgeht, der aufgebaute Druck, ist das Sichtbarwerden einer geschaffenen totalitären Diktatur. Uns beherrschen Diktatoren, schwer vorstellbar bei Merkel, aber die Gesetze, die sie zimmern, sind diktatorisch.

  7. Zitat von Herrn Ludwig:
    „Sein ganzes Sprechen ist markig, von willentlicher Bestimmtheit, Festigkeit, um nicht zu sagen Endgültigkeit durchdrungen, die keinen Widerspruch duldet.“

    Danke, das offizielle Bild von „Maximus“ M. Söder ist mit Ihren Worten hervorragend beschrieben:
    https://images.app.goo.gl/1FgZdGMGckYkzqWU7

    P.S.: „Alle Wege führen nach Rom.“?
    = In Bayern so sicher wie das Amen in der Kirche. Vor allem gab es in Bayern ein Tausendjähriges Reich – jedenfalls nach der offiziellen Geschichtsschreibung. Von ca. 800 – 1800 n.Chr. gehörte Bayern dem Adel & der Kirche, wobei sich beide sehr oft wesensgleich sind. Nachdem die Agilofinger erfolgreich durch „gute“ bischöfliche Geschäfte (= „Ich machte ihm ein Angebot, das er …“), bekämpft wurden, hatte der Stuhl Petri seine Macht in Bayern, in Deutschland und schliesslich in Europa sattelfest gemacht. M. Söder reitet den alten Sattel von Rom weiter, als Teil der Macht, die das Denken verdrängt – hat das nicht auch mit schwarzer Magie zu tun?

  8. Markus Söder? Der wahr doch eigendlich schon in der politischen Bedeutungslosigkeit verschwunden! Vor Corona hat doch von dem Keiner etwas gehört! Mit Aufkommen dieser „Pandemie“ hat dieser Typ seine Change gesehen, sich mit seinen kruden Ideen wieder ins Rampenlicht zu stellen! Nicht nur Das, sondern auch die Möglichkeit einer Kanzlerschaft im Auge zu haben!
    Die Medien sind in den Händen dieser Psychopaten, die wohl stärkste Waffe, die Sie aufzubieten haben!
    Entmachtet Diese, und schon kehrt Ruhe ein!!

    1. @fubel
      Sie werden mir sicher gerne sagen, WIE Sie die Entmachtung KONKRET durchzuführen gedenken.

      Meine diesbezüglichen Vorschläge waren den werten Mitforisten wohl zu heiß, um aufgenommen zu werden…

      1. Meine Vorschläge sind wahrscheinlich noch heißer!
        Mit friedlichen, oder sogar „Demokratischen“ Mitteln ist diesem Geschwür nicht mehr beizukommen! Dieses Mediale Trommelfeuer erinnert mich an den Einsatz
        der Stalinorgeln gegen Ende des zweiten Weltkrieges!
        Nur noch viel intensiver und länger, bis die Angst den Verstand besiegt hat !!

        1. ZITAT @ wolfgang fubel:
          „Mit friedlichen, oder sogar „Demokratischen“ Mitteln ist diesem Geschwür nicht mehr beizukommen!“

          WOHER wollen Sie das wissen?
          Mit Ihren „Stalinorgeln“ können Sie nur Blutbäder anrichten & materielle Werte zerstören! Wenn Sie sich mit Satanisten, Psychopathen & Kriminellen auf die SELBE Stufe stellen – dann werden Sie am Ende vor dem gleichen Scherbenhaufen stehen – und mit Satanisten, Psychopathen & Kriminellen sich auch beim erneuten Aufbau WIEDER auf die SELBE Stufe stellen müssen?
          DAS ist aber der Grund – daß dieses irre Spiel seit ewigen Zeiten immer GLEICH abläuft – was ich genau deshalb auch den „ewigen Teufelskreis“ nenne!

          Sie müssen – wenn Sie ein Ende dieses ewigen Teufelkreises anstreben – als erstes SELBST aus Ihrem eigenen MENTALEN Denk-Gefängnis ausbrechen!
          Also Schluß mit „Auge um Auge!“ Schluß mit dem Quatsch aus dem Alten Testament, Schluß mit dem Quatsch aus dem Talmud & Schluß mit dem Quatsch aus der Thorah!
          JESUS von NAZARETH hat Schluß gemacht mit diesen FALSCHEN Propheten & deren FALSCHER FAKE-Technik von Gnaden Satan’s!
          Der WEG aus dieser Menschen-Falle beginnt mit echter VERGEBUNG!
          Erst wenn Sie SELBST einem Saxxxxx wie Markus Söder VERGEBEN können – dann öffnet sich auch für SIE eine (mentale) Tür – um aus der Falle eines JEDEN Despoten zu entkommen!

          Der Mensch ist zu allererst ein GEISTIGES Wesen! Ein GEISTIGES Wesen kann man nicht wirklich einsperren – Satanisten & ALLE Psychopathen arbeiten immer mit Hokus Pokus & ANGST – das geht aber nur auf der primitiven Ebene der MATERIE.
          Durchschauen Sie die immer gleiche Taktik dieser Despoten – sie sind „PANIKMACHER“ – und entweder sind Sie stark genug, diese kranken PANIKMACHER zu isolieren, wie Dr. med. Wolfgang Wodarg bereits am 13. März 2020 erkannte & HIER auf dem FASSADENKRATZER anmahnte, oder sie fühlen sich zu schwach, dann sollten Sie Land gewinnen.
          Also sich aus dem Dunstkreis des PANIKMACHERS genau soooo lange entfernen – bis Sie sich SELBST emanzipiert haben & Ihre eigene Immunität aufgebaut haben – so daß der PANIKMACHER für Sie KEINE Gefahr mehr darstellt.

    2. Ich gab diesen Horden nie Macht über mich, doch ich werde von den Stockholmer Syndromikern angegriffen. „Ich träum‘ mir meine [Kanzler]welt, widewide wie sie mir gefällt!“ Siehe mein Artikel „Ein Festakt zur Entlassung der Angela Merkel“.

      „Die Wilden waren sehr erschreckt
      widewidewitt, bum, bum,
      und schrien all: „Wir sind entdeckt!“
      Widewidewitt, bum, bum.“

    3. @ waltomax
      „Meine diesbezüglichen Vorschläge waren den werten Mitforisten wohl zu heiß, um aufgenommen zu werden…“

      @ wolfgang fubel
      „Die Medien sind in den Händen dieser Psychopaten, die wohl stärkste Waffe, die Sie aufzubieten haben!
      Entmachtet Diese, und schon kehrt Ruhe ein!!“
      Der VS ist dann auch automatisch aus dem Weg geräumt? Sie sind beide Theoretiker mit reicher Phantasie. Bitte das Gebiet vollständig durchackern.
      https://www.einprozent.de/blog/intern/tim-moench-antifaschist-in-not/2854

      Hier in diesem Forum wird genau recherchiert und berichtet, wie der VS arbeitet, wo er überall präsent ist, was er „bewirkt“. Dann gibt es noch den Inlandsgeheimdienst, die Gewerkschaften, die unsere Beamten schützen, die Immunität, welche Politiker schützt, ALLES WASSERDICHT.
      Das wollen Sie doch nicht als zwei Einzelkämpfer zum Platzen bringen ?????????????? :-(( ???

    4. Wir leben im Zeitalter des geistigen Aufstiegs. Jetzt wird allen Mitspielern die Gelegenheit geboten, sich im Spiegel zu sehen und die eigenen Taten zu bewundern. Die Zeitungsfritzen dürfen dann sehen, was sie angerichtet haben, WORAN sie sich beteiligt haben, denn die schlafen ja gründlich und ihr Schnarchen übertönt immer noch ihr Gewissen. Mal sehen, welche Worte oder Taten sie dann hervorkehren werden, um sich zu ENTSCHULDIGEN.

      Jedem anderen MACHTHABER wird am Tag X, der für jeden ein anderer sein wird, ein Glühwürmchen aufgehen und dann wird es lebhaft werden – global. Das meine Ansicht zur Stunde.

  9. Die Bayern – Ein Volk der A…kriecher und schleimenden Hinter…

    Ich bin Bayer und daher berechtigt, eine solchermaßen vernichtende Kritik zu üben. Söder hat sich selber in der Hierarchie nach oben gebuckelt und genießt jetzt seine Alpha – Position. Nun kriechen ihm die Parteigänger in den A… . Söder ist aber nicht „das System“, sondern lediglich einer, der sich dem erfolgreich angepasst hat. Er ist sozusagen der raffende Wirt, der auf seine saufenden Gäste genauso angewiesen ist, wie umgekehrt.
    Bayern ist – von der Klofrau bis zum Minister- ebenso korrupt, wie der Rest der Republik. Jeder tritt nach unten und schleimt nach oben. Warum also speziell auf Söder eindreschen.

    Meine Vorfahren waren Künische Freibauern (bitte googeln), die an der Grenze zwischen Bayern und Böhmen lebten.
    Ihre Wahlspruch war:
    „Im Worte wahr
    im Werke gerecht
    Sei niemandes Herr
    Und niemandes Knecht.“

    Ich habe mich immer bemüht, dem zu folgen.
    Darüber sollten besonders all die einmal nachdenken, die betrügen, lügen, unterdrücken und ausbeuten.
    Ist es beispielsweise im Sinne der alten Freibauern, andere mit Gift zu impfen, systematisch hinter die Fichte zu führen und schließlich in einer Diktatur zu versklaven?
    Die Heterarchie wurde in der Geschichte schon der Hierarchie vorgezogen. Mit Erfolg.

    Ich bin nicht Dein Herr und auch nicht Dein Knecht, Du Merkel!

  10. ZITAT @ Markus Söder:
    „Unser normales Leben kommt zurück durch das Impfen.“

    Wenn DAS die Wahrheit wäre, dann wären wahrscheinlich längst ALLE geimpft – in diesem Deutschland, wo fast immer ALLE ALLES mitmachen – selbst als der oberste kriminelle NAZI-Propaganda-Gangster Josef Göbbels damals fragte: „Wollt Ihr den totalen Krieg?“
    Aber diesmal waren vom ersten Tage an zu VIELE offensichtliche LÜGEN von den Staats-Medien verbreitet worden – die danach sehr schnell immer wieder als LÜGEN entlarvt & als Lügen BEWIESEN werden konnten – was soweit ging, daß ALLE funktionierenden Medikamente gegen Covid-19 vorsätzlich UNTERDRÜCKT wurden & bis heute diese lebensrettenden Informationen ZENSIERT werden!
    Tatsächlich sprechen die neuesten Daten eher für das genaue Gegenteil – JE MEHR GEIMPFT WIRD, DESTO KRÄNKER WIRD DIE BEVÖLKERUNG – siehe zum Beispiel Impf-Weltmeister Israel.
    https://www.paulcraigroberts.org/2021/08/15/trust-public-health-authorities-at-the-risk-of-your-life/?utm_source=pocket_mylist
    Titel:
    „Vertraue Deinen Gesundheits-Behörden auf die Gefahr hin, Dein Leben zu verlieren“

    Zu Beginn der PLAN-demie wurde massiv GELOGEN, um die vorsätzlich FALSCHEN Zahlen in der Corona-Panik künstlich in die Höhe zu treiben!
    JETZT wird wieder massiv GELOGEN – diesmal aber um die vorsätzlich FALSCHEN Zahlen der Nebenwirkungen durch die Impfung & die Zahlen der durch die Impfung GETÖTETEN zu vertuschen!

    Markus Söder hat entweder einen ebenso total versagenden GEHEIM-Dienst – wie die Bundesregierung & „sleepy Joe“ in Washington, betreffend der PLÄNE der Taliban in Kabul – oder aber er ist ein bestens integrierter TEIL der kriminellen Operation „Corona“ der globalen Verbrecher-Bande, die mit Hilfe von BIG TECH, BIG PHARMA & BIG MEDIA derzeit über Leichen & endlose LÜGEN geht, um eine DIKTATUR nach chinesischem Vorbild mit brutalster Gewalt & GEGEN ALLE GELTENDEN GESETZE zu errichten!
    Klaus Schwab’s „world economic forum“ (WEF) Vision des Oligarchen-Welt-Kommunismus – der Herrschaft der superreichen Satanisten über den IMPF-GENOZID der 7 Milliarden laut KILL BILL Gates – und danach dann das „neue normal“ mit nur noch dem ge-PLAN-t verbleibendem Menschen-Rest von 500 Millionen an extremst eingeschüchterten Rest-Menschen, die perfekt gegendert & weichgespült sind, mit ihrem neuem „mRNA-Betriebs-System“ (copyright: „Moderna“) was durch GEN-THERAPIE die PANIK perfekt unterdrückt – solange, bis die amtlichen Mörder mal wieder echte Mord-Lust verspüren.

    1. @Kalle Möllmann
      „JETZT wird wieder massiv GELOGEN – diesmal aber, um die vorsätzlich FALSCHEN Zahlen der Nebenwirkungen durch die Impfung & die Zahlen der durch die Impfung „GETÖTETEN zu vertuschen!

      Hier gibt es einen strategischen Vorteil. Während im Verlauf der vergangenen Plandemie nur Herzinfarkte, Krebserkrankungen und grippale Erscheinungen aller Art auf das Kunstwort „Covid“ umgebucht wurden und deshalb sogar die ausgestorbene Grippe a la Influenza als Covid mit PCR getestet werden musste (schwerer Fehler), war eine Übersterblichkeit von vornherein ausgeschlossen, offensichtlich auch nicht erwünscht, weil das Ziel die RNA Behandlung war. Sollten im Herbst/Winter hohe Todeszahlen zustande kommen, würden diese, im Gegensatz zur vorherigen Saison, sofort in die Übersterblichkeits-Statistik einfließen. Es würde schwer, je nach Dimension, diese Toten überwiegend den Ungeimpften in die Schuhe zu schieben, weil sie dann nur noch 20% der Gesamtbevölkerung entsprechen. Hinzu kommt die geplante Auffrischung mit dem 3. Giftcocktail von dem wir derzeit nicht wissen, welche fatale Wirkung eintritt (ein weiterer Planungsfehler).

      Der bisherige Verlauf zeigt neben der psychotischen sozialen Inkompetenz der Initiatoren nicht etwa eine besonders hohe Planungs-Intelligenz, sondern gibt vor allem auch einen tiefen Einblick in eine wohlstandsvermüllte Gesellschaft ohne Kompass in Europa und Nordamerika, in der primitive unterbelichtete Kr… wie Markus Söder im Auftrag Dritter, mithilfe von Massenverdummungsinstrumenten in der Lage sind, ganze Völker in den Abgrund zu führen. Völker die nach Demokratie rufen, aber nur ihren eigenen Vorteil meinen und deshalb bei einer Volksbefragung für eine Bratwurst das Kreuz an der richtigen Stelle machen würden. Anders ist das Gequake von zehntausenden Alternativen mit Parolen wie „Sagt NEIN“ nicht zu erklären, bedenke ich, dass ich seit 18 Monaten maskenfrei mit allen Widerständen durch alle Läden laufe und nicht einen einzigen, der zuhauf virtuell auftretenden Großmäuler traf, die es mir gleich hätten tun können. Nicht einmal EINEN!!!

      Eine Botschaft an Söder habe ich noch. Baut auf Kosten der Steuerzahler die separierten Unterbringungen für Renitente bitte nicht zu groß, denn am Ende fallen ohnehin 98% um; ihr braucht also nur für 2% 10 m²-Appartements.

  11. Sowohl Prof Bakhdi als Prof. Dr. Dolores Chahill haben erforscht, dass die RNA impfstoffe zu Auto-Immun-Reaktionen führen – und zwar ca ein Jahr nach der zweiten Impfung.
    Für die Pandemie-Macher ist es deshalb von strategischer Bedeutung, die Kontrollgruppe der Ungeimpften zu eliminieren – und dies möglichst schnell. Andernfalls würde rasch erkennbar, dass vor allem Geimpfte sterben. Deshalb sollen alle, die sich den hoch riskanten mRNA-Impfstoff nicht spritzen lassen, isoliert und als Gefährder in Quarantäne-Lager deportiert werden.

    Nun wird klar, warum Bill Gates im Juni 2020 mit einem hämischen Grinsen ankündigte: „Das nächste Virus wird Aufmerksamkeit erregen“ – und warum Michael Ryan als Direktor des Notfallprogramms der WHO am 30. März 2020 Massen-Deportationen in Corona Quarantäne-Lager ankündigte: „Wir müssen in die Häuser eindringen und Mitglieder Eurer Familien mitnehmen“.

    1. Hinter den Kulissen zufällig mitgehört: „Die Kontrollgruppe versaut uns ja die ganze Todesstatistik, des kemmer fei net erlaube, tut was, macht was!“

    2. ZITAT @ Martin R.:
      „Andernfalls würde rasch erkennbar, dass vor allem Geimpfte sterben.“

      DAS ist der Grund für den KRIMINELLEN Impf-Druck – der eine 100 prozentige Verletzung des Nürnberger Kodex von 1947 darstellt – weil es HIER um fast perfekt getarnte EUTHANASIE geht . . .

    3. Das ist Verschwörungstheorie par excellence. Derart übertriebene Kritk am Impfstoff gießt Wasser auf die Mühlen der Zero-Covid Fraktion.

      1. Hallo neuer Gast „Ralf Bauer“,
        Sie antworten auf Martin R. – verschweigen aber WEN & WAS Sie meinen – wenn Sie eine angebliche „Verschwörungstheorie“ öffentlich denunzieren?

        ZITAT @ Martin R. schrieb:
        „Sowohl Prof Bakhdi als Prof. Dr. Dolores Chahill haben erforscht, dass die RNA impfstoffe zu Auto-Immun-Reaktionen führen – und zwar ca ein Jahr nach der zweiten Impfung.“
        DAS aber schreiben auch noch ganz andere Profis unter den Wissenschaftlern weltweit – und schon Deutschland’s bester Virologe Dr. med. Wolfgang Wodarg warnt bereits seit dem 13. März 2020 vor dem möglichen „Zytokinsturm“ als möglicher tödlicher Nebenwirkung dieser als angebliche „Impfung“ GETARNTER & mit kriminellen DRÜCKER-Methoden in’s VOLK gepressten EXPERIMENELLEN GEN-THERAPIE – unter einer höchst bedenklichen, weil „zeitlich bedingter Notfall-Zulassung!“
        https://www.paulcraigroberts.org/2021/08/20/why-are-we-being-deceived-about-covid/?&utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=why_are_we_being_deceived_about_covid&utm_term=2021-08-20

        WARUM werden wir hinter’s Licht geführt, fragt Dr. Paul Craig Roberts?
        Dr. Roberts beklagt den totalen KRIEG à la Josef Göbbels gegen die Ungeimpften – und er fragt nach dem SINN der Impfung – nachdem ALLE internationalen BEWEISE auf das VÖLLIGE VERSAGEN der Impfung hindeuten:
        https://www.paulcraigroberts.org/2021/08/16/all-of-the-evidence-is-in-the-covid-vaccine-is-a-failure/

    4. Fast alle Menschen glauben an die Existenz von ausgeschiedenen ansteckenden Eiweißpartikeln! Es gibt keine Ansteckung durch körpereigene Ausscheidungen! Die Erkrankungen haben andere Ursachen! Die Biowaffen bestehen aus Chemikalien, Bakterien und Leichengiften.

    5. @Martin R.
      Eine statistisch signifikante Kontrollgruppe wird es auf jeden Fall geben. Da reicht auch ein Rest von 1-3% bzw 1-2 Millionen Ungeimpfte. Auch das Wegschließen dieser Gruppe ist kaum geeignet, dies zu verhindern. Zumal es in den Bundesländern unterschiedliche Impfquoten gibt, die auf Korrelationen hinweisen. Es gibt bereits erste Karten auf denen klar erkennbar ist, dass die Hospitalisierungsquote in Korrelation zur Impfquote steht.
      So ist Schleswig-Holstein und NRW derzeit Spitzenreiter mit rund 67% Impfrate und führt auch die Inzidenz an, während der gesamte Osten der Republik vornehmlich Sachsen und Sachsen-Anhalt die niedrigsten Impfraten und die niedrigsten Inzidenzen aufweist. Der Witz ist, dass diese Erkenntnisse aus den Zahlen des RKI leicht abgeleitet werden können.

      Zwar noch keine Kausalität, aber immerhin eine klar sich abzeichnende Korrelation. Die künftigen Hospitalisierungen wird man dann auch nicht mehr unterdrücken können oder den wenigen Ungeimpften in die Schuhe schieben können. Entweder ist die Plandemie dann beendet, weil die 1-3 % kein Gewicht mehr haben und die Zahlen unbedeutend werden, oder es gibt hohe Hospitalisierungszahlen, die nur darauf zurückzuführen sind, dass die Geimpften nicht nur nicht geschützt, sondern auch Treiber der Plandemie sind. Ich wüsste nicht, wie die Initiatoren aus dieser selbst gestellten Falle wieder entkommen wollen.
      Die Frage ist also nicht die zukünftige Beweisfähigkeit, sondern die kommende Hysterie und Angst, die die große Masse von Mitläufern zu verängstigten Kaninchen vor der Schlange mutieren lässt und deshalb die Kaninchen erst durch das Tal der Tränen müssen, nachdem die Schlange am eigenen Biss krepiert ist.
      Die Fehler der Transhumanisten und Atheisten sind immens. Intelligent wirkt das Szenario nur so lange, wie die Bevölkerung in der Angsttirade gehalten werden kann. Ist die Impfquote erst mal bei über 90% angekommen, wird es für die von den Hinterzimmern eingesetzten Jüngelchen wie Zuckerberg oder Jack Dorsey eng. Das könnte schon im Frühjahr 2022 so weit sein.

      Angst wird übrigens nicht nur mit dem virtuellen Corona („Krone“) Virus verbreitet, sondern auch durch Gewaltmaßnahmen gegen Kritiker, wie die weltbekannte Professorin Dr. Dolores Cahill, der man einen Haftbefehl zugstellt hat, weil sie im Freien gegen das Hygienegesetz verstoßen hat, berichtet die irishtimes. Auf lange Sicht wird das alles nicht helfen, aber wir hätten es uns mit etwas mehr Mut ersparen und Menschenleben retten können:
      https://www.irishtimes.com/news/ireland/irish-news/warrant-issued-for-the-arrest-of-ucd-professor-dolores-cahill-1.4650141

        1. @Kalle

          Füllmich hat bekanntlich eine Aktion internationales „Basiscamp“ gestartet. Gerade läuft live auf Facebook eine Diskussion und immerkin sind Leute dabei, die erstmals aus dem Mainstream kommen. So z.B. der Leiter des RKI, eine Arbeitsministerin, eine Referentin aus dem Ministerium usw. Hochinteressant und Wodarg ist in guter Form:

        2. @Kalle

          Das sind natürlich nicht die derzeitigen Minister oder Leiter des RKI, sondern qualifizierte Leute, die mit Füllmich eine erste Pseudoregierung gebildet haben. Füllmich ist Kanzler!

        3. Hallo Hubi,
          das verlinkte Video kann ich leider nicht öffnen – WO finde ich Ihre Informationen – zum Thema „internationales Basiscamp“, zumal ich facebook seit der ZENSUR-ORGIE meide?

        4. @Ela
          Es ist jetzt höchste Zeit, dass Füllmich mit einem Konzept rüber kommt. Prof. Hockertz ist der nächste, der fluchtartig das Land verlassen musste, weil die Steuerbehörde eine Hinterziehung behauptete und alle seine Konten sperren ließ. Darüber hinaus fand man unter Zeugen nach Rückgabe der Computer Staatstrojaner auf den Rechnern. Eine Hinrichtung? Ich erinnere an Dr. Jens Bengen, Selbstmord, an Dr. Schiffmann, Flucht, Ken Jebsen, der nicht aufgibt und viele weitere, deren Existenz oder sogar Leben auf dem Spiel steht. Über alles Trennende hinweg (Jebsen ist z.B. idealisierter Sozialist und Träumer) verbindet diese Menschen der Kampf um das wichtigste Geburtsrecht…jedes Menschen, die unveräußerliche Freiheit des Indviduums.

          Zwischen 1933 und 39 flohen rund 130.000 Juden vornehmlich in die USA, andere meinten es würde schon nicht so schlimm und landeten zumindest teilweise in Arbeitslagern. Der Treppenwitz der Geschichte ist die vergessene Tatsache, dass auch viele Deutschstämmige das Land verlassen mussten, angesichts ihrer nicht akzeptierten politischen Gesinnung, weil sie dem Druck bis hinter Gefängnismauern nicht standhalten konnten. Heute sind wir im Jahre 1939 und zwar NACH Kriegsbeginn. Denn der Überfall auf den Sender Gleiwitz ist mit Einführung der „Impfung“ bereits geschehen. Sie ist der notwendige Spaltpilz, aus der die Politik würdige und unwürdige Menschen im Auftrag Dritter ableitet.

          Es ist Zeit aufzustehen und EINFACH NICHT MEHR MITZUMACHEN.

  12. Solche Kerle sind es nicht wert, besonders beachtet zu werden. Solche Typen gibt es genügend, sie sind austauschbar. Söder lebt nicht sehr lange. Und im Magazin lauert schon der nächste Narzi.

  13. Das 4. „g“ (= gesund [für sich allein]) scheint es im Wortschatz der gesamten Bevölkerung nicht mehr zu geben.

    1. „…die unantastbaren demokratischen Menschenrechte…“

      Seien wir dem Söder dankbar, denn durch seine Antastung der „Menschenrechte“ wird uns – dem Volk- ja erst bewusst, dass Menschenrechte WEDER für Ochsen NOCH für Affen gelten!
      Wären die Menschenrechte unantastbar, KÖNNTE sie kein Affe antasten.
      Ein Volk, das sich durch Rauchverbote und Maulkorb zur Horde Affen dressieren liess, das 1989 von Ost nach West mit Bananen gelockt wurde, liest heute schon bei Wikipedia, dass Menschen Trockennasenaffen sind!
      Also Affen gehören ins Versuchslabor der höheren Affen.
      Oder in den Zirkus.

      1. Michael Wolff
        Jedenfalls Primaten. Aber ganz außerordentliche!!! Sie haben einzigartige Emotionen. Sie lachen, weinen, singen, tanzen, sprinten, geben an, liebäugeln, zieren sich, um sich dann fulminant dem Partner in die Reiche [Walter Probst, Probstart, Wortimplantate] zu schmeißen.

        Das geht den ganzen Tag so, wenn sie niemand stört. Männliche Primaten klatschen Dinge an die Wand, brüllen zuweilen und sind doch die allerliebsten Väter/Kinder/Onkel/Chefs.

        Zu weit weg vom Thema? Dann höre ich hier lieber auf und esse mal was…. :-)))))

        1. @Ela:“Primaten“
          Durch Ihren Kommentar wird mir bewusst, warum wir bereits 2 WK verlieren mussten und im Begriff sind, den 3.WK auch zu verlieren. Wenn MENSCHEN Krieg führen gegen eine Horde Affen, die unfähig sind, ein Feuer zu entfachen, gewinnen die MENSCHEN. Affen können nicht aufrecht stehen. Affen brauchen keine Menschenrechte.
          AUFERSTEHUNG ist denen unbekannt, denn die haben vier Füsse.
          William Toel gehört zu den Siegermächten und ist ein MENSCH.
          Sie helfen, den Totalitarismus zu etablieren.

        2. @ Michael Wolff
          Sie sind mehrfach im Irrtum.
          Denn der Homo Erectus geht, nicht ging – weil es gibt ihn noch, die letzten Exemplare sind registriert und leben verborgen – aufrecht, gleichwohl er nicht sprechen kann. Sie verbeißen sich in die „Homo Sapiens“- Fata-Morgana. Der Mensch, wie er sich heute darbietet ist nicht die Krone der Schöpfung. Ein Affe ist ein Tier, das Ähnlichkeit mit dem Menschen in seinem Genom hat. Doch der Bär ist dem Menschen ähnlicher als der Affe. Wenn Sie schon so wollen.

          Diese Diskussion würde zu weit führen, auch über Michael Tellinger und die „Sklavenrasse der Götter“. Ihr zweiter Irrtum ist meine angebliche Mithilfe an dem Totalitarismus. Um jedoch effektiv kämpfen zu können, muss man das ganze Spektrum der Tatsachen und der Möglichkeiten kennen. Wie hier:
          „Der VS ist und bleibt ein politisches Instrument, um die rechte Opposition zu bekämpfen, das es in dieser Form übrigens im sog. Westen nur in der Bundesrepublik Deutschland gibt. Mit unseren Recherchen wollen wir dazu beitragen, das patriotische Lager zu stärken und Antifa-Strukturen aufzudecken. Beobachtungen durch den Geheimdienst haben für uns daher keine Relevanz, da wir die dahinterstehenden Mechanismen seit Jahren analysieren. “
          https://www.einprozent.de/blog/intern/tim-moench-antifaschist-in-not/2854
          So viel zum effektiven Widerstand. Auch an @ waltomax

        3. @ Michael Wolff
          Niemand wiederholt auf dem Fassadenkratzer öfters ~: „Erkenne die Wahrheit, denn sie macht dich frei.“
          Ich finde es gut, dass Sie bei dem Thema „Wenn Machtwille das Denken verdrängt – Ein Psychogramm des Bayern-Führers“ wiederholt Herrn Toel gemäß ihrer Erkenntnis thematisieren:
          Zitat @ Michael Wolff: „William Toel gehört zu den Siegermächten (…)“ = dem Teil stimme ich zweifelsfrei, auch dass er ein Mensch ist.

        4. dem Teil stimme ich zweifelsfrei zu, auch dass er ein Mensch ist, keine Frage, dem ist so.
          Es gibt entgegen Ihrer Erkenntnis jedoch sehr viele Menschen, die in Herrn Toel etwas ganz anderes entdecken als das positive Bild, das Sie von ihm zeichnen.

          Über: „Sie helfen, den Totalitarismus zu etablieren.“, an @ Ela gerichtet, … darüber wundere ich mich.

        1. Zur „Menschenfarm“: Schopenhauer (Die Welt als Wille und Vorstellung) bewies: Die Natur, d.h. die Welt existiert nicht per se – sondern das Alles, unser Universum ist eine endlose Illusion unserer Sinne. Kant, Schelling, Heidegger und andere Mystiker haben, mit anderen Worten zwar, aber dennoch dasselbe erkannt. Dass nun im Jahre 2021 diese grundlegenden Vermächtnisse unserer Väter „vergessen“ sind und unter einem teuflischen und verblödeten „Hollywood“ und Propaganda begraben – das ist absichtsvoll und voller List & Tücke.
          Damit wurde der Platz geräumt für NEUES = NWO. Das führerlose „Narrenschiff“ der Menschheit wurde durch den Satan geentert. Der Geist wird durch vielfältige, immer neue Barrieren geblockt (z.B. Konsumismus, Covid, Klima, Anti-Terror-Kampf, Rohstoff-Kriege, Migrations-Waffen, Gender- und Verbildung, G5, Skalar-und Wetter-Waffen ….), und somit auch der Wille der Massen auf das rein Materielle/ Materialistische fokussiert. Nur um sie glauben zu machen, sie selbst wären zu Allem und zur Schaffung neuer Welten im Hier und Jetzt.
          Alles was sie aber erschaffen werden, ist eine noch düstere Hölle auf Erden. Ihnen wurde und wird fortdauernd mit großen Trichtern Hybris und Verblödung eingeflöst – ihre Bestimmung und damit ihr Leben haben sie nie erkannt.
          Nachfolgend ein künstlerisches Spieglein für die Selbstermächtigten und Übergriffigen wie Angela, Annalena, Ursula (die drei Parzen von Teufels Gnaden) und den strammen Markus (der NICHTS merkt und spürt) und viele Andere der übergriffigen Ego-manischen Traumwandler: Aus Falco’s Egoist- nur für EUCH da OBEN auf dem ROCK (Affenfelsen):

          Liebe kommt von lieben und ich fange bei mir an,
          Und mit ein bisschen Glück, bist eines Tages du mal dran.
          Ich gebe meinem Ego täglich die spezielle Kur.
          Nur meistens geb‘ ich mir gleich alles und am liebsten pur, sure
          An jedem Tag an dem es MEIN WELTBILD länger gibt
          Erkenne ich mich selbst und ich bin neu verliebt
          Die Sterne schreiben meinen Namen in das Firmament
          Damit er hell in Euren Augen brennt

          Die ganze Welt dreht sich um mich
          Denn ich bin nur ein Egoist
          Der Mensch, der mir am nächsten ist
          Bin ich, ich bin ein Egoist
          Was ist er denn? Was hat er denn?
          Was kann er denn? Was macht er denn?
          Was red‘ er denn? Wer glaubt er, das er ist?

        2. @ Ela: „Irrtum“
          Ich empfehle Ihnen, einmal mit Liebe zu hinterfragen, worin Sie selberdem Söder-Markus ähneln, der „keinerlei Erkentnis“ mitbringt, aber Besserwissereien betreiben will.
          Lesen Sie einmal nach, was ein Initiat der Mysterien schrieb: „Ich will aber, dass ihr wisst,dass Christus das Haupt eines jeden Mannes ist; der Mann aber ist das Haupt der Frau; Gott aber ist das HauptChristi.“
          1. Korinther 11, 2-16
          Er schrieb auch, dass jeder Mann beim Gebet barhäuptig sein möge, jede Frau aber beim Beten ihr Haupt zu bedecken habe.
          In einer Zeit. in der der Materialismus (Mater=Mutter) herrschen will, muss die Frau die „Krone der Schöpfung“ sein, was sie nicht ist.
          Das ist der Irrtum: Materialismus.

        3. @ Michael Wolff 12:11h
          „Ich will aber, dass ihr wisst, dass Christus das Haupt eines jeden Mannes ist; der Mann aber ist das Haupt der Frau; Gott aber ist das HauptChristi.“
          Der Initiat Paulus:
          „Der „heilige“ Paulus beurteilte die Frau als minderwertig und verbot ihr bei Versammlungen das Wort (1. Kor 14,33-34): „Wie in allen Gemeinden der Heiligen sollen die Frauen schweigen in der Gemeindeversammlung; denn es ist ihnen nicht gestattet zu reden, sondern sie sollen sich unterordnen, wie auch das [jüd.] Gesetz sagt.“ Er wollte sich nicht einmal dazu herablassen, ihre Fragen zu beantworten.“

          Wir sind Hyperboreer. Lesen Sie Nietzsche. Wir sind im Urgrund ausschließlich unseren Ahnen verpflichtet. Ein orientalischer Paulus, der zudem auch noch erst nach dem Tod von JESUS von Nazareth auftrat, womit ich ihm zudem als Rabbiner sogar die echte Nachfolge Christi abspreche, hat ethisch und völkisch nichts zu sagen!

          (… gekürzt, wegen weiter Entfernung. Ich hätte den Kommentar von Herrn Wolff schon nicht zulassen dürfen. hl)

          @ Michael Wolff steigen Sie von Ihrem [legitimierenden Religions-] Sockel und pflegen Sie achtsamen Umgang mit Ihren Mitmenschen. Frage: Unter wie vielen Namen schreiben Sie hier?

    2. @Maria D.
      Für uns sollte es stets nur 1-G geben. Und zwar sein „Maschine in Eigenverantwortung zu pflegen oder zu zerstören. Ein 4 G also geimpft, Genesen, getestet gesund, kann es nicht geben. Das bedeutet ganz unmissverständlich, dass jeder, der meine Gesundheit testen will, entweder mein Einverständnis oder bei Verneinung und Androhung von Zwangsmaßnahmen alle Mittel zu spüren bekommt, die fast jeder zur Verfügung hat.
      Einer Gesellschaft, die einen PEI (Paul Ehrlich-Institut) Sicherheitsbericht akzeptiert, die von Hampelmännern, die nicht einmal addieren können, so verfasst wurde, dass weder bekannte Dunkelziffern noch tödliche Verläufe wissenschaftlich korrekt aufbereitet wurden; einer solchen Gesellschaft und schon gar nicht der verantwortlichen Macht, bin ich nicht verpflichtet.
      Die Analyse hier ist sehr gut:
      https://corona-blog.net/2021/08/21/13-sicherheitsbericht-des-pei-15-jahre-alter-junge-stirbt-nach-impfung/

  14. ttps://ia800207.us.archive.org/20/items/Der_Totale_Widerstand_Major_H._von_Dach_German/Der_Totale_Widerstand_Major_H._von_Dach_German.pdf

    Ein Klassiker zum bewaffneten Widerstand aus der Schweiz.
    „LIEBER STEHEND STERBEN ALS AUF KNIEN LEBEN“
    Sesselpumpsen und Labern genügen nicht. Wir werden uns entscheiden müssen!

    1. @ waltomax
      Ausgehend davon, dass diese Situation völlig anders ist als jede, die wir vorher auf der Erde hatten, indem Politiker und GAFAM=Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft, siehe Thierry Meyssan – letzter Artikel Voltaire-net – außerhalb von jeder vorher gültigen oder gebilligten Regierungsmacht agieren, haben alle großartiges geleistet.
      Auch die, welche sich jetzt um den Propagandafinger wickeln ließen. Gemessen an dem Druck, dem jeder Mensch ausgesetzt ist, gemessen an der Propagandamaschinerie, die ein Niveau erreicht hat, das nur noch mit Hypnose verglichen werden kann, ist jeder von uns ein Held.

      (… gekürzt. Lieb gemeint, aber absolut zu weit weg vom Thema. Tut mir leid. hl)

      1. @Ela
        Wer steht auf einem Sockel?
        Sie oder Paulus? Ich selber habe im Leben schon viele Fehler begangen und erhöhe mich nicht selbst. Meinen wahren Namen finden Sie aktuell über dieser Antwort. Bin Opa von Enkelkindern. Hoffe, Herr Ludwig gibt diesen Kommentar frei, denn ich will ihm nicht auf die Nerven gehen.

  15. Ein schöner Text mit guten Gedankengängen. Nur ein kleiner Einwand: „Großkopfete“ gibt es nicht (auch nicht in Schwaben). Die Endung -ert ist eine baierische Version von -ig. Jemand mit dem Empfinden eines übergroßen Kopfes ist demnach „großköpfig“ oder im Baierischen „großkopfert“.

  16. Warum erhöhen Sie diesen traumatisierten notorischen Lügner durch solch einen Artikel? Selbst im Staatsministerium gibt es Unglückliche, die keinesfalls ihre Sichtweise verhehlen. Den Videobeleg liefere ich über bitchute, weil youtube es gelöscht hat.

    Alle ein bis zwei Wochen bin ich im Freistaat Bayern, und ignoriere diesen Menschen völlig. Ich tanke nur dort, wo man die Corona-Verordnung respektiert. Wo man aber aus Selbstjustiz über das geschriebene Wort hinausgeht und mein maskenfreies Antlitz kritisiert, tanke ich kein zweites Mal. Die Hintergründe meines Asthmas und meiner Schwerhörigkeit erläutere ich in epischer Breite in meinem Artikel.

  17. Markus S.? – Who … ist Markus? Nur ein weiterer „kletternder Affe“ von den „Viel zu Vielen“ der Karriere-Geili aus der Sparte der BerufsPolitiker. Jeden verfluchten Tag schauen sie in den Gazetten und Umfragen nach, ob ihre Lobby-und NGO-getriebenen übergriffigen Manipulations-Versuche, die sie Politik nennen, gepunktet oder den Gegner geschadet haben – wie ihr Barometer steht – auf Sieg oder Niederlage, und genau danach bauen sie ihre bitterbösen Versprechungen = Lügen. Aber das ist leider nur die eine Seite, denn es gibt keine Unschuldigen unter den Erwachsenen.
    Die kletternden Affen können leider nur ihr Unwesen treiben, wenn man (die Masse und jeder Einzelne) sie lässt und sich nicht um sie „kümmert“ – das heißt eigentlich um sich selbst und seine Mitmenschen kümmert. Wer weiß denn in seinem Innersten, in seiner Seele, dass seine Freiheit sein Leben ist und dass ein Leben in Diktatur und Knechtschaft kein Leben, sondern nur ein Dahin-Vegetieren und dass es der langsame Tod ist, den die Ratten unser Leben nennen. Wir wissen schon lange, dass der Corona-Todes-Virus-Hype nur ein weitere besonders abscheuliche Manipulation ist und nach vernünftigen Ermessen keine Macht haben dürfte. Aber die wurde und wird ihm täglich neu durch die Masse selbst gegeben.
    Das Mittel ist die Lüge und die planvoll großgezogene Dummheit, kulturelle Verblödung und Verweltlichung. Dieser unaufhaltsame Niedergang in den Turbo-Materialismus wiederum wird mithilfe der „kletternden Affen“ für eine Karriere oder eine Handvoll Silberlinge ins Volk gebracht – allen voran heute und schon länger die sog. „Christlichen Demokraten“ wie Angela & Markus – sehr verdreht. Eines der bitteren Ergebnisse ist: Die Massen lechzen und schreien nach Maßnahmen zu ihrem Schutze und lassen sich die „Zwangsspritze 2021“ überwiegend freiwillig geben – Wahnsinns-Gipfel: die „Wahlen“ 2021: es siegen: CDU/SPD/GRÜNE – mal wieder und derweil wird die Welt zur Todeszone „höllisch“ umgebaut.
    https://uncutnews.ch/erschreckend-ernst-wolff-sagt-in-100-sekunden-die-zukunft-voraus/
    https://uncutnews.ch/ehemaliger-mitarbeiter-der-regierung-reagens-warnt-solange-die-bekannten-heilmittel-gegen-das-protokoll-sind-wird-sich-covid-durchsetzen/

    „Seht sie klettern, diese geschwinden Affen! Sie klettern übereinander hinweg und zerren sich also in den Schlamm und in die Tiefe. Hin zum Throne wollen sie alle: ihr Wahnsinn ist es, – als ob das Glück auf dem Throne säße!“ (Aus: Vom neuen Götzen, Zarathustra 1, Friedrich Nietzsche)
    „Eine verborgene Bösartigkeit ist in die Welt losgelassen, deren Brutalität in einem Willen gründet, den keine Menschenkräfte zu verursachen vermögen, weil sie selbst längst von ihm geschlagen sind – und also zu SEINER Sache geworden.“ (Martin Heidegger)

    „Die da wohnen in einem Haus, dessen Bestimmung vergessen,
    gleichen Schlangen, die sonnensatt auf modrigen Stufen schlafen. Die anderen aber jagen gleich Hunden umher, tatendurstig, bellend und schnobernd: sie sagen: Dies Haus ist ein Schlangennest, das wollen wir vernichten, und aufräumen mit diesen Greueln und Scheueln, den Ruchlosigkeiten der Christen…“
    (Aus: Chorus from THE ROCK von T.S. Eliot)

  18. „Die großen Verbrecher sitzen nicht in den Gefängnissen, sondern ganz zuoberst in der liberalen Gesellschaft“ sagte Alexis Carrell bereits vor ungefähr hundert Jahren. Aber daß die liberale Gesellschaft dermaßen korrumpiert werden kann, daß ehr- und prinzipienlose Opportunisten – und Söder stellt sicherlich den Prototyp eines solchen dar – an tatsächlich allen Schalthebeln der Machtausübung sitzen würden, um gegen die essentiellen Interessen der jeweiligen Völker zu handeln, hätte wohl selbst dieser scharfsichtige Denker kaum für möglich gehalten.
    Ich weiß ja, daß in diesem Forum viele selbst denkende Freigeister versammelt sind, sicherlich das Verdienst des Blogkapitäns. Was mich nur immer wieder verwundert, ist die Tatsache, daß all diese selbst denkenden Freigeister, die genau wissen, daß sie sich hundertprozentig darauf verlassen können, vom Mainstream in allen relevanten Angelegenheiten desinformiert zu werden, ausgerechnet (… alle angelasteten) Untaten des dritten Reichs für bare Münze nehmen.

    Besonders Herr Möllmann tut sich damit hervor, zu nahezu jedem Artikel eine (in aller Regel abstruse, aber natürlich nie schmeichelhafte) Analogie zum dritten Reich zu sehen. Ist ihnen, Herr Möllmann, niemals der Gedanke gekommen, daß unsere Vorfahren die Letzten waren, die sich ernsthaft gegen diese kannibalistische Weltordnung gewehrt haben? Oder sollten es gar nicht ihre Ahnen gewesen sein? Der Gedanke drängt sich mir jedenfalls auf! Als sie ihre gesammelten Weisheiten noch auf „geolitico“ verbreiteten, erklärten sie, daß ihre Kenntnisse über diese Zeit nicht so berauschend seien; die Defizite mittlerweile aufgearbeitet? Kann aber wohl kaum sein, ansonsten würden sie nicht permanent absurde Äpfel mit Birnen-Vergleiche anstellen. Oder sollten sie trotz ihrer (sich selbst attestierten) überragenden Intelligenz tatsächlich auf die Gräuelpropaganda – mit der laut Sefton Delmer, dem britischen Pendant zu Goebbe1s, schon der Kr1eg gewonnen wurde – der BRD herein gefallen sein? Einer Simulation eines Staates, eine „Organisationsform einer Modalität der Fremdherrscha1t“ laut einem der „Väter des Grundgesetzes“, Carlo Schmid, die sich als UN-Mitglied zudem im Kr1egszustand mit dem dt. Re1ch befindet. Lange Rede, kurzer Sinn. (…) lassen sie sich eines versichert sein: der jahrtausendealte Konflikt, in dessen Entscheidungsphase wir uns zweifelsohne befinden, zwischen deutschem Schöpfergeist und der Zerstörungswut eines sich auserwählt wähnenden Völkchens, wird, allem Anschein zum Trotz, nicht von Letzterem gewonnen werden.

    1. @ Seance, danke.
      Nach dem Theater, das wir gerade durchmachen müssen, können wir nicht wieder in das alte Leben eintauchen, denn das war bereits vergiftet durch Emanzipation, Multikulti, Geiz ist geil-Mentalität, schlechter Kunst und Musik und grenzenlosem Kaufrausch, Entzücken am Wachstum und Verachtung der Natur und ihrer Gesetze. Schauen wir an uns herunter, schauen wir uns auf der Straße um: Fremde, die nicht hergehören, fette und ungepflegte Landsleute, schmutzige Straßen, fremde Sprachen.
      Das ist nicht meine Heimat, nicht mein Deutschland, ich komme mir vor, wie von einem Ungeheuer ausgekoxxt. Gestern wollten wir medial in die 50er Jahre eintauchen, und was kam? Das erste nach dem Krieg: Die Kindergärten arbeiteten wieder. Klar, wieder die Agenda. Auch sie dröhnt aus jeder medialen Ritze.
      https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20212/planet-der-affen/

      Wir werden anders leben lernen müssen.

    2. ZITAT @ (neuester anonymer Gast) „Seance“:
      „Ist ihnen, Herr Möllmann, niemals der Gedanke gekommen, daß unsere Vorfahren die Letzten waren, die sich ernsthaft gegen diese kannibalistische Weltordnung gewehrt haben?“

      NEIN
      Der Mensch ist im Grunde gut – und DAS gilt für ALLE Menschen – auch für Ihre „Kannibalen“ inklusive Gegner, auch für für die derzeitige kriminelle Impf-MAFIA, auch für Markus Söder, auch für SIE mit Ihrer Vorschlaghammer-rundum-pauschal-Kritik zur Begrüßung der FASSADENKRATZER-Gemeinde!
      DARUM macht Aufklärung Sinn! DARUM macht Justiz Sinn! DARUM macht auch Ihr Vergleich mit den NAZI’s Sinn!

      Über das dritte Reich habe ich NULL eigene Kenntnis, da ich erst 1947 geboren wurde. Und das WENIGE was ich weiß, das kommt aus zweiter oder dritter oder vierter Hand.
      „Stille Post“ heißt das Spiel, bei dem glückliche Kinder lernen, daß die „offizielle“ Geschichte immer auch ein Lügen-Märchen ist!
      Mein Thema waren & sind die aktuellen Verbrechen MEINER Regierung während meiner Lebenszeit, und zwar besonders DANN, wenn wie jetzt die Gesundheit aller Bürger mit totalitären NAZI-Stiefeln zertreten wird, und schon wieder fast alle Bürger aus nackter ANGST oder aus totaler UNWISSENHEIT mitmachen, denn das ist meine eigene Lehre aus den vielen verschiedenen Geschichten meiner Vorfahren.

      HIER ein Beitrag von @ Hubi Stendahl – der dem HIER & HEUTE lebenden Bürger dramatisch BESSER die Augen öffnen kann – als meine Worte als spröder und/oder „abstruser“ Kriminalist das können, denn es ist eine extrem präzise Vorhersage der Ereignisse aus dem Jahre 2013 in Form eines VIDEO’s in hervorragender Qualität, welches keinen Zweifel zulässt, daß der derzeitige KRIEG gegen die Weltbevölkerung als krimineller PLAN in allen Details in Hollywood bereits vor ACHT (8) Jahren bekannt war, als ich weder bei GEOLITICO noch auf dem FASSADENKRATZER meine eigenen Gedanken schrieb, mit meinem einfachen & klaren ZIEL, soviele Menschen wie möglich zur kriminellen REALITÄT aufzuwecken, um ihr ÜBERLEBEN bestmöglichst zu erleichtern.
      https://www.bitchute.com/video/ClNSzxAYs5Og/
      Titel:
      „Vorhersagen aus der Serie „Utopia“ aus dem Jahre 2013!“
      Denn mein ureigenes FAZIT lautet:
      „GEFAHR ERKANNT – GEFAHR GEBANNT!“

      1. Kalle, so sehr ich Ihr Wissen um die Mikrobe schätze, ist ihr Vorhandensein doch nur die Folge dessen, was auf dem Planeten seit mindestens 100 Jahren vor sich geht. Ich bin noch später geboren, trotzdem bin ich Opfer der Vergangenheit. Ich bin Nachfahre einer wohlsituierten zahlenmäßig ziemlich großen Familie aus Ostpreußen, so daß ich nicht umhinkomme zu fragen, wer uns die Enteignung und das Zerstreuen in alle Richtungen, so daß ich meine Verwandten nicht kenne, angetan hat. Und ich komme immer wieder zu demselben Nest des Übels, egal, wonach ich grabe, und das ist nicht AH.
        Diese Zeit ist sicher problematisch, und ich hätte dort vielleicht auch zum Widerstand gehört, aber sie war nie antideutsch und arbeitete nie dermaßen verbissen, begleitet mit aufdringlicher Propaganda gegen alle Naturgesetze wie die heutige. Ich bin sehr neugierig und habe darüber viel gelesen, von Jubelpersern, die eine Wiederholung gern hätten und erbitterten und damals ermordeten Gegnern, aber auch dem objektiven Schultze-Rhonhof, Hans Grimm und jetzt Richard Tedor.
        Wenn wir nicht erkunden, wer hinter der Zersplitterung unseres Volkes in viele Nationen, hinter des Amputation des deutschen Reiches, der Vertreibung der Deutschen, der Entmachtung deutscher Kaiser und Adliger steht, der völligen Vernichtung Preußens und seiner Werte, der sieht die heutigen Kräfte im Hintergrund nicht, begreifen kann man sie nicht. Wer an ihrer Macht rüttelt, wird umgebracht wie auch bereits Unzählige in der Vergangenheit. Es reicht zu allen Geschehnissen nach dem Warum zu fragen, dann sieht man sie nackt vor sich. Ohne Vergangenheit keine Zukunft. Die Geschichtslügner wissen genau, was sie tun.

        1. Hallo KW,
          ich schätze Ihre einfühlende Art, und speziell Ihre Frage:
          „… ich komme immer wieder zu demselben Nest des Übels, egal, wonach ich grabe, und das ist nicht AH.“

          Auch wenn ich ANDERE Worte & ANDERE Blickwinkel benutze als Sie – um das UNVERSTÄNDLICHE zu verstehen – so habe ich niemals den Gedanken gehabt, daß Adolf Hitler der Böseste aller Bösen war!
          Ich habe versucht aus medizinischer Sicht das Phänomen der Psychose zu verstehen – die man ja bei vielen Verführern in Macht-Positionen vorfindet. Speziell Hitler betreffend halte ich die Psychiatrie im Allgemeinen, und speziell Hitlers Leibarzt Theo Morell für mindetens ebenbürtig, was die kriminelle Energie angeht!
          Norman Ohler hat zu diesem Thema, die aus meiner Sicht BISHER beste Analyse zu Adolf Hitler vorgelegt – er kommt zum Schluß, daß Hitler ein Junkie war – was bedeutet, daß er von seinem kriminellen DROGEN-DEALER & LEIBARZT MORELL vorsätzlich & heimtückisch in den Wahnsinn getrieben wurde!

          Aus meiner Sicht erzählen uns unsere Politiker NICHT die Wahrheit zu diesem Thema. ZENSUR & STRAFEN sind für mich BEWEISE – daß auch hier vorsätzlich GELOGEN wird! Aber ich bin der falsche Ansprechpartner für historische Angelegenheiten, ich weiß nur, daß ähnlich wie rund um Corona GELOGEN wird – daß sich die Balken biegen.
          Können Sie damit leben?
          ECHTE Historiker wie zum Beispiel Dr. Daniele Ganser sollten sich dieses Thema mal vorknöpfen!

        2. @ Kalle Möllmann
          Dafür, dass Sie so wenig wissen, erzählen Sie doch sehr viel von A.H. – mich wundern Ihre wiederkehrenden, kleinen Hinweise in Gruppierungen Ihrer Kommentare, die anderes vermuten lassen. Obwohl ich wesentlich jünger bin als Sie, ist jeder Hinweis auf das 3.Reich mit Schuldgefühlen besetzt, weil ich dem Volk angehöre, das in diese „Schuld“ gepresst wurde. Vor allem Studenten plapperten ständig nach: „Mein Professor hat aber gesagt, egal, ob du noch gar nicht geboren warst, du bist auch schuld.“ Ich dachte, ich höre nicht richtig. Niemand widersprach diesem Schwachsinn.

          Wenn Ernest Hemingway als Kriegsberichterstatter, als dieser er nicht einmal eine Waffe haben darf, sich brüstet, er habe 122 DEUTSCHE Kriegsgefangene erschossen, einen 12 oder 14-jährigen Jungen vom Fahrrad herab, mit dem dieser flüchten wollte, direkt in die Niere, dann ist das Heldentum??? Ich denke, hier gehört einmal ordentlich aufgeräumt mit Begriffen und Tatsachen. Ein Volk ist nicht sein Diktator. Ein Volk ist nicht der SÜNDENBOCK. Dieses Gehabe gehört eindeutig einmal hinterfragt. Es ist bekannt, dass die Deutschen auch Opfer waren. Vielfache Opfer, wie die Rheinwiesenlager beweisen! Noch dazu in der Nachkriegszeit. Stört Sie das nicht auch?

        3. @ Kalle Möllmann
          Daniele Ganser hat schon die NATO. Dann noch die ganze Welt. Er trägt an der UNI vor. Meine Vorstellungskraft reicht nicht aus, dass der Schweizer auch noch A.H. dran nimmt. Das ist denn doch zu heiß. Wenn ich den Namen dieses Mannes höre, bekomme ich Schweißausbrüche. Manchmal, bei Vorträgen oder anderen Gelegenheiten, wie Kultur-Messen, spricht jemand diesen Herrn an, dann wage ich einen Vorstoß, doch die Leute drehen sich um und gehen, oder regen sich auf. Plötzlich sagen alle das Gleiche, etwa, dass jeder für sich dieses Thema bearbeiten muss und dann ist die ganze Stimmung futsch.
          Es ist eine Glanzleistung an Programmierung, die auf der GANZEN WELT gilt. Ein Tramper unterhielt sich mit einem Brummifahrer in VS. Als der fragte, wo her er komme, und er sagte aus GERMANY, da flog er in der gleichen Minute aus dem Sattelschlepper und stand im Straßenstaub. In ihm hallte laut und deutlich das Wort NAZI nach und er wusste nicht, WAS ER VERBROCHEN HAT!!!

          Insgesamt gehen die meisten Menschen – was mich betrifft, viel zu oberflächlich mit diesem Thema um. Letztendlich wird die Aufgabe, hier tiefer nach der Wahrheit zu graben einfach auf andere abgeschoben. Daniele Ganser springt sicher nicht an. Er hat für seinen Mut auch schon sein Fett weg.

        1. @hardystapf
          wer weiss, persönlich angetroffen habe ich ihn bis jetzt jedenfalls noch nicht. Falls doch einmal, werde ihn natürlich auf ein oder zwei Gläschen geisthaltigen Getränkes einladen. Keine Frage 😉

  19. «der Bayern-Fürst Markus Söder»

    Dieser Mensch, wie so viele Politiker an oberer Stelle, wurden gefördert von Hintermännern. Sie erfreuen sich am Machtrausch, bis sie merken, dort kommen sie nicht mehr raus. Sie sind Geheimnisträger und damit in der Falle. Wollten sie ihre Position freigeben und würden erkenntnis-geläutert das Incognito-Leben vorziehen, sind sie gefährdet.

    Nicht umsonst setzt man den alten ausgedienten und verwitweten oder geschiedenen Machtträgern wie Kohl, Schröder und anderen eine junge Partnerin an die Seite, die – im Auftrag – gut auf sie aufpassen, so gut, dass selbst die Verwandten nicht an sie herankommen. Ausserdem kann man sie dann auch noch als Sprechblasen benutzen, auch wenn sie schon lange nichts mehr zu sagen haben.
    Das wissen alle Politiker auf diesen Rängen – das mafiose Polit-Hollywood ist immer präsent. Also machen sie weiter, lügen was das Zeug hält und was ihnen aufgetragen wird. Sie sind Marionetten, Puppets, die genau das sagen, was ihnen eingebläut wird. Vor lauter Gier und Machtstreben haben sie die Wirklichkeit übersehen.
    Dafür müssen sie bis an ihr Lebensende zahlen – nicht mit Geld, sondern mit absolutem Freiheitsentzug und politischen Show-Einlagen. Die Völker sind ihre Feinde, die globale Sumpf-Elite ist ihre mentale Zwangs-Behausung. Tragisch! Die haben so viel Dreck am Stecken, dass Mitleid völlig fehl am Platz ist.

  20. Es wäre die Pflicht eines jeden Politikers, insbesondere eines Herrn Söder, sich die Impfstoff- und Blutanalysen von unabhängigen Ärzten und Forschern anzusehen. Jeder, der diese eindeutigen Fakten negiert, macht sich an einem gigantischen Verbrechen an der Menschheit mitschuldig! Warum erinnert mich die Physiognomie des bayrischen
    Machtmenschen an die Figur des Mephisto?
    https://www.notonthebeeb.co.uk/post/what-is-really-in-the-c19-vaccines
    https://www.bitchute.com/video/Kw91vO6ryHp8/?fbclid=IwAR1gj5_yd9DkbbEky1rBVgO_rBSFoMA87c76IgomeP5HgoPzoXUNV_g-xWI

  21. „Söder: „Wir sind gut beim Impfen, aber lange nicht so gut, wie es sein muss.“

    Dieses ganze Theater, indem einem gemeinen Sprechblasenerzeuger im Amt eines Ministerpräsidenten willig in die Hände gespielt wird, könnte in drei Wochen beendet sein. Die Russen in Moskau haben jedenfalls den A… in der Hose.
    https://deutschelobbyinfo.com/2021/08/19/wie-man-impf-paesse-umgehen-kann-ohne-das-haus-zu-verlassen-wie-russische-buerger-moskaus-daemliche-impfpaesse-in-nur-3-wochen-zerschlugen/

    Auch und vor allem, weil sie zusammenhalten, was bei uns NICHT der Fall ist. Oft genug kommt vor allem in Kommentarsträngen diverser alternativer Blogs zutage, dass hier JEDER gegen JEDEN aufgebracht ist und Beleidigungen aller Art die Runde machen.

  22. Zu: „… evidenzfreie Theorie der Regierungs-Virologen vom lauernden pandemischen Killervirus …“

    Nette Formulierung.

  23. Hier Herr Söder in Aktion:
    https://t.me/mindofheart/24687
    Ernst Wolff
    https://deutschelobbyinfo.com/2021/08/14/erschreckend%e2%80%bc%ef%b8%8fernst-wolff-sagt-in-100-sekunden-die-zukunft-voraus-darauf-wird-u-a-bei-dl-schon-lange-hingewiesen/
    Genauso schockierend:
    https://deutschelobbyinfo.com/2021/08/19/linke-politiker-gratuliert-taliban-zu-jedem-einzelnen-eliminierten-taliban-bundeswehrsoldaten/

    @ waltomax – WIE dem dagegenhalten? Womöglich muss der Mensch zuerst in die Knie, damit er endlich wieder gerade und aufrecht, mit Rückgrat „auferstehen“ kann. Wenn ich denke, dass die endlose Kette an Abtreibungen der EIGENEN KINDER nicht aufhört, trotz der Tatsache, dass diese ausgeschlachtet werden, um sie in Schönheitsprodukte, Impfzusätze und Geschmacksverstärker im Cola zu „verwerten“, dann denke ich tatsächlich, dass die Tiere die besseren Menschen sind!!!
    Im Gegenteil, gesetzlich wird das Leben fast unerschwinglich und gefährlich gemacht, der Rest an Familien möglichst zerstört.
    Beweise:
    https://marbec14.wordpress.com/2021/08/16/unfassbar-abgetriebene-babys-zu-corona-impfstoff-verarbeitet/

  24. Lieber Gott lass bittschön den MARKUS. S transmutieren. Nein natürlich nicht in eine Klofrau, oder eine hüpfende Ballerina in Seiden-Strümpfen obwohl…. Nein bitte mach ihm zum Kickl Herbert, den ohne Waden-Beißhemmungen gegen die LÜGEN. Wem das zu dolle ist, kann ja am Arxxx und den Taschen der Obrigkeit weiterlecken. Siehe wie hier der Kickl losgeht und beißt und nicht södert, polit-radelt (= nach oben Buckeln und nach unten Treten):

    1. Lieber Herbert, ich wünsche dir viel Glück und Gottes Segen auf deinem steinigen Wegen zur Wahrheit. Gutes und Barmherzigkeit sollen dir folgen, dein Leben lang. Und dir Markus – was sagt man einer rußigen PechMarie im Körper eines Hulk??? – wünsche ich den Knüppel aus des Schicksals Sack. Jedes mal, wenn du eine deiner Zwecklügen übers Volk bringen willst, sollst du die Stimme einer dreijährigen Eselin (IA, IA, IA) bekommen, sodass unweigerlich überall ein Lachen und Johlen ausbricht. Selbst deine treuesten Hofschranzen sollen Verrat und Missgunst gegen dich versprühen und zer-Stäubern und See-hofern. Als gerechten Lohn deiner Selbst sollst du auf DREI ganz schnell vergessen sein.

  25. @hwludwig
    WIE hat Herr Söder reagiert und WAS hat er Ihnen geantwortet, als Sie ihn persönlich mit Ihrer Meinung konfrontierten?
    HG

    1. @ Dummgefragt
      Herr Söder hat mir mitteilen lassen, dass er so einen Dreck erst gar nicht liest, lässt Ihnen aber schöne Grüße ausrichten.
      Soeben erfahre ich, dass die CSU im zeitlichen Zusammenhang mit meinem Artikel 8 Prozentpunkte an Zustimmung verloren hat.

  26. HIER die Antwort aus Amerika für Bayerns Möchte-gern-König Markus der Erste, wie er mit einem alt bekannten „HEIL“-Mittel endlich die Ungeimpften DISKRIMINIEREN kann – OHNE daß irgendjemand dem armen & völlig unschuldigen Markus die „Schuld“ geben könnte – denn die geilen gelben Armbinden haben ja ganz ANDERE deutsche Leute für etwas ganz ANDERES erfunden.
    https://americasfrontlinedoctors.org/frontlinenews/the-gestapozation-of-america-get-ready-for-yellow-armbands-of-vaccine-apartheid-opinion/
    Titel:
    „Die GESTAPO-isierung Amerikas“

  27. Schätze mal dass das was Traugott-Ickeroth hier aufzeigt, nur die Spitze des Eisberges ist und Söder und „Seinesgleichen“ lässt sich niemals impfen.
    Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!
    Forwarded from Royal allemand
    0:36 Video mit Jen Psaki

    WEIẞES HAUS VERLANGT KEINE „IMPFUNG“
    WO KEINE „IMPFUNG* VERLANGT WIRD
    USA, 08.2021
    ◼️ Video: Klarstellung von US-Regierungssprecherin Jen Psaki stellt klar, dass Beschäftigte des „Weißen Haus“ nicht zur Impfung verpflichtet werden.
    ◼️ Behörden, Organisation und Unternehmen, die keine obligatorische „Impfung“ verlangen. Eine interessante Liste:
    ◽ Weißes Haus
    ◽ CDC (US-Gesundheitsbehörde „Center for Disease Control and Prevention“)
    ◽ FDA (US-Behörde für die Zulassung von Medikamenten, „Food and Drug Administration“
    ◽ WHO (Weltgesundheitsorganisation)
    ◽ Pfizer / BioNTech
    ◽ ModeRNA
    ◽ Johnson & Johnson
    … noch Fragen?
    #StoppLockdownNorge
    @RoyalAllemand

  28. Inzwischen bin ich davon überzeugt, dass die Deutschen das Diktatur-tauglichste Volk der Erde sind! Während Italiener, Engländer, Franzosen, gegen die totalitären Maßnahmen ihrer Regierungen ankämpfen, unterstützt der deutsche Untertan Zwang und Knechtschaft. Söder macht Luftsprünge.
    Bei einer Straßenumfrage in Hamburg: „Sie wollen den Impfzwang“

    1. @ Zitrone

      Die Diktatur-tauglichsten sind die Schweden und die Schweizer. Denn die brauchen keinen Maulkorb, die bekommen demnächst als erste das Grundeinkommen. Dann ist aufgeräumt. Siehe Link zu Ernst Wolff.

  29. Mein amerikanischer Autor hat den aktuellen Zustand der Welt (Bayern und Söder gehören natürlich auch dazu) auf den Punkt gebracht. Ein kurzer Auszug:
    „DER WINTER UNSERER AUSLÖSCHUNG
    ZEICHNET SICH AM DUNKLER WERDENDEN HORIZONT AB
    Die menschliche Gesellschaft hat gerade wegen ihres fehlerhaften Glaubenssystems einen fortgeschrittenen Zustand der Zersetzung erreicht.
    (…)

    1. @ The Visitor

      „„DER WINTER UNSERER AUSLÖSCHUNG
      ZEICHNET SICH AM DUNKLER WERDENDEN HORIZONT AB“

      Nur der September. Dann werden wir gerettet !!!!!

Kommentare sind geschlossen.