Die belogenen und betrogenen Geimpften – 80 % der Corona-Toten in England waren geimpft

Die Treibjagd auf die Ungeimpften nimmt immer groteskere Ausmaße an. Sie sollen zu einer Impfung gezwungen werden, die den einzigen Ausweg aus einer sonst endlosen Corona-„Pandemie“ bieten soll. Doch die Verlogenheit dieser Kampagne wird immer offenbarer. Die Impfung, in Wahrheit ein gewaltiges Gen-Experiment an unwissenden Opfern, hält nicht, was sie verspricht. Ihre angebliche Schutzwirkung ist schnell verflüchtigt, – inzwischen gibt es bereits mehr Corona-Kranke, die geimpft sind, als solche, die nicht geimpft sind. Und ihre angebliche Sicherheit erregt ein Grauen angesichts der ständig wachsenden Zahlen von furchtbaren Nebenwirkungen und Todesfällen. Die gewaltige Täuschung der Menschen wird immer mehr sichtbar.

Immunität

Bereits am 9.4.2020 verkündete Bundeskanzlerin Merkel: „Auch wenn die Zahlen mal einen Tag besser werden, sie (die Pandemie) wird nicht verschwinden, bis wir wirklich einen Impfstoff haben, mit dem wir die Bevölkerung immunisieren können.“ 1 Und am 19.2.2021, nach der Videokonferenz mit den Staats- und Regierungschefs der G7, steigerte sie sich in die Behauptung: „Die Pandemie ist erst besiegt, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind.“ 2

In diesen Sätzen, die aus einem aggressiven Werbeprospekt der Pharma-Industrie stammen könnten, stecken, zurückhaltend formuliert, zwei Unwahrheiten. Erstens gibt es keine wirkliche Pandemie, sondern eine durch ständig wiederholte Lügen und Panikmache suggestiv vorgetäuschte.3 Zweitens wird darin unterstellt, es gebe keine oder keine ausreichende natürliche Immunität des Menschen gegen diese Krankheit, sondern sie müsse erst durch Impfung erzeugt werden. Beides sind Einflüsterungen einer extremistischen Wissenschaftsrichtung, die auf Behauptungen und dogmatischen Glaubenssätzen beruhen und nicht Ergebnisse evidenzbasierter Wissenschaft sind. Sie widersprechen Jahrtausende langer menschlicher Erfahrung und werden auch durch die gegenwärtigen statistischen Zahlen widerlegt.

Selbst Vertreter der naturwissenschaftlichen Medizin wie Prof. Karina Reiß und Prof. Bhakdi weisen auf Studien hin, die eine abrufbare Immunantwort des Menschen auf die Covid-19-Infektion belegten. Das Ziel, die gesamte Menschheit impfen zu wollen, sei absurd. Herdenimmunität bedeute selbst im besten Fall nicht, dass niemand erkranken könne. Sie über eine Impfung herbeiführen zu wollen, die ebenfalls keine sterile Immunität erzeugen könne, sei vor diesem Hintergrund ein sinnloses Vorhaben.4

Schon die Befreiung von Genesenen von staatlichen Restriktionen ist ja auch das Eingeständnis, dass sie durch ihr natürliches Immunsystem gesund geworden sind. Und Millionen Nicht-Geimpfte zeigen durch ihre Gesundheit, die sie seit Beginn der Corona-Hysterie trotz ständiger Kontakte mit anderen Menschen z.T. auch mit Erkrankten bewahrt haben, die Wirksamkeit ihres natürlichen Immunsystems.

Demgegenüber ist die ständig wachsende Zahl von vollständig Geimpften, die trotzdem an Corona schwer erkranken, ein Beweis dafür, dass die angebliche Impfstoff-Immunität weitgehend versagt und die Geimpften mit Versprechungen belogen worden sind und weiterhin gezielt getäuscht werden.

Versagende Schutzwirkung

Nach dem neuesten Wochenbericht des RKI vom 25.11.2021 beträgt der Anteil der vollständig Geimpften an den Corona-Erkrankten mit Syptomen (Stand 23.11.2021) in den Altersgruppen 18-59-Jahre: 48,8 % (41,6), 60-Jahre und älter: 71,4 % (60,9). In Klammern stehen jeweils die Zahlen des Berichtes vom 11.11.2021, Stand 10.11.2021.
Im Krankenhaus liegen von den Jüngeren: 28,2 % (22,7) Geimpfte, von den Älteren: 56 % (45,1).
Auf den Intensivstationen liegen von den Jüngeren 15,3 % (12,9) Geimpfte, von den Älteren 46,4 % (36 %).
Bei den verstorbenen symptomatischen Covid-19-Fällen beträgt der Anteil der Geimpften in der jüngeren Gruppe 15,3 % (18,5), in der älteren Gruppe 46,4 % (41,7).5
Mit einer Ausnahme gibt es also durchgehend erhebliche Steigerungen innerhalb von 2 Wochen. Wo ist da die Immunisierung durch die Impfung geblieben?

Die COVID-Erkrankungen bei den Geimpften scheinen auch komplizierter und länger zu verlaufen. So sagte der ärztlicher Direktor des Klinikums Neubrandenburg, Dr. Keil, in einem Interview des Nordmagazins: „Das Problem, ist mittlerweile eher, dass sehr, sehr viele Geimpfte inzwischen positiv werden. Und diese haben dann auch einen deutlich längeren Krankenhaus-Behandlungsbedarf, also von der Zeitdauer her.“ 6

In Großbritannien waren von den vom 9.10. bis 5.11.2021 insgesamt 2.285 hospitalisierten COVID-19-Fällen (durch einen positiven PCR-Test bis zu 2 Wochen vor dem KH-Aufenthalt angezeigt), 1.673 doppelt geimpft. Das entspricht einem Anteil von 73,2 Prozent. Die Ungeimpften kommen auf einen Anteil von 23,5 Prozent. Drei Prozent entfallen auf die einfach Geimpften.
Über 80 Prozent der Corona-Toten waren geimpft! Nur 18,3% der Verstorbenen waren ungeimpft.7

Zunehmende Nebenwirkungen

Die fortgesetzte verlogene Propagierung der Impfung erfolgt zudem unter Verschweigen der ständig steigenden Nebenwirkungen und Todesfälle, die in engem zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung selbst auftreten, deren kausaler Zusammenhang aber nur selten überprüft wird.
Nach dem Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts vom 26.10.2021 wurden vom 27.12.2020 bis 30.9.2021, also in 9 Monaten, im Zusammenhang mit einer COVID-19-Impfung 172.188 Fälle mit Nebenwirkungen gemeldet, davon 21.052 schwerwiegend und 1.802 mit tödlichem Ausgang.

Demgegenüber gab es vom 1.1.2000 bis 31.12.2020 im Zusammenhang mit allen in diesen 21 Jahren durchgeführten Impfungen insgesamt 54.500 Meldungen auf Impfnebenwirkungen und 456 Todesfällen. Das waren im Schnitt jährlich 2.595 Nebenwirkungen und 21,7 Todesfälle.
Bei den jetzigen Corona-Impfungen sind es, rechnet man die Zahlen aus 9 Monaten auf das ganze Jahr hoch: 229.584 Nebenwirkungen und 2.403 Todesfälle. Das ist eine Steigerung der jährlichen  Nebenwirkungen um 8.847 % und der jährlichen Todesfälle um 11.000 %.

Dabei ist noch nicht berücksichtigt, dass nach wissenschaftlichen Studien überhaupt nur 5 % bis maximal 10 % der Nebenwirkungen und Todesfälle gemeldet werden.8  In den USA sind es nach einer Harvard-Studie etwa nur 1 % 9, ein Prozentsatz, der bei der diesmal von Anfang an in Deutschland ausgegebenen kategorischen Parole, „das hat mit der Impfung nichts zu tun“, auch hier eher wahrscheinlich ist. Dies würde bedeuten, dass wir es im ersten Jahr mit bis zu über 22 Millionen Nebenwirkungen und bis zu möglichen 240.000 Todesfällen im zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19-Impfung zu tun hätten.

Hinzu kommt, dass die Impfstoffe nur eine befristete „Notfall“-Zulassung haben, weil sie anstelle der normalerweise notwendigen 10-20-jährigen Entwicklungszeit nach wenigen Monaten vorläufig zugelassen wurden und zu eventuellen Langzeitschäden keinerlei Aussagen gemacht werden können.
Die völlig unerprobten neuen mRNA-„Stoffe“ wurden noch nie als Impfstoffe eingesetzt. Es handelt sich daher um ein riesiges Gen-Experiment an den Menschen, denen dies in der Regel vorher nicht mitgeteilt wird. Dies verstößt gegen den aus den barbarischen Erfahrungen der Nazi-Zeit erwachsenen Nürnberger Kodex von 1947.10
Erschlichene Einwilligungen machen diese unwirksam – mit allen strafrechtlichen und zivilrechtlichen Folgen für die Impfenden und sonst Verantwortlichen.

Der österreichische „Wochenblick“ berichtete am 25.11.2021 11  von erschreckenden 2.620 tödlichen Fehlgeburten nach einer Covid-19-Impfung in den USA bis zum 12.11.2021. Mit 2.015 Fällen sei BioNTech/ Pfizer trauriger Spitzenreiter, gefolgt von Moderna mit 689 toten Babys. Der Impfstoff Janssen von Johnson & Johnson werde mit 100 Fehlgeburten in Verbindung gebracht.
Im Oktober habe das New England Journal of Medicine eingestanden, dass die ursprüngliche Studie, aufgrund der die US-Gesundheitsbehörde CDC und die Arzneimittelbehörde FDA die Impfungen für schwangere Frauen empfohlen haben, fehlerhaft gewesen sei.

Inzwischen haben neuseeländische Forscher eine neue Studie mit den ursprünglichen Daten durchgeführt und seien zu dem Schluss gekommen, dass Fehlgeburten 7 bis 8-mal häufiger vorgekommen seien, als die ursprünglichen Daten gezeigt hätten. „Und trotzdem empfehlen die CDC und die FDA weiterhin die Impfung für schwangere Frauen, obwohl eine korrekte Analyse der ursprünglichen Daten zeigt, dass 82 % bis 91 % der schwangeren Frauen Fehlgeburten erleiden, wenn ihr ungeborenes Kind weniger als 20 Wochen alt ist.“
Doch auch schreckliche Berichte über Missbildungen und schwerste Impffolgen bei Babys würden sich häufen.

Ein Bestatter aus Großbritannien berichte, dass der letzte Herbst eine der schleppendsten Perioden in Bezug auf Todesfälle gewesen sei. Als aber die COVID-19-Spritzen eingeführt wurden, hätten die Todesfälle dramatisch zugenommen. Zuerst seien es ältere Menschen, aber im April dann viele Menschen in ihren 30er- und 40er-Jahren gewesen. Viele von ihnen seien an Myokarditis verstorben. Doch jetzt würde eine noch nie dagewesene Zahl von toten Neugeborenen verzeichnet – zehnmal so viele. Einige seien voll ausgetragen, andere wären Frühgeburten.

 „Überlastung“ der Krankenhäuser

 Vor allem die Hospitalisierungsrate (Einweisungen ins Krankenhaus pro 100 Tsd. Einwohner) und die Intensivbettenbelegung durch Corona-Patienten dienen gegenwärtig neben den täuschenden Positiv-Testzahlen wieder als Begründung für den ungeheuren erpresserischen Druck, den der Staat auf die Nicht-Geimpften ausübt. Auch hier wird mit Täuschungen gearbeitet.

Ein Diagramm des offiziellen DIVI-Intensivregisters zeigt für ganz Deutschland, dass die Intensivbetten vom Anfang Mai 2020 bis 25.11.2021 von 31.000 auf 22.000 zurückgegangen, also trotz angeblicher Pandemie ca. 9.000 Intensivbetten abgebaut worden sind. 12
Das hat mit wirtschaftlichen Gründen der großen privaten, Profit-orientierten Krankenhauskonzerne und mit ständig weiter zunehmenden Pflege-Personalmangel zu tun, den die Politik seit Jahren offensichtlich bewusst nicht angeht.
Am 25.11.2021 waren insgesamt 19.829 Intensivbetten belegt, davon 4.179 = 21 % mit Corona-Patienten.
Das Diagramm zeigt keinerlei Notstand auf: Am 25.11. gab es noch 2.334 freie Betten und knapp 9.000 Reservebetten. Wenn diese nur noch beschränkt belegt werden können, ist das nicht das Problem der 20 % Corona-Patienten, sondern der Politik.

Aber es kommt noch ein weiteres grundlegend medizinisches Problem hinzu, das für die Belegung mit Covid-Patienten, insbesondere ihre lange Verweildauer mitverantwortlich ist. Systematisch werden Heilmittel wie z.B. das vielfach von der Impfstoffindustrie diskreditierte Ivermectin ignoriert, das nachweislich vieler großflächiger Anwendungen insbesondere in südamerikanischen und asiatischen Ländern Heilerfolge bis zu über 90% zu verzeichnen hat.13
Das gilt auch für homöopathische und anthroposophische Heilmittel, die erst recht an der ideologischen Arroganz der materialistischen Schulmedizin abprallen.14  Die schulmedizinischen Ärzte in den Praxen und Krankenhäusern machen sich hier eines schweren Versäumnisses, im Grunde der unterlassenen ärztlichen Hilfeleistung schuldig.

Die Hospitalisierung der Corona-Kranken könnte durch die Behandlung mit bekannt wirksamen Medikamenten erheblich reduziert werden. Ebenso durch Verbot der unverantwortlichen permanenten Angst- und  Panikmache, die nach eindeutigen Erkenntnissen der Immunologie das Immunsystem stark schwächt, insbesondere bei Atemwegserkrankungen unmittelbar das Atmungs- und Herzsystem einengt und so wesentlich zu schwerer Erkrankung führt oder beiträgt.

Es ist ein Skandal, dass die COVID-19-Erkrankung in den Krankenhäusern medikamentös praktisch nicht behandelt wird, da angeblich nur die Impfung helfen könne, so das moderne Glaubensdogma. So dämmern die Schwerkranken zu 51 % den Beatmungsmaschinen entgegen, die ihnen dann zumeist den Rest geben. Bis zu 97 % der so invasiv Beatmeten sterben vielerorts auf den Intensivstationen unter diesen Maschinen. Anders ausgedrückt: „Viele Studien zeigen eindeutig, dass die Intubation bei gleichem Schweregrad die Todesrate mindestens um den Faktor 5 bis 6 erhöht, bei manchen Kliniken sogar um über 10.“ Dabei gibt es auch hier erfolgreiche andere Wege.15

Die rechtzeitige medikamentöse Behandlung würde natürlich der Impfstoff- und der Beatmungs-Maschinen-Industrie gewaltig das Wasser abgraben und sie um riesige, unaufhörlich fließende Profite bringen. Erfahrene Insider warnen schon lange, dass sich die Medizin längst in erschreckendem Ausmaß im Griff der Profitinteressen der Pharma- und Medizingeräte-Industrie befinde, gefördert von einer korrupten Politik.16

Das ist einer der eigentlichen Skandale, die sich hinter dem Skandal der gewaltigen öffentlichen Lügen, Täuschungen und totalitären Gewaltmaßnahmen verbergen.

—————– 
  1   welt.de
  2   bundesregierung.de
  3   Vgl. Fassadenkratzer: Wie die WHO die …
  4   Siehe: diebasis-st.de
  5   rki.de (S. 24)
  6   politistube.com 23.11.2021
  7   reitschuster.de
  8   multipolar-magazin.de 4.11.2021
  9   Vgl. Dr. Peter McCullough in fassadenkratzer.wordpress.de
  10   wikipedia.org
  11   wochenblick.at
 12   intensivregister.de
 13   vgl. tkp.at 26.5.2021; tkp.at 21.6.2021; tkp.at 15.11.2021; s. auch Anm. 9
 14   vgl. fassadenkratzer.wordpress.com 20.12.2020; tkp.at 12.11.2021
 15   Vgl. tkp.at 24.11.2021 ; youtube.com 30.5.2021
 16   Vgl. Fassadenkratzer: Die Medizin im Griff …

167 Kommentare zu „Die belogenen und betrogenen Geimpften – 80 % der Corona-Toten in England waren geimpft“

  1. ZITAT @ Herbert Ludwig:
    „80 % der Corona-Toten in England waren geimpft“

    ZITAT @ Henry Makow:
    „Covid ist nur der neueste, von der CIA-geplante GENOZID“
    https://www.henrymakow.com/2021/11/covid-latest-cia-planned-genocide.html?_ga=2.33235326.1165853808.1637423914-1350543159.1589032433
    DAS ist der einzige Grund, daß die Wellen immer HÖHER werden – je mehr Schlafschafe sich mittels einer „EXPERIMENTELLEN GEN-THERAPE unter NOTFALLZULASSUNG“- von unseren amtlichen BIO-WAFFEN-TERRORISTEN abspritzen lassen!

    1. ZITAT @ PCR:
      „Deutsche Statistiker finden die gleichen Resultate in Deutschland, wie die britische Gesundheits Sicherheits Agentur berichtet: Es ist eine Pandemie der GEIMPFTEN.“
      „German Statisticians Find the Same Result in Germany as the UK Health Security Agency Reports: It Is a Pandemic of the Vaccinated.“
      https://www.paulcraigroberts.org/2021/11/28/german-statisticians-find-the-same-result-in-germany-as-the-uk-health-security-agency-reports-it-is-a-pandemic-of-the-vaccinated/

    2. Hier möchte ich unbedingt auf David E. Martin hinweisen! Der war schon im Corona-Ausschuss und hat u.a. die Patentgeschichte und die „Gain-of-Fuction“ Forschung um Corona-Viren und S1 Spike Protein wunderbar aufgearbeitet.

      Ich habe einiges hier: https://hcfricke.com/2021/11/26/speed-dating-am-testzentrum-zentraler-kommunikationspunkt-weihnachtsmarktersatz-fuer-ungeimpfte/ in zweiten Teil des Artikels verlinkt + ein Interview von C. Austin Fitts mit anderen Motiven für das, was wir gerade sehen.
      VG
      H.C.

      1. „Viele Studien zeigen eindeutig, dass die Intubation bei gleichem Schweregrad die Todesrate mindestens um den Faktor 5 bis 6 erhöht, bei manchen Kliniken sogar um über 10.“

        Das unmenschliche Geschäft mit der invasiven Beatmung; da klingeln die Kassen der Krankenhäuser. Ein mögliches Verfahren mit entsprechender Gerätschaft nennt sich ECMO.
        https://de.wikipedia.or/wiki/Extrakorporale_Membranoxygenierung
        Der Patient wird ins künstliche Koma versetzt und künstlich ernährt und erhält einen Blasenkatheter. Die Handhabung des Gerätes und das Anschließen an den Patienten erfordert eine besondere Ausbildung! Ein Venenzugang zum Herauspumpen des Blutes, ein zweiter Venenzugang zum Hineinpumpen des Blutes. Das Blut wird in eine sogenannte künstliche Lunge außerhalb des Körpers gepumpt, dort wird Kohlendioxid entfernt und das Blut mit Sauerstoff angereichert, um es dann wieder in den Patienten hinein zu pumpen. Darüber hinaus wird mit Blutverdünnern gearbeitet.
        Das Verfahren stellt nicht nur hohe personelle und technische Anforderungen, sondern ist auch mit hohen Risiken und hohen Kosten verbunden. Blutungen, Verunreinigungen, Infektionen, Ischämien, falsches Gemisch an Sauerstoffzugaben etc. sind nicht die einzigsten Risiken. Auch der Entwöhungsprozess, sofern ein Patient diese Art von Behandlung überhaupt überlebt, ist ein Kraftakt bei jeder Art von Intubation.
        Die Krankenhäuser können für eine Intubationsbehandlung sehr viel Geld abrechnen und erhalten über den Abrechnungsstandard hinaus entsprechende C-Prämien. Die Abrechnung erfolgt auf Stundeneinheiten; interessant dabei ist, dass die C-Prämien ab einer Stundenzahl von 96 (also 4 Tage) eklatant in die Höhe schnellen.

        Übringens: Viele Patienten werden aufgrund der herrschenden Angst der Ärzte vor „krankmachen Aerosolen“ intubiert, obwohl eine ganz einfache Sauerstoffmaske ausreichen würde.

        1. Guten Abend Herr Ludwig! Da ist im Artikel ein Buchstabendreher! Es heißt nicht ECOM, sondern ECMO Extra Corporeal Membrane Oxygenation.

          (Danke, verbessert. hl)

    3. An alle Ungeimpften:
      Da alle ungeimpften Arbeitnehmer einen tagesaktuellen „Negativtest“ vorzeigen müssen, um arbeiten zu „dürfen“ und jetzt zu Hunderten Schlange stehen, um sich testen zu lassen, müsste den Ungeimpften doch nun langsam aber sicher auffallen, dass sie JEDE MENGE sind; mehr, als man vorher dachte, oder?
      Nimmt man die Geimpftenzahl und bereinigt die um die Rentner, dann kommen wir bei den Arbeitnehmern auf ca. 44 % von UNGEIMPFTEN! Also fast die Hälfte der arbeitenden Bevölkerung hat sich die Plörre noch nicht einverleibt. Wenn sich nun von den Vorgenannten nur 10 – 15 % krankschreiben ließen (damit macht man sich ja nicht strafbar), wäre das ein Widerstand, der unser Wirtschaftssystem ganz schön ins Wanken bringen könnte.
      MACHT EINFACH NICHT MIT!

      P.S.: Vielen Dank, Herr Ludwig, für diesen hervorragenden Artikel!

    4. Hallo Herr Möllmann.
      Bekommen dann die Angehörigen der US Army und der Bundeswehr nur Placebos gespritzt?
      Die Polizei in Sachsen wie es ausschaut wohl nicht.

      1. ZITAT @ Stefan Fuhrmann:“
        „Bekommen dann die Angehörigen der US Army und der Bundeswehr nur Placebos gespritzt?“

        Da ALLE Kriege immer und zu allererst auf LÜGEN basieren – gehen Sie in der derzeitigen Lage am besten davon aus, daß praktisch ALLES rund um Corona professionell vorfabrizierte LÜGEN sind, mit dem teuflischen ZIEL die Menschheit in die tötliche IMPF-FALLE zu verführen – bis Ihnen die Medien, die Politik oder die Ärzte den BEWEIS erbringen – daß ausnahmsweise mal eine Information korrekt ist.

        DAS mag in IHREN Ohren „verrückt“ klingen – aber ich bin als ehrenamtlicher Aufklärer in der Schul-Medizin bereits seit dem 19. Juli 1963 an dem medizinischen Dauer-Thema „Depression“ dran – denn trotz angeblich „moderner“ medizinischer Behandlung explodieren die Depressionen ja weltweit.
        Mein persönliches Fazit lautet daher – Depressionen laufen seit Jahrzehnten aus dem Ruder WEGEN vorsätzlicher medi-zynischer FALSCH-Behandlung!
        Vor diesem Hintergrund meiner 58-jährigen Recherchen auf eigene Kappe, im Millieu der Schulmedizin war ich nicht unvorbereitet von dieser Corona-Hysterie überrollt worden Anfang 2020 – und so kamen ziemlich schnell erste Zweifel an der Seriosität unserer sogenanten“Virus-Experten“ auf – die ja inzwischen durch ERSTKLASSIGE BEWEISE allesamt erhärtet & dokumentiert sind, bis hin zu den 72 US-PATENTEN für Covid-19 / SARS-CoV-2, die ja den ultimativen BEWEIS dafür liefern, daß wir es in Wahrheit mit einem GEHEIMEN BIO-WAFFEN-ANGRIFF der US-ARMEE & anderer GEHEIMER Kreise zu tun haben, in den die Herren Peter Daszak, Anthony Fauci & KILL BILL Gates bis über beide Ohren verstrickt sind. Es ist also bei dieser momentanen BEWEIS-LAGE davon auszugehen – das die perfekt ORGANISIERTEN VERBRECHER sich nicht SELBST mit ihrer eigenen illegalen BIO-WAFFE umbringen wollen, DARUM erscheint mir das folgende Dokument über die geleakten US-IMPF-AUSNAHMEN erst einmal durchaus realistisch. Genaueres werden wir sicherlich in Kürze errfahren!
        https://stateofthenation.co/?p=88299#more-88299

  2. Ergänzung zum Artikel, eben entdeckt:

    „Bangladesch hat soeben gemeldet, dass es innerhalb von 24 Stunden im ganzen Land keine COVID-Todesfälle gegeben hat. Nur ein Viertel der Bevölkerung geimpft. Dieses arme, unglaublich dicht besiedelte Land scheint kurz davor zu stehen, eine Herdenimmunität zu erreichen – und das, obwohl es gegen alle Prinzipien verstößt, von denen uns die Hohepriester der Pandemie versichern, dass sie notwendig sind, um COVID zu besiegen.“
    https://uncutnews.ch/warum-ist-nicht-jeder-in-bangladesch-an-covid-gestorben/

    1. Ebenfalls eine Ergänzung zum Artikel:
      Das weltbeste Heilmittel für Covid haben Sie nicht erwähnt.
      Es ist Ivermectin und Hydroxychloroquin, sowie anderen alternativen Heilmitteln bei weitem überlegen, weil es sowohl präventiv als auch in jeder Phase von Covid bis hin zu den lebensgefährlichen Phasen zu fast 100% wirksam ist.
      Es verhindert Covid, es heilt schnell und nebenwirkungsfrei selbst die schwersten Fälle, wo die Patienten schon im Sterben liegen.
      Dies ist hunderttausendfach durch Ärzte der Comusav belegt. Und da dieses Heilmittel in Bolivien gesetzlich zur Behandlung von Covid-Kranken zugelassen ist, wird dort auf Universitäten Grundlagenforschung betrieben, welche ebenfalls zeigt, wie wirksam und ungefährlich dieses Heilmittel ist.
      Es handelt sich um CDL (englisch CDS), also Chlordioxid in wässriger Lösung (0,3 Prozent).
      The Universal Antidote – The Science & Story of Chlorine Dioxide [DEUTSCH]
      https://odysee.com/@m0rXn2:a/The-Universal-Antidote_Deutsch:d

      Für alle, welche an Viren glauben (also 99,999999999999 Prozent der Menschen), erklärte der Bio-Physiker Andreas Kalcker bereits im April 2020, weshalb und wie CDL bei Covid wirkt:
      Warum ClO2 bei Covid 19 funktioniert
      https://odysee.com/@Kalcker:7/Warum-ClO2-bei-Covid-19-funktioniert-Covid-19:2?&sunset=lbrytv

      Da Covid eine Strahlenkrankheit ist und nicht durch ein nie nachgewiesenes „Virus“ verursacht wird, sind natürlich alle Zwangsmaßnahmen für die Katz, welche die Regierungen ihren Untertanen aufzwingen.
      Denn 5G und WLAN und sämtliche Mobilfunk-Frequenzen, sowie Radar, Funkwellen, Satelliten-Bestrahlung fast überall auf der Erde, selbst im Amazonas-Becken, dringen durch die lächerlichen und gesundheitsschädlichen Gesichtsmasken, sie dringen durch die Häuserwände, wo drinnen die Quarantäne-Gesunden warten, bis sie wieder das Haus verlassen dürfen, sie dringen durch die Wände von Altenheimen und Intensivstationen und speziellen Covid-Stationen.

      Aufgrund der Terror-Lügen-Herrschaft der Virologen in Zusammenarbeit mit der Impf-Industrie und geschmierten Polit-Darstellern sterben immer mehr Geimpfte an den tödlichen Inhaltsstoffen der mRNA-Gentherapie. Sie streben die gesetzliche Impfpflicht für alle an. Deshalb wird ein Aspekt dieser Corona-Diktatur auch für die Impfgegner unter uns immer wichtiger. Was kann ich tun, wenn ich nicht um die Impfung herumkomme?

      Die Comusav-Ärzte haben sich mit dieser Frage beschäftigt, denn auch in Südamerika kämpft die Pharma-Mafia zusammen mit den korrupten Regierungen und Ärzten für die Zwangsimpfung. Es geht schließlich um Milliarden-Gewinne, von denen auch die bestochenen Präsidenten und Minister ihren Teil auf ihre Nummernkonten in Steueroasen abbekommen wollen.
      Die Comusav-Ärzte haben ein Protokoll entwickelt, das vor der Impfung und nach der Impfung hilft, den Körper auf die giftige Spritze vorzubereiten und möglichst fast alle Gifte darin, vor allem die Spike-Proteine, zu oxidieren, zu eliminieren, zu blockieren und auszuleiten.
      Ich habe die deutsche Übersetzung zum Download bereitgestellt:
      https://workupload.com/file/wBbwm6Anfk7

      Es gibt im Internet noch andere Gegenmittel und Maßnahmen.
      Nur als Beispiel von vielen etwas, das gestern in meinem e-mail-Fach ankam:
      https://www.diepraxisfamily.com/webinar-anmeldung-dr-mama-system/

      1. @ M.-m.-w. – Zitat:
        „Das weltbeste Heilmittel für Covid haben Sie nicht erwähnt. Es ist Ivermectin und Hydroxychloroquin (…)“

        • Frage:
        Haben Sie das Überlesen ?
        – Im 3. Abschnitt von dem Untertitel: • „Überlastung“ der Krankenhäuser:
        „Systematisch werden Heilmittel wie z.B. das vielfach von der Impfstoffindustrie diskreditierte Ivermectin ignoriert, das nachweislich vieler großflächiger Anwendungen insbesondere in südamerikanischen und asiatischen Ländern Heilerfolge bis zu über 90% zu verzeichnen hat.
        Das gilt auch für homöopathische und anthroposophische Heilmittel, die erst recht an der ideologischen Arroganz der materialistischen Schulmedizin abprallen.“ !!

        (Sie haben nicht zuende gelesen, daher falsch verstanden. hl)

      2. Es geht viel einfacher: Vitamin D3/K2, Zink und 20-100 GRAMM Vitamin C (als Ascorbinsäure) am Tag. Oral, Liposomal und Infusion – jenachdem was möglich ist. T. Levy, MD, JD predigt die Sache mit dem Vitamin C denn auch schon seit vielen, vielen Jahre: >>>GRAMM<<<, nicht MILLIGram.

        Hier meien kurze Zusammenfassung zu Levys freiem E-Book im Impfstoffe-Toxizitäten und Covid-19 zu behandeln: https://hcfricke.com/2021/06/25/buchtip-rapid-virus-recovery-behandlung-von-covid-long-impfstoff-toxizitaeten-ausgeloest-durch-die-spike-proteine-thomas-e-levy-md-jd/
        VG
        H.C.

    2. Bangladesch hat nicht wegen einer Herdenimmunität so wenige Covid-Tote, sondern weil 5G erst Ende 2021 auf die armen Menschen losgelassen wird.
      Joy: 5G will be launched in Bangladesh at the end of 2021
      https://www.dhakatribune.com/bangladesh/2021/09/22/joy-5g-will-be-launched-in-bangladesh-at-the-end-of-2021

      Sobald 5G zusammen mit 4G eingeschaltet wird, werden wir 100%ig von einem dramatischen Anstieg von Covid-Toten auch in Bangladesch lesen.
      Das Konzept der „Herdenimmunität“ ist vollständiger Unsinn.
      Denn es gibt keine krankmachenden Viren, es gibt auch keine „natürliche Immunität“ gegen Viren und ebenso gibt es keine durch Impfung bewirkte „Immunität“.
      All diese Dogmen der Schulmedizin basieren auf der Virenlüge, auf dem Mythos, daß es „ansteckende Krankheiten“ gibt. Leider fahren fast alle Corona-Kritiker auf der Virenschiene. Da ist noch ein Aufwachen nötig. Aufwachen ist individuell, man kann es nicht erzwingen.

      @The Visitor hat ein aktuelles Interview verlinkt, wo Dr. Tom Cowan (leider momentan nur in englischer Sprache) über die Kontrollexperimente berichtet, die er zusammen mit Dr. Kaufman und Dr. Stefan Lanka gemacht hat.
      Sie haben bewiesen, daß die Virologen sich selbst und die ganze Menschheit betrügen, indem sie gesunden Zellen die Nahrung entziehen und dazu noch Gift dazugeben, worauf die Zellen natürlich absterben und in Partikel zerfallen. Diese Partikel werden dann als „Bruchstücke des Virus“ behauptet und mittels eines Computerprogramms zum „vollständigen Genom“ des behaupteten Virus zusammengebastelt werden.
      Das ist unwissenschaftlich, es ist Unsinn, es ist unlogisch, es ist Wissenschaftsbetrug, doch alle Virologen glauben daran. Deshalb bezeichnet Dr. Tom Cowan die Virologen zu Recht als Sekte.
      https://archive.org/details/dr-tom-cowan-interview-the-nonexistent-virus-and-the-covid-cult-gareth-icke

        1. Nein, Merkel ist nicht weg.
          „Merkel-ist-weg“ ist eine Kurzform von „Merkel, die Altparteien, die Pharma-Mafia, die Corona-Diktatur, die Deutschland-Abschaffer-Querfront, die Umvolkungs-Völkermörder, die Illuminaten-Weltregierer, die Bösen, die Psychopathen in allen Regierungen und Konzernen, die Parteien-Diktatur, die EU-Bonzen usw. müssen weg.

          Sie können es mit dem Spruch „Nie wieder Adolf“ vergleichen. Wer dann kommt und sagt: „Aber der Adolf ist doch tot“, hat die Aussage des Spruches nicht erfasst.
          Außerdem ist Angela Merkel nicht weg. Sie plündert bis zu ihrem Lebensende die Deutschen aus.

          Ein Leben in Saus und Braus

          Für ihre Treue gegenüber dem globalistischen Programm wird Merkel auch nach ihrem Abgang aus der aktiven Politik fürstlich belohnt. Der „Bund der Steuerzahler“ hat herausgefunden, dass sie saftige 15.000 Euro monatlich als Rente abkassieren wird. Zusätzlich bekommt sie weiterhin eine standesgemäße Residenz. In einem luxuriösen Büro darf sie eine regelrechte Dienerschaft beschäftigen. Ihr stehen dann ein Büroleiter, zwei Referenten, eine Schreibkraft und ein Chauffeur zur Verfügung. Was sie dort organisieren wird, ist nicht bekannt. Es ist zu befürchten, dass sie auch in der Pension mit ihrer Agenda weitermachen möchte.“
          https://www.extremnews.com/berichte/politik/49b71847068847b

          Schröder und Kohl und andere Volksvernichter waren auch nicht „weg“, als sie in Pension gingen.
          Die haben weiter für ihre eigenen Interessen und gegen die Interessen der Deutschen gearbeitet und dabei mehr bewirkt als es ein normaler Untertan im Land jemals konnte.

          1. Ja sicher Merkel muss „wegger“ als weg. Sie ist u.a. auch der „Geist“ der politischen „Alternativlosigkeit“ (die es niemals wirklich gab – nur Feigheit, Anmaßung und Übergriffigkeiten und autoritäres Gehabe) und sie ist der Geist der „Martkanpassung des Menschen“. Der Mensch solle nach ihrem Duktus „marktkonform“ gemurkselt (murksen = pfuschen) werden. Dieser Geist erwies sich als „Ungeist“ und beherrscht die politischen Köpfe hierzulande nach wie vor. Nur ihr Körper wird aus dem KA (Kanzleramt) ausscheiden. „Ausscheiden“ – um es milde auszudrücken. Wie geht es weiter? Nach dem Prinzip der schiefen Bahn .. schlimmer als zuvor – nur mit anderen Körpern und anderen Worten…

            Ein wenig besser würd er leben,
            hättst du ihm nicht den Schein des Himmelslichts gegeben;
            er nennt’s Vernunft und braucht’s allein,
            nur tierischer als jedes Tier zu sein.
            Faust, Prolog. (Mephistopheles)

    3. @H.C.
      Hab‘ den Link gerade weitergegeben. – Tja – das entspricht im Grunde oder tatsächlich der Aussage Drostens vom Sommer 2020, an die ich mich bestens erinnern kann, dass mit jeder Muhtante das Virus sich weiter abschwächen würde bis es max. noch einen Schnupfen auslösen würde.

      Das macht natürlich jegliche Schlömppflicht obsolet – braucht kein Mensch, nur kann man mit dieser natürlichen positiven Entwicklung keinen Reibach machen und keine Bevölkerungsred. damit erreichen – so eine gewisse Klientel vermutlich diese Absicht haben sollte – m. E..
      Aber die C. ist offenbar noch nicht das Ende deren m. E. sat-AN-istischer Agenda:
      https://uncutnews.ch/durchgesickertes-dokument-von-darpa-bestaetigt-angriff-auf-die-menschheit-mittels-aerosolisierter-hautdurchdringender-nanopartikel-spike-proteine/

    4. Hallo sehr geehrter Herr Ludwig.
      Der Link ist doch nicht ernst zu nehmen denn dort heißt es unter anderem:
      Dhaka, die Hauptstadt des Landes, hat eine Bevölkerungsdichte von 36.941 Einwohnern pro Quadratkilometer. Das sind 95.677 Menschen pro Quadratkilometer.
      Oder gilt dort 2 plus 2 gleich 5 ? Oder sind dort Einwohner keine Menschen ?

  3. Zitat von Herrn Ludwig:
    „Erfahrene Insider warnen schon lange, dass sich die Medizin längst in erschreckendem Ausmaß im Griff der Profitinteressen der Pharma- und Medizingeräte-Industrie befinde, gefördert von einer korrupten Politik.“

    Gary Cooper hielt in dem Film „Ein Mann wie Sprengstoff“ eine grandiose Rede – ein Auszug:
    „Sehen Sie sich die Geschichte an: Alles, was die Menschen weitergebracht hat, entstammt der freiwilligen Arbeit eines unabhängigen Geistes. [Hervorhebung: eines UNABHAENGIGEN GEISTES!; H.S.]
    Jede Gräueltat und jede Zerstörung entstammt dem Bemühen, die Menschen mit Gewalt in eine Herde seelenloser Roboter zu verwandeln ohne persönliche Rechte, Wünsche, ohne Willen, Hoffnung oder Würde. Dies ist ein alter Konflikt. Mit anderen Worten: das Individuum gegen das Kollektiv.“
    Sehr sehenswert- 3:29 Min.:
    https://t.me/HerzensmenschenUnited/15781

    Ich würde die Rede ergänzen, gerade auch durch die Anregung von @ Ela, denn BEI UNS muss ausser dem ICH wirklich noch etwas anderes heilen, was von ihm gut ausgedrückt wird – ich glaube, dass das ein Merkmal von uns Deutschen ist, damit wir uns über die Nächstenliebe zudem zu Hause fühlen:
    https://t.me/infoHerzkrieger/342
    „Vorwärts durch die Vergangenheit“ – 41 Min.

  4. Die Kontrollgruppe muss unter allen Umständen beseitigt werden. Darum geht es. Damit niemand mehr vergleichen kann, wie vernünftig es war, nicht zur Spritze zu marschieren.

    1. Hallo Müller,
      um die Kontrollgruppe zu beseitigen, müßten mindestens 1,5 Milliarden Menschen aus Indien (Uttar Pradesh), Afrika und Staaten Südamerikas beseitigt werden, wo es trotz niedrigster Impfraten (6% in Afrika) kein Corona gibt. Weshalb, steht in dem hervorragenden Artikel Falkenauges.

      1. Eine Kontrollgruppe im eigenen Land, womöglich ein „Mitglied“ davon in der Nachbarwohnung, ist halt viel gefährlicher. Bei Indern, Afrikanern usw. können Ausreden kommen wie andere genetische Veranlagung, andere Ernährung, anderes Klima und die meisten müssen es auch noch per Glotze erst mal mitgeteilt bekommen, was kaum geschehen wird

        1. ZITAT @ Müller:
          „Eine Kontrollgruppe im eigenen Land, womöglich ein „Mitglied“ davon in der Nachbarwohnung, ist halt viel gefährlicher.“

          DAS ist die korrekte Analyse aus der Sicht der Kriminellen & Psychopathen, die mit iherem tötlichen Impf-Terror die Menschheit & speziell Europa derzeit in Atem halten.
          UNGEIMPFTE sind derzeit der WICHTIGSTE lebende BEWEIS, den die kriminellen BIO-WAFFEN-TERRORISTEN fürchten wie der Teufel das Weihwasser. DARUM SOLLTEN UNGEIMPFTE in diesen wilden Zeiten DOPPELT vorsichtig vor jeder Art von GEHEIMEN Angriffen der Bio-Terroristen sein, denn diese skrupellose Terror-Bande kommandiert unsere gekauften Medien, kommandiert unsere gekauften Politiker und kommandiert den Großteil unserer gekauften Ärzte.
          DAS wäre mein Rat an alle UNGEIMPFTEN!

  5. hwludwig

    Die Plandemie ist nur Teil einer großen Verschwörung gegen die Menschheit. Leicht im Netz verfolgbar, läuft der „große Neustart“ bereits seit mindestens 2001. Unterschiedliche Interessengruppen suchen in diesem Rahmen ihren Teil des Kuchens abzubekommen. Das Scheitern dieser Plandemie dürfte, wenn nicht als erste Option, zumindest einkalkuliert sein. Auch Indien und große Teile Asiens machen nicht mehr mit. Damit ist das erfundene Virus in der Endphase. Das Virus diente drei Zielen:
    – Den Sprung in die medizinisch kontrollierte Menschheit, um endlich die DNA Plattform, die seit über 20 Jahren ohne Erfolg an Krebspatienten im Endstadium probiert wird, serienreif zu machen. Was bei Pflanzen in der Realität klappt, muss doch auch beim Menschen möglich sein. (Vorläufiges) Ergebnis ist ihr Artikel. Hier kommt es mit weiteren Stichen noch schlimmer. Das Bild unten zeigt vereinfacht die Vorgehensweise bei der Implementierung von Sendern/Empfängern im menschlichen Organismus, anhand einer bereits existierenden Pflanzenkultur.
    – Das zweite Ziel ist, ein möglichst großes Chaos zu initiieren, um im Chaos eine neue Gesellschaftsordnung zu etablieren, in der der EINZELNE NICHTS, die MASSE ALLES ist. Konzernfaschismus. Dieser Trend war ebenfalls seit 2001 leicht erkennbar, hätten nicht alle weggesehen oder wegen fehlender Erfahrung oder Vorstellungskraft, die durch die CIA finanzierten Silicon-Valley Giganten richtig eingeschätzt. Nun sind sie eben da, würde Merkel wohl sagen und weiter-mit-machen. Denn die Politik und die sogenannte gesellschaftliche Elite, ist mittlerweile fast weltweit vom schlimmsten Virus gefangen den es gibt, der DUMMHEIT. Gefährlicher als jeder Aggressor, dem man wenigstens notfalls mit Gegengewalt entgegentreten kann. Mit ein wenig Lebenserfahrung hätte jeder erkennen können, dass Bubis wie Zuckerberg oder Jack Dorsey nicht das Format besitzen, ein weltweit führendes Unternehmen aufzubauen. Da stehen andere Leute dahinter.
    – Der dritte Aspekt ist die geopolitische Neuordnung der Welt, die immer dann ansteht, wenn das Raubgeld-Zins-System seinem diesmal geplanten Ende entgegengeht. Sie erklärt auch, warum ein Putin mit seinen 17 Oligarchen, als ex KGB-Mann bei diesem Virenspiel mitmacht und Trump in den USA als Antithese den Clown macht. Hinter Putin, der ebenso wie Trump, die Nationalstaaten erhalten will, stehen die wichtigen Oligarchen, die sich vom Erhalt der Staatlichkeit höhere Profite, aufholen des technologischen Rückstands durch Zusammenarbeit mit dem WEF und Macht erhoffen, hinter Trump stehen die Heritage Foundation und Mafia-Lichtgestalten wie Ed Meese (von Trump mit der Freedom Medal ausgezeichnet😂😂, was in den USA gut zu seinen Verwicklungen bei den Anthrax Anschlägen passt und der Adelson Clan. Dieser Kampf ist in vollem Gang, denn die USA ist seit langem eine Scheindemokratie.

    Den Menschen bleibt ohne Erkennen der Zusammenhänge wieder nur die Position des Opfers und Zuschauers. Was in Sachen Pharma verheerend ist, weil die Tests noch nicht abgeschlossen sind. Vor einigen Wochen schrieb ich vom Kommen eines neuen Virus über Israel, der Omega heißen wird, denn Israel führt am 11.11. eine landesweite Übung durch. Nun heißt er Omicron. Vielleicht weiß jemand, wie diese seltsame Namensgebung zustande gekommen ist.

    Zusammenfassung: Wir werden noch einige Stufen bis zur vollständigen Verwirrung gehen müssen. Sobald die Deflation eintritt, wird das Kartenhaus ohne Vorwarnung zusammenstürzen. Einige werden dann fragen, warum hat uns Trump und Q nicht gewarnt? Weil Q eine CIA Erfindung ist und Trump seinen Herren der Heritage-Foundation verpflichtet ist.

    Hier noch eine einfache Abbildung der Impfung, wie sie an Pflanzen in der Realität bereits vorgenommen wird. Es gibt dutzende Studien aus denen hervorgeht, wie es mittels „Impfung“ möglich ist, die Menschen mit dem Netz zu verbinden. Ich schrieb vor kurzen von Graphendots, die mehrfach in den Impfungen gefunden wurden. Sie sind die Nanoantennen, die mittels gedämpfter THZ Signale auf GHZ reduziert, die Kommunikation möglich machen: Die Schöpfung scheint etwas dagegen zu haben.

    1. @ hubi Stendahl
      Bei Heinrich’s Gedanken – ein Fundstück dazu:
      „Das Anagram in der englischen Sprache zur angeblich neu entdeckten, hoooooochgefährlichen Virus Variante Omicron ist moronic. Moronic bedeutet, so herrlich passend auf Deutsch:
      – dämlich – schwachsinni- bescheuert – idiotisch. Genau.
      Das sind dann passende Attribute für jene, welche auch diesen hanebüchenen Stuss wieder blindlings glauben.“, https://t.me/Heinrichs_Gedanken/8524

    2. Omicron ist das O im griechischen Αλφάβητο also Alphabet.
      Womöglich bedeutet es den Teufelskreis. Ein Kreis ohne Anfang und Ende. Oder doch das Ende? Was kann ein anständiger Mensch mit der kranken Psyche eines Psychos schon anfangen? Womöglich sind das Verrückte, die so was machen und dann wären wir noch gefährdeter, als bis jetzt angenommen?????

      Wie geht man mit Verrückten um? DAS IST HIER DIE FRAGE.

      1. Frage @ Ela:
        „Wie geht man mit Verrückten um? DAS IST HIER DIE FRAGE.“

        Wenn Sie ein Laie sind – und der Verrückte sich von Ihnen nicht sicher handhaben läßt – dann wäre die Trennung zu empfehlen, um Schaden für Sie & Ihre Lieben zu vermeiden.
        Wenn Sie professionell interessiert sind, dann könnten die besten der besten Auditoren in der tiefen Vergangenheit eines jeden „Verrückten“ – und die reicht bis tief hinein in frühere Leben eines jeden „Verrückten“ – die das „verrückt“ sein auslösenden Geschehnisse lokalisieren & auflösen, was aber eine extrem präzise Ausbildung & höchste Disziplin erfordert, die wirklich „Verrückte“ in aller Regel nicht verdient haben.

        Also auch HIER gilt: Erkennen & auf Distanz gehen!
        Erst wenn der „Verrückte“ von sich aus erkennt – daß er Unheil angerichtet hat, und WIRKLICH aus seinem eigenen Teufelskreis ausbrechen will – dann könnte man ihm ECHTE Hilfe anbieten, die er aber SELBST bezahlen muß, denn OHNE seine VERANTWORTUNG zu stärken & OHNE seine SELBST-KONTROLLE zu stärken, wird keine Therapie dieser Welt nachhaltig funktionieren.

        1. @ Kalle
          wie geht die Trennung von einem Weltbeherrscher ???????
          Ach könnten wir uns doch scheiden lassen, die Maulkorb- und Impf- Diktatoren und wir !!!

          1. @Ela: „Ach könnten wir uns doch scheiden lassen, die Maulkorb- und Impf- Diktatoren und wir !!!“

            Danke für den Lacher- aber „Scheidung“ vom Kapitän auf dem „Narrenschiff“ wird als Meuterei verurteilt und mit „Kielholen“ bestraft. Alternativ wird auch „Arxxx-lecken & Mitmachen“ angeboten – schließlich geht auch das Gericht mit der Zeit. GeschäftsZeiten – GeschäftsSitten – GeschäftsStrafen. Letzteres nur für die „reuigen“ und damit für die mit der Spritze „geheilten“ und nicht mehr „räudigen“ (kranken) Sünder.

          2. Frage @ Ela:
            „wie geht die Trennung von einem Weltbeherrscher ???????“

            Ich denke – es gibt exakt so viele Möglichkeiten – wie Ihre Phantasie Möglichkeiten hergibt.
            Menschen sind Individuen. DAS gilt auch für Verbrecher & sogar DAS, was für Sie ein „Weltbeherrscher“ sein mag. Im zweiten Weltkrieg hieß es: „Lieber tot als rot!“ Als später Mao die Chinesen drangsalierte – da reagierten manche Linke mit dem Spruch: „Lieber rot als tot!“
            https://de.wikipedia.org/wiki/Lieber_tot_als_rot
            Es kommt auf die Zeit an – den Ort, an dem Sie leben, Ihre Freunde, Ihre persönliche Lage & natürlich auf Ihren Charakter & Ihr Talent – um mit der jeweiligen Situation umzugehen. Aber je brutaler der Weltbeherrscher, der IHRE Welt beherrscht – desto klarer auch die Fronten, und die Verbündeten – die man vielleicht im Eifer des Gefechtes übersieht, weil bei GROSSER Unterdrückung, die Angebote & Zeichen der Hilfe oft umso kleiner ausfallen, weil man um keinen Fall auffallen will als Dissident . . .
            DAS bedeutet alles in allem: Ihre Antennen ausfahren, Ihre Intuition schärfen & sehr viel genauer beobachten, WER wie mit dieser Krise umgeht.
            Da der AUSWEG aus dem alttestamentarischen Teufelskreis mit der CHRIST-lichen Vergebung beginnt – werden Sie Ihre wahren Freunde eventuell NICHT im Protest finden – sondern ihnen eher auf der Flucht in ein besseres Leben zum ersten Male begegnen . . . ?

      2. @ela
        In den Offenbarungen spricht der Herr: „Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende“.

        1. Alpha und Omega – nicht Omicron – bitte.
          Das Omega-Virus wurde bisher nur im Rahmen eines James-Bond-Filmes freigesetzt („On Her Majesty’s Secret Service“, Bösewicht „Blofeld“, dargestellt von Telly „Kojak“ Savalas). Die zur Viren-Verteilung ausgewählten jungen Frauen werden per Hypno-Befehle gelenkt.

      3. @Ela
        Das O steht m. E. für OMEGA. – Ich bin das Alpha und Omega, der Anfang und das Ende. –
        Diese Sat-AN-Klientel will allen Menschen das Ende bereiten und die Erde für sich alleine. – Sat-AN, der „seiende AN“, der menschenfeindlichen HIMMELS-„Gott“. ANNUIT = AN und NUIT, der männliche und weibliche in den AN-UN-NAKI inkarnierte sog. „dunkle“ Aspekt des Lebens – abgespalten im Bewusstsein von jeglicher Wahrheit, Liebe, Güte, Freude, Empathie, Weisheit, Vernunft.
        (…)
        ER firmiert als jeweiliger GOTT und hetzt, seit ER mit den Seinen die Menschen gemacht hat aus der Retorte, sie gegeneinander auf durch Spaltung, unterschiedliche Bewertung und treibt sie in jegliche Kriege wie auch Religionskriege, Geschlechterkriege (sh. Hexenverbrennungen), Inquisition, etc. – alles zwecks Tränken der Erde mit niederstschwingendem Blut durch das Leid, den Schmerz, die Angst, entstehenden Hass, Rache der Menschen. Denn damit sie die Erde ganz übernehmen können, muss ihre hohe Schwingung auf ihre niedere Schwingung heruntergeschraubt werden, damit sie mit ihr kompatibel hier leben können. – Das soll dann mit dem finalen Harmageddon endgültig geschehen.

        Diese sog. sat-AN-istischen Eliten sind ihre Vorhut, die sich hier mit ihren brutalen sat-AN-istischen Ritualen schwingungsmäßig über Wasser halten bis nach dem Harmageddon, wenn ihr ganzes AN-UN-NAKI-Repto-Volk die Erde zu übernehmen gedenkt – OHNE Menschen.
        ANNUIT steht auf dem Dollarschein und die Spitze der Pyramide, die über dem Rumpf schwebt mit den allsehenden Auge ist ein Raumschiff. – Vor kurzem erst nahm die NASA – bestätigt vom Pentagon – solche Raumschiffe auf in Form einer Pyramidenspitze:

        Hier das zu AN, dem menschenfeindlichen HIMMELS-„Gott“:
        https://de.wikipedia.org/wiki/An_(Gottheit)

        Auch erinnere ich an die Worte Junckers außerprotokollarisch im EU-Parlament, er habe gehört und gesehen, dass Führer ANDERER Planeten genau beobachten, was wir hier tun, etc.. Mir war von Anfang an klar, dass er die Wahrheit sagte, auch wenn es seinem „Ischias“ oder einem angeblichen Versprecher angelastet wurde.
        https://www.videoman.gr/de/98247

        Doch überlegen wir mal, welche Macht sämtliche Regierungen der Welt derart im Griff haben könnte. – Warum hat Juncker „Ischias“? – Warum sieht Merkel aus, als nähme sie Psychopharmaka zuhauf und vielleicht noch Alkohol obendrauf? – Können/konnten sie nur so ihr Gewissen betäuben, ihre Seelen betäuben, um ihren Auftrag zu erfüllen?
        Wer weiß, was bei den Bilderbergertreffen sich den Geladenen zeigt, wo kein Wort von den Treffen berichtet wird. – Zeigen sie sich ihnen – hören und sehen sie sie? – Tauchen die bei denen in Geheimzimmern, in irgendwelchen geheimen Katakomben auf und sagen ihnen, was sie zu tun und zu lassen haben und was ihnen geschieht, sollten sie nicht auf’s Wort folgen?
        Das mag alles utopisch klingen – wäre da nicht all das auf dem Dollarschein -gedruckt von der Fed, der Weltbank, wo man doch von stocknüchternen trockenen Bänkern solches kaum erwarten dürfte. – Doch hat nicht Lloyd Blankfein vor einigen Jahren höchstselbst gesagt, sie täten GOTTES Werk? – Welchen GOTTES Werk wohl? – Sie schrieben es auf den Dollarschein: AN-NUITs Werk. – Sat-AN – „der seiende AN“.

    3. September 2001 ist der Beginn des Selbstzerstörungsmodus dieser Zivilisation. Das wurde auch dokumentiert, allerdings zu einem Zeitpunkt und auch an einem Ort auf den ich nicht eingehen möchte, nur kurz darauf hinweisen.

  6. Das Gesundheitswesen ist eine Verstümmelungs- und Tötungs-Maschinerie. Warum und Wieso setze ich als bekannt voraus. Die Grundlage der Heilung ist das Fasten. Dieser wichtige Aspekt wird unterdrückt. Eleanor McBean schreibt 1957 folgendes dazu in ihrem Buch „Die Giftspritze“:
    „…Da das Fasten (die Grundlage der Heilung) in den Schulen nicht gelehrt wird, nicht einmal in den medizinischen Fakultäten, wo Heilung gelehrt werden sollte, wie sollen wir die richtige Technik dieser wichtigen Heilmaßnahme erlernen? Nur wenige Schriftsteller sind erfahren genug im Fasten, um
    qualifiziert zu sein, über dieses Thema zu schreiben, daher gibt es nur sehr wenige zuverlässige Bücher, die als Leitfaden dienen sollten.
    (…)
    Die erfahrenste Autorität für das Fasten in diesem Land ist Dr. Herbert M. Shelton, der Tausende von Patienten mit fast wundersamen Ergebnissen gefastet hat. Daher ist sein Buch über das Fasten, (Band II- des HYGIENISCHEN SYSTEMS) die Standardbehörde zu diesem Thema.
    Das THERAPEUTISCHE FASTEN von Arnold De Vries ist ein weiteres zuverlässiges Buch. (…)

    Neu:
    Dr. Tom Cowan: Das nicht existierende Virus und der COVID-Kult (23:14)
    https://archive.org/details/dr-tom-cowan-interview-the-nonexistent-virus-and-the-covid-cult-gareth-icke
    Gareth Icke ist der Sohn von David Icke.
    (…)
    https://www.globalresearch.ca/the-covid-19-pandemic-does-not-exist/5760903

      1. Die Techniken zum Fasten sind sehr wichtig und die muss man kennen. Wer lehrt einem diese heutzutage? Man kann 40 Tage fasten, bevor der Hungervorgang überhaupt eintritt. Ihre Zunge zeigt das nämlich an.

        1. Hallo The Visitor,
          „Man kann 40 Tage fasten, bevor der Hungervorgang überhaupt eintritt. Ihre Zunge zeigt das nämlich an.“

          Das ist so, aber versuchen werde ich das bestimmt nicht. Ich bin nämlich der Ansicht, dass die 40 eine metaphorische Zahl ist, die der Bibel bzw. dem mesopotamischen Glaubens-Fundament entnommen ist. Jesus ging 40 Tage in die Wüste, der Auszug der Israeliten dauerte 40 Tage und die Sintflut kennt jeder. Mose hat auf dem Berg Sinai in der Gegenwart Gottes 40 Tage verbracht (Ex 24,18 EU), und an die Frist von 40 Tagen, die der Prophet Jona der Stadt Ninive verkündete, durch Fasten und Büßen Gott zu bewegen vom beschlossenen Untergang abzusehen, habe ich wahrscheinlich nicht alle Stellen im Kopf..

          M.E., um auf das Thema Viren nochmal zurückzukommen, ist der beste Schutz zu verstehen, dass wir Millionen von Mikroben mit jedem Atemzug aufnehmen und nichts passiert. In jährlichen Wellen ist eine vergleichsweise kleine Anzahl von Menschen bei der Verarbeitung dieser Mikroben und Schadstoffen durch Lebensmittel aller Art, überfordert und die Hilfsprogramme springen an. Schnupfen zur Ausleitung über Flüssigkeit, Husten zum Schutz der Lunge, ansteigende Temperatur (Fieber) ausgelöst durch den Hypothalamus, vornehmlich zur Ausleitung über Schwitzen. aber auch um Prostaglandine zu aktivieren, die Entzündungen helfen zu bekämpfen.
          Mikroben entwickeln sich bei erhöhter Temperatur auch schlechter. In diesen Sinne sind die o.e. Wirkungen nur die Folge einer Ursache aber keine Krankheiten, sondern entstanden durch angelerntes Fehlverhalten. SIE WISSEN, ES SIND JA AUCH DIE MOLEKULAREN SCHADSTOFFE IN DEN LEBENSMITTELN; DIE WIEDER RAUS MÜSSEN: Schwerstarbeit für einen Organismus, der im Ungleichgewicht ist.

          Im ersten Schritt würde ich 80% der Bevölkerung raten, wieder auf den Weg gesunder Ernährung zurückzufinden, statt künstlich hergestelltes Vitamin C, D3, Zink etc. nehmen zu müssen, das bei vernünftiger Lebensführung völlig unnötig ist. Das gilt auch für Hydroxychloroquin oder Ivermectin, Beides sind Stoffe, die möglicherweise dem aus dem Gleichgewicht geratenen Organismus temporär helfen; die Ursache des Entstehens, den Gleichgewichtsverlust, bessern sie aber nicht aus, sondern machen dich fit für das nächste Ungleichgewicht.
          Ich bin der Meinung, dass das altgermanische Fasten durchaus seine SOZIALE Berechtigung hatte; die uminterpretierte Variante durch die römisch-kath. Kirche auf der Grundlage des AT, keinerlei vernunftorientierte Existenzberechtigung hat. Zumal der Vatikan gleich die Buße angehängt hat. Was bringt es 40 Tage zu hungern, bestenfalls damit zu leben, nach Überleben dieser Zeit so richtig zuzulangen? Da ist es schon besser, nach dem Fastenfest (Überbleibsel Fase-nacht) der Germanen, einen oder mehrere Tage mit dem „Fressen“ und Austreiben der bösen Geister auszusetzen.

          Ps.: Die Bücher von Konz sind lesenswert. Mein Vater hat sich sein Steuerbuch gekauft und damit als Helfer bei der Steuererklärung für Nachbarschaft und Verwandtschaft ein paar hundert Mark im Monat nebenbei verdient🙂. Sein Buch zur Gesundheit liegt bei mir verpackt im Keller, kein Platz mehr.

        2. @ The Visitor
          Meine Cousine hatte eine Freundin, die ganz jung den Krebs bekam. Sie brachte ihn mit Fasten weg. Strahlend sagte sie es meiner Cousine. Wenige Tage später war sie tot.
          Man kann auch was falsch machen beim Fasten.

    1. Meinen Beruf des Masseurs und med. Bademeisters, haben die Lumpen aus Politik, Ärzteschaft, Krankenkassen und Pharma, auch zerstört. Früher bekamen die Rückenkranken zweimal jährlich Fango, Massagen, Unterwassermassagen etc. und haben nie wieder Probleme gehabt. Heute werden mindestens 120.000 Rücken OPs gemacht, wovon mindestens 100.000 völlig überflüssig sind. Nur leider fehlt hier die richtige Behandlung. Es gibt für jede Krankheit eine natürliche Heilweise, nur die wurden eben abgeschafft, weil die Phara Geld verdienen will. Und die haben eben das Geld, um Ärzte und Politiker richtig zu schmieren.

  7. Dieser Artikel ist eine sehr gute Zusammenfassung des aktuellen Geschehens. Sollte in die Geschichtsbücher kommen! Danke Herr Ludwig 🎁
    „Herdenimmunität bedeute selbst im besten Fall nicht….“

    Wie die Mediziner über uns reden? Jedenfalls werden wir als „Herde“ bezeichnet, also sind wir TIERE???
    „Es ist ein Skandal, dass die COVID-19-Erkrankung in den Krankenhäusern medikamentös praktisch nicht behandelt wird, da angeblich nur die Impfung helfen könne, so das moderne Glaubensdogma.“

    Geht dieser Satz als Grundlage für eine Anzeige bei der Polizei durch? Ich trage mich mit dem Gedanken eine Anzeige einzubringen. Kann mich dahingehend jemand beraten????
    Ich möchte mehrere Punkte dieses Glaubenswahns, der die Menschen umbringt, ganz regulär zur Anzeige bringen. Das braucht Vorbereitung.
    DANKE für jeden Hinweis im Voraus.

    1. @ Ela, natürlich sind wir für die Tiere. An Hunden haben sie doch all die Gemeinheiten ausprobiert wie vorher bei den sogen. Nutztieren. Die wurden in enge Stallungen gepfercht wie Menschen in Hochhäuser in den überfüllten Metropolen der Welt (Mexiko-City= 21 Millionen). Werden Kühe und Co. durch das enge Zusammenleben krank, werden ihnen PROPHYLAKTISCH Medikamente ins Futter getan, ihr Mal sind die Ohrmarken. Bei Hunden ist es der Zwangschip, der für uns in Vorbereitung ist.
      Was ist ein Impfpaß denn sonst? Was ist der Maulkorb sonst als eine Erniedrigung unseres Menschseins? Maulhalten und malochen. Wir bezahlen unsere Vernichtung mit Steuern. Schauen wir uns um, das ist nicht mehr unsere Heimat, in der Werbung sind nur noch Fremde. Werbung von Fremden für Fremde, nicht für uns. Darum kaufe ich grundsätzlich diese Produkte nicht.
      Wir alle haben schon viel zuviel zugelassen. Sie haben getestet, und wir trabten ohne Murren hinterher. (…)

      Wird mein Leben irgendwann noch einmal normal? Ich habe bisher nur Müll-Systeme erlebt. Eingesperrt in der DDR, wie ein Tier behandelt hier.

      1. Es gibt den Maskenzwang, ja, aber die meisten Menschen wollen von sich aus die Maske tragen, auch wenn sie schon 4 Wochen immer wieder benutzt herausgekramt und als „Schutz“ aufgesetzt wird. Wir haben es hier mit einem Fetisch zu tun. Die Maske ist der Glücksbringer – oder Gesundheitsbringer, welches von Menschen genutzt wird, die durch Angst-und Panikmache schon ins kindliche Bewusstsein regrediert sind. Denen ist nicht mehr zu helfen, schon gar nicht mit Vernunft. Leider

  8. Hier spricht Thomas Sarnes, ehemaliger Chefarzt der Chirurgie der Oberhavelkliniken, dankenswerter Weise wurde er schon einmal hier verlinkt, dafür dem Kommentatoren (weiß nicht mehr, wer es war) herzlichen Dank. 1. Der Mann spricht eindrucksvoll und druckreif, 2. spricht er von seinem Wissensgebiet, der Medizin und widerlegt all die Schwurbler und Quacksalber des Regimes. 3. Seine Videobotschaften dauern nur 20 Minuten

    Gefunden habe ich es auf der Seite von Boris Reitschuster.

    Es ist unglaublich, wie frech und dreist wir belogen und in unserem Leben eingeschränkt werden. Lebensfreude ist gleich 0, vor allem, wenn wegen der Mikrobe Partnerschaften auseinandergehen, weil einer von ihnen gehirngewaschen der Propagandawelle folgt.

    1. ZITAT @ KW:
      “ . . . dafür dem Kommentatoren (weiß nicht mehr, wer es war) herzlichen Dank.“

      Es war @ Jul – dem wir dieses Video von diesem guten & einfühlsamen Arzt zu verdanken haben – auch DANKE von mir!

    2. Ich saß eben ca. 1 Stunde in einem Einkaufstempel in Bremen.
      Da ist mir aufgefallen, das ca. 66% der Menschen nicht einmal mehr richtig gerade aus laufen können. Es ist ein einziges Gewackel und getorkelt. Kommt einem so Jemand entgegen, weiß man nicht nach welcher Seite er eiert.
      Habe das Gefühl es sind schon die Auswirkungen von dieser <Impferei!

      1. Ich saß am Freitag 1 Stunde im Zug mit „Vermummten“/ Maskierten/ Geimpften. Danach war mir im Wald so blümerant, als hätte ich einen Blutdruck von unter 100. Ich hatte oft das Gefühl, als ob ich nicht „Herr“ in Sachen meines Gleichgewicht wäre, obwohl zu der Zeit noch kein Lüftchen wehte. Nach der nächsten Stunde Bahnfahrt mit ähnlicher Kundschaft, kam ich nicht erholt, sondern total geschafft von meiner Tour zurück.
        Am Sonntag 3 Stunden (Mittagessen) bei einer geimpften Person – Kopfschmerzen (Druck vor der Stirn), danach 2 Stunden bei einer anderen Geimpften – dasselbe, außerdem Luftprobleme (wie „dicke Luft“ im Zimmer). 1/2 Stunde zu Hause – alles war okay.
        Eine Bekannte erzählte mir bereits vor 2-3 Wochen, daß sie Kopfschmerzen/ Beschwerden hat, wenn sie mit Geimpften zusammen sei. Damals glaubte ich, sie sei hypersensibel oder bilde sich etwas ein.
        Hat jemand ähnliches erlebt?

        1. @Greti

          Nach dem Besuch einer Kneippanlage im letzten Sommer, baute sich im Laufe der Monate bei mir eine Auto-immunkrankheit, u.a. auf (ärztlich bestätigt), die ich hier nicht näher erörtern möchte. Obwohl das Wasser der Kneippanlage einen Frischwasserzulauf hat, also ausgetauscht wird, scheinen die Geimpften das Wasser zu kontaminieren. Dieses Wasser läuft dann in einen Bach, aus dem Jungbullen trinken…

          Inzwischen müssten sogar die Meere kontaminiert sein, bedenkt man wie viele Millionen Menschen inzwischen genverändert, sprich geimpft sind. Wie sieht es mit dem Abwasser aus, welches “gereinigt”, als Frischwasser wieder in den üblichen Kreislauf gelangt? Hier wurde mMn ganz bewusst die Büchse der Pandora geöffnet.

        2. Ich habe zwar (noch) nichts Aehnliches erlebt, aber ich habe bei Dr. Alina Lessenich gelesen, es handelt sich dabei um das sog. Shedding-Phänomen:
          „Dieses Protokoll ist dazu gedacht, geimpften Menschen Möglichkeiten und Wege aufzuzeigen, um sich vor den negativen Wirkungen der Coronaimpfung zu schützen, und die Impfung so weit wie möglich wieder auszuleiten.“
          „Diese Anleitung kann darüber hinaus auch von ungeimpften Menschen genutzt werden , um sich vor dem sogenannten „Shedding-Phänomen“, also Symptomen, die bei ungeimpften Menschen nach Kontakt mit geimpften Menschen auftreten, zu schützen.“
          https://www.drlessenich.com/covid

        3. Ja, man sollte Geimpften mit Distanz begegnen. Ich traf kürzlich einen Klassenkameraden und wusste nicht, dass er geimpft war. Wir gaben uns die Hände und unterhielten uns eine zeitlang. Es stellte sich heraus, dass er alle Imfungen hatte und noch eine zusätzliche. Ich spürte, dass sich nach dem Gespräch ein Unwohlsein einstellte. Wieder zuhause nahm ich meine Kolzov-Platte „Geschenk des Feuers“, aktivierte und energetisierte sie. Mir ging es kurze Zeit später wieder gut. Diese Kolzov-Platte trage ich immer wenn ich außer Haus gehe.

        4. @greti – im sog. Infektionsschutzgesetz wird in einem Paragraphen ausdrücklich darauf hingewiesen, dass durch geimpfte Personen „Mikroorganismen“ übertragen werden können, wodurch die GG-gewährte „körperliche Unversehrtheit (Anm.: Ungeimpfter) beeinträchtig kann“. Machen Sie sich ‚mal schlau, ( website von Gerd Gutemann z.B.) inwieweit der Gebrauch eines sog. Blutzappers Ihrer Gesundheit zugute kommen könnte. Ich nutze die Möglichkeit der Blutelektrifizierung seit langem.

      2. @ asisi1
        Kenne ich noch nicht, die Verwandten bat ich, sich nur im Freien mit mir zu treffen. Sie nehmen Rücksicht auf meinen Wunsch. Kein Körperkontakt. Verstanden wird es nicht, aber auch nicht belächelt…. Leider bemerke ich an ihnen Veränderungen. Einer ist nicht mehr so exakt wie früher, auch sehe ich erstmals Falten in seinem Gesicht. ~ Nur Nichtgeimpfte dürfen rein, die machen mir nichts aus, auch wenn sie zu Geimpften Kontakt haben.
        In die Wohnung zu Geimpften gehe ich nicht, im Geschäft schaue ich auf Abstand oder Tempo, beim Vorbeigehen. Oft fällt mir ein starrer Blick an Leuten auf und viele haben etwas automatisiertes an sich.

        Einen Geimpften traf ich heute auf der Straße, der ging dann ohne Gruß, weil ich ihn fragte, wann er endlich zum Protest geht, weil sie haben ihn doch angelogen? Die große Freiheit ist nicht, er muss testen, Maske tragen und hat Lockdown! Der war total rot im Gesicht, fast schon blau. Das hatte er früher schon, aber nicht so stark.
        Gestern prahlte eine, sie sei schon das dritte Mal geimpft. Auf meinen Einwand sagte sie: „Doch, das hilft schon!“ Die Ungeimpften sind schuld….

  9. @ hubi Stendahl
    „Vielleicht weiß jemand, wie diese seltsame Namensgebung zustande gekommen ist.“

    Es ist bereits darauf hingewiesen worden, dass „Omicron“ ein Anagramm für „schwachsinnig“ [„moronic“, very stupid] ist.
    Man fragt sich, ob das Absicht ist und sie sich über uns lustig machen wollen.

    1. Schwachsinnig sind schon seit 16 Jahren mindestens 87% der Bevölkerung. Das beweist die Wahl der STASI Trulla. Das Volk sehnt sich nach dem alten Sozialismus der DDR zurück.

      1. @ asisi1
        Ihren Kommentar über die Massagen habe ich an einen mir bekannten, sehr guten Masseur weitergeleitet. Schönen Gruß vom Kollegen: „Zu meiner Anfangszeit als Masseur wurden locker so viele Behandlungen verschrieben, wie die Leute es selbst für gut ansahen. Das ist lange vorbei. “

        Dieser Ihr Kommentar von 12:08h bringt mich zum Lachen. DANKE. Das war aber sicher nur die unbewusste Solidaritätskundgebung mit denjenigen von uns, die an dem Feldversuch leiden mussten! Weil einfach die Leute nicht mitfühlen. Damit ziehen sie sich das Unheil ebenso zu.

        STASI Trulla. Dieser Name schon! Erinnert an ein Gackerhuhn ohne Orientierung. Ferngesteuert. Genau das war die immer. Weil in der Kindheit kaputt gemacht. Dann kommt so was raus. Doch genau DAS gefällt den Leuten – Gleiches mit Gleichem EBEN. Sie haben die sehr gut getroffen! Köstlich.

  10. Lieber Herr Ludwig, all die Fakten und Tatsachen, die Sie in Ihrem Artikel dankenswerter Weise richtig benennen, müssen doch auch der Regierung, die sich neuerdings “scharfes Regime” nennt, bekannt sein.
    https://t.me/impfenmussfreiwilligbleiben/8717
    Besonders jetzt, nachdem eine brandneue Studie, die in dem renommierten Journal of the American Heart Association erschienen ist, belegt, dass die neuen mRNA-Impfstoffe (im Sinne einer Biowaffe) Herz- und Gefässkrankheiten verursachen, muß die Impfung sofort gestoppt werden! https://www.legitim.ch/post/paukenschlag-neue-peer-review-studie-bestätigt-mrna-impfstoffe-sind-biowaffen

    Wenn dies anhand der bisher massenhaft gesammelten Fakten trotzdem nicht geschieht, muß dann nicht von einem vorsätzlichen Verbrechen gegen die körperliche Unversehrtheit der eigenen Bevölkerung ausgegangen werden? Hinzu kommt, dass die durch die Medien forcierten allgemeinen Diffamierungs- und Kriminalisierungskampagnen, gegenüber selbstständig Denkenden, wohl deren psychische und physische Vernichtung einleiten sollen, indem man sie mit kriminellen Methoden an die Spritze treibt. Bisher hat jedes totalitäre System versucht, politische Opponenten auf brutalste Weise zu beseitigen. Wer stoppt diesen Wahnsinn endlich?

    1. ZITAT @ Zitrone:
      „Bisher hat jedes totalitäre System versucht, politische Opponenten auf brutalste Weise zu beseitigen.“

      Mir steht die BRUTALITÄT meiner CORONA-TERROR-Regierung jetzt schon an der Oberkante Unterlippe!

  11. „Es ist ein Skandal, daß die COVID 19 – Erkrankung in den Krankenhäusern medikamentös praktisch nicht behandelt wird, da angeblich nur die Impfung helfen könne, so das moderne Glaubensdogma.“

    Was ist der Grund für das moderne Glaubensdogma? Wenn man sich als „Herde“ oder als Wir-Kollektiv sicherer fühlt, als es ein Individuum ist, hat das ja „gute“Gründe, die sich allerdings 2021 als Abgründe erweisen.
    Schon in der ägyptischen Zeit gab es 42 Totenrichter, und das entspricht den 3 mal 14 Ahnen des Jesus im Matthäus – Evangelium.
    Weiter zurück rechnete man schon vor über zwei Jahrtausenden!!
    Heute würden wir in einer Sklaverei enden, wie es sie in Ägypten gab, wenn wir nicht erwachsen würden und die Freiheit ablehnen würden, die uns Christus geben KANN.
    Die „besten“ Lügner sind solche, welche sich als Bringer der Wahrheit tarnen. Z.B. – das auch an @ Ela – die „Indianerschutzbehörde“ in Amerika, die den Indianer vergiftete Wolldecken „schenkte“, eine „milde Gabe“,
    die sie umbrachte.
    Heute müssen wir darauf achten, wie homöopathische und anthroposophische Heilmittel in Mißkredit gebracht werden, bis wir entweder mit Nachtmütze oder schon tot auf dem Anthroposofa liegen bleiben.

    1. Es wurde mal ein Tee verboten, welcher gefährlich werden könnte!
      Allerdings hat man dem Volk nicht erzählt, das es erst bei 10 Liter pro Tag riskant wird!

    2. @ Michael Wolff
      „Die „besten“ Lügner sind solche, welche sich als Bringer der Wahrheit tarnen.“

      – Was aktuell anhand der „Experten“ der ReGIERung, für all diejenigen, die zwischen Fiktion und Fakten zu unterscheiden wissen, bzw die stetig hinterfragen und auf Bauch & Herz hören, nun und zu einem späteren Zeitpunkt als ein Paradebeispiel dienen kann. Scheinbar bleibt der „Blick zurück nach vorn“ wohl immer spannend.
      Ein anderes Beispiel:
      „Neue Chronologie – Wie war unsere Geschichte wirklich ? – Raik Garve“ https://youtu.be/PXDLsJ3U-xg
      – ~ 106 Min., mit interessanten Tafeln.
      Was geschah in Nordamerika wirklich?

      „Amerika before Columbus“ ~ 23 Min.
      Fazit: „Die belogenen und betrogenen Geimpften“ – besonders auch mit der Geschichtsschreibung, … wann können wir es beenden?

      1. “ …besonders auch in der Geschichtsschreibung…“ –

        Ich habe hier bei Herrn L. im letzten Jahr ein überliefertes Zitat eines alten Phöniziers ins Netz gestellt, der beklagte, dass die Menschen bereits seinerzeit von „Kindesbeinen an“ nichts als Lügen erfahren – und das war ca. 1400 B.C. . Heute, nach jedem Blick hinter die Kulissen der „offiziellen“ Geschichtsschreibung kann man nur zu dem Schluß kommen, dass wir auf einem Planeten der Lüge verweilen. Die einzelnen Fächer der Wissenschaften lassen sich dann auch wie in einer Rangliste, gemäß der Frage – Wo wird am meisten/besten gelogen – einordnen. Die Medizin(wissenschaft) nimmt sicher einen der vorderen Plätze ein.

      2. @ harystapf:“wann können wir es beenden ?“

        Falls 1 Atemzug bis dann noch nicht 2 Euro kostet evtl. bis zum Maskengedenktag St. Nimmerlein? Sauerstoff ist ja demnächst eine verbotene Droge. Die Masken schützen uns davor.
        Die „Beatmungs-Maschinen-Industrie“ würde ja sterbenskrank, sofern wir frei wären, selber frei atmen zu können. Unsere Freiheit ist für „Sozialisten“-Milliardäre wie eine eigene Insel, auf der plötzlich ein Vulkan hoch geht und deren Hab und Gut unter Schutt & Asche begräbt.
        Vergessen wir nicht, dass am (behaupteten) „Sozialismus“ der Massen immer die Kapitalisten besonders viel verdienen. Beide trennt eine Wand aus dichtem Nebel.

        „Geschichte“ ist ja im Plural „Geschichten“, und die Gebrüder Grimm sind da weltenberühmt. Manchen Brüdern wurde der Diebstahl des Goldesels verschleiert. Virtuelles Geld ist wie virtuelles frei atmen Können für Menschen an der Beatmungs-Maschine.
        Wer ist FREI, die Maschine abzustellen? Welcher von uns Eseln besitzt da noch Gold? Wenn das Tischlein deck dich abgeräumt wurde?
        Der Letzte jagd die Hunde vor die Wölfe.

        1. @ Michael Wolf_f
          Kurzfassung für „…wann können wir es beenden?“:
          „Harry fahr den Wagen vor!“😉✨

          1. @ hardystapf
            Verzeihung bitte, hatte das „d“ nicht mehr im Blick..
            Keine Absicht. Nur meine Konzentrations-Schwäche, gepaart mit Unwissenheit betreffs technischer Geräte…
            Finde „Native American History“ interessant, aber beurteile es nicht. Geschichte ist eine fable convenue.
            Die „Arroganz der materialistischen Schulmedizin“ ist heute ein Ungeheuer mit Spritze in der geldgierigen Klaue. Manche verwechseln Arroganz mit Güte. Die fahren den Wagen mit Absicht an die Wand.
            Hab mal unabsichtlich einen Wagen gegen einen Baum gefahren, bin aber ohne Blessuren ausgestiegen. Weiss nicht, wie wir es besser machen können, aber ich treffe meine eigenen Entscheidungen selber.
            Wenn mir das Leben schwer gemacht wird als Nichtgeimpftem, dann wird es eben schwer. Wenn es zu leicht wäre, wärs zu langweilig. Oder ? +

          2. @ Michael Wolff
            Keine Frage, Sie sind ein guter & unser Land braucht Männer von Ihrem Geist – danke für Ihre sehr oft sehr geistreichen und klugen Kommentare, Danke …. & Herrn Ludwig sei Dank für seine wunderbare Arbeit & für sein WIRKEN.

      3. @ hardystapf

        „History“ = his Story vermisst her Story. = Wortimplantat. Die Sprachen sind versaut….

  12. Wer hätte das auch jemals ahnen können: Der aus dem Impfwahn gegen den Pinocchio-Virus hervorgehende Schaden ist bedeutend höher als dessen angebliche Schutzwirkung.

    1. @enrico: „Wer hätte das auch jemals ahnen können: Der aus dem Impfwahn gegen den Pinocchio-Virus hervorgehende Schaden ist bedeutend höher als dessen angebliche Schutzwirkung.“

      Schaden, welcher Schaden – echt jetzt? Die Architekten der „Frankenshots“ (Frankenstein-Monster-Spritzen) woll’n doch NUR DAS BESTE (von uns allen) und a bissl mehr Macht und a bissl verdienen oder? Alles ist „absolut rechtens“, solange … siehe hier: https://uncutnews.ch/der-schnellste-weg-das-covid-kartenhaus-zum-einsturz-zu-bringen-fahrplan-fuer-die-verfolgung-von-covid-verbrechen/

  13. „Impfen, impfen, impfen“, fordert auch der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach, von mir Klabautermann genannt, die Menschen auf. Und in Berlin werden jetzt die Menschen mit der Knappheit der Impfstoffe zur Spritze getäuscht, was knapp ist, ist ja wertvoll, so der alte Trick der Wirtschaft. Und sie rennen zu den Spritz-Centers. Leider.

  14. ZITAT @ Angela Merkel:
    „Die Pandemie ist erst besiegt, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind.“ (19.2.2021)

    Da freut sich der UN-gewählte PSYCHOPATH & bekennende Eugeniker KILL BILL Gates – über derart massive & kostenlose Regierungs-Propaganda für seinen BIO-TERRORISMUS – kein Wunder, wenn Europa unter derart krimineller Führung, zum weltweit belächelten Schlußlicht in der ECHTEN Erkennung & Beendigung dieses illegalen BIO-WAFFEN-ANGRIFFES & der Plandemie-Bekämpfung verkommen ist.

  15. Die Agenda führt aus mehreren Gründen zur Pflichtimpfung. Ein Grund ist die weltweite Einführung von digitalen Zertifikaten. Es bedeutet die absolute Kontrolle über jeden Menschen, bis hinein auf die Zellebene. Daher wird der Zirkus noch ein paar Jahre weiter gehen, bis alle diesen Pass haben. Der Pass wird ungültig, sobald eine Behandlung versäumt wurde. Die App zeigt dann rot und man ist raus aus dem Spiel. Es ist das perfekte Kontrollinstument, das den Konzerndiktaturen Tür und Tor für experimentelle Gentherapien öffnet.

    1. ZITAT @ CN:
      „Daher wird der Zirkus noch ein paar Jahre weiter gehen, bis alle diesen Pass haben.“

      ODER auch NICHT.

      Falls wir aus der Geschichte lernen wollen – UNTERDRÜCKER machen sich am Ende immer SELBST fertig – wenn wir ein bischen clever sind, unsere Handys durch „FARADY-bags“ immer dann UNSICHTBAR machen, wenn wir es wollen.
      Unsere Häuser gegen 5G isolieren, wann & solange wie wir wollen, uns gesund ernähren & unseren Geist durch ECHTES Wissen trainieren & um KRANKEN-Häuser einen großen Bogen machen, dann kann es auch eine sehr, sehr lustige Zeit werden, denn ECHTE Freiheit ist der gerechte Lohn.

  16. hwludwig: „Die belogenen und betrogenen Geimpften – 80 % der Corona-Toten in England waren geimpft“

    Danke dafür lieber hwl – Immer mehr Beweise lassen sich nicht mehr wegzensieren. Wer aber denkt, dass diese Tod-bringende Gier der BIG-Pharma im laufenden C-Impf-Verbrechen und der Versuch die Menschen von einer Handvoll trickreicher „Mega-Konzerne“ (und Geld-Eliten) nachhaltig abhängig zu machen und dauerhaft (durch LÜGEN) an die Impf-Nadel zu bekommen, ein singuläres Verbrechen sei, der sollte sich mal mit der gezielt gezüchteten „Opioidsucht“ in den USA beschäftigen – die leider von den hiesigen Propaganda-Medien unterbelichtet dargestellt oder ganz verschwiegen wurde – während die (vor Lügen triefende) Todes-Propaganda zum C-Virus 24/7 und das in schrillsten Tönen aus allen Propaganda-Röhren dröhnt.
    Das bisher Einzigartige am C-Impf-Verbrechen ist lediglich der „weltweit koordinierte“ massive Versuch (durch Billy G. und Co.) mithilfe der BerufsPolitik und internationaler Organisationen (wie WEF + WHO) die ganze Menschheit durch Gen-Therapien (lügenhaft Impfungen genannt) für immer und ewig abhängig zu machen (wenn nicht gar mehr…) und damit dreist und ganz offen den selbstbestimmten Menschen ABZUSCHAFFEN und ihn in eine „Cash-Kuh“ zu wandeln. Was kommt als Nächstes? Organbörsen und Spotmärkte für Körperteile? Oder prima Fleischersatz aus der Leichenhalle – frisch auf den Tisch? Der grenzenlosen Gier ist alles zuzutrauen – die reden der Masse immer ein, es wäre zu ihrem BESTEN. Aufwachen!!!

    Zitat: „US-Präsident Trump erklärte 2017 den Gesundheitsnotstand für die USA. Er merkte an, dass die Nation noch nie zuvor eine solche Drogenkrise erlebt hätte. Seit 1999 waren mehr als eine halbe Million Menschen an ihrer Opioidsucht gestorben. …Die verhängten Strafen, denen das Unternehmen in einer gerichtlichen Vereinbarung zustimmte, belaufen sich auf 8.3 Mrd $. Das Unternehmen selbst hat 2019 Insolvenz angemeldet, so dass es durchaus möglich ist, dass die Strafe, die wohl auch nicht die letzte sein wird, nicht vollständig bezahlt werden wird. Außerdem muss die Familie Sackler, die das Unternehmen besitzt, 225 Mill. $ zahlen…Es entwickelte sich ein Millionenheer Opioidabhängiger, bei denen der Einstieg in die Sucht durch legale, letztlich leichtfertige ärztliche Verordnungen erfolgt war. Der motivationale Hintergrund für die menschliche Tragödie, die sich in den USA ab 2005 abspielte, waren Geldgier und Menschenverachtung der führenden Pharma-Manager.“
    Siehe hier: https://www.addiction.de/us-amerikanische-opioid-epidemie/
    Näheres auch in der 4. Staffel von „GOLIATH“, wo sehr gut herausgearbeitet wird, wie gewissenlos und perfide diese Schmarotzer der Pharma-Industrie ganz gezielt perverse LÜGEN und das SYSTEM nutzen und für sich ausgestalten. Es ist nun endgültig an der Zeit auch der ganz großen „BIG-Pharma“ das tödlich abhängig machende Sucht-Handwerk für immer zu legen – ansonsten… “Bist du zu schwach sind sie zu stark“ – und das Gift tötet endgültig.

    1. @vier – Sie beziehen sich im Zitat auf das Opioid Oxycodon. Seit der Ära Trump ist Fentanyl, etwa 50mal stärker als Heroin – ein noch größeres, mehr Todesopfer forderndes Problem in den USA. Bei jährlich 90000 Drogentoten ist bei mehr als der Hälfte eine Überdosis Fentanyl die Todesursache. Fentanyl kommt auch bei der Intubation zum Einsatz, etwa 200 Mikrogramm werden den zumeist alten Patienten injiziert, um den Würgereflex auszuschalten, der beim Einführen des Beatmungsschlauchs entsteht. 500 Mikrogramm wären der sichere Tod (durch Atemstillstand). In China – hier kommt wieder Wuhan ins „Spiel“- werden die Rohstoffe zur Produktion von F. im großen Stil weltweit angeboten und verkauft. Ein Beitrag zum sog. Wirtschaftskrieg USA/China?

      1. @egmundotto – Danke für die Sachinfo – und meine Frage: Haben sie prinzipiell ANDERES erwartet, als dass sich nun herausstellt, dass das Primäre des sog. Kampfes gegen Opioide nicht deren generelles Verbot, sondern dass sich Durchsetzen der gröbsten Halunken/ Geschäftemacher im System ist? So ist es auch um das POLITISCHE VIRUS. Das System wird „benutzt“.

        1. @ edmundotto – Sorry bei „egmundotto“ habe ich mich in einem Buchstaben „vertan“ – Egmund, auch Egmont – althochdeutsch: der Schwertgewaltige, der Schwertschütze – nochmals SORRY.

        2. So ist es – die gröbsten Halunken sind es, die seit Barbara Bush den Drogen den Krieg erklärt hat, die größten Profite mit Drogen einfahren. Bei der Gelegenheit möchte ich auf ein „übles Gerücht“ hinweisen. Dem Sohn der vorgenannten Dame wurde nachgesagt, er hätte jahrelang mit seinen Firmenhubschraubern, die für die Versorgung von Bohrplattformen im Golf von Mexiko unterwegs waren, nicht so genau bei der Beladung der Hubschrauber hingesehen, so daß auf diesem Wege tonnenweise Ware des Medellin-Kartells an die US-Verbraucher gelangen konnte. Aber wie schon gesagt, alles nur „Gerüchte“, die jenem Ehrenmann unterstellt wurden, der zum „Krieg gegen die Drogen“ noch den Krieg gegen den Terror ausrief.

  17. ZITAT @ Angela Merkel:
    „Die Pandemie ist erst besiegt, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind.“
    ZITAT @ Herbert Ludwig:
    “ zwei Unwahrheiten.“
    „Erstens gibt es keine wirkliche Pandemie. “
    „Zweitens wird darin unterstellt, es gebe keine oder keine ausreichende natürliche Immunität.“

    Daß derartig hoch kriminelle & fundamentalistische LÜGEN – von unserer ehemaligen Bundeskanzlerin kommen – ist ja schon schlimm genug!
    Daß diese total verlogene Dame OHNE Kinder eine promovierte Physikerin sein soll – stellt automatisch die Qualität der DDR-Ausbildung an den Pranger – denn derart daneben war bisher keiner der mir bekannten WESSIE-Plagiateure!
    Mein hochbegabter Neffe Malte brachte es damals auf den Punkt:
    „Wer am besten LÜGEN kann – der wird Bundeskannzler!“

    Es wird Zeit – daß wir per Rudolf Steiner’s Dreigliederung diesen total VERLOGENEN gesamtdeutschen POLIT-SUMPF endlich austrocknen – und die ECHTE & EHRLICHE BILDUNG der Germanen endlich wieder an die erste Stelle der Wichtigkeiten für unser aller Zukunft stellen!

    1. ZITAT @ Dr. Eleanor McBean:
      „Die Impfung hat sich nicht als der versprochene Segen für die Welt erwiesen, sondern als ein Fluch von so weitreichender Verwüstung, dass sie mehr Tod und Krankheit verursacht hat als Krieg, Pest und Seuche zusammen. Es gibt keine Geißel (mit Ausnahme der atomaren Strahlung), die die Gesundheit unserer Nation stärker beeinträchtigt als dieses Monument der menschlichen Täuschung, dieser Schlächter der Unschuldigen.dieser Verkrüppler von Körper und Gehirn.“
      Ende Zitat @ Eleanor McBean, PhD, ND

      Ich denke, die Schulmedizin hat sich SELBST keinen Gefallen getan – aus reinen PROFIT-Gründen & nackter GIER – ihren globalen Irrweg der totalitären KÜNSTLICHEN Immunität einzuschlagen.
      Der Mensch ist tatsächlich ein GEISTIGES Wesen – und unsere menschliche SEELE bewohnt den menschlichen KÖRPER für ein Leben – um dann weiter zu ziehen in andere Welten . . .
      DIESE uralten Weisheiten werden in der Schul-Medizin mit Nazi-Stiefeln niedergetrampelt, systematisch verleugnet & sogar zum obersten TABU erklärt – um so per verordnetem, satanischem Voodoo-Dogma den maximalen Profit aus dem Körper schlagen zu können – bis hin zum millionenfachen Embryonen-Massen-Mord, ähnlich dem perversen Küken-Schreddern bei lebendigem Leibe.
      https://m.facebook.com/tagesschau/photos/a.10151270623184407/10154208534544407/?comment_id=10154208707254407
      Dieses künstliche FAKE-Narrativ der angeblichen high-tech-Medizin bricht gerade vor unseren Augen in Zeitlupe weltweit zusammen – trotz 24/7 Propaganda rund um künstliche FAKE-Brüste & künstliche FAKE-Po-Backen – die leider nicht das Elend der ALTEN vertuschen können, die nur noch als Medikamenten-Müll-Schlucker in elendigen Heimen am künstlichen Leben gehalten werden, bis daß der angeblich „göttliche“ Booster uns scheidet.

      Die Würde des Menschen war ursprünglich mal als „unantastbar“ gedacht – bis Angela Merkel vor laufender Kamera die deutsche Fahne von der Bühne warf – und sich trotz Ihres offensichtlich geheuchelten Eides auf das deutsche Volk, mit Leib & Seele dem globalen Impf-Faschismus & damit dem Satanismus verschrieb.
      EINIGKEIT & RECHT & FREIHEIT sind derzeit DANK sei IM ERIKA vollständig aus diesem Deutschland vertrieben!
      Angela – für mich stehst Du bereits Heute – neben Adolf & Erich im Gruselkabinett deutscher Verirrungen.
      Dieses Land wieder zu heilen – DAS erfordert einen anderen Gott, als den schnöden Mammon – wir hatten mal die BESTE Bildung, als das Fundament unseres jahrzehntelangen Wohlstandes, und genau diese Bildung hat Angela als ein chaotisches Trümmerfeld mit depressiven Kindern & Schülern in Angst hinterlassen.
      Aber solange die Menschen dieses Landes Deine chaotische & grottenschlechte Leistungs-Bilanz NICHT sehen wollen, oder NICHT erkennen können – solange werden wir aus diesem Tal der Tränen nicht wieder heraus kommen können – denn OHNE eine ehrliche Diagnose, an die sich bisher nur Friedrich Merz heran traute, wird es für Dein mutwillig kaputt-regiertes Deutschland KEINE funktionierende Therapie geben!
      https://www.cicero.de/innenpolitik/angela-merkel-cdu-bundeskanzlerin-groko/plus

  18. Das wird ein interessantes 2022. Armstrong bei uncut-news. Der entscheidende Satz aus dem Artikel:
    „…Armstrong sagt,
    Sie denken, sie können die Welt übernehmen und dieses fiktive Wunderland des Marxismus schaffen. Das wird nicht funktionieren. Unser Computer zeigt, dass sie versagt haben. Im Jahr 2022 wird die ganze Sache in die Luft gehen….“
    https://uncutnews.ch/martin-armstrong-warnt-amerika-wird-von-marxistischen-globalisten-angegriffen-die-vereinigten-staaten-werden-von-genf-aus-orchestriert/

    Die KI „Sokrates“ war immer zuverlässig und so sollte es auch bleiben; was immer in die Luft gehen mag bedeuten soll.

    1. „Das wird nicht funktionieren. Unser Computer zeigt, dass sie versagt haben. Im Jahr 2022 wird die ganze Sache in die Luft gehen….“

      Habe ich gesehen und stimme vollständig zu. Wir hätten es aber einfacher haben können, sprachen wir doch kürzlich davon, dass wir nun durch das Tal der Tränen müssen. Daran ändert sich nichts. Füllmich hat übrigens ein Internationales Tribunal mit echten Richtern und Angeklagten für Ende 2021 offenbar in den USA vorgestern angekündigt. Dachte ich noch, dass die vorletzte Schutzmauer – unsere Kinder – ausreichend Wehrhaftigkeit hervorrufen werden, so müssen wir uns jetzt, aufgrund der Degeneration von Vätern und Müttern, auf die Pflichtimpfungen für Arbeitskräfte im Gesundheitsdienst konzentrieren. Nach Telefonaten dürften mindestens 20% nicht mitmachen, vielleicht mehr. Ich denke, dass die Pflichtimpfung in Österreich als Test, wie weit sie gehen können, nicht mehr vollständig zum Tragen kommt. Zu viele machen weltweit nicht mehr mit. Halb Afrika und Asien sind abgesprungen.
      Das Zentrum ist nun Europa, respektive die EU. Und das Minimalziel der ZUSAMMENFÜHRUNG der dann ausgehebelten und insolventen EU Staaten unter das Dach dieser NGO, werden sie wie es aussieht auch nicht mehr realisieren. Bilder einer Zwangsdeportation eines oder besser einer älteren Unwilligen reichen aus.

      Nur diesmal möchte ich, dass die Verursacher nicht davonkommen, was ausdrücklich auch für die feige Ärzteschaft gilt, die ihrem Ethos für ein paar Euro den Laufpass gab. An erster Stelle der korrupte Montgomery mit seiner Behauptung der „Tyrannei der Ungeimpften“.

      1. Nochmal Armstrong von heute, der an die Prognose von „Sokrates“ anknüpft. Nur die wichtigen Passagen:

        „Zuverlässige Quellen haben bestätigt, dass Klaus Schwab und sogar die Teilnehmer so viele Gewalt- und Todesdrohungen erhalten haben, dass er Davos im Januar zum ersten Mal verschoben hat, mit der Begründung, dass dies an der Pandemie liegt, was nicht stimmt. Schwab beginnt endlich zu begreifen, dass seine akademischen Theorien einen Preis haben. In der Schweiz ist eine Lawine losgetreten worden, aber es sind keine Schneefälle, sondern Morddrohungen. Diese Welle der Wut bricht weltweit aus, und es gibt keine Möglichkeit, Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um die führenden Politiker der Welt zu schützen. Auch die Südostschweiz hat über die gewalttätigen Drohungen berichtet. Sowohl die Mitarbeiter als auch die Teilnehmer wurden persönlich angegriffen.
        Schwab wird feststellen, dass er einen hohen Preis für seine bizarren Ideen zahlen muss, dass man die Weltwirtschaft in zwei bis drei Jahren zerstören und in einem Wimpernschlag alles wieder besser aufbauen kann, GRÜN. …“

        „….Ich bezweifle ernsthaft, dass eine Karriere beim Weltwirtschaftsforum in den kommenden Jahren lebensfähig ist. Die Mitarbeiter werden in einem unterirdischen Bunker leben müssen und diesen nie verlassen können. Für Schwab zu arbeiten, könnte nach 2021 eine höchst gefährliche Karriere sein. Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen wird für die führenden Politiker der Welt ein großes Risiko darstellen, und Schwab könnte feststellen, dass 2021 34 Jahre seit seiner ersten echten Davos-Veranstaltung vergangen sind. Dies könnte der Höhepunkt in Davos im Jahr 2021 gewesen sein.“

        Der Rest des Artikels beschäftigt sich mit der nicht Durchführbarkeit des New Green Deal und dem Zusammenbruch der akademischen Theorien.
        https://www.armstrongeconomics.com/world-news/wef/was-2021-the-peak-for-davos/

  19. Eine Schutz-Impfung sollte doch wie ein Fahrradhelm sein: der soll einen vor Risiken schützen.
    Nun ist diese „Impfung“ wie ein Fahrradhelm, der aber NUR schützt, wenn ALLE anderen auch so einen Fahrradhelm tragen. Außerdem löst sich der Fahrradhelm – und damit seine Schutzwirkung – sofort nach Anschaffung mehr oder minder schnell auf. Leider kann man dem Fahrradhelm diesen Auflösungsprozess nicht ansehen. Keiner weiß, in welchem Zustand sein Fahrradhelm gerade ist. Außer er hat einen Unfall (ergo: Infekt). Entweder ist er dann besser geschützt als ohne, dann war der Helm noch etwas wirksam (was man aber zum Glück (der Pharma-Hersteller) nie wissen kann. Keiner weiß und wird nie wissen können, ob er mit oder ohne „Impfung“ insgesamt besser weggekommen wäre) – oder auch nicht. Wenn man erkrankt, dann hat man halt Pech gehabt („Impfdurchbruch“, sprich „Impf“-Totalversagen).

    Sprich: man ist mit der „Impfung“ gegenüber Corona“ in der genau gleichen Situation wie ohne „Impfung“: wenn man schwer erkrankt, hatte man halt „Pech“ (bzw. ein durch „Impfung“ oder ohne „Impfung“ geschwächtes Immunsystem).
    Statistisch weiß man (angeblich), dass der Schutz nach spätestens ca. 6 (3, 9?) Monaten völlig weg ist (ich persönlich glaube, der „Helmschutz“, also „Impfschutz“, war gar nie da). Aber individuell kann das natürlich vom Mittelwert abweichen. Also bei manchen ist der Fahrradhelm von Anfang an gar nicht vorhanden, bei anderen schon nach einer Woche nicht mehr … merkt man aber nicht.
    Also: „Geimpfte“ sind VIELLEICHT besser geschützt als „Ungeimpfte“ (-oder auch nicht-), und zwar erst genau dann, wenn man die ersten Wochen nach der „Impfung“ überlebt hat – und dann VIELLEICHT so lange, bis der „Impfstoff“ nach 3, 6 0der 9 Monaten GANZ SICHER nicht mehr schützt – (-oder auch schon viel früher-, die „Schutzdauer“ ist ja höchstens ein statistischer Mittelwert – wenn überhaupt irgend ein reeller Wert) und das Boostern fällig ist – das VIELLEICHT schützt – oder auch nicht.
    Und darum muss das für Alle zur Pflicht gemacht werden. Warum? Weil VIELLEICHT!

    1. @ Albrecht Storz
      In der Diskussion mit Geimpften verteidigen die auch noch die Tatsache, dass sie sich öfter impfen lassen müssen. Sie bezweifeln überhaupt nicht, dass die Impfung vielleicht gar nicht hilft, sonst müssten sie ja nicht immer wieder impfen gehen !!! Sie haben auch keine Aggressionen gegen die Regierung, die sie angelogen hat, aber gegen die Ungeimpften wettern sie !!! Wie unlogisch !!! Und das von so gescheiten Leuten, der eine hatte eine Firma, erfolgreich, der andere ist in der Wirtschaft, erfolgreich, verdient gut ~ wahrscheinlich ist es das. Sie können nicht loslassen von ihrem Status.

      Ich will, ich will, ich will.

    1. Das ist alles nicht so klar bei DR. Noack, ich habe das letztes Jahr live im Netz gesehen, wie bei dem Dr. eine Hausdurchsuchung während eines Livestream stattfand, das sah alles wie inszeniert aus, da einfach zu perfekt. Auf Telegram gibt es eine Gruppe die sich mit Graphenoxid beschäftigt, die sehen es auch eher kritisch:
      https://t.me/GrapheneAgenda/410
      „🔎 Graphene Agenda 💉, [28.11.2021 11:54]

      Bezgl. dem Macher des Graphenhydroxid Videos und seinen verkündeten Tod. Bitte nicht vergessen oder ausblenden. So tragisch so eine Meldung auch ist, ob wahr oder nicht. Bloss weil jemand als tot erklärt wird (ob authentisch oder nicht) werden aus KEINEN FAKTEN und Belege nicht plötzlich doch Fakten und Belege. Denke da sind wir uns einig. Es ändert Null an der Tatsache, dass Graphenhydroxid NIRGENDS in irgendeinem Zusammenhang über den wir seit Kanalbestehen berichten und euch Daten präsentieren, steht. Siehe Statement. (https://t.me/GrapheneAgenda/403)

      Davon kanm sich jeder überzeugen. Wenn es dann dennoch existent gemacht wird, obwohl jegliche Daten das widerlegen, dann solltet ihr aufpassen, wem ihr folgt. Denn diese prüfen nicht oder geben selbst vor, was wahr ist oder nicht. Wir beziehen uns rein auf Fakten und existente Daten und den Fakten nach, gibt es kein Graphenhydroxid was ihm zum Verhängnis wurde oder irgendwer deshalb (wegen nicht belegter Daten und nur Behauptungen) auf ihn abgesehen haben könnte.
      Das erinnert alles etwas an die fragwürdige Verhaftung vor der LiveCam, von letztem Jahr. Es würde zwar zeitlich passen mit seinem Video aber für uns stinkt die komplette Nummer bis zum Himmel und erhält aus besagten Gründen nicht weiter Aufmerksamkeit. Vermutlich geht es genau darum. Würde das Wort tatsächlich irgendwo vorkommen und eine Grundlage haben, okay. Die gibt es aber hier nicht in dem Zusammenhang. Ende der Durchsage.“

      1. Jeder hat seine Meinung. Ich habe im Netz ein wenig gesucht und wurde fündig. Leider kann ich die Seite nicht einstellen; das muss genügen. Die Seite Beforeitsnews hat einen neuen Artikel über Dr. Noack. Ansonsten sehr wenig Informationen. Das kann man interpretieren wie man gerne möchte. Warten wir die weitere Entwicklung ab und denken daran dass gegen uns Krieg geführt wird.

        1. Henry Makow hat heute zu Dr. Andreas Noack einen Artikel veröffentlicht. Die beiden bisherigen Kommentare sind sehr zurückhaltend, um es diplomatisch zu formulieren. Henry Makow nimmt dazu wie folgt Stellung, ich zitiere:
          „…Ich verstehe die Skepsis gegenüber dieser Geschichte nicht. Seine Frau ist offensichtlich verzweifelt. Wir werden nie etwas erreichen, wenn wir alles in Frage stellen, vor allem, wenn es sich um etwas recht Plausibles handelt. In Schweden haben sie diesen Aktivisten ermordet. Sie ermorden jeden, der sich ihnen in den Weg stellt.“

          Makow weiß, von was er redet, wenn man seine Bücher und Biographie kennt!
          https://www.henrymakow.com/2021/11/dr-andreas-noack-murdered.html?_ga=2.209659730.1986051879.1638262755-1350543159.1589032433

          1. Es gibt einen weiteren Kommentar auf der Henry Makow Seite, den ich einstelle:
            JB sagte (November 30, 2021):
            Kürzlich gab es ein Video des luxemburgischen Arztes Benoit Ochs, in dem er über die sehr hohen D-Dimer-Testergebnisse bei geimpften Menschen sprach, Dr. Charles Hoffe, Dr. Rochagne Kilian und viele andere beobachteten dies auch bei ihren geimpften Patienten.
            D-Dimere weisen auf Blutgerinnung hin. Da auf den Scans keine großen Blutklumpen zu sehen sind, geht man davon aus, dass es sich um Millionen kleiner Blutklumpen handelt.
            Millionen kleiner Rasierklingen, die die Blutgefäße durchschneiden, würden dies meiner Meinung nach sehr gut erklären.

        2. ZITAT @ jul:
          „Das ist alles nicht so klar bei DR. Noack, ich habe das letztes Jahr live im Netz gesehen, wie bei dem Dr. eine Hausdurchsuchung während eines Livestream stattfand, das sah alles wie inszeniert aus, da einfach zu perfekt. Auf Telegram gibt es eine Gruppe die sich mit Graphenoxid beschäftigt, die sehen es auch eher kritisch:
          https://t.me/GrapheneAgenda/410
          „🔎 Graphene Agenda 💉, [28.11.2021 11:54]“

          Hallo @ jul,
          ich VERSTEHE Ihre Verunsicherung – denn auf dem von Ihnen genannten Kanal herrscht eine TIEFE UNTERWANDERUNG durch eingeschleuste GEHEIM-AGENTEN vom sogenannten TIEFEN STAAT – was mir direkt in’s Auge springt, da ich diese Art der UNTERWANDERUNG & ÜBERNAHME der Deutungs-Hoheit durch eingeschleuste GEHEIM-AGENTEN bereits seit 1975 weltweit beobachte & studiere. Die BEWEISE für GLOBAL ORGANISIERTE KRIMINALITÄT & GEHEIM GEPLANTEN VÖLKER-MORD von Dr. Andreas Noack – der über AKTIV-KOHLE sogar seine Doktor-Arbeit in CHEMIE geschrieben hat – sind derart KLAR & ÜBERWÄLTIGEND – daß die MÖRDERISCHEN BIO-TERRORISTEN ihre letzte Chance in der Ermordung dieses brillanten & couragierten deutschen Wissenschaftlers sahen, der weder durch den perversen SEK-ÜBERFALL in seiner Privat-Wohnung einzuschüchtern war, noch dcurch die TOTALE ZENSUR in Deutschland.

      2. Das entsprechend zuständige Polizeipräsidium hatte damals über Facebook bestätigt, dass tatsächlich eine Hausdurchsung bei Dr. Noack stattfand. Allerdings war der Grund angeblich ein anderer. War etwas konfus. Die Meldung dürfte über Google noch zu finden sein.

      1. @ Rosi
        Danke für den Fund. Wir, innerhalb einer kleinen lokalenTelegram-Gruppe stellen uns auch weiterhin Fragen dazu. Und noch immer andauernd zu dem aufseheneregenden Fall in Karlsruhe, der durch Frau Bahner bekannt wurde. Selbst von Frau Bahner kommt da irgendwie nix mehr.

      2. ZITAT @ Rosi:
        „Vielleicht bringt das ein wenig Licht ins Dunkle bezüglich Dr. Noack:“

        Derart verschwörerisch aufgemachte „Aufklärungs“-Artikel – SPEZIELL WENN SIE FRONTAL GEGEN FUNDAMENTAL WICHTIGE BEWEISE GEZIELT SIND – kommen von genau denjenigen Diensten, die seit Jahrhunderten der UNTERDRÜCKUNG der Massen dienen, und die schon John F. Kennedy in seiner berühmten Rede im Waldorf Asdtoria-Hotel im Jahr 1961 GEGEN die Geheimdienste hielt – was zu seiner ERMORDUNG durch die CIA führte!

        Unser BESTER deutscher Chemiker wird einmal bei laufender Kamerta vom SEK überfallen & beim zweiten Mal derart zusammengeschlagen, daß er stirbt – und SIE übersehen die URSACHE – seine sensationelle Lehrstunde in Chemie zum Graphene-Hydroxid als „Rasier-Klinge in der als Impfung GETARNTEN EXPERIMENTELLEN GEN-THERAPIE . . . ???
        DAS, was Dr. Andreas Noack da im Detail erklärt – bedeutet GAME OVER für die IMPF-MAFIA – also schießt diese MAFIA aus allen Rohren, und das sind nun einmal die dreckigsten & mörderischsten Kriminellen dieser Welt, die in den GEHEIM-Diensten unserer Regierungen derzeit der IMPF-MAFIA & deren ge-PLAN-tem VÖLER-MORD dienen. Diese Gangster sollten Sie nicht verteidigen. Wirklich nicht!

        1. DIESER BERICHT BRINGT LICHT IN’s DUNKEL – WARUM DIE BEWEISE VON DR. ANDREAS NOACK SO EXTREM GEFÄHRLICH FÜR DIE CORONA- BIO-TERRORISTEN SIND – SO DASS DIE GEHEIM-DIENSTE ÜBERSTUNDEN MACHEN, UM UNSEREN COURAGIERTESTEN & BESTEN DEUTSCHEN KOHLENSTOFF-CHEMIKER NACH SEINER ERMORDUNG NUN AUCH NOCH FÜR IMMER MUNDTOT ZU MACHEN!

          „Bei FIFA-Sportlern sind plötzlicher Herztod und ungeklärte Todesfälle im laufenden Jahre um das Fünffache gestiegen.“
          GENAU DAS HAT DR. ANDREAS NOACK MIT GRAPHENE-HYDROXID GENAUESTENNS ERKLÄRT – DENN DAS SIND 0,1 NANOMETER DÜNNE RASIERKLINGEN IM BLUT NACH DER IMPFUNG, NUR 1 ATOM DICK, ABER 500 ATOME LANG & BREIT – RASIERKLINGEN, DIE NICHT ABBAUBAR SIND IM BLUT – PERFEKT GETARNT . . . !
          https://corona-transition.org/183-profisportler-und-trainer-sind-in-diesem-jahr-plotzlich-zusammengebrochen
          https://beforeitsnews.com/alternative/2021/11/murder-just-hours-after-publishing-the-secret-of-the-vax-the-dr-is-dead-video-3762507.html

  20. @enrico
    Das war eine eine gute wichtige Frage, die Du im letzten Artikel gestellt hast:
    „Es ist anzunehmen, dass die Druck- und Erpressungswelle weiter geht, so dass man auch annehmen muss, dass nicht nur der Arbeitsplatz vom Impfstatus abhängt, sondern bald auch die Überweisungen der Altersversorgung (Pensionen, AHV, Renten etc.). Wo hört hier wohl die Standhaftigkeit des ungeimpften Kommentariats auf? Wäre es nicht sinnvoll sich bereits jetzt, zumindest mental, darauf vorzubereiten? Was können die Betroffenen bereits jetzt unternehmen? Irgendwelche Ideen?“

    Die Brüder wollen uns unbedingt vereinzeln und isolieren, wichtig finde ich im richtigen Leben, nicht nur am Bildschirm“ Menschen zu finden, mit denen man sich austauschen und sich auch gegenseitig helfen kann, Netzwerke knüpfen.
    Ein Lied von Forseti:

    „Hagels Lied verklingt.
    Urteil sprach er kalt und weiß.
    zu Boden sinkt
    der einzeln´ Halm auf sein Geheiß.
    Doch im reifen Feld
    Dichtgedrängt die Ähren steh´n,
    Unbeugsam im festen BUND dem Hagel widerstehen.“

  21. Der Arzt Heiko Schöning benennt nach seinen Recherchen die Verbrecher hinter all dem, die bereits bei dem Antrax-Skandal dahintersteckten lt. seinen Recherchen und lt. ihm auch Beweisen:
    https://uncutnews.ch/heiko-schoening-wir-koennen-die-verbrecher-stoppen/
    Warum übergibt er das als Arzt und sogar Reserveoffizier der BW nicht Interpol und Europol?
    Trotzdem bitte verbreiten und weitersagen und ggfs., falls jemand aufrechte Polizisten/Polizistinnen und/oder Kripobeamte und/oder PolitikerInnen von lokaler bis Bundesebene in der Familie hat, an diese weitergeben.

    1. Frage @ mahidian:
      „Warum übergibt er das als Arzt und sogar Reserveoffizier der BW nicht Interpol und Europol?“

      WAS bitte glauben SIE denn – WEM Interpol und Europol dienen?
      Dann könnte Dr. Heiko Schöning seine BEWEISE auch Karl Lauterbach übergeben, oder KILL BILL Gates, oder der Berliner Polizei?
      WO waren Sie denn die letzen zwei Jahre – wo auf dem gesamten Planeten die Menschen-Rechte abgeschafft wurden – wo mittel MASSIVSTER Wahlfälschung in den USA ein TERROR-REGIME installiert wurde, während zeitgleich die Justiz & die Polizei praktisch weltweit auf einen neuen Kurs gezwungen wurden?

      1. @Kalle Möllmann

        Nun – dann nennen Sie mir eine Instanz, die sich dessen annehmen könnte.

  22. Auch das hier wird einfach ignoriert:
    https://www.pravda-tv.com/2021/11/suedafrikanische-aerzte-zu-omikron-variante-verstehen-den-wirbel-nicht-patienten-null-waren-vollstaendig-geimpft/

    Zudem sollen die beiden c.-negativ getestet gewesen sein und obendrein in getrennten Zimmern mit Flur dazwischen in Quarantäne gewesen sein. – Also es ist schon ein wirklich schneidiges Virus, dass durch Zimmerwände dringt und aus geschlossenen Zimmern über Flure huscht.
    Finde gerade dazu den anderen Link nicht – bitte selbst noch recherchieren.

    1. @mahdian
      Beim Virus handelt es sich um eine Fiktion. Das ist mit Studien über Ansteckungen, den Betrügereien z.B. bei den Großereignissen a la Tönnies, des fehlenden Nachweises und der vielen Studien längst bewiesen. Aber die Menschen, im kollektiven Glaubensbekenntnis an angreifende tödliche Viren verwirrt, können diese Tatsachen nicht einfach wegwischen. Die Herde handelt und denkt immer wie eine Herde.“ „Der unumstößliche Beweis kann von einem geübten Zuhörer angenommen worden sein, aber das Unbewusste in ihm wird ihn schnell zu seinen ursprünglichen Anschauungen zurückführen.“ (Gustave Le Bon).

      Da geht ein Virologe hin und sequenziert ein paar Nukleotide, die er nach eigenen Angaben im Internet zusammengesucht hat, weil er keine Original Proben hatte und übergibt der WHO seine „Erkenntnisse“, um einen flugs mit einem Freund zusammengepinselten rtPCR-Test als Goldstandard anerkennen zu lassen. Ein Test, dessen Herstellung von der Idee bis zur Produktion normalerweise 6-12 Monate dauert. Ganz zufällig bekommen die Betroffenen weder Ausschlag noch Pocken; nein, die Symptome entsprechen exakt denen der Grippe. Das war Anfang Februar 2020. Jeder geistig gesunde und frei denkende Mensch kommt nun zumindest der Zweifel, ob das mit rechten Dingen zugehen kann. Es folgen Widerspruch auf Widerspruch, aber Gustave Le Bon behält recht. Sogar hier im Blog, wo alle Beweise aufgrund des zeitlich versetzten In-Erscheinung-Tretens, zwar verstreut zusammengesucht werden müssen, wird immer wieder diese Fiktion für eine Realität gehalten, wie der folgende Satz beweist: „Keiner weiß und wird nie wissen können, ob er mit oder ohne „Impfung“ insgesamt besser weggekommen wäre) – oder auch nicht“.
      Das ist der Grund, warum passiert, was passiert. Die Herde ist nach so kurzer Zeit durch das kollektiv Unbewusste nicht mehr in der Lage mündig zu werden. Nach Geldsystem, Klimahoax der dritte Archetyp (C.G.Jung) der auf Aufdeckung wartet. Hoffentlich bald, sonst wird es ein heißer Winter, ungeachtet der Temperaturen..

      1. @hubi Stendahl
        So isses – m. E. hat das Teil nie existiert – Husten, Fieber, Schnupfen – klassische Symptome einer fieberhaften Erkältung oder Grippe.

        „Keiner weiß und wird nie wissen können, ob er mit oder ohne „Impfung“ insgesamt besser weggekommen wäre) – oder auch nicht“.“
        Genau DAS ist der springende Punkt, das hüpfende Komma – die Unsicherheit mit der die Rattenfänger die Menschen fangen: Der Unsicherheitsfaktor. Sie meinen dann, lieber auf Nummer sicher zu gehen, falls es das Vörus gibt und lassen sich „sicherheitshalber“ pieksen und schnapp, schnappt die Falle zu ohne dass es ihnen klar ist, außer, sie haben direkt schwere bis schwerste physische Schäden bis hin zum Töd durch die Plörre, aber dann landen sie entweder wieder im KH, wo dann die Tante C.-Plakette draufgepappt wird oder in der Kiste, wo dann eben auch die Tante C.- Plakette draufgepappt wird – und so wurde der nächste Unsicherheitsfaktor geschaffen.
        Dieses perfide psychologische Spiel spielen diese Sat-ANs-Braten mit den Menschen – m. E..

      2. ZITAT @ Hubi Stendahl:
        „Beim Virus handelt es sich um eine Fiktion.“

        WAHRIG, DEUTSCHES WÖRTERBUCH: Fiktion = Erdichtung, Annahme, Unterstellung.
        Wenn IHRE Analyse so EINFACH & BANAL richtig wäre – dann wären auch alle 72 erteilten US-Patente auf Covid-19 / SARS-CoV-2 – eine reine Fiktion. Dann wäre das Sterben bei NICHT-Behandlung & FALSCH-Behandlung eine Fiktion. Dann wäre die Genesung durch Ivermectin & Hydroxichloroquin in Indien & Afrika ebenfalls reine Fiktion.
        Und der Tod von Dr. Andreas Noak ist demnach auch wohl nur eine Fiktion, nur kurz nachdem er das Thema seiner Doktor-Arbeit als Chemiker & AKTIV-KOHLE-SPEZIALIST – die als „Krankheit“ GETARNTE BIO-WAFFE in der EXPERIMENTELLEN GEN-THERAPIE mit NOTFALLZULASSUNG entdeckte – das versteckte „Graphen Hydroxid“ als „Rasierklingern im Nano-Bereich“ entschlüsselte & präzise beschrieb:
        https://beforeitsnews.com/alternative/2021/11/murder-just-hours-after-publishing-the-secret-of-the-vax-the-dr-is-dead-video-3762507.html
        HIER seine geschockte Lebenspartnerin:

        Titel
        „Dr. Andreas Noack wurde ermordet !!! WACHT AUF ‼️💖‼️“

        1. Dr. Andreas Noack war unser BESTER auf dem Gebiet dieser Kohlenstoff-Chemie – und er spricht von „Russisch Roulette“ bei dieser als angebliche „Impfung“ GETARNTEN BIO-WAFFE – die er als MASSEN-MORD bezeichnet.
          Die Ärzte verstehen NICHTS von der Kohlenstoff-Chemie! Hier werden Rasierklingen gespritzt, die NICHT abbaubar sind im Körper! 50 Nanometer lang & breit, und nur 0.1 Nanometer dick, nur 1 Atom ist die Dicke. Das sind Rasierklingen, die im Körper verbleiben, weil sie NICHT abbaubar sind und alles aufschlitzen . . . DAS sind die Herzinfarkte, Thrombosen & die inneren Blutungen. Die Ärzte verstehen NICHTS von dieser Kohlenstoff-Chemie!
          Wer jetzt noch damit weiter macht ist ein MASSEN-MÖRDER!

          1. ZTITAT @ Hubi Stendahl:
            „Beim Virus handelt es sich um eine Fiktion.“

            DASS es den „VIRUS“ sooooooo nicht gibt – wie die Hohepriester dieser „Fiktion“, wider alle BEWEISEfrech & in Dauerschleife BEHAUPTEN – DAS ist aber in der REALITÄT ja nur die EINE Seite dieser Medaille.
            Die ANDERE Seite dieser Medaille zeigt einen erbärmlich perversen GEHEIM-KRIEG von rund 200 organisiert operierenden & hoch KRIMINELLEN REGIERUNGEN – die in Jahrzehnten der sorgfältigen & GEHEIMEN Planung & genauesten Vorbereitungen – sich in ORGANISIERTER KRIMINALITÄT gegen ihre eigenen VÖLKER zum gemeinsamern GENOZID verschworen haben!
            Und DAS kostet täglich Menschenleben & DAS ist KEINE Fiktion!
            Das ist ein handfester KRIEG – der aufgrund perfekter TARNUNG & GEHEIMHALTUNG – von den EINEN als angebliche „Verschwörungstheorie“ lächerlich gemacht wird – und von ANDEREN, wie zum Beispiel leider auch Ihnen als „Fiktion“ verharmlost wird, was aus meiner Sicht, manche Menschen in falscher Sicherheit wiegt.
            Es sind inzwischen derart viele hoch GIFTIGE & GEFÄHRLICHE Substanzen in der als angeblicher „Schutz-Impfung“ GETARNTEN, „EXPERIMENTELLEN GEN-THERAPIE MIT NOTFALLZULASSUNG“ gefunden worden, daß man nur noch von „GIFT“ & vorsätzlicher VERGIFTUNG der Menschheit sprechen kann – und „GIFT“ ist ja nun einmal die ursprüngliche DEFINITION des Wortes „Virus“!
            Von DIESER Realität lenkt der verharmlosende Begriff „Fiktion“ aus meiner Sicht nur ab – und sollte zum echten Schutz von ahnungslosen Bürgern – deshalb bitte NICHT weiter verwendet werden.

    1. Intubation
      Patient bekommt einen Tubus über Nase oder Mund zur Beatmung (oder zwecks Narkose). Tubus darf höchstens eine Woche liegen, dann Tracheotomie (Luftröhrenschnitt) für Langzeitintubation und -beatmung.
      „Geschlossenes System“ nur über ECMO. Narkose erfolgt mit Morphinen, die wiederum eine ATEMLÄHMUNG machen. Bei einer Lungenembolie liegt ein Zwerchfellhochstand – ein- oder beidseitig – vor mit einer Atemkapazität von ungefähr – noch – 35 %. Mit Druck wird gegen einen Widerstand (Zwerchfell) beatmet.)
      Etwa 50 % aller beatmeten Patienten verlassen immer – auch ohne Corona! – die Intensivstation nicht lebend.

      1. ZITAT @ Greti:
        „Etwa 50 % aller beatmeten Patienten verlassen immer – auch ohne Corona! – die Intensivstation nicht lebend.“

        Wir wissen seit mindestens schon einem Jahr – daß diese ZWANGS-BEATMUNG von Corona-Patienten absolut „KONTRA-INDIZIERT“ ist – will heißen, hier wird in etlichen Krankenhäusern Deutschlands VORSÄTZLICH auf Druck & Befehl der hoch kriminellen CORONA BIO-WAFFEN-TERROR-MAFIA GEMORDET!

    2. „… daß es wirtschaftlich sinnvoller war, das Bett frei zu lassen.“
      Ein Corona-Bett in „Bereitschaft“ bringt mehr Geld, als eine Gallenstein-befreite Oma.
      Noch eine Krankenhaus-Absurdität:
      Eine Drillingsgeburt mit Kaiserschnitt bringt auch bedeutend mehr (100 % plus/minus -es ist schon lange her, daß ich die Zahl gehört habe). Geplante Geburt mit Kaiserschnitt ist das Geschäft!

  23. Russisch Roulette? – 3 verschiedene I.-St.-Chargen und sonstiges Wissenswertes:
    http://www.brighteon.com/f47a5024-343b-4cd3-9f67-077ea1d16748
    Bitte ansehen, anhören, verbreiten, weitersagen.

    Und Erika Steinbach mit Herzattacken nach Impfg.:
    https://www.unzensuriert.at/content/138475-cdu-politikerin-erika-steinbach-mit-herzattacken-nach-impfung/

    Nochmal zu Mega-Demos – Lügenpresse wieder am Werk:
    https://www.wochenblick.at/nach-mega-demos-gegen-corona-diktatur-lueckenpresse-ist-wieder-am-werk/

    Es ist Krieg m. E.. – der 3. WK gegen die Menschen m. E.. und nur, weil (noch) keine B. fallen, merken es die wenigsten Menschen – m. E..

    1. Um die Neue Ordnung zu errichten, scheint der Coronakrieg eine Art Plan B Notlösung zu sein. Viel einfacher wäre es doch, wie bisher alles platt zumachen, die bräuchten sich dann nicht mit den Impfunwilligen und Widerspenstigen rumärgern, rap zapp Tabula Rasa. Danach wird der Rest, der Überlebt hat, gechipt u. geimpft, ohne dass jemand murrt. Fertig ist die Neue Weltordnung.
      Meine Vermutung ist, dass sie bei einem heißen III. Weltkrieg unterliegen, ich sah die Flugobjekte im vollen Flug, die haben die Lufthoheit. In den Kommentaren habe ich etwas dazu geschrieben.
      https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/11/26/kein-von-freien-gewahlter-kann-sich-anmassen-ihre-freiheit-einzuschranken-er-gewahrt-sie-nicht/#comments

  24. „80 % der Corona-Toten in England waren geimpft“

    Im Gespräch mit Impfbefürwortern kommt heraus, dass sie konträre Informationen haben. Da sind es 70% Ungeimpfte die in der Intensiv sind, die sterben. Sie lassen auch die Statistik-Gepflogenheiten nicht gelten. Sie hören nicht mal ordentlich zu. Ihr Weltbild ist nicht von ungefähr so, dass die Impfbefürworter sind !!! Sie wollen, dass die Ungeimpften die Tests selbst bezahlen und „kochen“, weil die die Intensivstation in Anspruch nehmen wollen, weil die haben ja besonders schlimme Verläufe. – Wie kommen die dazu? Ich begreife das nicht. – Einer behauptete, dass er draußen die Leute trifft, die ihm das erzählen. Mir erzählen die Leute etwas ganz anderes.

    Übrigens lassen sich auch Long-Covid Patienten impfen !!! Ich las von einem Aufruf an Krebspatienten und andere Gefährdete, dass sie sich impfen lassen sollen !!! Da sagte man doch früher immer, dass sich Gefährdete NICHT impfen lassen sollten ?

    Wir leben in der verkehrten Welt.

    1. ZITAT @ Ela:
      „Wie kommen die dazu? Ich begreife das nicht.“

      DAS ist eine uralte Technik der PSYCHOPATHEN – die wir als „Teile & Herrsche!“ kennen – und die der VOLKS-Mund soooooo völlig korrekt beschreibt: „Wenn ZWEI sich streiten – dann freut sich der DRITTE!“ Hubbard untersuchte dieses Phänomen in den 50’er Jahren des letzten Jahrhunderts mal sehr gründlich & sehr genau & entwickelte daraus das „GESETZ der DRITTEN PARTEI!“
      FAZIT:
      Es gibt keinen Streit zwischen ZWEI Parteien – der nicht von einer unsichtbaren DRITTEN PARTEI erschaffen & am Laufen gehalten wird – durch GEHEIME LÜGEN!
      Will man FRIEDEN schaffen – gilt es also diese UNBEKANNTE DRITTE PARTEI zu ermitteln, und BEIDEN Streithähnen durch BEWEISE bekannt zu machen – was jeden Streit auf der Stelle beendet, wenn es KORREKT durchgeführt wird!

    1. @The Visitor

      Die Erklärung von Kaufman entspricht der von Lanka. Zusammengefasst: Sie bringen im Reagenzglas mit Giftstoffen die isolierte Zelle um und schreien dann haltet den Mörder. Die Frage ist für Wissende also nicht mehr ob und warum es keine „Viren“ geben kann; das könnte ein im Geiste noch freier Biologe in ein paar Sätzen erklären. Die Frage ist, warum machen sie das in dieser gesteigerten Form diesmal, wo sie doch mit der seit den 50igern akzeptierten Impfagenda richtig Geld verdient haben.
      Meine Idee ist, dass mehrere Faktoren zusammenkommen. Zunächst braucht es ein verwirrendes Chaos, um beim neu Aufsetzen des Geldsystems wie immer in der ersten Reihe zu sitzen. Irgendwer muss die Schuld übernehmen, diesmal ist es ein Virus. Unsichtbar, schrecklich und tödlich wie ein weltweiter Krieg, der aufgrund der Waffensysteme unmöglich geworden ist. Der zweite Faktor ist die Neugliederung der Welt, in der jeder sein Stück vom Kuchen abhaben will und der Trend zur Zentralisierung realisiert werden soll. Für den Hotspot Europa bedeutet es das Abwracken der Nationalstaaten und die Vereinheitlichung unter dem Dach der halbstaatlichen EU.
      Dazu muss allerdings noch einiges an Chaos her, denn die Verfassungen in einem Schritt weiter auszuhebeln geht nur, mit und nicht gegen die Völker. Abstimmungen unter Panik und Angst. Die Ergebnisse sind vorher schon klar. Für die USA ist es der Zerfall der Bundesstaaten und die Auslöschung der DC-Verfassung. Und lasst not least müssen die Reste des Commonwealth zusammengefegt werden, damit ein Welt-Vierergestirn entstehen kann. Selbstverständlich unter Führung der ewig Führenden. nur im neuen Gewand. Aber das ist von Beginn an mit Blut befleckt.

      Ist es danach nicht logisch, dass Corona nur in Europa, den USA mit Kanada und Australien stattfindet? Den Mitgliedern der neuen „Religion Corona“ ist das alles egal, sie wollen es nicht einmal wissen. Es gilt den unsichtbaren Feind für immer zu besiegen. Dabei sind Kollateralschäden unter den Beatmungsgeräten, durch Spritzen, verschobene OPs oder irreparable soziale Schäden hinzunehmen, schließlich versucht das Virus, uns auszurotten.
      Man kann sich nicht einmal mehr an den Kopf fassen, man kann nur noch staunen. Da meldet der Mainstream heute, dass die Inzidenz, die ja eigentlich keine Rolle mehr spielen soll, von 452,4 auf 452,2 gefallen ist, wegen der Einschränkungen der Ungeimpften. Ich vermutete bisher, dass die Kinderimpfung die Grenze ist; das hat sich erledigt. Dann ging ich davon aus, dass eine bösartige Impfpflicht am Widerstand scheitern würde. Mittlerweile müssen wir zumindest in Erwägung ziehen, dass die Mitglieder der „Sonderschule BRD“ sogar bereit sind, meinen Witz zur Auflockerung der Stimmung, dass nämlich 5 Kniebeugen für alle vor dem Betreten eines Ladens zur körperlichen Ertüchtigung gemacht werden müssen, Realität werden könnte. In diesem völlig verbildeten dekadenten Irrenhaus ist fast alles möglich.

  25. OT-WIDERSTAND WIRKT: Große Corona-Demo in Graz – ORF berichtete positiv.
    https://www.wochenblick.at/widerstand-wirkt-grosse-corona-demo-in-graz-orf-berichtete-positiv/
    Angst vor Corona – aber fürs Enkerl auf der Demo
    ()
    Im Gespräch stellte sich schnell heraus, dass auch Personen dabei waren, die man als Opfer der Angstpropaganda der Regierung bezeichnen muss. So erzählte mir eine Dame mit FFP2-Maske, dass sie Angst habe, sich mit Corona zu infizieren. Sie hätte sich an sämtliche Regierungsvorgaben gehalten. Für ihre kleine Enkelin sei sie hier, denn sie wolle nicht, dass das kleine Mädchen einmal zu einer Impfung gezwungen werde. Auf dem Kinderwagen der Kleinen war ein Schild angebracht, dass klarstellte: „Ich bin kein Versuchskaninchen“. Für viele der Demonstranten war ebenfalls der Schutz der Kinder vor der Gentechnik-Spritze der Grund für die Teilnahme. Mit der Veranstalterin Dr. Maria Hubmer-Mogg wurde vereinbart, dass am Ende des Demozuges ein eigener, geschützter Bereich für die Kinder eingerichtet wurde.
    ()
    Widerstand wirkt
    Im Unterschied zu früheren Demos war dieses Mal auch die Berichterstattung in einigen großen Tageszeitungen nicht nur vernadernd (hier oder hier…
    https://www.krone.at/2566536
    https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/6066584/159-Anzeigen_25000-Menschen-protestierten-in-Graz-gegen-die

    Die Teilnehmerzahl haben die Zeitungen später auf 25.000 reduziert. Der ORF brachte sowohl die 30.000 Teilnehmer als auch einen Beitrag in „Steiermark heute“, der vermuten lässt, dass sich das Narrativ in den Medien bald deutlich drehen könnte…
    https://www.wochenblick.at/wp-content/uploads/2021/11/IMG_1125.mp4?_=2

    Es ist wirklich wahr! Der größte österreichische Nachrichtensender ORF berichtet positiv und überaus wohlwollend. Würden ARD und ZDF doch auch so berichten, dann wäre die Plandemie bald am Ende. Es sieht tatsächlich ganz so aus, als wenn die Österreicher das Wunder vollbringen und diesen Wahnsinn in ihrem Land stoppen können.
    ()
    PS: Ich hatte versucht das bei Peds Ansichten zu posten, aber der Server scheint down zu sein.

  26. Die offiziellen Zahlen der EMA:

    From the total of injuries recorded, almost half of them (1,355,192) are serious injuries.
    “Seriousness provides information on the suspected undesirable effect; it can be classified as ‘serious’ if it corresponds to a medical occurrence that results in death, is life-threatening, requires inpatient hospitalisation, results in another medically important condition, or prolongation of existing hospitalisation, results in persistent or significant disability or incapacity, or is a congenital anomaly/birth defect.”

    (Von der Gesamtzahl der erfassten Verletzungen sind fast die Hälfte (1.355.192) schwere Verletzungen.
    „Die Schwere gibt Aufschluss über die vermutete unerwünschte Auswirkung; sie kann als ’schwerwiegend‘ eingestuft werden, wenn es sich um ein medizinisches Ereignis handelt, das zum Tod führt, lebensbedrohlich ist, einen stationären Krankenhausaufenthalt erfordert, zu einem anderen medizinisch bedeutsamen Zustand oder zur Verlängerung eines bestehenden Krankenhausaufenthalts führt, zu einer anhaltenden oder erheblichen Behinderung oder Invalidität führt oder eine angeborene Anomalie/ein Geburtsfehler ist.“)

    Ein Abonnent von Health Impact News in Europa hat die Berichte für jede der vier COVID-19-Impfungen, die wir hier aufnehmen, überprüft. Es ist eine Menge Arbeit, jede Reaktion mit Verletzungen und Todesfällen tabellarisch zu erfassen, da es im EudraVigilance-System keine Stelle gibt, die alle Ergebnisse auflistet.
    zur Tabelle: https://healthimpactnews.com/2021/31014-deaths-2890600-injuries-following-covid-shots-in-european-database-of-adverse-reactions-as-young-previously-healthy-people-continue-to-die/

    Die offiziellen Zahlen sollte man mit einem realitätnahen Faktor multiplizieren, der durchaus im oberen Bereich der zweistelligen Zahlen zu finden sein dürfte.

  27. Wir sollten uns in Erinnerung bringen, wer von der Impfpflicht ausgenommen ist. Wie sollte es anders sein, sind es die berüchtigten *üblichen Verdächtigen“. In den USA wurde diese Liste geleakt, in Europa und anderswo auf der Welt dürfte die Liste „ähnlich“ aussehen, sofern vorhanden. Wenn sich diese Verdächtigen einer Fake-Impfung unterziehen, dann nur mit der Chargennummer 1 (Kochsalzlösung), wie die Krankenschwester aus Slowenien berichtete, die bei diesen „Impfungen“ persönlich anwesend war.

    Hier der Link zu amerikanischen Liste: http://stateofthenation.co/?p=88299#more-88299

  28. Kann es einen „Great- Reset“ oder gar eine Heilung für ein in Agonie liegendes System geben? Ein „Schweinesystem“ in der Phase der finalen „Zauberlehrling-Effekte“ (die Geister die man rief, erwiesen sich als tödliche Dämonen…)? Wir erschlagen ständig das Böse und setzen das „Abgründige“ an seine Stelle – und erstaunen, wenn der Abgrund alles zu verschlingen beginnt.

    Zitat: „Das Negative überwinden wir niemals dadurch, daß wir ihm eilig und grob ein Positives entgegensetzen oder gar beide dialektisch vermitteln in eine Mitte, die selber unbestimmt nur aus der Vermittlung sich erhält und so abhängig bleibt von dem, was sie beherrscht.“ (Martin Heidegger)

    1. @ vier:
      „(Martin Heidegger)“ Was Martin Heidegger über den Dualismus von Positivem und Negativem äussert, beschreibt ja, warum die Dreigliederung des sozialen Organismus notwendig ist. @ Kalle Möllmann erwähnt sie.
      Das wird durch „Einflüsterungen einer extremistischen Wissenschaftsrichtung“ bekämpft, „die auf Behauptungen und dogmatischen Glaubenssätzen beruhen und nicht Ergebnisse evidenzbasierter Wissenschaft sind.“

      Abhängigkeiten, wovon auch immer, sind das Ergebnis von schwachem WILLEN.
      Dogmatische Glaubenssätze zuwider evidenzbasierter Wissenschaft sind Ergebnis der Abschaffung des Geistes durch wen?
      (…)
      Nur nicht selber denken dürfen. Und 2021 ist das ERGEBNIS erlebbar.
      Der eigene WILLE ist der des Individuums, weswegen auch Wahlen jedem Individuum einzeln unbeobachtet ermöglichen sollen, sein eigenes Kreuz einzutragen.
      Wenn dieselbe Politik, die solche Wahlen angeblich realisiert, unsere Schulen verwaltet und bunt anstreicht und den Materialismus lehrt, können wir uns fragen, ob das moderner Katholizismus OHNE den Geist ist ?

      1. @Michael Wolff: „Abhängigkeiten, wovon auch immer, sind das Ergebnis von schwachem WILLEN.“

        …den die überwiegende Mehrheit aller Menschen haben – ansonsten hätten wir eine andere Welt. Oder mit anderen Worten:
        „Daß oft die allerbesten Gaben
        Die wenigsten Bewund’rer haben,
        Und daß der größte Teil der Welt
        Das Schlechte für das Gute hält;
        Dies Übel sieht man alle Tage.
        Jedoch, wie wehrt man dieser Pest?
        Ich zweifle, daß sich diese Plage
        Aus unsrer Welt verdrängen läßt.
        Ein einzig Mittel ist auf Erden,
        Allein es ist unendlich schwer:
        Die Narren müssen weise werden;
        Und seht! sie werden’s nimmermehr.
        Nie kennen sie den Wert der Dinge.
        Ihr Auge schließt, nicht ihr Verstand:
        Sie loben ewig das Geringe,
        weil sie das Gute nie gekannt.“

        Christian Fürchtegott Gellert
        (1715 – 1769), deutscher Erzähler, Fabel- und Liederdichter

        1. @ vier

          Die Furchtlosen verloren 777 den Kopf, die anderen ließen sich taufen. Von wem stammen wir also ab?
          Das sächsische Zwangstaufgelöbnis ist in einer Handschrift des Klosters Fulda überliefert, die in der Vatikanischen Bibliothek zu Rom im „Codex Palatinus Latinus 577“ zu finden ist.

          1. @Ela: „Die Furchtlosen verloren 777 den Kopf „-

            war das Kopfabhacken von 4.500 Sachsen durch den Sachsenschlächter Karl nicht im Jahre 782? – wie auch immer – „Von wem stammen wir also ab?“ –
            von den „Überlebenden“ natürlich. Eine massenhafte „Zwangstaufe“ ist keine wirklich freiwillige Taufe, sondern „Massen-Vergewaltigung“der Wehrlosen, wie es in unserer Geschichte schon des öfteren und auch in ganz direkter Form vorkam. Wer bei derlei Zwang das eine oder andere Bekenntnis Schwören muss – na ja … bin kein Psychologe…

            „Darum: nach deinem Ich beurteile das Ich des andern.
            Nach deinem Haus beurteile das Haus der andern.
            Nach deiner Gegend beurteile die Gegend der andern.
            Nach deinem Land beurteile das Land der andern.
            Nach deiner Welt beurteile die Welt der andern.
            Und wie kann ich erkennen, daß es so steht in der Welt?
            Eben auf diese Weise.“
            Aus Tao the King- Laotse

  29. Dieser Artikel bestätigt wieder einmal, wie die Maßnahmen-Gegner Szene arbeitet. Man nimmt sich eine Information, reißt sie aus dem Zusammenhang und stellt es als Fakt hin. Dazu kommt die Doppelmoral, Zahlen aus offiziellen Quellen, die nicht ins eigene Meinungsbild passen, werden als Lüge abgetan. Passt die Zahl aber, dann wird sie ohne mit der Wimper zu zucken geglaubt. Was Langzeitfolgen sind und der Unterschied zwischen einer Notfallzulassung und einer bedingten Zulassung, das fragt sich anscheinend auch keiner. Wenn es hier so steht, wird es schon stimmen.

    Ich frage mich, wer hier endlich aufwachen soll? Kaum einer überprüft die hier sogenannten Fakten. Falls ihr es noch nicht gemerkt habt, in einer Demokratie gibt es das Mehrheitsprinzip. Wenn man sich die Zahlen nur richtig verdreht, kommt man bei jeder Minderheit sicher auf den größeren Anteil.

    1. Artikel: „Die belogenen und betrogenen Geimpften – 80 % der Corona-Toten in England waren geimpft“-

      Was soll an dem Artikel nicht stimmen – woraus speisen sie ihr Wissen? Aus politischer Losung? (Losung: „Kot, Dung, Losung oder Fäzes – wie der medizinische Fachbegriff für Exkremente lautet – meint die Ausscheidungen des Darms oder der Kloake – also die bei vielen Lebewesen vorhandenen gemeinsamen Körperausgang für Verdauungs-, Geschlechts- und Exkretionsorgane.“Wiki)

    2. ZITAT @ kopfschüttelnder Leser:
      „Ich frage mich, wer hier endlich aufwachen soll? “

      Na, schauen Sie einfach mal in den SPIEGEL – entweder den von KILL BILL Gates mit über 3 Millionen €uro gekauften SPEGEL – oder den bei Ihnen zuhause an der Wand:
      Und wenn Sie dann einen SPIEGEL-Leser mit einem wackeligen Kopf entdecken – dann wecken Sie ihn vorsichtig zur REALITÄT auf – BEVOR diese REALITÄT ihn in die ewigen Jagdgründe verordnet!

      1. Oder schauen Sie ENDLICH einmal in die hoch offiziellen Regierungs-Zahlen aus EUROPA:

        DAS sind die offiziellen Zahlen der IMPF-MAFIA – also ganz sicher NICHT übertrieben – sondern wie üblich von der „EMA“, der „Europäische Arzneimittel-Agentur“ im Dienste für BIG PHARMA stark untertrieben . . .
        https://www.ema.europa.eu/en

    3. @Kopfschüttler
      „Kaum einer überprüft die hier sogenannten Fakten.“

      Was Sie anprangern, haben Sie offenbar … komplett überlesen. Wurde alles besprochen, tief analysiert und als bearbeitet in vielen der zurückliegenden Artikeln abgelegt. Sie schauen nur nicht hin und bleiben in Ihrer Kritik wie so oft, auch Ihre Gesinnungsgenossen, die Fakten schuldig. Apropos Fakten; vielleicht schauen Sie mal über das heutige Urteil des BVerfG hinsichtlich der Rechtmäßigkeit und der Verhältnismäßigkeit des letzten Logdowns. Wie immer zitiert das BVerfG unter Vorsitz des handverlesenen Merkel-Partei und Busenfreunds Prof. Harbarth, nach dem opulenten Essen im Kanzleramt zusammen mit Kollegen, ganz zufällig in Zeitnähe zum Urteil, die handverlesene Schar von Epidemiologen und Virologen, die kräftig an diesem Hoax mitverdienen. Weltbekannte Kritiker von Ioannidis, Stanford University bis hin zu Steve Kirsch oder Wolfgang Wodarg, der im EU-Parlament seinerzeit die Sauerei um die ebenso erfundene Schweinegrippen-Pandemie auffliegen ließ UND ABERTAUSENDE WEITERE AUSGEWIESENE FACHLEUTE werden besser nicht gehört. Es könnte für die „gesunde“ Meinungsverbildung der Menschen und für die von „Verschwörern“ klar erkennbare Agenda hinderlich sein.

      Beschäftigen Sie sich mal mit Art. 23 I 1 GG und Art. 28 I 1 GG = Schutz in Art. 79 III GG!!!!!!! Vielleicht erkennen Sie … wie der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit zu verstehen ist und wie er derzeit in einem bis auf die Grundmauern abgerissenen Rechtssystem zersetzt worden ist.
      https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/lockdown-urteil-des-bundesverfassungsgerichts-schwarzer-tag-fuer-grundrechte-78398912.bild.html

      Wenn selbst die BILD titelt, „Schwarzer Tag für die Grundrechte“, dann sollte man, unterbelichtet oder einfach nur ideologisiert, verstehen, dass man selbst irgendwann an der Reihe ist. Vor 75 Jahren sagten einige auch: Ich habe von nichts gewusst. Es sind erst 400 Jahre her, da haben wir Hexen verbrannt. Glauben Sie nicht, dass Menschen es in Zukunft in modernisierter Form wieder tun werden? Die letzte Verbrennung ist erst rund 78 Jahre her. Denken Sie nach, statt Ideologien hinterherzulaufen.

      1. Hallo hubi Stendahl: Ihr Kommentar ist, wie immer, faktenreich und klar formuliert – dennoch ist zu befürchten, dass selbst die klügsten Argumente, die saubersten Zahlen und anschaulichsten Beispiele für die „Viel zu Vielen“, der Schlafenden und Hypnotisierten und „kletternden Affen“ nur wie „Perlen vor die Säue“ sind – unverständlich – die verstehen „Bahnhof“ und kommen nicht über ihre Ressentiments hinweg – d.i. wie ein Nagel im Kopf.
        Zitat: „Daher ist die Aufgabe nicht nur, zu sehen, was noch keiner gesehen hat, als auch bei dem, was jeder sieht, zu denken, was noch keiner gedacht hat.“ (Arthur Schopenhauer) – aber wem schreib ich das…

        Solange er lediglich an den glattpolierten „Oberflächen“ bleibt – d.h. täglich die Mainstream-Propaganda inhaliert, findet der Rezipient jeglicher Aufklärungs-Versuche keinen Grund zur Notwehr. Er starrt wie hypnotisiert auf die medial-politischen Märchen und hält diese für die Wahrheit, Freiheit und das Leben … Alle Aufklärung verpufft und die Köpfe bleiben planmäßig und Propaganda-gesteuert voller Angst und „Rechnen“ um ihre angeblichen „Vorteile“ der eigenen WohlstandsVerwahrlosung – da ist heute noch kein Platz für etwas Anderes. Der überwiegenden Mehrheit wird dann erst ein Licht aufgehen, wenn sie in lebensbedrohlicher NOT „aufwachen“ und das Ausmass der Lügen und Täuschungen erkennen. Noch spielt die politische Kapelle auf der Titanic, die Schlagseite kommt erst langsam in den Regalen der Supermärkte an. Zuerst kommt das Fressen…

  30. In Indien wird Henry Kissingers „Lebensmittelerpressung“ umgesetzt. Der Ice Age Farmer berichtet, und das Video hat die optimale Länge von ca. 13 Minuten.
    No Vax, No Food/Fuel In India – Food Withheld To Force Vaccinations by Ice Age Farmer
    (Keine Impfung, kein Essen/Treibstoff in Indien – Lebensmittel werden zurückgehalten, um Impfungen zu erzwingen vom Ice Age Farmer)
    https://www.thetruthseeker.co.uk/?p=246303

    Vielleicht auch demnächst in Europa. Es läuft genau so wie es die Phase 5 beschreibt. In dieser Gesellschaft sind die männlichen Eigenschaften zurückgedrängt worden und die weiblichen Eigenschaften, die ich provokativ als kommunistisch/sozialistisch (als orwellsche Sprachperle ausgedrückt „fürsorglich“) beschreibe, dominieren.
    Die Mittel der Globalisten stammen direkt aus der Hölle.

  31. @ kopfschüttelnder Leser
    „Ich frage mich, wer hier endlich aufwachen soll?“

    Tipp: JA, fragen Sie sich das, so oft Sie nur können!
    Bei der Antwort kann Ihnen der Film sehr gut helfen:
    Rumble — https://www.vaxtestimonies.org/de/
    Mit unserem Projekt wollen wir all jenen eine Plattform bieten, die durch die Covid-19-Impfung Schäden erlitten haben. Wir wollen erreichen, daß ihre Stimmen gehört werden.
    Denn von unseren grossen Medien werden sie das nicht.
    Wir wollen Euch hiermit ermutigen, Eure Geschichten zu erzählen – Ihr seid nicht allein!
    https://rumble.com/vpn2vz-das-testimonies-projekt-the-testimonies-project-german-translation.html

  32. Und deren Agenda könnte noch das hier auf dem Programm haben:
    https://www.pravda-tv.com/2021/11/die-hysterie-wegen-der-omikron-variante-ist-reine-fiktion-10-vorhersagen-fuer-2022-video/
    Doch noch immer lassen sich die Leute i. wegen dem Job und verstehen nicht, dass ihnen auch der beste Job nix mehr nützt, wenn sie schwerst geschädigt oder t.t sind durch die I..
    Habe ich gestern noch einer sich deswegen jetzt doch hat i. lassenden Bekannten versucht zu erklären – war nicht erreichbar für meine Argumente.
    Nun diese Entscheidung des VG:
    https://de.rt.com/inland/127769-verfassungsgericht-in-karlsruhe-ausgangs-und/

    und ein weiterer Arzt/Kardiologe veröffentlicht Studie über die lebensgefährlichen bis tödlichen Risiken der I.:
    https://unser-mitteleuropa.com/renommierte-kardiologen-zeitschrift-veroeffentlicht-studie-doppeltes-herzinfarktrisiko-nach-moderna-und-pfizer-impfungen/

    Allein – es wird vermutlich auch dieses wieder ignoriert.
    Ich kann es nicht anders sagen: meines Erachtens wollen sie alle Menschen immer schneller über den Jordan schicken und wenn nicht irgendeine stärkere Macht als die diese über den Jordan bzw. in die „Büchse der Pandora“ schnellstens zurückschickt für immer, dann weiß ich nicht, wer die Menschen vor diesen offenbar tollwütigen Hochgradpsychopathen im offenbaren Blutrausch bewahren bzw. retten soll.
    Die Massen lassen sich vor ihnen hintreiben in den Abgrund – es kommt mir vor wie eine Treibjagd und Treibjagden scheinen ja zu den bevorzugten „Sport“arten dieser Klientel zu gehören, m. E.. Die Massen begreifen immer noch nicht, dass sie ihnen nicht weniger als nach ihrem Leben trachten, m. E..

  33. Diese „Impf-Apartheid“ muss beendet werden. In was für einem Land wollen diese Politiker denn letzten Endes leben? Das sie selber zerstört haben!!!
    Hier ein Aufruf von Daniele Ganser:
    https://corona-transition.org/ich-halte-es-fur-wichtig-dass-wieder-brucken-gebaut-werden

    Wie beurteilen Sie die Rolle der Politik und Medien im Hinblick auf die Spaltung der Gesellschaft?
    Die Leitmedien und die Politiker haben in den letzten Monaten sehr zu dieser Spaltung beigetragen, leider. In einer selbst für den öffentlichen Rundfunk extrem polarisierenden Hassrede trommelte am 19. November 2021 auf ARD eine streng und vorwurfsvoll dreinblickende Sarah Frühauf gegen Ungeimpfte und forderte für Deutschland die Impfpflicht. Sie sagte:
    «Herzlichen Dank – an alle Ungeimpften! Dank euch droht der nächste Winter im Lockdown – vielerorts wieder ohne Weihnachtsmärkte, vielleicht wieder ohne die Weihnachtsfeiertage im Familienkreis … Alle Impfverweigerer müssen sich den Vorwurf gefallen lassen, an der derzeitigen Situation mit schuld zu sein.»
    Das wirkt sehr spaltend und ist abwertend gegenüber den Ungeimpften. Die ARD sollte nicht so spalten, sondern lieber über die neusten Forschungsresultate berichten. Dr. Subramanian, Professor für Bevölkerungsgesundheit an der renommierten Harvard University in den USA, hat 68 Länder untersucht und sagt: Die Zunahme der Covid-Fälle erfolgen unabhängig von der Impfquote. Island und Portugal zum Beispiel haben eine Impfquote von über 75% und trotzdem mehr Covid-Fälle als Vietnam und Südafrika mit einer Impfquote von 10%.

  34. Pressekonferenz Kickl – top Rede – bitte verbreiten, weitersagen. – Dazu bemerke ich noch, dass ich entsprechende Aktivitäten seitens der hiesigen „blauen“ Part. vermisse, die m. E. sich mit der FPÖ und allen anderen gleichgesinnten Parteien auf EU-Ebene zusammenschließen und sich auch austauschen und gegenseitig unterstützen sollten sowie auf EU-Ebene gemeinsam auftreten sollten m. E.:

  35. So geht es heute bei uns in A zu:
    https://www.wochenblick.at/die-impfpflicht-ab-1-februar-fpoe-aus-beratungen-ausgeschlossen/
    Jetzt werde ich auf meine alten Tage noch eine „Häfenschwester“ werden !!!??????
    Ich zahle keinen Cent.
    Werde clean bleiben !
    Ich sagte schon zu meinen Kindern: „Ich sterbe aufrecht!“
    Sie haben Angst, dass ich obdachlos werde. Aber ich werde nach D flüchten, ins Limburger Becken. Mal sehen, wie lange da noch Ruhe vor dem Sturm ist…. Mehr weiß ich im Moment nicht…

  36. ZITAT @ Herbert Ludwig:
    „Ein Diagramm des offiziellen DIVI-Intensivregisters zeigt für ganz Deutschland, dass die Intensivbetten vom Anfang Mai 2020 bis 25.11.2021 von 31.000 auf 22.000 zurückgegangen, also trotz angeblicher Pandemie ca. 9.000 Intensivbetten abgebaut worden sind.“ 12
    Quelle: 12 http://www.intensivregister.de

    HIER wird also plumpeste PANIK-MACHE betrieben – um Menschen KÜNSTLICH krank zu machen – und um die eigenen VERBRECHEN unserer LÜGEN-PRESSE & der längst des ORGANISIERTEN BETRUGES überführten MEDI-ZYNIKER-MAFIA & der politischen ORGANISATOREN dieses MÖCHTE-GERN-VÖLKER-MORDES zu rechtfertigen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: