Führender israelischer Immunologe an Ministerium: Die Wahrheit wird ans Licht kommen

Professor Ehud Qimron, der Leiter der Abteilung für Mikrobiologie und Immunologie an der Universität Tel Aviv und einer der führenden israelischen Immunologen, hat einen offenen Brief an das israelische Gesundheitsministerium geschrieben, in dem er die israelische Politik der Corona-„Pandemie“ in umfassender Weise scharf kritisiert. Doch seine sachkundige vernichtende Kritik trifft global für die Politik der meisten Länder zu, insbesondere auch für Deutschland. Sein eindringlicher Brief wird daher nachfolgend auch hier veröffentlicht. (hl)

Professor Ehud Qimron (Mitte) Tel Aviv University (Haaretz)

Veröffentlicht: 6. Januar 2022

„Gesundheitsministerium, es ist Zeit, Versagen einzugestehen“

„Am Ende wird immer die Wahrheit ans Licht kommen, und die Wahrheit über die Coronavirus-Politik beginnt sich zu enthüllen. Wenn die destruktiven Konzepte eines nach dem anderen zusammenbrechen, bleibt nichts anderes übrig, als es den Experten zu sagen, die das Management der Pandemie leiteten – wir haben es Ihnen gesagt.

Zwei Jahre zu spät erkennen Sie schließlich, dass ein Atemwegsvirus nicht besiegt werden kann und dass jeder derartige Versuch zum Scheitern verurteilt ist. Sie geben es nicht zu, weil Sie in den letzten zwei Jahren fast keinen Fehler eingestanden haben, aber im Nachhinein ist klar, dass Sie in fast allen Ihren Handlungen kläglich gescheitert sind, und selbst die Medien haben bereits Mühe, Ihre Scham zu vertuschen .

Sie weigerten sich zuzugeben, dass die Infektion trotz jahrelanger Beobachtungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse in Wellen auftritt, die von selbst abklingen. Sie haben darauf bestanden, jeden Rückgang einer Welle ausschließlich Ihren Handlungen zuzuschreiben, und so haben Sie durch falsche Propaganda „die Pest überwunden“. Und wieder hast du es besiegt, und wieder und wieder und wieder.

Sie haben sich geweigert zuzugeben, dass Massentests unwirksam sind, obwohl Ihre eigenen Notfallpläne dies ausdrücklich vorgeben („Pandemic Influenza Health System Preparedness Plan, 2007“, S. 26).

Sie weigerten sich zuzugeben, dass die Genesung schützender ist als ein Impfstoff, obwohl frühere Erkenntnisse und Beobachtungen zeigten, dass nicht genesene geimpfte Personen mit größerer Wahrscheinlichkeit infiziert werden als genesene Personen. Sie wollten trotz der Beobachtungen nicht zugeben, dass die Geimpften ansteckend sind. Darauf aufbauend hofften Sie, durch Impfung eine Herdenimmunität zu erreichen – und auch daran sind Sie gescheitert.

Sie haben darauf bestanden, die Tatsache zu ignorieren, dass die Krankheit für Risikogruppen und ältere Erwachsene dutzende Male gefährlicher ist als für junge Menschen, die nicht zu den Risikogruppen gehören, trotz der Erkenntnisse, die bereits 2020 aus China kamen.

Sie haben sich geweigert, die von mehr als 60.000 Wissenschaftlern und Medizinern unterzeichnete „Barrington-Erklärung“ oder andere Programme des gesunden Menschenverstandes anzunehmen. Sie haben sich dafür entschieden, sie lächerlich zu machen, zu verleumden, zu verzerren und zu diskreditieren. Anstelle der richtigen Programme und Personen haben Sie Fachleute ausgewählt, denen es an einer entsprechenden Ausbildung für das Pandemiemanagement mangelt (Physiker als oberste Regierungsberater, Tierärzte, Sicherheitsbeamte, Medienpersonal usw.).

Sie haben kein wirksames System zur Meldung von Nebenwirkungen der Impfstoffe eingerichtet, und Berichte über Nebenwirkungen wurden sogar von Ihrer Facebook-Seite gelöscht. Ärzte vermeiden es, Nebenwirkungen mit dem Impfstoff in Verbindung zu bringen, damit Sie sie nicht verfolgen, wie Sie es mit einigen ihrer Kollegen getan haben. Sie haben viele Berichte über Änderungen der Menstruationsintensität und der Menstruationszykluszeiten ignoriert. Sie haben Daten versteckt, die eine objektive und angemessene Recherche ermöglichen (z. B. haben Sie die Daten über Passagiere am Flughafen Ben Gurion entfernt). Stattdessen haben Sie sich dafür entschieden, zusammen mit leitenden Pfizer-Führungskräften unsachliche Artikel über die Wirksamkeit und Sicherheit von Impfstoffen zu veröffentlichen.

Irreversibler Vertrauensschaden

Allerdings haben Sie aus der Höhe Ihrer Hybris auch die Tatsache ignoriert, dass am Ende die Wahrheit ans Licht kommt. Und es beginnt sich zu offenbaren. Die Wahrheit ist, dass Sie das Vertrauen der Öffentlichkeit in Sie auf einen beispiellosen Tiefpunkt gebracht und Ihren Status als Quelle der Autorität untergraben haben. Die Wahrheit ist, dass Sie in den letzten zwei Jahren Hunderte Milliarden Schekel vergeblich verbrannt haben – für die Veröffentlichung von Einschüchterungen, für ineffektive Tests, für zerstörerische Lockdowns und für die Störung des Alltags.

Sie haben die Bildung unserer Kinder und ihre Zukunft zerstört. Sie haben Kinder dazu gebracht, sich schuldig zu fühlen, Angst zu haben, zu rauchen, zu trinken, süchtig zu werden, abzubrechen und sich zu streiten, wie Schulleiter im ganzen Land bestätigen. Sie haben Lebensgrundlagen, die Wirtschaft, die Menschenrechte, die geistige Gesundheit und die körperliche Gesundheit geschädigt.

Sie haben Kollegen verleumdet, die sich Ihnen nicht ergeben haben, Sie haben die Menschen gegeneinander aufgebracht, die Gesellschaft gespalten und den Diskurs polarisiert. Sie brandmarkten ohne wissenschaftliche Grundlage Menschen, die sich gegen eine Impfung entschieden haben, als Feinde der Öffentlichkeit und als Verbreiter von Krankheiten. Sie fördern auf beispiellose Weise eine drakonische Politik der Diskriminierung, der Verweigerung von Rechten und der Auswahl von Menschen, einschließlich Kindern, für ihre medizinische Wahl. Eine Auswahl, die jeder epidemiologischen Begründung entbehrt.

Wenn Sie die zerstörerische Politik, die Sie verfolgen, mit der vernünftigen Politik einiger anderer Länder vergleichen, können Sie deutlich erkennen, dass die von Ihnen verursachte Zerstörung nur Opfer hinzugefügt hat, die über die Anfälligen für das Virus hinausgehen. Die Wirtschaft, die Sie ruiniert haben, die Arbeitslosigkeit, die Sie verursacht haben, und die Kinder, deren Bildung Sie zerstört haben – sie sind die überflüssigen Opfer nur als Ergebnis Ihrer eigenen Handlungen.

Es liegt derzeit kein medizinischer Notfall vor, aber Sie kultivieren einen solchen Zustand seit zwei Jahren aus Macht-, Budget- und Kontrollgier. Der einzige Notfall ist jetzt, dass Sie immer noch Richtlinien festlegen und riesige Budgets für Propaganda und psychologische Technik bereithalten, anstatt sie anzuweisen, das Gesundheitssystem zu stärken.

Dieser Notstand muss aufhören!“

Professor Udi Qimron, Medizinische Fakultät, Universität Tel Aviv

——————————–

Originalbrief auf Hebräisch : N12 News (6. Januar 2022); übersetzt von Google / SPR. Siehe auch: Prognose von Professor Qimron vom August 2020: „Die Geschichte wird über die Hysterie urteilen“ (INN).

https://swprs.org/professor-ehud-qimron-ministry-of-health-its-time-to-admit-failure/

71 Kommentare zu „Führender israelischer Immunologe an Ministerium: Die Wahrheit wird ans Licht kommen“

  1. Wir werden einiges aufzuarbeiten haben. Sobald Entwarnung gegeben wird, werden Millionen aus der Schockstarre aufwachen. Was da an Schmerz über das, was jedem einzelnen geschehen ist, auf uns zukommen wird…hoffentlich sind wir stark!

    1. Es wird nichts aufgearbeitet. Stattdessen gleitet der Fokus sanft auf die Inflation bzw. Stagflation mit ihren Konsequenzen. Alles folgt Schlag auf Schlag einem Plan und die Planer sind keine dummen Menschen.
      Aber als Leserin dieses Blogs wissen Sie ja selber, wohin die Reise gehen soll. Betrachten sie „die Katastrophen“ als „Traktanden“. Deshalb: Nichts wird aufgearbeitet sondern es folgt das nächste „Traktandum“, die nächste „Katastrophe“, die, Lockdowns sei dank, sowas von vorhersehbar ist. Das Vieh wird in die neue Weltordnung GETRIEBEN.

      1. @Elli
        Exakt das ist der Plan, der sich bereits in der Umsetzung befindet. –
        (…)

        (Verlinktes Video gelöscht, da lauter Behauptungen, die durch Belege nicht überprüfbar sind. hl)

        1. @hl

          Steht alles auf dem Dollarschein – man muss es nur interpretieren können.

      2. Der nächste negative Beitrag.
        Jetzt aber bitte, genug davon.

        1. Die Globalisten haben grosse Angst vor Entdeckung und daher schlagen sie um sich.
        2. Die sind von oben bis unten mit Dämonen eingedeckt. Das ist die Hölle auf Erden.
        Das hält niemand sehr lange aus.
        Insofern, geht alle aufrecht, besonnen und optimistisch weiter euren Weg!

  2. Sehr geehrter Herr Ludwig,
    danke für diesen sehr erhellenden Beitrag!
    Die Wahrheit über die Hintergründe des Corona-Verbrechens kommt Schritt für Schritt ans Tageslicht.
    Global organisiert wurde es über viele Jahre vorbereitet.
    Es sind inzwischen mehrere Bücher erschienen, die das Vorgehen der Täter beleuchten.
    Gerade in dieser Woche ist das Buch von Thomas Röper, „Inside Corona“ erschienen, das auf der Basis sehr umfangreicher Recherchen die Geldflüsse und die Täter-Netzwerke dieses kriminellen Geschehens beleuchtet.
    https://www.j-k-fischer-verlag.de/J-K-Fischer-Verlag/INSIDE-CORONA–10647.html
    Für Ihre Arbeit herzlichen Dank – und weiter einen guten Stern!

      1. Das habe ich mir angeschaut. Die ersten 20-30 Minuten sind informativ; anschließend wird es langatmig, und man geht hier und da zu sehr ins Detail und verliert den roten Faden.
        Er deckt „nur“ Strategien“ auf, die wie folgt beschrieben werden: „…Internationale Gesellschaften gründen und die alten besser ausbauen. Unübersichtliche Strukturen kreieren“… .
        (Entnommen aus dem Kapitel Dublin 2004 Dossier: Neue Strategie: Richtlinien für Illuminaten der Kategorie IX von Bruno Sammer „Die Verschwörung der Illuminaten“).
        Diese unübersichtlichten Strukturen hat Thomas Röper mit Mr. X entschlüsselt. Aber das in einen Zusammenhang mit den Illuminaten zu bringen, gelingt ihm leider auch nicht. Schade, wenn man die schädliche Geschichte nicht kennt.

  3. „Zwei Jahre zu spät erkennen Sie schließlich, dass ein Atemwegsvirus nicht besiegt werden kann und dass
    jeder derartige Versuch zum Scheitern verurteilt ist.“

    Das ist naiv, denn den Initiatoren war bereits zu Beginn klar, dass man Erkältungen nicht besiegen kann. Das virtuelle Corona-Virus hat einzig die Aufgabe, die Menschen zum Teil eines kommenden digitalen Zeitalters zu machen und dafür maximale Verwirrung und Angst zu verbreiten.

    Dass man Deutschland, Österreich, die Niederlande, Italien und Frankreich zu Hochburgen erkoren hat, ist ebenfalls leicht zu erklären und war zu Beginn bereits sichtbar. Es ist der Kern einer EU, der man überstaatliche Kompetenzen zukommen lassen will, denn eine wirtschaftliche und politische Zentrale ist leichter steuerbar für die Herren des Geldes und die digital-pharmazeutischen Kartelle. Dazu werden wir im nächsten Schritt in diesen Ländern auf den ersten Blick unterschiedliche Maßnahmen sehen, die auf den zweiten Blick die gleichen Ziele verfolgen:
    1) Die in zwei Lagern geteilten Menschen schrittweise an die tägliche Zwangsnutzung einer APP mittels Smartphone zu gewöhnen, um auch Dinge des täglichen Bedarfs nur noch darüber realisieren zu können.
    2) Die Nutzung dieser App – nach weiterem Ausbau – wird für die neuen Zahlungssysteme erzwungen. Mit allen weiteren Effekten wie ein integriertes EU Wohlverhaltens- und Verfolgungssystem. Am Ende steht der bereits technisch realisierbare Chip unter der Haut des gläsernen Menschen 2.0. Technisches Versuchsgebiet = Schweden.
    3) Aufstände sind eingeplant und notwendig. Die Staatsmacht wird Militär einsetzen, um bestimmtes Verhalten durchzusetzen (Shock and Awe-Strategie). Wir werden bald durch initiierte Verknappung von Lebensmitteln und Energie sehen, dass viele „Impfgegner“ aufgeben werden. Im Innenministerium der BRD sind bereits Implementierungen der von den Hinterzimmern verlangten Maßnahmen in vollem Gange.

    Das alles und mehr werden wir 2022 sehen, weil die Politik, die Justiz und die Wissenschaft völlig versagt haben. Im besten Fall sind sie verängstigt, im schlechtesten korrupt. Es gab nur einen Weg diese Agenda zu verhindern. Das war – die Frage nach dem WISSENSCHAFTLICHEN BEWEIS zum Virus zu stellen – bzw. diese Frage vor den höchsten Gerichten klären zu lassen. Jetzt ist es zu spät. Das Signal kam gestern aus Österreich, wo bis zum letzten Tag vor der Pflicht-Impfung damit argumentiert wurde, es handele sich ja nur um eine mittlere „Corona-Grippe“. Aber es gab doch Tote? Das tut uns leid, aber man darf die Verhältnismäßigkeit nicht aus den Augen verlieren. Das gilt auch für den im Artikel beschriebenen Professor Ehud Qimron, der alles anders gemacht hätte. Im Nachhinein ist man immer schlauer, wird man argumentieren und sich in der geplanten Spirale weiter aufwärts bewegen, bis es KEIN ZURÜCK mehr gibt. Weil wir zukünftig maximalen Schutz vor tödlichen Viren bieten müssen. Schließlich haben wir Sorgfaltspflicht.

    So wird das nichts. Mit zunehmender Dauer, wird es – auch mit Wachsen einer Gegenbewegung – immer schwerer, einmal eingeführte totalitäre Maßnahmen rückgängig zu machen. Wir sind nun am Scheitelpunkt. Das Schlimmste was passieren kann ist, dass die Gegenbewegung gewalttätig wird, und sei es auch nur ausreichend um eine mediale Kampagne loszutreten; dann wird der Staat zeigen, wie Gewalt mit Militär funktioniert. In der BRD werden wir keine Pflicht nach österreichischem Muster bekommen. Es werden Rahmenbedingungen geschaffen, die eine „Impfung“ für fast alle unausweichlich machen.

    1. Meine Güte, sind sie ein Schwarzmaler, Herr Hubi Stendahl. Wollen Sie noch mehr destruktive und negative Energie über diesen Blog giessen?

      Es führen viele Wege nach Rom, heisst es so schön, und es führen auch verschiedene Wege zur Lösung dieser Krise.

      1. @charlie100000
        „Meine Güte, sind sie ein Schwarzmaler,….“

        Ich beschäftige mich ausschließlich in dieser Sache mit Fakten und Korrelationen. Ich verstehe aber auch Mitmenschen, die dies nicht dauerhaft ertragen können. Deshalb werden sie zu Optimisten, auch während sie vom Hochhaus fallen; man könnte im 17. ja noch an einem rostigen Nagel hängen bleiben.

        Es reicht eigentlich ein einminütiges Video um den Optimisten zu zeigen, dass sie wieder mal
        ent-täuscht werden. Hier mal die Optimisten in Hochform

        1. Sie haben von Spiritualität leider wenig bis keine Ahnung, Hubi Stendahl. Sehr spirituelle Menschen können mit Gedanken sogar den Schnellzug anhalten.

          Das ist mit Opitmismus nicht vergleichbar, sondern das ist der unverwüstliche Glaube an Gott, an sich selbst, das Universum und seine Schutzengel.

    2. Ich will meine Behauptung noch mal kurz konkretisieren:
      https://telegra.ph/Schriftlich-Bestätigt-Niemand-kennt-eine-Publikation-in-der-SARS-CoV-2-bewiesen-wurde-01-17

      In diesem Link finden Sie schriftliche Anfragen zu den Nachweisen eines Virus und die lachhaften Antworten hochgradig angesehener Professoren Bhakdi und Reiss, Marcel Tanner, Präsident der Akademie der Wissenschaften der Schweiz, Prof. Thiel, Leiter des .schweizerischen DIVI. Sie sind nackt.
      Man könnte auch jetzt noch eine Breitseite starten, statt sich Prof. Haditsch anzuhören, der ohne Zweifel ganz lieb die Situation aufarbeitet, aber nicht wirklich Neues meldet.

      Es ist – vielleicht war – die letzte Chance, dieses schwachsinnige Narrativ eines SarsCov 2-Virus ein für allemal abzuwählen und die gesamte Virologie auf den Prüfstand zu stellen. Ansteckungsversuche bei Events schlugen ebenso fehl, wie der PCR-Test, der mit zunehmender Anwendung in kurzen Abständen zunehmend falsch positive oder negative Ergebnisse liefert, weil er ein paar Sequenzen bei erwünschter ausreichender Amplifikationszahl (ct >+35) filtert, deren tatsächlich unbekannte Funktionen in einer Timeline sich verändernder Strukturen ablaufen.
      Für Telegram Nutzer das Video hierzu: https://t.me/Corona_Fakten_Video_Backup/33

      Auf einen Schlag könnte das Narrativ und damit alle Maßnahmen beseitigt werden. Wer klagt vor einem hohen Gericht den Nachweis ein, statt sich auf GG, Verhältnismäßigkeit oder ähnlichem Quatsch zurückzuziehen? Es ist Krieg, Krieg gegen die Selbstbestimmung der Völker. Da gibt es kein GG mehr. Seit wann das läuft? Hier:

      1. Virologen, Wissenschaftler und Ärzte müssen das Virus-Narravtiv verteidigen. Ihre Gluabwürdigkeit und Existenz steht auf dem Spiel. Und nicht nur das, das Gesundheitswesen und die Pharmaindustrie stünde vor dem Bankrott, weil Gesundheit und Heilung neu definiert werden müsste. Mindestens 50 Prozent im Gesundheitswesen und ihrer Satelliten könnten entlassen werden.
        Gesundheit müsste neu definiert werden, z.B.: Gesundheit ist das Streben nach Harmonie, Balance und Schönheit. Das bedeutet u.a. keine Impfungen, so gut wie keine toxischen Medikamente. Siehe hierzu auch der Ansatz von Dr. Thomas Cowan.
        Was ist Krankheit. Eleanor McBean definiert dies wie folgt: „Krankheit ist eine Reinigungsanstrengung des Körpers“.
        Ärzte und Wissenschaftler müssten neu lernen und sollten mit einem Berufsverbot „auf Zeit“ belegt werden. Ausgenommen sollten nur Zahnärzte, und Ärzte für Unfälle und Notfälle sein, aber auch diese müssen neu lernen.

      1. Ja, richtig Herr Ludwig.
        Man muss nämlich erstmal Stück für Stück Territorium zurückerobern.
        Was unsere lieben Mitmenschen angeht: Es ist wie wenn man eine Zwiebel pellt, Stück für Stück kommt eine neue Schale hervor.
        Mehr kann das menschliche Gehirn auch nicht verarbeiten. Es funktioniert in kleinen Schritten. Nur so ist Gehirnwäsche revidierbar und nicht mit einem grossen Ruck wie das Abziehen eines Heftplasters.

        1. @Charlie
          Was, bitte, hat Spiritualität mit Fakten zu tun? Und haben Sie schon mal gesehen, dass jemand mit seinem Geist einen Zug angehalten hat? Meine Güte, lassen Sie doch mal die Kirche im Dorf und werfen nicht alles durcheinander, während Sie ihre Zwiebeln fein säuberlich pellen (vielleicht sind Sie ja damit in 5 Jahren fertig).
          Fakt ist, dass nun seit 2 Jahren viel geredet, geschrieben und „aufgeklärt“ wird, aber noch nicht ein Einziger derer, die für das künstlich eingeleitete Elend verantwortlich sind, auf der Anklagebank steht/stand und verurteilt wird/wurde.
          Was nützt einem der Spatz in der Hand? NICHTS! Die ganzen Spatzen, die nun mittlerweile gesammelt wurden, haben welches Ergebnis hervorgebracht?
          @Suchender hat es weiter unten (22.01.22, 1.27 Uhr) auch schon angedeutet im Zusammenhang mit dem Corona-Ausschuss. So viele Aussagen, Beweise, Zeugen etc. – mit welchem Ergebnis???

          Wenn sich ein Mensch sachlich an Fakten hält und diese schonungslos ausspricht wie @Hubi Stendahl, dann mag das für manche nicht auszuhalten sein, aber das hat wohl kaum etwas mit Schwarzseherei, Pessimismus oder fehlender Spiritualität zu tun und schon gar nichts mit fehlendem Gott-Vertrauen.

          Es geht in diesem historischen Welten-Chaos um ALLES oder NICHTS! Solange das nicht begriffen wird, sammeln wir weiterhin Spatzen ohne Ende und pellen Zwiebeln, bis dass wir keine Tränen mehr haben.

      2. @hwludwig

        Lieber Herr Ludwig,
        was ist ein positiver Spatz in dieser Situation? Ihr Berufskollege Oswald Spengler schrieb als Autodidakt in dem epochalen Werk „Der Untergang des Abendlandes „Ein Ende der wirtschaftlich- technischen Ent­wick­lung weist auch auf das sin­ken­de geis­ti­ge Ni­veau des Nach­wuch­ses hin.“ (sinngemäß aus der Lese-Erinnerung). Was kann man dieser geradezu prophetischen Ankündigung als Teil seiner Weltsicht entgegensetzen? Meines Erachtens kann man allenfalls ergänzen, dass sich dies auch in der akademischen Realität bereits seit Jahrzehnten zeigt.

        Es ist Zeit, dass die Reißleine gezogen wird. Und nicht etwa durch langsames Schälen einer Zwiebel, wie @charlie100000 meint, sondern durch Abreißen des Pflasters, was im übrigen auch deutlich schmerzloser geht, als Millimeter für Millimeter endlos zu versuchen das Pflaster zu entfernen und bis auf die Aufgewachten, die gar kein Pflaster mehr haben, zu erreichen. Erst wenn alle Köpfe der Hydra gleichzeitig abgetrennt werden, kann der Niedergang noch aufgehalten werden. Die historische Chance zumindest die „Nachdenklichen“ über das Geldsystem UND über das Virennarrativ zeitgleich zu informieren, hat nur noch ein kurzes Zeitfenster. Es geht also um keine fette Taube auf dem Dach, die in die Hand soll, sondern um nicht weniger als die Zukunft der Menschheit im Abendland.

        1. Lieber Herr Stendahl,
          trotzdem kann man doch froh sein, wenn ein Forscher – im Gegensatz zu den anderen – immerhin soviel durchschaut und auch – im Gegensatz zu vielen anderen – den Mut hat, es öffentlich zu sagen. Ich finde es auch wichtig, das zu würdigen. Natürlich reicht das nicht, das ist doch klar. Aber solche Leute sind am ehesten imstande, sich weiteren Erkenntnissen zu öffnen.

          1. Ich finde die Kommentare von @hubi stendahl wichtig und nötig, um im Corona-Widerstand das Bewußtsein nicht auf der emotionalen Ebene (wie es charlie propagiert) festzunageln und damit tiefergehende Analysen zu verhindern.
            Wer auf der emotionalen Ebene verharrt ( bitte nichts Negatives schreiben, nur Positives), hat den Kampf gegen die Tyrannen schon verloren, bevor er überhaupt angefangen hat.

            Die herrschende Corona-Diktatur gleicht dem Märchen vom nackten Kaiser.
            Die Tyrannen und deren Hof-Virologen sagen, daß der Kaiser sehr schöne Kleider trägt. (Kleider = Viren)
            Es wird immer nur über die Farbe der Kleider diskutiert, darüber werden „wissenschaftliche Studien“ in Hülle und Fülle veröffentlicht.
            Die Tyrannen-Virologen (das sind fast alle Virologen weltweit) werden jederzeit neu gestickte Handschuhe (Mutante 20095.B5.A8) „entdecken“ und den kriminellen Machthabern die Scheinbegründungen für neue Gen-Spritzen und die Impfung aller Menschen inklusive Säuglingen liefern. Das hört niemals auf, wenn nicht endlich der Widerstand sagt: Aber der Kaiser ist nackt.

            Im Corona-Widerstand wird über jeden Virologen gejubelt, der Kritik an den Hof-Virologen übt.
            Und wenn dann ein klar denkender Widerständler wie hubi sagt, daß dieser Streit um die Farbe und die Wirkung der Unterhosen und Stiefel des Kaisers reine Zeitverschwendung sind, weil der Kaiser nackt ist, kommen die fehlgeleiteten „Positivdenker“ und sagen, daß hubi ein Schwarzmaler ist, der den Widerstand schwächt und durch sein „negatives Weltbild“ im Grunde dafür verantwortlich ist, daß die Tyrannen immer mehr Verbrechen begehen.
            Das ist die perfekte Opfer-Täter-Umkehr, damit schwächen solche „Blog-Wächter“, welche gerne die Meinungsführerschaft im Widerstand übernehmen wollen, jene, die klar denken und sachlich argumentieren.

            Ein Dr. Wodarg blockiert effektiv den Corona-Ausschuss mit seinem festgefahrenen Weltbild von des Kaisers neuen Kleidern.
            Deshalb wird ein Dr. Stefan Lanka nie eingeladen werden, wird nie angehört werden. Der Corona-Ausschuss glaubt daran, daß der Kaiser bunte Kleider und Stiefel trägt und argumentiert auf dieser völlig falschen Basis.

            Noch ein Beispiel, wie der „positive Spatz in der Hand“ in Wirklichkeit den Widerstand blockiert, ist die Aufklärung über Heilmittel für Covid.
            Hat man im Corona-Ausschuss schon mal ein Wort über CDL gehört ?
            Wurde Andreas Kalcker eingeladen oder Dr. Aparicio aus Mexiko, der zehntausende Patienten mit CDL von Covid geheilt hat ? Oder andere Ärzte der Comusav, welche Intensivmediziner sind und bei denen kein Covid-Patient stirbt, sondern mit CDL zuverlässig geheilt wird, selbst wenn er schon im Sterben liegt ?
            Hat man im Corona-Ausschuss etwas über Artemisia annua gehört, das ebenfalls effektiv Covid heilt und auch präventiv wirkt ?
            https://www.anamed-edition.com/de/neuigkeiten-anzeigen/artemisia-annua-gegen-corona-ergreifen-sie-die-chance-einer-notzulassung.html
            Nein, solche lebenswichtigen Informationen, mit denen man allen Menschen die Todesangst vor dem nicht existierenden Virus nehmen kann und muss, werden abgeblockt, werden unterdrückt.

            Im Live-Chat werden Kommentatoren gesperrt und deren Kommentare gelöscht, wenn sie auf CDL hinweisen oder auf Dr. Lanka. Weshalb ?
            Stattdessen kommen Ärzte zu Wort, welche ausdrücklich betonen, daß die Kontrollversuche, welche Dr. Lanka fordert, unnötig sind, weil die Virologie längst über diese veralteten Theorien weg sind und durch die Sequenzierung das Genom von Viren präzise ermitteln können. Diese Lügen, an welche diese Ärzte glauben, bleiben unwidersprochen im Ausschuss. Weshalb?
            Das sind nur ein paar Beispiele dafür, wie der Widerstand von Virologen und Ärzten geschwächt, statt gestärkt wird. So wird das nichts und der positive Spatz in der Hand bringt in Wirklichkeit Stagnation und weckt falsche Hoffnungen.

          2. Herr Ludwig,
            ja, ein bißchen Widerstand gegen die Diktatur ist besser als gar kein Widerstand. „Alles oder Nichts“ funktioniert nicht in einer Welt, wo fast alle durch die Lügen der Massenmedien in einer Trance sind. Da stimme ich Ihnen zu.

            Im Neuen Testament heißt es allerdings, daß von denen, die mehr haben (Verstand, Erkenntnis, Bildung, Einsicht, Macht) auch mehr verlangt wird.
            Der Corona-Ausschuss hat im Vergleich zu Dr. Lanka oder Ihnen eine vielfache Reichweite. Was dort als „Wahrheit“ verkündet wird, bewirkt mehr, weil mehr Menschen es lesen, hören und sehen.

            Ich finde es logisch, von solchen „gewichtigen“ Plattformen mehr Wissenschaftlichkeit, mehr Tiefgang, mehr Grundlegendes zu erwarten. Dazu gehört zwingend die Anhörung von Stefan Lanka und das Bekanntmachen der Heilmittel. Stattdessen kommen nur Leute zu Wort, welche an die nicht existenten Kleider des nackten Kaisers glauben.
            Mit dem einen Fuß auf dem Gaspedal – was ich würdige und lobe. Mit dem anderen Fuß auf der Bremse – was ich kritisiere.

            Es bleibt auf jeden Fall spannend. Auch im persönlichen Bekanntenkreis, wo Arbeitskollegen nach der Booster-Genspritze, welche der Arbeitgeber befohlen hat, an Covid erkrankt sind und teilweise auf den Intensivstationen behandelt werden müssen.

          3. „trotzdem kann man doch froh sein, wenn ein Forscher….. den Mut hat, es öffentlich zu sagen. Ich finde es auch wichtig, das zu würdigen.“

            Das mache ich doch. Zum Beispiel die tolle Arbeit von Christof Kuhbander, der statistisch in absolut sauberer Form nachgewiesen hat, dass nicht nur eine Korrelation, sondern statistisch zu 0.98 eine Kausalität zwischen Impfung und Mortalität bzw. Übersterblichkeit besteht (1=absolute Kausalität).
            Kurzvideo: https://odysee.com/@NUMBERS:9/NUMBERS-10_final:3

            Dass dieses Video gerade einmal 11.000 Klicks generiert, zeigt, dass etwas gewaltig schief läuft. Es zeigt, dass hier ganz unterschiedliche Interessen am Werk sind, die gegen ein fein ausgearbeitetes System zur Einführung totalitärer Strukturen nach Geldreset antreten, das mit einer Sprache spricht und auf einer Linie bis in die dritte Ebene unterwegs ist, z.B. hier:
            „US Behörden bestätigen, dass nur vorerkrankte Geimpfte schwer an Covid erkranken können.“
            Orwell lässt grüßen.
            https://www.pharmazeutische-zeitung.de/nur-geimpfte-mit-risiko-erkranken-schwer-130711/

            Und Gates meldet sich passend und warnt vor zukünftig noch viel gefährlicheren Viren:
            https://de.rt.com/international/130240-bill-gates-spendet-und-warnt/

            Dagegen stehen „Aufklärer“, die ganz unterschiedliche Interessen verfolgen. Abgesehen von den vielen Buchverkäufern, hat der Corona Ausschuss Ende November für Ende Dezember ein Klage mit „echten Richtern und Angeklagten“ angekündigt und wieder nicht geliefert. Sie haben Ziele, welche sind mir allerdings bis heute unbekannt. Bhakdi antwortet auf die Frage nach einem Isolat wie ein Kleinkind und Wodarg dreht immer wieder als „Gutmensch“ die gleichen Runden. Das alles ist gut gemeint, aber selten zielführend. Offenbar existiert gar kein Ziel.
            Sie alle lassen sich auf das GEPLANTE VERWIRRSPIEL Wirkungen mit Wirkungen zu bekämpfen ein; ohne jemals die Ursachen zu benennen; SODASS DIE MENSCHEN IM GEISTIGEN CHAOS VERHARREN. Und das nennen die Initiatoren Planung.

            Aber es werden doch mehr? Das ist eine selektive Wahrnehmung, jedoch keine Wahrheit. Mehr können es erst werden, wenn der mittlere und gehobene Mittelstand merkt, dass auch sie zu den Opfern gehören werden. Sie kennen ja nicht einmal ein Ziel. Aber die Uhr ohne Rückwärtsgang tickt unaufhörlich gegen alle. Ich laufe auf Demos und Spaziergängen, lass mich provokativ ansprechen in Supermärkten auf die fehlende Maske und verwickle die Menschen in Gespräche, und das seit 2 Jahren …, weitestgehend vergeblich. Wo sind die Maskengegner? Meiden Sie mich oder sind sie vor allem in Kommentarfunktionen mutig? Und da sind wir wieder bei Oswald Spengler und seiner Theorie des kulturellen Niedergangs. Mit jedem Tag werden sie verwirrter und zielloser. Und die wenigen einigermaßen Aufgeklärten verstecken sich entweder in der Telegram-Blase oder sitzen auf der Couch und hoffen, dass ein anderer die Lage entschärft. Von den 3%, die sich in akademischen Phrasen verlieren, ganz zu schweigen. Man kann es ihnen kaum vorwerfen, denn 97 % folgen einem Ziel (Herde), 3% definieren es (Führer).
            Das ist der Punkt, der weder mit Pessimismus noch mit positivem Denken etwas zu tun hat, sondern die Realität so gut wie möglich abbilden will. Die Wahrheit kann auch eine Keule sein, mit der man andere erschlägt; sie kann aber auch aufwecken, denn sonst geht es immer weiter, „bis es kein Zurück mehr gibt“. Z.B. mit der neuen „Tarnkappen-Variante“:
            https://www.n-tv.de/wissen/BA-2-koennte-Tarnkappen-Variante-werden-article23075239.html

            Bis das eigentliche Ziel des ID2020 erreicht und der widerwillige Rest verschwunden ist. Einfacher, wie es der Chef von Bayer so klar wie nie aussprach: „Wenn wir vor zwei Jahren eine Umfrage in der Öffentlichkeit gemacht hätten – „Wären Sie bereit, eine Gen- oder Zelltherapie in Ihren Körper zu injizieren?“ – hätten wir wahrscheinlich eine Ablehnungsquote von 95 % gehabt.“
            Die sarkastische Variante lautet: Ich lehne genetisch behandeltes Gemüse ab, aber die genetischen Spritzen sind ein Segen.

  4. Die Wahrheit wird vielleicht eines Tages ans Licht kommt, aber sicher nicht durch Professor Ehud Qimron, der Leiter der Abteilung für Mikrobiologie und Immunologie an der Universität Tel Aviv und einer der führenden israelischen Immunologen.

    Entweder kennt er die Wahrheit nicht, oder er will sie nicht sagen. Er tut jedenfalls, was fast alle Pseudokritiker tun, er beschäftigt sich mit Symptomen. Das Fundament dieses Monsterbetrugs, der sich immer mehr zum vermutlich größten Verbrechen aller Zeiten ausweitet bei ein paar Milliarden Gespritzten, wagt auch er nicht anzutasten:
    KEIN VIRUS, KEINE MUTATIONEN, KEINE PANDEMIE, ALLES ERSTUNKEN UND ERLOGEN!

    Mehr müsste man eigentlich nicht wissen:
    DIE GESAMTE VIROLOGIE IST WIDERLEGT!
    ES GAB NIE EINE PANDEMIE!
    Das Bundesgesundheitsministerium weiß Bescheid: https://drive.google.com/file/d/1AtjQwZVu-FwjdTJ-W6QBRsevcz74TD4k/view

    Sämtliche Virus-Existenzbehauptungen widerlegt – https://drive.google.com/file/d/1kvo-YA2E1MdzM8qHLp4K_LBxFlI6uxbU/view (Wurzel)
    Warum das so ist, finden Sie in diesem Text: https://wissenschafftplus.de/uploads/article/goVIRUSgogogo.pdf

    Der BGH und das OLG Stuttgart haben alle Behauptungen zum vermuteten „Masern-Virus“, zur Ansteckung von Masern und zur Masern-Imp­fung widerlegt. Es ist nun höchstrichterliche Rechtsprechung, dass die gesamte Viro­lo­gie widerlegt ist. Den Beschluss des BGH AZ. I ZR 62-16 vom 1.12.2016 ist zu finden unter https://wissenschafftplus.de/uploads/article/BGH_Beschluss_I_ZR_62-16.pdf

    Kein Virus bedeutet auch keine Mutationen/Varianten. Beides existiert nur „in silico“ (Computermodell), aber weder „in vivo“ (lebende Zellen) noch „in vitro“ (Reagenzglas, Petrischale).
    — Hilfreiche Videotipps:
    Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles! 2013 HD (DE, Backup-Mirror) – https://www.bitchute.com/video/sfJus9BEtACU/

    Dr. Vladimir Zelenko – Massenmord, Überwachung und Vernichtung durch die sogenannten Impfstoffe!- https://www.bitchute.com/video/2Zkz4tBPG4Uo/
    TRUST ULTRA TRUST NAOMI – https://www.bitchute.com/video/05OsGCekumz9/
    Virology Debunks Corona – https://www.bitchute.com/video/YKktYdEGBRnP/
    Blog: https://coronistan.blogspot.com

    1. @coronistan.blogspot-com

      Es geht weder um Dämonen noch um dumme oder gierige Menschen, die sich instrumentalisieren lassen. Es geht ausschließlich um eine globale Agenda, die vor allem dann Aussicht auf Erfolg hat, wenn das zyklische Neuaufsetzen des Geldsystems ansteht. Die Agenda ist uns mit dem Great Reset des Klaus Schwab bekannt. Das Virennarrativ konnte man bereits vor dem Start erkennen. Voraussetzung hierfür waren umfassende global-politische Kenntnisse und bevorzugt berufliche Werdegänge, die die Denkweise der Initiatoren verständlich machen.

      Jemand, der derart ausgerüstet ist, versteht die Sauereien viel früher, als jemand der 40 Jahre in Okulare geschaut hat und Phantomen hinterhergelaufen ist.
      Wer hat schon mitbekommen, dass die Bundesregierung pünktlich zum Einsatz des Virennarrativs am 7.Nov.2019 den Gesetzentwurf „zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts“ änderte, in dem es heißt, dass Entschädigung für Personen „die eine gesundheitliche Schädigung erlitten haben sowie von Personen, die durch eine Schutzimpfung oder sonstige Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe nach dem Infektionsschutzgesetz, eine gesundheitliche Schädigung erlitten haben.“ Mit anderen Worten: Sie haben vorher gewusst, was kommt!
      https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw45-de-entschaedigungsrecht-664940

      Und dann in aller Ruhe mal den frisch geänderten Artikel 21 des SGB lesen:
      Artikel 21 – Gesetz zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts (SozERG k.a.Abk.)
      Änderung des Lastenausgleichsgesetzes
      Fertig und verstanden? Dann verkauft mal schnell eure Immobilien. Das „Virus“ ist dann längst Geschichte, nachdem Blackouts, Lebensmittelknappheit und Energiemangel euch weichgeklopft haben. Das ist der Plan und dafür das Chaos. Die Erkältung ist nur ein Trojaner. Wann wird das begriffen? Es geht um einen Pass für das neue digitale Geldsystem und die moderate Reduzierung der Bevölkerung. Dafür ist der jetzt gewählte Friedrich Merz als Parteivorsitzender der CDU idealer Wunschkandidat, nachdem das linke Narrativ samt Klabautermann abserviert ist.

  5. Artikel: „Führender israelischer Immunologe an Ministerium: Die Wahrheit wird ans Licht kommen“

    Schlusssatz: „Dieser Notstand muss aufhören!“ Natürlich muss er das – aber er wird es nicht von alleine und schon überhaupt nicht durch ein berufspolitisch inzeniertes unendliches „Spritzen-Abo!!! Als ob die BerufsPolitik (voran in deutschsprachigen Ländern und Israel) die Wahrheit nicht kennen aber trotz allem professionell immer weiter der vorgegebenen Agenda einer globalistischen jesuitischen NWO und einem Great Reset folgen würden. Nach dem Krankheitsmuster des „Autismus“ wird durch diese Marionetten der Politik die zwangsweise „Massen-Spike-Injektion“ mittels Einführung einer Impfpflicht immer weiter und völlig ungetrübt von wissenschaftlichen Studien und Erkenntnissen vorangetrieben.
    Der im Artikel erwähnte Brief ist vom 06.01.2022. Der Beschluss des österreichischen Parlamentes zur Einführung einer Impfpflicht erfolgte gestern, am 20.01.2022.
    Siehe hier: https://www.wochenblick.at/politik/nur-fpoe-fuer-freiheit-einheitsfront-will-von-impfzwang-schikane-nicht-abruecken/

    Dem Artikel ist zu entnehmen, dass die Protagonisten sich einen Dreck um wissenschaftliche Erkenntnisse scheren – man macht eine Tombola aus dem Überlebenskampf der österreichischen Bürger.
    Oder hier: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bundesgesundheitsminister-lauterbach-rettung-entlassung/ …Lauterbach: „Es wird ja niemand gegen seinen Willen geimpft. Denn die Impfpflicht führt ja dazu, dass man sich am Schluss freiwillig impfen lässt.“
    Oder hier: Grundrechte werden an- und abgeschaltet wie das Flurlicht
    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/die-corona-politik-der-wahrheitsleugner-zerstoert-das-staatsvertrauen/

    Woher diese Pest der „C-Plandemie“ stammt, hat nun das „Imperium“ selbst ermitteln lassen. Siehe hier: https://www.anti-spiegel.ru/2022/dokumente-bestaetigen-den-pentagon-bericht-ueber-die-herkunft-von-covid-19-und-eine-verbindung-zu-bill-gates/
    Und der Großmeister der („Bevölkerungsbearbeitung“ mittels Spiken) Viren und einer der HauptGeschäftemacher fordert schon wieder eine Milliarden-schwere Investition der Staaten zur Vorbereitung auf neue Plagen. Siehe hier: https://corona-transition.org/bill-gates-prophezeit-ein-noch-gefahrlicheres-virus
    Misstrauen gegenüber solchen „Liederschippern“ (VdL: »Sänk ju for Liederschipp, Bill«) ist mehr als angebracht und MUSS endlich auch in die Parlamente und bei der EU einziehen. Man muss sich fragen, wie konnte die Menschheit nur bisher Jahrtausende überleben und Zivilisationen aufbauen ohne Billi Boy und die „Great-Resetter“???

    1. Mit dieser unnachahmlichen Trancestimme eine unnachahmliche stringente Logik:
      Prof. Dr. Karl Lauterbach, deutscher Gesundheitsminister,
      in der Tagesschau am 19.1.2022:

      „Ich glaube also, dass Ärzte jeden impfen sollten: denjenigen, der geimpft werden will, weil er der Impfpflicht nachkommt, oder denjenigen, der sich impfen lässt dann freiwillig. Es wird ja niemand gegen seinen Willen geimpft. Selbst die Impfpflicht führt ja dazu, dass man sich zum Schluss freiwillig impfen lässt.“

      Dieser Traumtänzer soll sich mal von einem der vielen Juristen in seinem Ministerium den Unterschied zwischen einer (im normalen Leben für die Bürger strafbaren) Nötigung und der Freiwilligkeit erklären lassen.

      Ein Kommentar auf reitschuster.de bringt es auf den Punkt:
      Ahnungslos01
      Ich halte einem eine Knarre an den Kopf und erbeute Geld. Bei der Gerichtsverhandlung sage ich dann: „Er hat mir ja freiwillig das Geld gegeben“!

      Das bedeutet: Dieser Mann ist gemeingefährlich, er verleitet mit seinem beschränkten irrealen logischen Denkvermögen seelisch labile, zu Straftaten neigende Personen mit ähnlicher Seelenverfassung zu Straftaten.
      Ich rege das Familiengericht in Berlin an, Herrn Prof. Dr. Lauterbach wegen dieser offensichtlichen seelischen Behinderung nach § 1896 BGB einen Betreuer zu bestellen, der ihn in logischen Angelegenheiten beraten und für öffentliche Äußerungen notfalls vertreten kann.

      Dieser Irrläufer ist ein Symbol für die gegenwärtige schier dämonische Geistesverwirrung.

      1. Danke hwl. auch dafür: „Dieser Irrläufer ist ein Symbol für die gegenwärtige schier dämonische Geistesverwirrung.“ Ja, es ist in der Tat eine komplette dämonische Geistesverwirrung – denn:
        „Nun ist die Luft von solchem Spuk so voll,//
        dass niemand weiß, wie er ihn meiden soll.“(Faust)

        Die Erfahrung mit der BerufsPolitik zeigt, dass die Inthronisierung des neuen „Gesundheitsministers“ (oder besser Spike-Minister???) eventuell auch in der Absicht vorgenommen wurde, um unauffällig zu testen, wie weit man noch gehen kann – um dann nach Phasen mit scheinbaren Zugeständnissen und Beruhigungen wieder Angst-machend zuzuschlagen (System: ein Schritt zurück + zwei Schritte voran oder einfach die Verschwörungstheorien von gestern zur Realität von heute machen) – immer aber in der beabsichtigten transatlantisch vorgegebenen Agenda.
        Ein solch seltener Arxxx als Minister zieht natürlich auch jede Menge Aufmerksamkeit, Belustigung und Zorn auf sich – während z.B. ein neuer Krieg/ Spannungsherd mit Putin (dem neuen Hitler/ das neue „Untier“der Grünen) angezettelt wird, in dessen Windschatten die Geschäfte mit der Energieversorgung Europa-weit völlig neu verteilt werden können. D.h. weg von den Russen (auch dank „Schummel-Schriftstellerin“ und „Abbruch-Doktorantin“ Annalena B. und Co.) und hin zu den lieben „Partnern“ der „Atlantikbrücke“ (mit ihren allseits „teuren“+ „supergrünen“ + „Dekarbonisierungs-wundervollen“ Fracking-Gas), deren aktueller Meister ein ehemaliger Chef der SPD (S. Gabriel) ist und das Erbe vom neuen CDU-Chef dort angetreten hat.
        Putin war es und ist es immer wieder:
        https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Uberlegen-Sie-ob-Sie-sagen-wollen-Putin-ist-wie-Hitler-article23074346.html
        Wiki: „Fracking ist eine umweltschädliches Verfahren, weil erhebliche Mengen an gefährlichen Chemikalien eingesetzt werden. … Außerdem muss Fracking-Gas als stark klimaschädlich eingestuft werden, wenn auch die bei der Förderung anfallenden Emissionen vom Methan in die Bilanz einbezogen werden.“
        Aber was will man machen, wenn die Russen kein Gas mehr liefern und lieber Krieg spielen wollen – so das Narrativ für die Narren, die alles glauben in ihrer medialen (dämonischen) Verwirrung.
        Und die guten „Freunde“ retten wieder Europa: https://www.wiwo.de/politik/europa/gasknappheit-in-europa-diese-lng-tanker-sollen-europas-gasversorgung-sichern/27989218.html
        https://www.wiwo.de/politik/deutschland/fluessigerdgas-importe-warum-deutschland-fast-als-einziges-land-keine-lng-terminals-hat/27994348.html ;

        1. @vier
          Das ist es, was die VSA schon die ganze Zeit wollen – den Europäern und insbesondere den Dt. ihr dreckiges Frackinggas aufnötigen, das nichtmal nachhaltig ist und sie davon und damit von sich abhängig machen. – Die würden dann die Preise explodieren lassen und sofort den Hahn abstellen bzw. die Lieferungen einstellen, wenn die Doitschen auch nur einen Mucks gegen sie machen würden. – Das allein steckt hinter der Verweigerung der Betriebserlaubnis für North Stream 2 -m. E..

          Es ist Wahnsinn und der hat sat-AN-ische Methode – m. E..

      2. @hwludwig
        Treffend ausgedrückt.

        Der hat offenbar die Logik eines W.hnsinnigen. – Auf einem Blog, auf dem ich vor Jahren mal las und kommentierte, schrieb mal ein Mitkommentator zu den Machenschaften der sog. Eliten: „Eine geladene W.ffe an der Schläfe ist ein überzeugendes Argument“.
        Und exakt so ist das, was der Lautenschreier hier von sich gibt und vermutlich steht er mit diesem W.hnsinn nicht alleine – m. E..

      3. Hier auch ein Fall extremer Verwirrung. 1:17 Minuten lang, Ausschnitt aus „Hart, aber fair“ mit Plasberg.
        Anke Richter-Scheer ist Facharzt für Innere Medizin und kann der Versuchung nicht wiederstehen, in Talkshows als Gast aufzutreten. Einen dieser Auftritte – bei Plasberg – hat Richter-Scheer dazu genutzt, ihren Magischen Glauben in Reinkultur auszuleben und Folgendes von sich zu geben:

        Ein jüngerer Kollege, der zweimal geimpft gewesen sei, sei an CORONA, also an COVID-19, ein Unterschied, der einer Fachärztin geläufig sein sollte, gestorben. Sein Tod sei vermeidbar gewesen. Wie? Wenn er viermal geimpft gewesen wäre. Das behauptet Richter-Scheer allen Ernstes und fügt noch als Beleg für die Wirksamkeit einer vierten Impfung (für die es keinerlei Belege einer Wirksamkeit, sondern nur Belege ihrer Unwirksamkeit, wie immer aus Israel gibt) an, dass sie in einem Altenheim eine ganze Station geboostert habe und viele dort nun “Corona-positiv” seien.

        Eindrücklicher kann man die Unwirksamkeit, die Schädlichkeit von COVID-19 Impfungen/ Gentherapien kaum dokumentieren.
        Wenn nach der 25. Impfung Geimpfte positiv getestet werden und an “Corona” versterben, dann ist das für Richter-Scheer vorhersehbar ein Beleg dafür, dass eine 26. Impfung notwendig ist.

      4. Er ist ein Soziopath.
        Alleine seine Gesichtsstruktur ist Evidenz dafür. Dazu natürlich die Stimme, die Augen, der Blick und das Gesamtauftreten. Offensichtlicher geht es nicht. Seiner Ex- Frau und den 4 Kindern hat er jahrelang keinen Unterhalt bezahlt. Das alleine spricht schon für sich.
        Im Gegensatz zu der neuen Innenministerin, glaubt er an das, was er tut und dass es der richtige Weg sei. Das ist als narzisstisch einzustufen.

        Seine Zähne sprechen für jahrzehntelangen Drogenmissbrauch.

        1. Seine Zähne sind mir völlig egal, obwohl-igitt. Was mich wirklich an diesem Menschen verärgert, ist seine Übergriffigkeit und Hemmungslosigkeit gegenüber seinen Mitmenschen. Der merkt nicht mal, dass er – wie ein Rädchen in der Maschine – zu jeder Zeit ausgetauscht werden kann und sicher auch wird. Warum diese idiotische Verbissenheit, dieser falsche Ehrgeiz? – Für Geld und Ruhm? Er kann nichts davon mitnehmen, wenn seine Stunde schlägt und die schlägt für jeden.
          Zitat hwl.: „Dieser Irrläufer ist ein Symbol für die gegenwärtige schier dämonische Geistesverwirrung.“
          Wer mit „Irrläufer“ gemeint ist, muss hier nicht weiter beschrieben werden und ist eigentlich auch austauschbar, das könnte auch ein grün-violetter Norbert H. oder ein schwarz-rosa Olaf S. aus der „Bunzel-Legierung“ sein. Mein Thema dabei ist die „gegenwärtige schier dämonische Geistesverwirrung“ die überall um sich greift und DOMINANZ ausübt sowie die diesbezügliche Frage: Wie erreicht man so einen Zustand – wie bekommt man das hin, dass (fast) ein ganzes Volk und die halbe Welt (jedenfalls die ganze westliche Welt) – zu seiner eigenen Vergiftung freiwillig hinrennt und sich SPIKEN lässt und nicht vom Glauben an das tödliche (nachgewiesenermaßen aber relativ harmlose) „TODES-VIRUS“ und das heilversprechende (aber nachgewiesenermaßen giftige und Gen-verändernde) „SPIKEN“ abfällt???
          Es gibt darauf nur eine Antwort: Weltmeisterliches, ununterbrochenes Trommelfeuer von C-KRIEGS-PROPAGANDA als Gehirnwäsche!!! Und das wiederum ist dämonisch eingefädelt und führt zur Verwirrung der Massen, die durch diese VERNEBELUNG und Verbreitung falscher „Wahrheiten“ des TURBO-MATERIALISMUS und ihren Glauben daran von der WIRKLICHKEIT nicht mehr erreicht werden – sie sind wie Gefangene und können ihre – sie quälenden – Dämonen nicht loswerden.

          Nachfolgend ein Programm-Auszug der (durch Gebühren – ob du guckst oder nicht) zwangsfinanzierten ARD am 22.01.2022 (Angaben ohne Gewähr):
          9.05- 9.10 Tagesschau; 9.10- 11.15 Sportschau
          11.10-11.15 Tagesschau; 11.15-12.40 Sportschau
          12.40-12.43 Tagesschau; 12.43-13.40 Sportschau
          13.40-13.43 Tagesschau; 13.43-14.45 Sportschau
          14.45-14.48 Tagesschau; 14.48-17.15 Sportschau
          17.15-17.18 Tagesschau; 17.18-17.50 Sportschau
          17.50-18.00 Tagesschau; 18.00-18.30 Sportschau
          18.30-19.57 Sportschau; 19.57-20.00 Lotto
          20.00-20.15 Tagesschau

          ARD als (angeblich nicht-staatlicher und unabhängiger) Sender für Propaganda und Spiele, den ganzen Tag – das muss ja wirken und wirkt auch. Um vom Rundfunk hier gar nicht erst zu reden, da kommen die Nachrichten stündlich, oft halbstündlich – und sind voller C-KRIEGS-PROPAGANDA. Wie wirksam das ist, sieht man nicht nur am Stand der mRNA-Spritzung, auch auf den zahlreichen Antifa-Demos für das „Spiken“ durch den „Frankenstein-Shot“ und der durch die Antifa verbreiteten Parole: „Wir impfen Euch alle!“ Die Antifa als die geistigen Sklaven und die Schlägertruppe des totalitären Staates – genauso wie durch den Philosophen Martin Heidegger vor Jahrzehnten vorausgesehen.
          Zitat:
          „Die Antifaschisten sind die niedrigsten Sklaven des kommenden Großfaschismus, der sich in Amerika und Rußland Demokratie nennt.“ (Martin Heidegger, dt. Philosoph)

    2. @vier

      Wenn B. G. eine noch viel schlimmere Pandemie prophezeit, dann kann man davon ausgehen, dass sie bereits in deren Frankensteinlaboren in der Mache ist.

      Denn es ist höchst unwahrscheinlich, dass die Viren bei B. G. an der Tür klingeln und ihm Bescheid geben, welche von ihnen wann über die Menschheit herzufallen gedenken und eine Glaskugel wird B. G. wohl auch nicht haben, die ihm solches zeigt. – Vielmehr wird er vermutlich oder allerhöchstwahrscheinlich selbst bereits diese Viren nebst seinen Konsorten in ihren Frankensteinlaboren in Auftrag gegeben haben – m. E..

  6. In einer neuen Religion geht es nicht mehr um die Wahrheit, sondern um die Heilsbotschaft. Die glauben mittlerweile ja viel zu viele.

  7. Was sagt der Chef von Bayer ?
    Hätten die Menschen gewusst, bei der Spritze
    Handelt sich um eine Gentherapie, hätte sich 95 Prozent nicht impfen lassen.

  8. Auf dem Telegram Kanal von Rechtsanwalt Holger Fischer, konnte man in den letzten Tagen lesen, dass “Mike Yeadon u. a. vor ein paar Wochen eine Anzeige beim Internationalen Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag erstattet haben”. Diese Anzeige richtet sich u. a. gegen “Boris Johnson, weitere Mitglieder der britischen Regierung, Bill Gates u. a”. Nun vermutet Holger Fischer, dies sei mit ein Grund, warum Boris Johnson alle Maßnahmen aufheben will und fragt sich gleichzeitig, warum eine derartige Anzeige nicht in diesem Land losgetreten wird.
    https://t.me/HolgerFischerRA/3427

    Dies frage ich mich schon lange! Warum passiert hier nichts? Denkt Herr Füllmich tatsächlich, seine geplante, fiktive Gerichtsverhandlung mit “echten Richtern und Staatsanwälten” aber ohne Angeklagte, wird die verantwortlichen Verbrecher beeindrucken?
    Die Bundesregierung hat zunächst 554 Mio. Dosen bestellt, gut 6 pro Einwohner: https://www.bundestag.de/presse/hib/kurzmeldungen-878074

    Mein Dank an @Rosi und @Suchender!

      1. Nein, liebe Zitrone, das ist nicht „zu Lasten des Steuerzahlers“, da ist bei einem Kassensturz sicher nichts mehr vorhanden. Hier wird längst das Sparbuch des kleinen Mannes (der sein Geld nicht im Ausland hat) verbraten. Danach werden die Immobilien „verjubelt“.

    1. @Zitrone

      Das ist allerdings eine berechtigte Frage und mir kommt es allmählich mit Füllm. vor wie damals mit Trump und seinen zigtausenden FISA-Akten, die nie geöffnet wurden und nie zu einer Anklage geschweige denn einer Verhaftung und Verurteilung geführt haben. Der Präsident der VSA hätte m. E. im Alleingang solches bewerkstelligen können – wenn ich mir betrachte, was Obumbu etc. alles im Alleingang beschlossen und durchgesetzt haben – m. E..

      Ich mag mich bezgl. Füllm. irren, aber es hat zumindest den Anschein, dass das alles – selbst wenn es ehrlich gemeint und betrieben wird – in einer Endlosschleife weitergeht ohne entsprechendes Ergebnis – m. E..

  9. Never ever give up !
    Niemals aufgeben, mit Dr. Robert Malone
    Wer nicht so gut Englisch kann, stellt deutsche Untertitel ein.

  10. Danke für diesen informativen Artikel. Werde ihn weitergeben, verbreiten. – Die Lösung kann nur im Erkennen von immer mehr Menschen und deren am besten weltweiten Zusammenhalt über alle Spaltungen und deren Überwindung hinweg bestehen kann.

  11. https://www.dz-g.ru/Behoerdlicher-Irrsinn_Warum-immer-mehr-Menschen-die-Nase-gestrichen-voll-haben
    Auch er hat die Nase voll!
    21. Januar 2022 | Lukaschenko: „Die internationalen Betrüger sollen die Pandemie endlich beenden“

    Dabei appellierte er an die internationalen Organisationen: „Ich möchte all diesen internationalen Betrügern sagen: Es reicht jetzt! Sie haben uns schon so sehr in die Taschen gegriffen, dass da nichts mehr drin ist. Sie haben schon alle ausgezogen. Diese Pandemie muss endlich beendet werden. Es reicht, sie haben die Menschen genug gequält!“

    1. @pol. Emik-Wurst, Hans
      Lukaschenko: „Die internationalen Betrüger sollen die Pandemie endlich beenden“

      Das vielköpfige Ungeheuer will noch mehr rosige Billionen verdienen, so schnell geben die nicht auf. Wenn diese Bande von „wir“ und „uns“ spricht, meinen sie natürlich die „ehrenwerte Familie“, die sich regelmäßig in Davos trifft. Sie wollen mit aller Macht verhindern, dass noch mehr Menschen auf die Straße gehen, denn das führt zu „Störungen“. Deshalb wollen sie „überall Schutzmaßnahmen ergreifen“, natürlich um selbst „geschützt“ zu sein.
      IWF (Internationaler Währungsfond)-Chefin Kristalina Georgieva gab am Ende der Gesprächsrunde eine Prognose ab:

      „Wir wissen nicht, was die Zukunft für uns alle bringen wird. Eines wissen wir, nämlich dass die Pandemiepolitik auch im Jahr 2022 eine der wichtigsten Wirtschaftspolitiken sein wird. Wenn wir nicht überall auf der Welt Schutz-maßnahmen ergreifen, wird es weiterhin zu Störungen kommen, und die Zukunft wird nicht so rosig sein, wie wir sie uns wünschen. Meine Hauptbotschaft an dieser Stelle ist, dass wir alle erkennen müssen, dass die Welt die Milliarden ausgeben muss, die zur Eindämmung von Covid notwendig sind, um dadurch Billionen zu gewinnen. –
      Da lächelt selbst Madame La Garde, die Chefin der EZB (Europäische Zentral Bank).“
      https://t.me/drheidiwichmann/7608

  12. Nach Baden-Württemb. (Bayern, hl) nun auch das Saarland:
    https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/corona-news-ticker-oberverwaltungsgericht-kippt-2g-regel-einzelhandel-saarland-36518436

    Mit allen Mitteln I.-Gegner für die Idiotie mancher verantwortlich machen – wenn diese Geschichte überhaupt stimmt – es ist wirklich nur noch zum Haareraufen:
    https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/coronavirus-saengerin-infiziert-absichtlich-stirbt-sohn-impfgegner-verantwortlich-36535174

    Auch DAS hier schlägt dem Fass den Boden aus. Für wie bescheuert halten die die Menschen? – Nun – die Mehrheit ist vermutlich so bescheuert und schluckt das auch noch:
    https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/studie-impfreaktionen-nocebo-effekt-begruendet-36529602

    Panikmache, Panikmache – vorbei an allen bewiesenen Fakten, vorbei an der Realität:
    https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/regierung-deutschland-corona-wand-vorbereiten-36535402

    Wie lange lassen sich eigentlich noch die bereits Gei. ver.rschen?
    https://www.gmx.net/magazine/gesundheit/impfdurchbruch-booster-vektorimpfung-verschiedenen-corona-szenarien-36522888

    Dass in Spanien C. jetzt wie Grippe behandelt wird, wird hier wieder mit der höheren Durchi. älterer Menschen begründet, was definitiv m. E. gelogen ist. – Zumindest in meinem Wohnort und der gesamten Region sind die Ältern nahezu durchgei.:
    https://www.gmx.net/magazine/gesundheit/grippalisierung-corona-covid-19-grippe-36527718

    Gut – das reicht mal zum Stand der Dinge aus dem gmx-MS.
    Nach der Gesetzesvorlage der Ampel zur I.-Pfl. kann ich nur noch als friedliebender gutmütiger Mensch jetzt sagen: Die gehören m. E. schnellstens ersch.. – allesamt.

  13. Ich unterstelle einmal, der Prof. hat in den zurückliegenden 2 Jahren der „Corona-Krise“ wichtigeres zu tun gehabt, als sich kritisch in der Öffentlichkeit zu äußern. Aber – „…die Wirtschaft ruiniert ….“ – Herr Prof., da sagen die Zahlen der isr. Zentralbank etwas anderes. BIP (nominal) 2019 395 Milliarden $ – für 2020 werden 402 Milliarden genannt, laut Finanzministerium ist 2021 eine Zunahme des BIP um 7,1 % zu verzeichnen und die Prognose für 2022 mit ca. 5% Steigerung sieht doch insgesamt nicht schlecht aus.

    1. @erwinlottermann
      Ergänzend zu Ihrem Beitrag noch der Hinweis, dass die Steigerung des BIP von 2020 zu 2021 vollständig auf die staatlichen Corona-Maßnahmen zurückzuführen sind, die bis zu 22 % ausmachten (Spritzen, Hilfen, Nasenbohrer, Masken usw.). Bereinigt wäre in etwa ein Rückgang von 5% zu verzeichnen gewesen. Das wäre eine Deflation gewesen, die naturgemäß im System immer eintrifft. Diesmal hat man diese Deflation mit Corona verhindert, sodass wir im Laufe des Jahres wahrscheinlich in eine Stagflation abrutschen, denn viele der Staaten können das künstliche Verschuldungs-/ Zahlungsniveau nicht mehr halten. In Deutschland könnte tatsächlich noch einmal die Deflation verschoben werden durch eine künstliche Inflation, die aufgrund eines künstlichen Zusammenbruchs der Lieferketten in eine Stagflation (Stagnation mit Inflation) mündet.
      Einige Leaks aus dem Innenministerium deuten recht klar auf dieses Szenario hin. Wie es dann weiter geht, wissen nur die wenigen Herren des Geldes. Ich spekuliere darauf, dass sie zeitig den Schalter umlegen. Die Summen werden auch für die ZB´s zu hoch.

    1. @Zitrone
      Toller Hinweis, danke.

      Die Erklärung, dass die Impflicht eigentlich gar keine ist, sondern
      „Genaugenommen ist es aber nur eine Meldepflicht des Arbeitgebers, welcher dem Gesundheitsamt zum 15.03.2022 mitteilen muß, welche seiner Arbeitnehmer nicht geimpft oder genesen sind. Mehr nicht“
      ist äußerst interessant. Hoffentlich stoßen viele Betroffene auf diesen Link nebst herunterladbarem Schreiben für Arbeitnehmer, die sich nicht schlömpfen lassen wollen.

      P.S. zum Chlordioxid:
      @Suchender hatte Ihnen geschrieben, dass er es sich selbst herstellt. Dann ist es kein CDL, sondern MMS. MMS hat einen anderen Aktivator, der häufig nicht so magenverträglich ist und MMS wirkt auch etwas anders als CDL. Bitte die Protokolle von H. Kalcker beachten bzw. die Hinweise in seinem Buch dazu.

  14. Man darf sehr gespannt sein, wie die Lage in Europa sich weiterentwickelt. Armstrong heute dazu:
    Irland hebt fast alle COVID-Beschränkungen auf
    Blog/Krankheit
    Geschrieben Jan 21, 2022 von Martin Armstrong:

    „Irland hebt fast alle COVID-Beschränkungen auf, während Österreich, Frankreich und Deutschland ihre Bevölkerung auf Anweisung des Weltwirtschaftsforums noch mehr verarschen (kein Übersetzungsfehler!). Alexander Georg Nicolas Schallenberg, der österreichische Bundeskanzler, der Jurist ist, hätte es besser wissen müssen, als Österreich zu erlauben, die härtesten COVID-Beschränkungen der Welt zu verhängen….“
    https://www.armstrongeconomics.com/international-news/disease/ireland-lifting-nearly-all-covid-restrictions/

    Vielleicht bieten sich jetzt Irland und die UK als Fluchtorte an.(?)
    Auf seinem privaten Blog, dem nur „Sokrates-Abonnenten“ zugänglich ist, zeigen folgende aktuelle Artikelüberschriften den weiteren Weg Europas in den Untergang:
    https://www.armstrongeconomics.com/international-news/russia/private-blog-russian-invasion-timing/
    https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/private-blog-covid-ending-ukraine/
    (siehe hierzu auch CJ Hopkins)
    https://www.armstrongeconomics.com/world-news/war/private-blog-war-is-coming/

    Seine künstliche Intelligenz „Sokrates“ hat sich noch nie geirrt. Der Great Reset wird scheitern, so die KI „Sokrates“.

    1. @visitor
      „Auf seinem privaten Blog, dem nur „Sokrates-Abonnenten“ zugänglich ist, zeigen folgende aktuelle Artikelüberschriften den weiteren Weg Europas in den Untergang“
      „Die Wahrheit wird ans Licht kommen.“

      Ja, alles wird ans Licht kommen, alles was die Menschen getan haben.
      (…)

  15. Nochmal:
    Es sollte doch mittlerweile jedem klar sein, dass wir es hier nicht mit menschlichen Wesen, sondern mit Dämonen zu tun haben. Ob ein Lauterbach, eine Fraeser, ein Schallenberg, ein Schwab etc. Daher findet der Krieg hauptsächlich in der unsichtbaren Welt, in der Parallelwelt statt und wird auch letztlich dort gewonnen. Natürlich hilft die Rechtsdurchsetzung enorm dazu.

    Letztlich kommt alles aus den Menschenrechten, und damit sollte sich der Mensch bewusst werden, was ihn ausmacht. Er ist eben ein geistiges und ein höheres Wesen.
    Amen! und Shalom!

    1. @Charlie1000000000000
      „Es sollte doch mittlerweile jedem klar sein, dass wir es hier nicht mit menschlichen Wesen, sondern mit Dämonen zu tun haben. Ob ein Lauterbach,… Daher findet der Krieg hauptsächlich in der unsichtbaren Welt, in der Parallelwelt statt..Natürlich hilft die Rechtsdurchsetzung enorm dazu.“ ????

      Kennen Sie noch die Filme „Aliens“ mit Sigourney Weaver, die gegen die Dämonen kämpfte? Diese Dämonen hatten allerdings nicht so faule Zähne wie die Propellerzahnfee Klabauterbach.
      Mal im Ernst, Sie sollten als erwachsender Mensch doch wissen, dass die Menschen seit tausenden von Jahren bereits damit leben, dass einige ihrer Art dämonisches Potiental mitbringen; nicht aus einer Parallelwelt, nicht aus Mittelerde, sondern ganz einfach unter uns existieren. Vor ca. 2.500 Jahren nannte man sie Archonten, für Kinderfilme nennen wir sie Dämonen – so einfach ist das.

      Aber das ist hier nicht das Thema – bitte keine Ablenkung. Das Thema war, Fakten weiterzugeben und nicht Träumereien nachzuhängen.

      1. Frau Rosi, Sie haben diese unsichtbare Welt und wie sie funktioniert, weder verstanden, noch begriffen, noch scheinen Sie generell zu wissen, wovon ich sprach. Da Sie jetzt noch mit albernen Hollywoodschinken ankommen, erlaube ich mir, nicht weiter auf Ihren Beitrag einzugehen.

    2. @charlie100000
      Was zwischen Ihnen und @ Rosi z.B. stattfindet, zeigt uns auf, worum es derzeit auf der Erde geht: Krieg zwischen
      Weltanschauungen, wobei es nur in der materiellen Welt um Geld, um Mammon geht. Der Materialismus hat keine geistigen „Antennen“, die es braucht, um das Geistige und die Dämonen wahrzunehmen, und unbewusste Furcht hindert Materialisten daran, solche Antennen auszufahren.
      Professor Ehud Qimron hat den Mut, den es dafür benötigt, zu erkennen: „Die Wahrheit wird ans Licht kommen.“

      Solange manche Leute von Menschenrechten zwar reden, den Menschen allerdings als höheren Affen anschauen, darf man sich nicht wundern, dass Affen in Käfighaltung verschaukelt werden. Von wem wohl?
      Christus spricht siebenfach vom Geist, vom Ichbewusstsein: Ich bin die Tür. Und: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Usw.
      Amen! Shalom!

  16. Christine Massey Updates: Virus FOIAs, Midnight Threats, and Arrest (Virus FOIAs, nächtliche Drohungen und Verhaftung)

    Christine Massey ist dafür bekannt, dass sie die Gesetzgebung ausnutzt und die Gesundheitsbehörden um eine Bestätigung bittet, ob sie das Virus Covid19 (SARS Cov-2) jemals isoliert und gereinigt haben. Die Antworten, die sie bei Justice TV erhielt, sind verblüffend. Stehen wir an der Schwelle zur größten Lüge?
    Die Website von Christine Massey finden Sie unter: http://FluorideFreePeel.ca

    Das Video leider nur auf Englisch; etwas über 1 Stunde.
    https://www.bitchute.com/video/1hNBawIGlQlD/

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: