Wann endlich erwacht Europa?

Graham E. Fuller, ein ehemaliger hochrangiger US-amerikanischer Geheimdienstmann, jahrelang zuständig für die Beurteilung der globalen Situation, redet zum Ukraine-Krieg in erstaunlicher Offenheit Tacheles. Westeuropa werde zunehmend den Tag bereuen, an dem es dem amerikanischen Rattenfänger blindlings in den Krieg gegen Russland gefolgt sei. Europa müsse endlich erwachen. Wir übernehmen den folgenden Artikel mit freundlicher Erlaubnis von Dr. Christian Müller, der ihn auf seiner Webseite Globalbridge.ch am 23. Juni 2022 erstmals in deutscher Übersetzung veröffentlicht hat. (hl)

Graham E. Fuller, beruflich einer der höchstrangigen US-Funktionäre im Bereich der Geheimdienste, auch im Ruhestand ein genauer Beobachter der geopolitischen Situation: „Eines der beunruhigendsten Merkmale dieses amerikanisch-russischen Krieges in der Ukraine ist die völlige Korruption der unabhängigen Medien.“
Graham E. Fuller war vor seiner Pensionierung Vizepräsident des «National Intelligence Council at CIA», zuständig für die geheimdienstliche Beurteilung der globalen Situation. Und er beobachtet die geopolitische Situation als einer der erfahrensten Kenner auch heute noch sehr intensiv. Jetzt hat er zum Krieg in der Ukraine und zur verheerenden – um nicht zu sagen selbstmörderischen – Politik Europas eine kurze Analyse ins Netz gestellt. (Christian Müller)

Wann endlich erwacht Europa?

Von Graham E. Fuller

Der Krieg in der Ukraine hat sich nun lange genug hingezogen, um erste klare Tendenzen zu erkennen. 

Zuerst zwei grundlegende Tatsachen:

– Putin ist dafür zu verurteilen, dass er diesen Krieg angezettelt hat – wie praktisch jeder Führer, der einen Krieg anzettelt.  Putin kann als Kriegsverbrecher bezeichnet werden – in guter Gesellschaft mit George W. Bush, der allerdings weitaus mehr Menschen getötet hat als Putin.

– Eine zweite Verurteilung gebührt den USA (NATO), die absichtlich einen Krieg mit Russland provoziert haben, indem sie ihre feindselige militärische Organisation trotz Moskaus wiederholter Warnungen vor der Überschreitung roter Linien unerbittlich bis vor die Tore Russlands getrieben haben.  Dieser Krieg hätte nicht sein müssen, wenn die ukrainische Neutralität nach dem Vorbild von Finnland oder Österreich akzeptiert worden wäre. Stattdessen hat Washington zu einer klaren russischen Niederlage aufgerufen.

Wie wird es weitergehen, wenn sich der Krieg dem Ende zuneigt?

Entgegen Washingtons triumphalistischen Verlautbarungen wird Russland den Krieg gewinnen. Die Ukraine hat den Krieg bereits verloren. Ob auch Russland längerfristig Schaden nimmt, ist fraglich.

Die amerikanischen Sanktionen gegen Russland haben sich für Europa als weitaus verheerender erwiesen als für Russland. Die Weltwirtschaft hat sich verlangsamt und viele Entwicklungsländer stehen vor einer ernsten Nahrungsmittelknappheit und der Gefahr einer allgemeinen Hungersnot.

Es gibt bereits tiefe Risse in der europäischen Fassade der so genannten „NATO-Einheit“. Westeuropa wird zunehmend den Tag bereuen, an dem es dem amerikanischen Rattenfänger blindlings in den Krieg gegen Russland gefolgt ist. Tatsächlich handelt es sich nicht um einen ukrainisch-russischen Krieg, sondern um einen amerikanisch-russischen Krieg, der stellvertretend bis zum letzten Ukrainer geführt wird.

Im Gegensatz zu optimistischen Erklärungen könnte auch die NATO am Ende echt geschwächt daraus hervorgehen. Die Westeuropäer werden lange und gründlich über die „Weisheit“ und die hohen Kosten nachdenken, die mit der Provokation tieferer, langfristiger Konfrontationen mit Russland oder anderen „Konkurrenten“ der USA verbunden sind.

Europa wird früher oder später zum Kauf von preiswerter russischer Energie zurückkehren. Russland liegt vor der Haustür, und eine natürliche Wirtschaftsbeziehung zu Russland wird letztlich von überwältigender Logik sein. 

Europa nimmt die USA bereits als eine im Niedergang begriffene Macht mit einer unberechenbaren und heuchlerischen außenpolitischen „Vision“ wahr, die auf der verzweifelten Notwendigkeit beruht, die „amerikanische Führungsrolle“ in der Welt zu erhalten. Amerikas Bereitschaft, zu diesem Zweck Krieg zu führen, ist für andere Staaten aber zunehmend gefährlich.

Washington hat auch deutlich gemacht, dass Europa sich einem „ideologischen“ Kampf gegen China anschließen muss, in einer Art vielschichtigem Kampf „Demokratie gegen Autoritarismus“. Dabei handelt es sich doch in Tat und Wahrheit um einen klassischen Kampf um die Macht in der Welt. Und Europa kann es sich noch weniger leisten, sich auf eine Konfrontation mit China einzulassen – eine „Bedrohung“, die vor allem von Washington wahrgenommen wird, die aber viele europäische Staaten und einen Großteil der Welt nicht überzeugt.

Chinas „Belt and Road“-Initiative ist vielleicht das ehrgeizigste wirtschaftliche und geopolitische Projekt der Weltgeschichte. Sie verbindet China bereits über den Schienen- und Seeweg mit Europa. Der Ausschluss Europas aus dem „Belt and Road“-Projekt wird Europa teuer zu stehen kommen. Man muss dabei beachten, dass der Gürtel und die Straße direkt durch Russland verlaufen. Es ist für Europa unmöglich, sich Russland gegenüber zu verschließen und gleichzeitig den Zugang zu diesem eurasischen Megaprojekt aufrechtzuerhalten. Daher hat ein Europa, das die USA bereits im Niedergang sieht, wenig Anreiz, sich dem Zug gegen China anzuschließen. Das Ende des Ukraine-Krieges wird in Europa ein ernsthaftes Nachdenken über die Vorteile der Unterstützung von Washingtons verzweifeltem Versuch auslösen, seine globale Hegemonie zu erhalten.

Europa wird bei der Bestimmung seiner künftigen globalen Rolle in eine zunehmende Identitätskrise geraten. Die Westeuropäer werden es leid sein, sich der 75-jährigen amerikanischen Vorherrschaft in der europäischen Außenpolitik zu unterwerfen. Im Moment ist die NATO die europäische Außenpolitik, und Europa bleibt unerklärlich zaghaft, wenn es darum geht, eine unabhängige Stimme zu erheben – nur: wie lange noch?

Wir sehen jetzt, wie die massiven US-Sanktionen gegen Russland, einschließlich der Beschlagnahmung russischer Gelder in westlichen Banken, den Großteil der Welt dazu veranlassen, die „Weisheit“, in Zukunft ausschließlich auf den US-Dollar zu setzen, zu überdenken. Eine Diversifizierung der internationalen Wirtschaftsinstrumente ist bereits im Gange und wird die einst dominante wirtschaftliche Position Washingtons und seine einseitige Einsetzung des Dollars als Waffe nur schwächen.

Die heutige Gleichschaltung der Medien und die US-amerikanische Mediendominanz sind einmalig

Eines der beunruhigendsten Merkmale dieses amerikanisch-russischen Krieges in der Ukraine ist die völlige Korruption der unabhängigen Medien. Tatsächlich hat Washington den Informations- und Propagandakrieg bisher haushoch gewonnen und alle westlichen Medien dazu gebracht, bei der Charakterisierung des Ukraine-Krieges aus demselben Gesangbuch zu singen.  Der Westen hat noch nie zuvor eine so umfassende Durchsetzung der ideologisch geprägten geopolitischen Perspektive eines Landes im eigenen Land erlebt. Natürlich kann man auch der russischen Presse nicht trauen. Inmitten einer virulenten antirussischen Propaganda, wie ich sie in meiner Zeit als Kalter Krieger noch nie erlebt habe, müssen ernsthafte Analysten heutzutage tief in die Tasche greifen, um ein objektives Verständnis dessen zu erlangen, was in der Ukraine tatsächlich vor sich geht.

Ich wünschte, diese amerikanische Mediendominanz, die fast alle alternativen Stimmen unterdrückt, wäre nur eine vorübergehende Erscheinung, die durch die Ereignisse in der Ukraine ausgelöst wurde. Aber die europäischen Eliten kommen vielleicht doch langsam zu der Erkenntnis, dass sie in diese Position der totalen „Einstimmigkeit“ gedrängt worden sind. Die Fassade der „EU- und NATO-Einheit“ zumindest bekommt bereits Risse. Die gefährlichere Auswirkung ist jedoch, dass auf dem Weg in künftige globale Krisen eine wirklich unabhängige freie Presse weitgehend verschwindet und in die Hände von konzerndominierten Medien fällt, die den politischen Kreisen nahestehen und nun durch elektronische soziale Medien unterstützt werden, die alle die Berichterstattung zu ihren eigenen Zwecken manipulieren.
Da wir uns auf eine vorhersehbar größere und gefährlichere Krise der Instabilität durch die globale Erwärmung, durch Flüchtlingsströme, durch Naturkatastrophen und wahrscheinlich auch neue Pandemien zubewegen, wird die rigorose staatliche und unternehmerische Beherrschung der westlichen Medien in der Tat sehr gefährlich für die Zukunft der Demokratie. Wir hören heute keine alternativen Stimmen mehr zur Ukraine. (Mit Ausnahme von Globalbridge.ch, NachDenkSeiten.de und anderen relativ kleinen Informationsplattformen, die damit aber auch immer wichtiger werden. Anm. der Red.)

Russland wird in die Arme von China gedrängt

Und schließlich hat sich der geopolitische Charakter Russlands höchstwahrscheinlich nun entscheidend in Richtung Eurasien verschoben. Die Russen haben sich jahrhundertelang darum bemüht, in Europa akzeptiert zu werden, wurden aber stets auf Distanz gehalten. Der Westen wird nicht über eine neue strategische und sicherheitspolitische Architektur diskutieren. Die Ukraine hat diesen Trend nur noch verstärkt. Die russischen Eliten haben nun keine Alternative mehr, als zu akzeptieren, dass ihre wirtschaftliche Zukunft im Pazifik liegt, wo Wladiwostok nur eine oder zwei Flugstunden von den riesigen Volkswirtschaften in Peking, Tokio und Seoul entfernt ist. China und Russland sind nun entscheidend enger zusammengerückt, und zwar aus dem gemeinsamen Bestreben heraus, die uneingeschränkte „Freiheit“ der USA zu unilateralen militärischen und wirtschaftlichen Interventionen in der ganzen Welt zu verhindern.
Es ist ein Hirngespinst zu denken, die USA könnten die – von den USA induzierte – russische und chinesische Zusammenarbeit aufspalten. Russland verfügt über wissenschaftliche Brillanz, Energie im Überfluss, reiche seltene Mineralien und Metalle, während die globale Erwärmung das landwirtschaftliche Potenzial Sibiriens vergrößern wird. China verfügt über das Kapital, die Märkte und die Arbeitskräfte, um zu einer natürlichen Partnerschaft in ganz Eurasien beizutragen.

Zum Leidwesen Washingtons erweisen sich fast alle seine Erwartungen an diesen Krieg als falsch. Der Westen sollte mit Blick auf diese aktuelle Situation endlich erkennen, dass Washingtons Streben nach globaler Dominanz in immer neue, gefährlichere und schädlichere Konfrontationen mit Eurasien führt. Die meisten anderen Regionen der Welt – Lateinamerika, Indien, der Nahe Osten und Afrika – haben national kaum Interessen an diesem im Grunde genommen amerikanischen Krieg gegen Russland.

——————————  

Diese Analyse erschien zuerst auf der Website von Graham E. Fuller. Der Autor hat Globalbridge.ch erlaubt, seine Analyse zu übersetzen und in deutscher Sprache zu veröffentlichen. Die Übersetzung besorgte Christian Müller.

—————————-  

Artikel auch zum Hören –
Sprecher: Nikolas Gerdell:

99 Kommentare zu „Wann endlich erwacht Europa?“

  1. „Wie wird es weitergehen, wenn sich der Krieg dem Ende zuneigt?“

    Viele offene Fragen ~ wenig tieferer Hintergrund. Stimmt die Meldung, dass in der Ukraine ein oder mehrere Basen der Satanisten installiert waren, die vom Untergrund aus operierten, wie zB. ein weiteres Kindersammel-Lager von weltweit entführten Kindern der Satanisten ?

    „Europa wird bei der Bestimmung seiner künftigen globalen Rolle in eine zunehmende Identitätskrise geraten.“

    Viele Prophezeiungen ~ leider ohne Garantie !

    „Im Gegensatz zu optimistischen Erklärungen könnte auch die NATO am Ende echt geschwächt daraus hervorgehen.“

    Die NATO ist laut Dr. Daniele Ganser ein Pseudo-Friedensverein mit hochgradiger Kontrollfunktion und der Tendenz, unter dem Deckmantel des Weißhelm-Heiligenscheins, Kriege anzufangen! Weiß das Mr. Fuller nicht? Er bezichtigt Putin der Kriegsführung, nicht aber der NATO.

    „Die heutige Gleichschaltung der Medien und die US-amerikanische Mediendominanz sind einmalig“

    Da das Wahl- und Stimmvolk, welches ausschließlich VOR Wahlen als „der Souverän“ bezeichnet wird, keinerlei Bedeutung hat, was in dem Artikel nicht einmal gestreift wird, ist Europa wohl denen ausgeliefert, die im Moment die Shakehands-Rolle spielen, und deren offiziell zur Schau gestellte Gesinnung wird den Prophezeiungen des Mr. Graham E. Fuller nicht gerecht.

    „Der Westen sollte mit Blick auf diese aktuelle Situation endlich erkennen,“

    Wer ist also „der Westen“ ????? – Die einfachen Leute, sowie die Akademiker des Landes haben schon vor Jahrzehnten erkannt, dass gelogen und geheuchelt wird, und an der Bevölkerung „vorbei regiert“!!!

    Ich bin immer wieder erstaunt, welche ursächlichen Intentionen Putin zugedacht werden, ohne die GANZEN Fakten auf den Tisch zu legen. Seit 2014 wurde von unsichtbarer Hand in der Ukraine eine Situation vorbereitet. Die Regierung wurde mehrfach ausgetauscht:
    https://u-labs.de/portal/putsch-in-der-ukraine-wer-fuehrte-den-regierungswechsel-herbei/

    WARUM? VON WEM? ZU WELCHEM ZWECK? Erst jetzt „griff Putin die Ukraine an“. Hat das und WAS hat das zu bedeuten? Leider ist der Artikel von Mr. Graham E. Fuller auf mehreren Ebenen sehr oberflächlich gehalten. Sogar der angedachte Schulterschluß von Russland mit China und Japan ist reine Annahme. Dieser kann ja stattfinden, schließt jedoch nicht automatisch jedwede Zusammenarbeit mit Europa von vorneherein aus!!!???

    1. @ Ela 8. August 2022 um 08:25
      „Erst jetzt „griff Putin die Ukraine an“. Hat das und WAS hat das zu bedeuten?“

      Es gab lange Zeit Verhandlungsangebote von russischer Seite.
      Offensichtlich war der Angriff die letzte Option, oder?
      Aber militärische Operationen bedürfen auch Zeit für Aufklärung, Vorbereitung, oder?
      Oder geht es um die (gewaltsame) Aufdeckung von Tiefstaat-Operationen in der Ukraine zum richtigen Zeitpunkt?
      „Russland beschuldigt das DNC der USA nun DIREKT, absichtlich C19 und die Affenpocken geschaffen, verbreitet und künstlich angeheizt zu haben. Wir sind endlich an dem Punkt angelangt, von dem ich die ganze Zeit geglaubt habe, worum es in der Ukraine geht.“
      https://t.me/Top20radioNews/15357
      Zum Nachdenken:
      https://www.conservo.blog/2022/04/06/generalmajor-gerd-schultze-rhonhof-ist-putin-wirklich-ein-kriegsverbrecher/

      „Viele Prophezeiungen ~ leider ohne Garantie!“
      Sie erwarten aber eine Menge, oder?
      Folgende Prophezeihung scheint mir sehr realistisch:
      Spätestens zur offiziellen Rückkehr von Trump im November wird es Blackouts in der BRiD geben, die wahre „Wunder“ (Erwachen) bewirken werden.
      Aber das wirkliche Wunder bereiten die BRICS-Staaten bereits vor: Die weltweite goldgedeckte Währung, die Grundvoraussetzung für eine friedliche und Lebenswerte Zukunft!
      https://de.goldbroker.com/news/euro-dollar-unter-beschuss-neue-brics-reservewaehrung-2813

      Das Ende des Petrodollar und der Öl-Kriege und der Ukraine-Krieg:
      „… Ein erheblicher Anteil der Dollarbestände, der sich aus der ÖL-USD-Abrechnung ergibt, fließt in die USA zurück. Dies führt zu der für die USA angenehmen Situation, dass dem Land hohe SeigniorageEinnahmen zufallen (vereinfacht gesagt: man macht Gewinn durch Gelddrucken).
      Fallen nun die US-Dollar-Rückflüsse weg, weil ein Land beschließt, sein Öl nicht mehr in US-Dollar zu verkaufen (oder Öl-Verkäufer und Öl-Käufer einigen sich auf eine andere Währung), dann wäre der Petrodollar in Gefahr und die USA könnten angesichts der inzwischen astronomischen Staatsschulden Pleite gehen. Genau diesen kritischen Punkt gab es in den letzten Jahrzehnten mehrfach. Saddam Hussein im Irak wollte aus dem Petrodollar ebenso ausscheiden wie Gaddafi in Libyen. Beide wurden als „Schurken“ gebrandmarkt und mit heftigen Kriegen aus dem Amt gebombt.
      Nun ist seit gestern auch der Ukraine-Konflikt unter der „Gefahr“ des Ende des Petrodollar zu betrachten. Es gibt nur einen entscheidenden Unterschied. Dieses Mal hat kein Saddam und kein Gaddafi den Petrodollar angegriffen, sondern die größte Atommacht der Welt.“
      https://t.me/Top20radioNews/12166

      1. Zitat: „Es gab lange Zeit Verhandlungsangebote von russischer Seite. Offensichtlich war der Angriff die letzte Option, oder?“

        Das ist genau der Punkt (zumal sich Russland durch die mögliche nukleare Aufrüstung der Ukraine ultimativ in die Enge getrieben sehen musste), der in der Analyse von Graham E. Fuller unterschlagen wird, wenn er Putin, ebenso wie George W. Bush, als Kriegsverbrecher bezeichnet. Diese Sichtweise ist wohl nur damit zu erklären, dass wir es mit einem CIA-Funktionär zu tun haben.
        Man muss sich nur mal fragen, was die USA wohl gemacht hätten, wenn Russland Ähnliches in Mexiko veranstaltet hätte, wie die USA in der Ukraine.
        Ansonsten würde ich der Analyse Fullers weitestgehend zustimmen, zumal dieser nichts zu entnehmen ist, was hier in den Artikeln oder im Kommentarbereich bereits angesprochen und ähnlich bewertet wurde.

        Es ist vielleicht keine schlechte Idee, sich den letzten Artikel von Analitik nochmal durchzulesen…
        http://analitik.de/2022/02/26/krieg-geht-weiter/

          1. @helmutnater 9. August 2022 um 10:11
            Der Link funktioniert – und der hat es in sich:
            „Die NATO muss an die Grenzen von 1997 zurück. Der Donbass und die Ukraine sind nur ein erster Schritt. Klar ist, dass die Ukraine in den russischen Orbit zurückkehren wird. Klar ist auch, dass Putin die Ländereien westlich der Ukraine nicht haben will. Klar ist, dass diese Ländereien militärisch neutral sein müssen. Militärisch neutrales Land zwischen Russland und der NATO. Einen neuen Warschauer Pakt wird es nicht geben.
            Militärische Operationen können sich auf dem europäischen Kontinent weiter nach Westen ausbreiten (müssen nicht, können aber), wenn sich das Ziel nicht anders erreichen lässt.
            Blutbäder wie im Ersten oder Zweiten Weltkrieg wird es nicht geben…“

            Und das sollte man zu den Hintergründen wissen:
            „Das Tavistock-Institut. Gegründet von Rothschild und der englischen Krone.“
            https://t.me/QWWG1WGA16PLUS1/75001

    2. Ein merkwürdig nichtssagender Artikel. Darin stimme ich Ela zu. Der Beitrag enthält keinerlei Hinweis auf die Entstehung der Ukraine, ihren bizarren Völkerrechtsstatus ihre Nutzung als riesiger Schwarzmarkt, Aufmarschgebiet NATOSTANS usw…

  2. „Von Graham E. Fuller
    Zuerst zwei grundlegende Tatsachen:
    – Putin ist dafür zu verurteilen, dass er diesen Krieg angezettelt hat – wie praktisch jeder Führer, der einen Krieg anzettelt. Putin kann als Kriegsverbrecher bezeichnet werden – in guter Gesellschaft mit George W. Bush, der allerdings weitaus mehr Menschen getötet hat als Putin.“

    Tut mir leid, aber solche Aussagen bewirken ja das Gegenteil vom Erwachen.

  3. Der Autor übergeht das Wesentliche: DeGaulles Traum, gleichzeitig Albtraum der Angelsachsen, soll zum dritten Mal in über 100 Jahren verhindert werden, nämlich eine Wirtschaftszone von Lissabon bis Wladiwostok! Diese würde automatisch eine intensive Zusammenarbeit D mit RUS bedeuten und wäre dann der stärkste Wirtschaftsblock auf dem Planenten.
    Ob das so europaschädliche Verhalten der Figuren in Berlin und Brüssel auf Unfähigkeit oder Verrat beruht, das überlege sich jeder selbst.

    1. Die Russen brauchen Deutschland doch schon lange nicht mehr, China ist doch viel besser dazu geeignet gemeinsam mit den Russen die USA zu stoppen.
      Die Deutschen sind jetzt schon seit Jahrzehnten ein aussterbendes Volk, gehirngewaschen u. dämlich, fremdbestimmt u. manipuliert, absolut nicht mehr in der Lage selbst zu denken u. die Realität wahrzunehmen – die merken nicht mal, dass es mit ihnen zu Ende geht u. stürmen mit Freude dem Untergang entgegen ;-(

      So ein dummes Volk hat nichts Besseres verdient!!!

      1. ZITAT @ Müller:
        „. . . DeGaulles Traum, gleichzeitig Albtraum der Angelsachsen . . .“
        & weiter:
        „Ob das so europaschädliche Verhalten der Figuren in Berlin und Brüssel auf Unfähigkeit oder Verrat beruht, das überlege sich jeder selbst.“

        Für die „Figuren“ in Brüssel & Berlin & deren „europaschädliche(s) Verhalten“ kann es sich nur um VERRAT handeln – denn sie wissen sehr genau, WAS sie tun – beim künstlich VERDUMMTEN Volk würde ich eher auf vorsätzlich von den „Figuren“ in Brüssel & Berlin erzeugte UNFÄHIGKEIT schließen.

      2. Sehr geehrter Herr Joe9211,
        ich finde es sehr schade, daß Sie auch mich als dumm, gehirngewaschen etc. bezeichnen. Ich bin in Deutschland geboren, habe deutsche Eltern, Großeltern und Urgroßeltern.
        Das habe ich mir nicht ausgesucht und ja, man könnte teilweise an der Deutschen Mentalität verzweifeln. Das hat aber alles Gründe und es wird noch etwas dauern, bis diese Obrigkeitshörigkeit langsam weniger wird.
        Aber was mich sehr stört, ist die Verallgemeinerung und ständige Herabsetzung. Das ist übrigens eine ebenso typisch deutsche Eigenschaft. (Opferhaltung)

        Ich nenne mal ein paar Beispiele: Kümmeltürken, Spaghettifresser, Kanaken etc. etc. Ich lese sehr viel in verschiedenen Foren und es macht mich immer wieder sehr traurig, wenn vom „Dummen Michel“, der nix kapiert, schwadroniert wird. Witzigerweise sind die Menschen, die das schreiben, meist selbst Deutsche. Das bedeutet im Umkehrschluß eine Selbstverachtung und Selbstgeißelung. Da darf man sich dann auch nicht wundern und aufregen, wenn eine Frau Merkel die Deutsche Fahne wegwirft .

        Ich für meinen Teil sehe auch sehr viele positive Eigenschaften bei den Deutschen. In diesem Sinne noch einen entspannten Restmontag.

        1. Da stimme ich Ihnen zu; Verallgemeinerungen sind nicht gut, und der Text von @Joe9211 bestätigt dies.
          Finis Germania stammt von Wilhelm Marr und wurde 1879 von ihm formuliert und zwar wie folgt: „in spätestens 150 Jahres heisst es Finis Germania“.
          Die Chancen stehen gut, dass sich diese Prophetie erfüllt. Es liegt aber nicht an den Verallgemeinerungen, sondern wer wirklich in Deutschland und auch weltweit die „Regeln“ bestimmt.

          Europa wie auch der Rest der Welt stehen vor dem Zusammenbruch ihrer Zivilisation, und diese letzte Phase ist die sexuelle Entartung. Wiederholt sich die Geschichte; wie in den letzten Tagen seines Niedergangs, war die römische Zivilisation von weit verbreiteter Promiskuität und Perversion geprägt. Auch in Atlantis soll Ähnliches passiert sein vor der großen Überschwemmung.
          Perversionen hat z.B. die UNESCO, die den Verschwörungstheorien den Kampf angesagt hat. Dabei will sie nur die Verschwörer schützen und ihre Argumentation könnte man durchaus als entartet bezeichnen. Da die Massen aber Beifall klatschen und denunzieren befinden wir uns mitten in der letzten Phase.
          Hier geht es zum Artikel: https://www.thetruthseeker.co.uk/?p=257157

          1. ZITAT @ the truthseeker / Mags press:
            „The United Nations has declared war on conspiracy theories (…) The UN also warns that George Soros, the Rothschilds and the State of Israel must not be linked to any “alleged conspiracies.” (Ende Zitat)

            Wenn ich das richtig verstehe – dann darf laut den „Vereinten Nationen“, also der UN, nur ein einziger Staat der Welt, und zwar völlig unabhängig von den FAKTEN & den realen Tatsachen – NICHT mit irgendeiner „VERSCHWÖRUNG“ in Zusammenhang gebracht werden, nämlich der Staat ISRAEL.
            Israel hat demnach – als einziges Land dieser Erde – einen global geltenden FREIBRIEF für Verschwörungen aller Art & darf selbst bei eindeutig nachgewiesenen Verschwörungen, NICHT genannt, NICHT verdächtigt, NICHT untersucht & NICHT strafrechtlich für eine echte VERSCHWÖRUNG belangt werden.
            Ein derartiges Gesetz ist derart ABSURD – es wäre das Papier nicht wert – auf dem es geschrieben steht!
            Die generelle UNSCHULDSVERMUTUNG gilt für ALLE Bürger & für ALLE Staaten!
            Sollte der Staat Israel also ECHTE Verbrechen begehen – steht Israel genauso dafür gerade – wie jeder andere Staat dieser Welt auch!
            Sollte es aber tatsächlich bei der UNO ( auch: „UN“, „Vereinte Nationen“) einen derartigen Freibrief für das Verbrechen einer Verschwörung für EIN EINZIGES LAND DIESER ERDE geben – dann wäre dieser Freibrief illegal – und die UN als Organisation würde auf der Anklagebank sitzen, wie derzeit die WHO für ihre kriminellen Ratschläge rund um Corona zwecks Profit-Maximierung der Impf-Investitionen von KILL BILL Gates als „führender Kopf“ dieser in die Kritik geratenen TARN-Organisation für die zwielichtigen Trillionen-Geschäfte von Big Pharma zum Schaden der Bürger dieser Welt!
            Demnach wäre ja dann, im Falle von kriminellen Verschwörungen aller Art – die „UN“ genannte Organisation der „Vereinten Nationen“ SELBST der ERSTE & damit der Haupt-VERDÄCHTIGE – als ein scheinbar führender Agent derartiger Verschwörungen?
            WARUM bringen aber die Vereinten Nationen ausgerechnet ISRAEL & die beiden Familien ROTHSCHILD & SOROS in diesen direkten Zusammenhang???
            Ein Schelm, wer genau DIESE drei TABU’s gerade durch DIESE präzise Warnung in einen direkten Zusammenhang mit der Verschwörung rund um 9/11 in Zusammenhang bringt – zumal direkt NACH dem Terror-Anschlag von 9/11 ausgerechnet „the dancing israelis“ wegen ihres auffällig abnormalen Verhaltens von den New Yorker Sicherheitsbehörden als dringend TATVERDÄCHTIG verhaftet worden waren?
            https://www.haaretz.com/2001-09-17/ty-article/5-israelis-detained-for-puzzling-behavior-after-wtc-tragedy/0000017f-db50-d3ff-a7ff-fbf0d7830000

          2. @Kalle Möllmann:

            Wer glauben Sie dirigiert die UNO? Stöbern Sie mal online in dem kleinen Büchlein von Johannes Rothkranz “ Wußten Sie schon …?

        2. Danke sehr, Frau Evamaria. Ich kann diese unablässigen Abwertungen auch nicht mehr hören! Wer manipuliert, belogen und getäuscht wird ist nicht zwangsläufig dumm, sondern eher unwissend.

        3. Liebe Evamaria, dieses bittere Gefühl habe ich ständig auch, und trotzdem nenne ich die jetzigen Deutschen einfach „Kartoffeln“. Und das aus einem einzigen Grund: die Agrar-Kartoffeln sowie die Human-Kartoffeln haben keinen Einfluss darauf, wer sie schält, und wie dick. Diese Human-Kartoffeln haben die Bestimmung über ihr Schicksal an die Amis und die eigenen Postkommunisten, die sich stolz „Bunte“ nennen, freiwillig abgetreten. Kein Wunder wird geschähen, kein sog. Erwachen findet statt.
          Daher Dir und mir wird auch nicht helfen, daß unsere Großeltern und Eltern Deutsch waren. Deutschland „schafft sich selbst ab“, schrieb treffend mal ein Politiker, der damit seinen Genossen sichtlich peinlich und lästig wurde. Ich betrachte es als eine „Dekompression“ eines Volkes, wenn eine „gewählte Parlamentarierin“ sich unter einem Banner – mit der Aufschrift „Deutschland, du verdammtes Stück Scheiße“- hinstellt, und (ohne Konsequenzen) abbilden lässt. Und der Bundespräsident ernsthaft (und ohne Konsequenzen für sich) der Meinung sein darf, daß „nicht die Eliten ein Problem sind, nur die Bevölkerung“, dann (?): Perlen vor die Säue.

      3. @ Joe9211 8. August 2022 um 10:38
        „fremdbestimmt u. manipuliert“
        Damit haben Sie völlig recht!

        „So ein dummes Volk hat nichts Besseres verdient“
        Womit soll sich ein Volk das verdienen, wenn es doch in diese Richtung fremdbestimmt manipuliert wurde und wird?
        Die Masse war schon immer manipulierbar, das trifft auf jedes Land zu. Aber können Sie sich vorstellen, dass das besonders wirtschaftlich starke Deutschland mit seinem fleißigen und friedliebenden Volk über Kriege und Manipulation ausradiert werden sollte?

        „(Churchill) Wir werden Hitler den Krieg aufzwingen, ob er will oder nicht!“
        https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/60181

        „Warum bekam Deutschland 53 Kriegserklärungen für den 2. Weltkrieg? Die verschwiegen Hintergründe!!!“ (klagemauer.tv)

        „(DIE 2DF-ANSTALT) Die ‚Mont Pèlerin Society‘ ist das einflussreichste ‚Denkfabriken-Netzwerk‘ für ideologische Manipulation dieser Welt!“
        https://t.me/GHZFriedrichMaik

        „Sie wollen, daß … die Völker Europas samt ihrer Werte und Traditionen endgültig aussterben.
        … Sie lieber in einem totalitären, orwellschen Staat leben wollen.
        … Ihnen die Zukunft Ihres eigenen Volkes und Ihrer Nachfahren vollkommen gleichgültig ist.
        … Sie der gläsernste Mensch sein wollen, der je auf diesem Planeten existierte.
        … Sie Ihre Kinder in einer modernen Knechtschaft und Sklaverei aufwachsen lassen wollen.
        … Sie gegen die Aufrechterhaltung des Friedens in Ihrem eigenen Land sind.
        … Sie möchten, dass Ihre Kinder in kriegerischen und chaotischen Zuständen aufwachsen.
        … Sie weiterhin in einer Blase der Täuschung und Illusion leben wollen.
        … Sie keinen Mut besitzen aufzustehen, um mit uns gemeinsam etwas in diesem Land zu ändern.“
        Rezension amazon zu „Fremdbestimmt“, Thorsten Schulte

        1. @Münzhardt – die knapp 10 Min. „Geschichtsrevisionismus“ können als Einstieg für diejenigen dienen, die sich mehr für die Zeit ihrer Großeltern bzw. Eltern interessieren, wie für die neueste App . Nur „wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen“. Ob er/sie an einer Zukunftsgestaltung noch mitwirken kann – ?. Die „verschwörerischen Kreise“ jedoch, die sorgsam darüber wachen, dass es keine Revision der Geschichtsschreibung geben darf, agieren nach dem Motto – eine Welt, die wir nicht beherrschen, braucht es nicht mehr zu geben.

          1. @erwinlottermann 8. August 2022 um 19:25
            Was hat die Gasknappheit mit Geschichtsbewusstsein zu tun?
            Was wäre, wenn die Gasknappheit für den Erwachungsprozess inszeniert wurde?
            Es sind die vielen Häusle-Besitzer, die den Problemschwerpunkten in den Städten fernbleiben konnten und die nun auch ihre Problemschwerpunkte bekommen, denen sie nicht entfliehen können. Wenn sich zum Frieren, explodierenden Gas-Kosten auch noch Unsicherheit in Stromloser Dunkelheit dazu gesellt, dann zerbröselt auch hier die Matrix (Illusion, Lüge) der Gegenwart.
            Dann ist das Problembewusstsein in der Masse aktiviert, für alles, auch die Vergangenheit, die Vergleiche beginnen zunächst mit der nahen Vergangenheit.
            Genial, oder?

          2. „Ein offener Videobrief an die junge Generation….“
            https://t.me/GHZFriedrichMaik

            Ein Rückblick, den ich für einige Jahre mehr noch bestätigen kann. Das Erwachen auch in der Jugend ist allerdings nicht mehr aufzuhalten, die Korrektur gelingt aber nur mit Hilfe von außen, ich denke, es läuft alles nach einem großen Plan wwg1wga

          3. Gasknappheit = künstlich
            Geldknappheit = künstlich

            Eben beschwerte sich eine junge Frau bei mir, dass sie jetzt mit 95€ volltankt anstatt mit vorher 50€. Ich wagte nicht, ihr Fahrrad/Fahrgemeinschaft oder sonstiges, vorübergehendes Ausweichen anzubieten. Denn: Wenn keiner mitmacht, und sich andere Wege sucht, durchzukommen, dann ist die Knappheit umsonst erzeugt !! Menschen, die Angst haben, sind lenkbar. Kreative Menschen, die sich zu helfen wissen, damit kann das System nichts anfangen, weil dann ihre Spielchen nicht aufgehen!!!

    2. DAS, ein Wirtschaftsblock Russland-Deutschland, ist Vergangenheit, denn dazu wird es nach der Ukraine-„Bereinigung“ durch Russland nicht mehr kommen! Das immerhin hätten die USA mit ihrem „Opfer“ Ukraine“ geschafft! Den Konflikt gewinnen wird Russland, allerdings weniger durch die „Heimholung“ in ihr Reich von Teilen der Ukraine, sondern vielmehr durch ihre – vorübergehende – Überlegenheit durch ultraschnellen Raketen, weil gegen 5 bis 9-fache Schallgeschwindigkeit, jedenfalls gegenwärtig, noch kein Kraut gewachsen ist!

      1. ZITAT @ monrol:
        „DAS, ein Wirtschaftsblock Russland-Deutschland, ist Vergangenheit . . .“

        DAS mag für IHREN Verstand gelten, für den klugen Autor dieses Artikels @ Graham E. Fuller – gilt diese, „Ihre“ Vergangenheit, weder für ALLE Menschen, noch für ALLE Zeiten – denn er schreibt:
        ZITAT @ @ Graham E. Fuller:
        „Europa wird früher oder später zum Kauf von preiswerter russischer Energie zurückkehren. Russland liegt vor der Haustür, und eine natürliche Wirtschaftsbeziehung zu Russland wird letztlich von überwältigender Logik sein. “
        Merke:
        Es gibt nur eine Waffe – die auch durch meterdicken Stahlbeton geht – DAS ist die Wahrheit! Und LOGIK könnte man auch als eine besonders hohe Form von Wahrheit bezeichnen!
        Da ein Krieg immer ein schmutziges Spiel mit Lügen ist – führt auch Krieg ganz am Ende, wenn dann die Krieger tot sind – wieder zur Logik der Überlebens, also zu Wahrheit.

    1. WARUM sehe ich schwarz?
      „… Russland (wird) den Krieg gewinnen. Die Ukraine hat den Krieg bereits verloren. Ob auch Russland längerfristig Schaden nimmt, ist fraglich. Die amerikanischen Sanktionen gegen Russland haben sich für Europa als weitaus verheerender erwiesen als für Russland. (…), viele Entwicklungsländer stehen vor (…) einer allgemeinen Hungersnot. (…) Europa wird zunehmend den Tag bereuen, an dem es dem amerikanischen Rattenfänger blindlings in den Krieg gegen Russland gefolgt ist.“

      DAS sagt KEIN Russe, KEIN Antisemit, KEIN Verschwörungstheoretiker, KEIN Querdenker – sondern Amerika’s profiliertester GEHEIMDIENST-KENNER & CIA-INSIDER, der jetzt, NACH seiner aktiven Dienstzeit endlich KLARTEXT reden & schreiben darf – in seiner allergrößten Sorge um das Überleben Europa’s & der ganzen Welt!

      Inzwischen haben wir alle miteinander zwei Jahre der abstrusesten LÜGEN von unseren westlichen Regierungen hinter uns, inzwischen wissen wir alle miteinander, daß KILL BILL Gates mit seiner höchst kriminellen IMPF-EUGENIK, eiskalt mit seiner WHO über Leichen geht, um angeblich das Klima durch heimliche ENTVÖLKERUNG zu retten & wir wissen inzwischen, daß ALLE demokratischen Institutionen wie Justiz, Polizei & Medien kläglich VERSAGEN, weil über Jahrzehnte das ANTI-demokratische WEF des satanischen Marxisten Klaus Schwab, die medi-zynischen Schleich-Wege hinein in dieses Armageddon geebnet & durch MEGA-KORRUPTION geschmiert haben!

      Den WEF-Gangstern gegen die Menschlichkeit bleibt jetzt nur noch die ständige Eskalation des Krieges – wenn sie nicht doch noch durch die erwachenden Bürger & die (hoffentlich) endlich erwachenden Institutionen VOR dem drohenden Atom-Krieg eingebremst werden – was mir nur doch durch die GRÖSSTEN Prozesse in der Geschichte der Menschheit denkbar erscheint!

      1. Kompliment für Ihren Halbsatz „KILLKILL BILL Gates IMPF-EUGENIK“! Allerdings nur für solche, die mit „Eugenik“ etwas anfangen können, denn davon ist bisher kaum irgendwo etwas zu lesen oder zu hören!

      2. Gates will das Klima retten durch Entvoelkerung?
        Da wuerde ich nochmal drueber nachdenken.

        Stichwort: Klimaschwindel

        Der Rest ist gut erkannt, jedoch was tun?!

        1. ZITAT @ carwie007yahoode:
          „Gates will das Klima retten durch Entvoelkerung?
          Da wuerde ich nochmal drueber nachdenken.“

          DAS war eigentlich VOR-gedacht, aber gerne will ich extra für Sie noch einmal NACH-denken:
          Gates als eher mittelmäßiger Software-Entwickler – wenn ich dem Urteil der Fachwelt folge – ist aus meiner Sicht ein erstklassiger Geschäftsmann, leider dabei aber korrupt & skrupellos!
          Die Beschäftigung mit Eugenik & Euthanasie stammt von seinem Vater – die Kombi mit der IMPFUNG das Geschäft & die ENTVÖLKERUNG anzuheizen, scheint auf dem Mist von KILL BILL Gates gewachsen zu sein, denn immer wieder hat der Mann „Visionen“ vom herabkühlen des Planeten durch künstliche Wolken & ähnlichen Größenwahn, wie dei ENTVÖLKERUNG durch Massensterilisation als „Impfung“ GETARNT, wie bereits begangene Verbrechen in Indien & Afrika BEWEISEN.

          Da SIE aber der „Neue“ auf diesem Blog sind – kann ich unmöglich die gesamte Leserschaft in die erneute Nachhilfe zwingen – nur weil SIE in den letzten Jahren leider noch nicht HIER waren.
          Googeln Sie ein wenig spielerisch mit den Worten:Bill Gates; Impfung; Afrika: Indien; Tetanus; Sterilisation; junge Mädchen; etc. etc. etc.
          BILL Gates ist Weltklasse im „Säubern“ des Internewts von seinen eigenen kriminellen Spuren & teilweise abstrusen Ideen, Vorträgen, Videos etc., also BEWEISEN aller Art für seine geplanten & bereits begangenen Verbrechen. Dafür gibt es Duck Duck Go & die way back machine …

          HIER auf dem Fassadenkratzer finden Sie auch genug BEWEISE, die für mehrfach „lebenslänglich“ reichen würden.
          Und dann wenden SIE einfach IHREN eigenen Ratschlag auf die neuen Erkenntnisse noch einmal an:
          „Da wuerde ich nochmal drueber nachdenken.“

  4. „Wann endlich erwacht Europa ?“

    Es sind Individuen, die erwachen, während andere Individuen für manches noch schlafen und zu bestimmter Musik sogar tanzen. Wer tanzt, ist natürlich schon wach genug, um das tun zu können. Was genau ist von mir gemeint?
    Während einer DEMO FÜR FRIEDEN IN BERLIN gab es live dazu eine Kommentarfunktion, wo wir schreiben durften. Ganz am Schluss wurde Musik vom Band abgespielt: „Highway To Hell“
    „Hell“ bedeutet im Englischen „Hölle“. Ich kommentierte: „Es wird hell“, dachte daran, daß jemand anders mal witzigerweise geschrieben hatte: „Ein Hellseher macht das Licht an.“

    Zwischen der deutschen Sprache und der englischen reißt die Hölle ihr Maul auf. Manchen Menschen fehlt dafür der Sinn. „Sense“ bedeutet was im Englischen? Deutsche Autoren schrieben das Buch mit Titel: „Die Jacksons“, was in Amerika präsentiert wurde. Als der Vater von Michael Jackson das Buch erblickte, soll er sehr merkwürdig reagiert haben, denn er verstand kein Deutsch. „Die“ bedeutet: „Sterbt“ und: „Stirb“ in Englisch .

    „Europa“ ist nicht Deutschland allein. Aber wir sollten daran denken, daß Engländer schon vor WK1 geschrieben hatten, Deutschland müsse sterben. Die schrieben nicht, Europa müsse sterben. Die wissen, daß der LANDWEG von Europa bis Asien WELTMACHT bedeutet. Denn man braucht auf diesem LANDWEG keine Mengen an spritfressenden Flugzeuge und Schiffe, die Kosten VERURSACHEN.

    1. Was ist das für ein vordergründig-infantiles Denken, ständig von MACHT zu phantasieren? Was ist schon Macht, wenn man sie ständig hüten muss? Das ist doch total ungemütlich ? JEDER kann mit jedem Handel treiben, ohne diesen MACHTWAHN.

      1. Macht ist keine Fantasie sondern Realität, und kindisch wäre, sie zu ignorieren. Der Wald verschwindet nicht, wenn wir die Bäume ignorieren. Feinde verschwinden nicht, wenn wir die Äuglein schließen.
        Wer gegen einen Baum fährt, kann mit wem noch Handel treiben? Mit den Ameisen?
        Grahan E. Fuller: „Europa wird früher oder später zum Kauf von preiswerter Energie zurückkehren.“
        Ob wohl auch unser Land zu diesem Europa gehört? Später oder früher?

        1. Wollen wir jetzt endlich zur neuen Denkart vorstoßen, oder wollen wir an alten Mustern kleben bleiben? Was ist real und was wirklich? Die Wirklichkeit braucht kein Machtstreben, weil jedes Leben gleich wertvoll ist. Wenn ich das im Gespräch sage, bleibt nicht selten der Mund des Gegenübers offen. Für eine ganze, lange Zeitspanne. Das sind die, welche denken, sie sind etwas BESSERES. Wer also braucht MACHT? Der Kleingeist, der den Wert seines eigenen, und des Lebens im Allgemeinen nicht einschätzen kann.

          1. Das Machtstreben gehört (leider) zur Wirklichkeit, weil die bösen Mächte zur Wirklichkeit gehören. Das Machtstreben verschwindet nicht durch Appelle, sondern durch Überwindung in einem freien Geistes- und Erziehungsleben.

  5. ZITAT @ Graham E. Fuller:
    „Europa wird früher oder später zum Kauf von preiswerter russischer Energie zurückkehren. Russland liegt vor der Haustür, und eine natürliche Wirtschaftsbeziehung zu Russland wird letztlich von überwältigender Logik sein. “

    Um genau DIESE Erkenntnis der natürlichen LOGIG für Europa so lange wie möglich herauszuzögern – tobt in Europa der totale KRIEG gegen das wichtigste europäische ÜBERLEBENS-PRODUKT

    1. – DAS AUTO!
      . . . weil das AUTOMOBIL nach wie vor der Menschheits-Traum Nummer EINS ist – und die Deutschen nun einmal die besten Auto’s der Welt bauen – tobt dieser KRIEG gegen das gute Überleben, derzeit härter denn je gegen PORSCHE, MERCEDES, BMW & AUDI, und damit wird der Angriff auf den deutschen „WOHLSTAND FÜR ALLE“ von Professor Ludwig Ehrhard nun als DREI-FRONTEN ANGRIFFS-KRIEG von der kriegsgeilen HASSPREDIGERIN Annalena Baerbock, die nicht einmal den eigenen Lebenslauf auf die Reihe kriegt, nun unter GRÜNER Friedens-TÄUSCHUNG & TARNUNG in das deutsche VOLK getragen.

      – Unsere Weltklasse-Diesel nach Euro 6 sind inzwischen derart SAUBER – daß sie als fahrender LUFTFILTER bessere Luft hinten herausblasen – als sie vorne zwecks Verbrennung einatmen!
      – Freie Fahrt hat gleich mehrere Vorteile gegenüber JEDEM Tempo-DIKTAT. 1.) werden über 30 Prozent ALLER Unfälle vermieden! (tötliches EINSCHLAFEN wegen UNTER-Forderung) 2.) haben nur deutsche Autos Weltklasse-Bremsen (DAS merken sie, wenn sie mit einem Subaru mal eine ECHTE Bremsung machen!)
      3.) deutsche Weltklasse-Autos sind die EINZIGEN, die noch immer von geistig GESUNDEN Ingenieuren gebaut werden, die wie Flugzeugingenieure, Schiffsingenieure oder Eisenbahningenieure immer schneller, immer sicherer, immer sparsamer, immer perfektere WERKZEUGE ZUR FORTBEWEGUNG produzieren!
      Die ECHTE Kritik an schlimmen Zuständen gebührt einzig & allein der deutschen POLITIK – die aus dem besten & beliebtesten WEKZEUG der Welt aus deutscher Produktion – UM JEDEN PREIS EINEN KRIEG FÜHREN WOLLEN, MIT DEM ZIEL DER ERNEUTEN BEDINGUNGSLOSEN KAPITULATION. Denn diese gekauften Politiker – die derzeit systematisch & mit VORSATZ unser Heimatland Deutschland schreddern – arbeiten weder im Auftrag, noch für das WOHL des deutschen Volkes!

      Weil aber scheinbar KEIN einziges Volk der Welt aus echter Überzeugung beim Klima-Schwindel mitmacht, NACHDEM der Corona-BETRUG den kriminellen Herrschaften rund um die korrupte WHO von KILL BILL Gates & das noch verrücktere WEF gerade um die Ohren fliegt- brauchen die neuen DIKTATOREN für ihren verunglückten Marxismus-Neustart nach satanischer Machart von Klaus Schwabn NUN UM JEDEN PREIS DEN GANZ GROSSEN KRIEG, um zumindestens die eigene Haut zu retten!
      HIER die für mich derzeit beste Zusammenfassung der komplett unterdrückerischen KRIEGS-MASCHINE – die ausser MASSEN-MORD & ZERSTÖRUNG intakter Körper, ZERSTÖRUNG intakter Häuser, ZERSTÖRUNG intakter Strassen & Brücken, ZERSTÖRUNG intakter Handelsbeziehungen & ZERSTÖRUNG intakter Familien absolut NICHTS kann – was also exakt der Charakteristik von KRIMINELLEN & PSYCHOPATHEN entspricht.
      In dieses ild „passt“ ein krimineller deutscher Gesundheitsminister perfekt, der mit seinen ewigen LÜGEN den Weg in den kollektiven WAHNSINN des erneuten KRIEGES Deutschland’s gegen das größte Land der Erde maßgeblich mit organisiert & angeheizt hat:
      https://www.veteranstoday.com/2022/08/06/baiting-the-russian-bear-how-clever-is-that/

      HIER ein kleiner Auszug:
      „Zumindest sollte uns die Hintergrundgeschichte so unvoreingenommen wie möglich erzählt werden. Aber nein, nichts wurde auf eine Weise erklärt, die wir alle verstehen können.
      So wie ich das sehe, waren die USA 2014 maßgeblich an dem Putsch beteiligt, der die demokratisch gewählte ukrainische Regierung stürzte und zum Bürgerkrieg in der Ostukraine führte. Damals schaffte die neue Regierung, die auf den von den USA unterstützten Sturz von Präsident Janukowitsch folgte, Russisch als Amtssprache in der Ukraine ab. Dies verärgerte die russischsprachige Bevölkerung und löste Zusammenstöße zwischen prorussischen Demonstranten und ukrainischen Regierungstruppen aus, die dazu führten, dass die russischsprachigen Regionen (Odessa, Dnepropetrowsk, Charkow, Lugansk und Donezk) brutal unterdrückt und militarisiert wurden, wobei es insbesondere in Odessa und Mariupol zu einer Reihe von Massakern kam.

      Die beiden selbsternannten Republiken Donezk und Lugansk (d. h. der Donbass) wollten eine Autonomie, die Russisch als Amtssprache garantiert. Bei den Vereinbarungen von Minsk 1 (September 2014) und Minsk 2 (Februar 2015) ging es nicht um Abspaltung oder Unabhängigkeit, sondern um Autonomie im Rahmen der Ukraine, wobei der tatsächliche Status mit Kiew ausgehandelt wurde. Russland drängte auf die Umsetzung von Minsk, lehnte es aber ab, sich an den Verhandlungen zu beteiligen. Der Westen versuchte jedoch, die Minsker Vereinbarungen durch das sogenannte Normandie-Format zu ersetzen, bei dem sich Russen und Ukrainer von Angesicht zu Angesicht gegenüberstanden.
      Seitdem herrscht ein Bürgerkrieg mit enormen Verlusten an Menschenleben. Um die hohen Verluste auszugleichen, hat die ukrainische Regierung ausländische Milizen angeworben. Prof. John Mearsheimer behauptet, dass „das [NATO-]Bündnis 2014 mit der Ausbildung des ukrainischen Militärs begann und in den folgenden acht Jahren durchschnittlich 10.000 Soldaten pro Jahr ausbildete“. Laut Reuters machten diese bis 2020 etwa 40 Prozent der ukrainischen Streitkräfte aus und umfassten rund 102.000 Angehörige vieler Nationalitäten. Bewaffnet, finanziert und ausgebildet wurden sie von den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Kanada und Frankreich. Diese Milizen waren seit 2014 mit westlicher Unterstützung im Donbass aktiv.“ (Ende Auszug)

      1. DAS aber bedeutet im Klartext – daß die NATO total verlogen behauptet, sich NICHT einzumischen – in der leicht zu überprüfenden Realität aber spätestens seit 8 Jahren, bis zum Hals MITTEN in diesen NATO-ANGRIFFS-Krieg als AGGRESSOR verwickelt ist, der demnach von kommenden Generationen glasklar, weil eindeutig als ein ANGRIFFSKRIEG der NATO gegen Russland gewertet werden wird!
        DAS aber bescheinigt dem GRÖSSTEN Land der Erde – Russland – ein echtes RECHT auf NOTWEHR!

        Damit sollte JEDEM Deutschen möglichst schnell klar werden – daß wir Deutschen zum dritten Mal in Folge, von charakterlosen Besser-Wessies, Schlauspielern & Hochstaplern wie Lauterbach, Baerbock & Harbeck – in den eigenen Untergang verführt werden, weil es den meist unsichtbaren Imperialisten des an seiner Arroganz zerbröselnden US-Imperiums nun einmal genau soooo gefällt.

      2. Zitat: „…brauchen die neuen DIKTATOREN für ihren verunglückten Marxismus-Neustart nach satanischer Machart von Klaus Schwabn NUN UM JEDEN PREIS DEN GANZ GROSSEN KRIEG, um zumindestens die eigene Haut zu retten!“

        Lieber Kalle Möllmann, was die Aussicht auf einen „Großen Krieg“ angeht, hoffe und glaube ich immer noch, dass ich mit dieser Analyse Recht hatte…
        https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2018/03/17/massenflucht-aus-der-suedlichen-ost-ghouta-tasche/#comment-42800

      3. @ Kalle Möllmann: “ DAS AUTO !“
        Diese deutsche Wertarbeit, die auch ein Stück weit Kunst ist, gerade dieses Auto ist – manchen Angloamerikanern – ein Dorn im Auge. Weil gerade das Auto genau das ist, was – ich sag´s mal spöttisch – „Entenhausen“ samt dessen watschelnden „Enten“, die nur watscheln und fliegen, eine KONKURRENZ in Richtung Russland und China darstellt.
        Um von Europa/ Deutschland nach Russland und China zu kommen, muß Mensch weder schwimmen noch fliegen, weil Mensch keine Ente ist. Schwimmen und fliegen müssen die Angloamerikaner, wenn sie Europa betreten wollen.

        „Russland wird in die Arme von China gedrängt“
        Rußland wird durch den Eisernen Vorhang und die NATO derzeit wieder von Deutschland getrennt, und „unsere“ Politik tut genau das, was „Entenhausen“ will. Sie redet den Deutschen alles aus, was uns auf dem LANDWEG mobil macht: DAS AUTO! Das Gas. Das Öl. Wenn wir nicht aufpassen, reden die uns demnächst noch das Feuer aus.
        Genau das, was uns wirtschaftlich unabhängig von Angloamerika macht, was uns frei macht, ziemlich rasch von Italien bis Wladiwostock und Peking zu kommen, reden uns gewisse Schulen, die unter der Fuchtel der Parteien stehen, aus! Was bliebe für Rußland + China übrig? Als sich zusammen zu tun? Und wem dienen Politiker?
        Ginge es nur nach denen, müßten wir alle bald Rikshas benützen. Rikshas sind weder deutsche Wertarbeit noch moderne Kunst. Da sind Esel noch moderner!! Auch die aus Draht.

        Es sind überall in der Welt Menschen, die liebend gerne friedlich zusammenleben und Handel treiben würden. Amerikaner, Deutsche, Franzosen, Chinesen, Russen, Afrikaner usw. Wenn aber diese Menschen durch nur eine kleine Gruppe von superreichen Eugenikern daran gehindert wird, was ist zu tun? Wovor haben die Eugeniker denn Angst? Daß auch die irgendwann sterben und ihr schönes Geld loslassen müssen? Ich glaub, daß die Angst es ist, die die ganze Welt verrückt macht, gaga macht, wahnsinnig macht, crazy macht, irre macht.
        Wüßten die von vorigen Erdenleben, hätten auch diese Leute Mut. Aber manche reden zwar vom Leben nach dem Tode, aber die verstehen nicht, daß es auch ein Leben vor der neuen Inkarnation gibt.
        Wer sich selber sagen kann: Ich hab mir diese Eltern selber ausgesucht! – der betrachtet sich als selbstverantwortlich! Auto bedeutet Selbst.

      1. ZITAT @ charlie100000:
        „Diese Erkenntnis war doch immer da.“

        Bei IHNEN bin ich mir ganz sicher – auch ich selbst lerne fast jeden Tag etwas Neues dazu – aber bereits in meiner eigenen Familie sehe ich völlig unterschiedliche Barrieren der Erkenntnis, oft sogar Barrieren etwas lesen oder allein auch nur etwas hören zu wollen . . . ?

        Dazu hat Dr. med. Ryke Geerd Hamer seine fasziniernde Erkenntnis zum „Ohrensausen“, auch „Tinnitus“ genannt beschrieben – als MENTALE Ursache gibt er den Konflikt des „NICHT hören wollens“ an – was ja für mich zeigt, daß die Grenzen dessen, was der einzelne Mensch hören will oder kann, INDIVIDUELL völlig unterschiedlich von Mensch zu Mensch sind . . . !

        1. Die Wahrheit wollen viele eben nicht hören! Ich kannte sogar mal jemanden, einen erwachsenen Menschen, der hat sich die Ohren zugehalten. Infantil.

    2. Solange Europa von den USA regiert wird und in Europa deren Lakaien an der Regierungsmacht sind, wird sich nichts, aber auch gar nicht ändern. Das ist des Pudels Kern. Erst wenn es die USA in der aktuellen Form nicht mehr geben sollte, kann sich etwas Grundlegendes verändern. Es bleibt meiner Meinung nach aktuell nur eine innere Immigration, eine Rückbesinnung und Neuorientierung der eigenen Werte und eine Stärkung des inneren Selbst.

      Zu den USA da kopiere ich mal einen Kommentar aus den nachdenkenseiten, der mir gut gefallen hat, hinein:
      ….(…) gezündelt und manipuliert hat das arrogante und skrupellose Imperium USA schon seit Bestehen seines Landes, das Massaker an den Indianern einbegriffen. Weiter ging es 1846 mit dem Krieg gegen Mexiko, 1893 mit dem Putsch in Hawaii, 1898 mit dem Krieg gegen die damalige Kolonialmacht Spanien auf Kuba (Explosion der USS Maine) mit der Eroberung von Kuba und Puerto Rico usw. usw. .Alle weiteren bewusst aus Machtgier und Einflussnahme ausgelösten Konflikte sind hinreichend bekannt. So lange diesem USA-Imperium nicht die Macht beschränkt wird und der Dollar als einzige Welt-Leitwährung existiert, so lange wird die Welt nicht zur Ruhe kommen. …(..)..
      https://www.nachdenkseiten.de/?p=86635

      Außer Europa und natürlich deren Brüder im Geiste, die UK, spielt noch Kanada, Australien, Japan und Südkorea mit. Australien ist zig mal durchgeimpft, offenbar war der Plan diese Insel zu entvölkern, um von Australien aus, zukünftige grosse Militäroperationen Richtung China starten zu können. Ob man uns in Europa noch leben lässt, kann ich nicht sagen.
      Möglicherweise braucht man Europa noch für diverse Konsumgüter.

      Diese US-Eliten wollen offenbar Russland und Asien für sich erobern und der Anfang war eben die Corona Plandemie (zur Entvölkerung bestimmter Gebiete) und der geplante Krieg in der Ukraine. Dann wird China angegriffen werden, und man wird sehen wer sich auf diesen Planeten auf die chinesische Seite schlägt.

      Solange niemand die USA angreift und zerstört, werden sie weitermachen.
      Das ist meine Meinung dazu.

      1. @charlie100000
        „Es bleibt meiner Meinung nach aktuell nur eine innere Immigration, eine Rückbesinnung und Neuorientierung der eigenen Werte und eine Stärkung des inneren Selbst.“

        Ja, da bin ich bei Ihnen und freue mich über diese Einsicht. Nur sieht es doch leider so aus, das die Engel(Schutzengel) arbeitslos sind und die Dämonen sich über die Vollbeschäftigung freuen.
        Es naht die Zeit wo alle Menschen dieses sehen werden. Dieses Erwachen erwarten die wenigsten Menschen, dafür wird es aber viele ernüchtern. Ja, richtig die Menschen sind „süchtig und volltrunken“ von dieser materiellen Welt.

  6. Interessante soft power von diesem „US-Funktionär im Bereich der Geheimdienste“.

    Bullshit-Bingo confirmed: „Da wir uns auf eine vorhersehbar größere und gefährlichere Krise der Instabilität durch die globale Erwärmung, durch Flüchtlingsströme, durch Naturkatastrophen und wahrscheinlich auch neue Pandemien zubewegen, wird die rigorose staatliche und unternehmerische Beherrschung der westlichen Medien in der Tat sehr gefährlich für die Zukunft der Demokratie.“

    Und was die Belt and Road Initiative betrifft: seit wann bedürfte die deutsche Wirtschaft chinesischer Schrottwaren? Braucht kein Mensch. In Afrika haben die auch nichts verloren. Halbsubtile Globalistenpropaganda, verzichtbar.

    1. ZITAT @ Lilly:
      „. . . seit wann bedürfte die deutsche Wirtschaft chinesischer Schrottwaren?“

      Wolfgang Grupp beantwortet Ihnen Ihre Frage mit großer Kompetenz:

      Titel:
      „Der Chinese ist nicht dumm wie wir denken / Wolfgang Grupp – Trigema #shorts“

      1. Dann beschäftigen Sie sich bitte mal mit der BRI, denn es ist die Rockefeller Foundation, die darin investiert ist, es ist die Wall Street – dieselben Leute, die China seit Jahrzehnten aufbauen, die ihren Wirt, die USA, nun schlicht wechseln. Das hier ist soft power made in USA, Werbung im Sinne der Hochfinanz und nichts weiter.

  7. Der Bericht ist sehr oberflächig gehalten, geht zuwenig auf Putins Handeln ein. Zumindest gibt er zu, dass Bush schlimmer war, der hat gleichzeitig in mehreren Ländern einige Krieg angezettelt, und Europa als US Schosshündchen hat bei allen mehr oder weniger mitgemacht.
    Trotzdem teile ich weitgehend seine Einschätzung, indem Europa beim amerikanischen Spiel mitmacht, gräbt es gleichzeitig seine eigene Wirtschaftskraft ein. Amerika gewinnt in doppelter Hinsicht, Europa ist dabei nur der Verlierer. Und mit diesen Politikern, die wir in Deutschland im Moment haben, sehe ich auch kaum Chancen zur veränderung.
    Da Bearbock und Scholz aus dem Pool von Klaus Schwab kommen, könnte man meinen, der spielt den US-Geheimdiensten die Bälle zu. Mit schwachen und dummen Persönlichkeiten kann man leicher sein Spiel machen. Deswegen auch Lauterbach als Gesundheitsminister.

    Noch nie in der Deutschen Geschichte waren die Marionetten in der Politik so offensichtlich, selbst der einfache Michl auf der Strasse nimmt dies so wahr.
    Ich halte die Deutschen nicht für dumm, im Gegenteil. Aber man hat sie systematisch von Angst zerfressen. Fast mutlos gegen die Konzern-Globalisten und insbesondere gegen die Hegemonie der USA.
    Ich für meinen Teil hoffe für viele, wir haben das Tal erreicht. Und hoffe, der CIA-Analyst hat Recht, dass wir uns Russland aufgrund seiner riessigen Energie-Vorkommen wieder zuwenden. Dies halte ich für alternativlos. Nicht diese Pseudo-Grünen-Idiologie, die gerade läuft und schlimmere Umweltverbrechen verursacht als bisher.

    1. Russland wieder zuwenden?

      Wir sollten uns darüber im Klaren sein, dass alle Regierungen auf dieser Welt (?) Krieg gegen Ihre Bevölkerungen führen, da sie vom WEF, dem Rat des integrativen Kapitalismus usw. und ihren unübersichtlichen Organisationen kontrolliert und „geführt“ werden.
      Russland macht leider bei diesem Impfwahn mit; siehe hier: https://report24.news/auch-putins-russland-nutzt-dem-great-reset-impfwahn-und-diskriminierung-ungeimpfter/
      und man kann nicht ausschließen, dass Russland ebenfalls den Great Reset unterstützt und umsetzt.

      Wenn wir nicht erkennen, wer unser wahrer Feind ist, dann leben wir in spätestens einem Jahr in „China“. Das schreibt Dr. Vernon Coleman auf seiner Seite. Ich stelle den Anfang seines Artikels ein, weil er gleich zum Punkt kommt:
      „Nächstes Jahr um diese Zeit leben Sie in China.“
      Dr. Vernon Coleman
      Wenn wir diesen Krieg verlieren, und zum ersten Mal fürchte ich, dass wir das könnten, dann nicht wegen der Lügen und Täuschungen der Milliardärsverschwörer, die Regierungen, Medien und Berufe kontrollieren.
      Es wird nicht an der Zensur und Dämonisierung der Wahrheitsverkünder liegen.
      Wenn wir diesen Krieg, den wichtigsten in unserer Geschichte, verlieren, dann wegen der Kollaborateure, der Trolle und der Tugendwächter, die gehorchen, ohne nachzudenken, die sich über Belanglosigkeiten aufregen und jammern und die nicht verstehen, dass wir für unser Leben und unsere Freiheit kämpfen.

      Und wenn wir diesen Krieg verlieren, wird es nie wieder einen Krieg geben, der es wert ist, geführt zu werden. Wir werden Spielfiguren sein, ohne Kontrolle über unser Leben und unser Schicksal. Sir Klaus Schwab (von Königin Elisabeth für seine Verdienste um die Verschwörung zum Ritter geschlagen) prahlte damit, dass sein Great Reset dafür sorgen würde, dass wir „nichts besitzen, aber glücklich sein“ werden. Ich fürchte, die Kollaborateure, die Trolle und die Tugendwächter glauben ihm nicht. …“

      1. FRAGE @ Kim:
        „Russland wieder zuwenden?“

        UNBEDINGT!
        Jedenfalls dann – wenn Sie auch längerfristig gerne ÜBERLEBEN wollen!
        Amerika zerlegt sich gerade selbst – China’s KPDSU („KPCH“) hat noch nicht kapiert – daß das KOPIEREN & KLAUEN westlicher high-tech noch kein echtes Überleben auf Dauer sichert, zumal die Chinesen ja auch auch die westliche kriminelle DEKADENZ in Form von ZENSUR & die KONTROLLE durch kriminelle GEHEIM-Dienste kopiert haben!
        Die Chinesen haben noch NICHT KAPIERT, daß Amerika langsam untergeht – weil Amerika den Weg des eigenen Erfolges durch FLEISS, FREIHEIT & GERECHTIGKEIT leider verlassen hat – erst wenn die Chinesen auch HIER die richtige Richtung – zum Beispiel motiviert von Konfuzius einschlagen – dann könnte auch China ein leuchtendes Beispiel für den Rest der Welt werden.
        Immerhin „arbeiten“ sie bereits an dxiesem Thema:
        https://www.nzz.ch/meinung/china-will-die-bessere-demokratie-sein-das-ist-gefaehrlich-ld.1660091?reduced=true

        1. Wer kontrolliert Russland? Das ist die spannende Frage. Und hierauf hat niemand eine klare Antwort, wenn man von Vermutungen und Spekulationen absieht. Putin hat/hatte enge(?) Beziehungen zu einer Weltuntergangssekte, deren Ursprünge aus Russland sind. Wir können von Europa aus, diese Frage nicht beantworten. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
          Aber Putin ist weder unser Problem noch unsere Hoffnung. Die Feinde habe ich deutlich beschrieben. Und die kleinen und auch etwas größeren Lakaien, der auch ihr Nachbar sein kann, ist das eigentliche Problem.
          Und ich sehe nicht wie man dieses Problem auch nur ansatzweise friedlich lösen könnte. Gehen Sie auf die Strasse und in Ladenlokale und schauen Sie wieviel Menschen heute schon die „Hundeschnautze“ freiwillig tragen. Dieser Anblick ist einfach nur deprimierend.

  8. Go, US go – über die Klippe, in den Abgrund. Die anglo-amerikanische Welt-Dominanz durch Gewalt und Lüge muss ein Ende finden – oder wir werden alle mit in den Abgrund gehen müssen.

    Ich bin Freund aller US-Amerikaner und Briten- und Feind aller ihrer „Eliten“, Fabian-Society-Infiltratoren und philandroidischen, unverdienten, perversen Milliardäre, dort und hier und überall.

  9. Ich habe einaml gelesen: Nord-Atlantische-Terror-Organisation. Weiterhin gibt es die DVK = Deutschland-Vernichtungs-Koalition

  10. Wer sich die 1 1/2 Stunden von Batel denn tatsächlich ansieht, wird erkennen, wir müssen das Positive unbedingt in den Vordergrund stellen! Ä

    Herr Ludwig macht, dass meiner Meinung nach übrigens sehr gut, seine Aufklärungsarbeit ist sehr positiv, aufbauend und als sehr wertvoll anzusehen!

  11. ZITAT @ charlie100000:
    „Solange niemand die USA angreift und zerstört, werden sie weitermachen.“

    Nach ALLEM – was diese hochrangige Elite ECHTER Amerikaner aus den sicherheitsrelevanten Kreisen des US-Militärs & der US-GEHEIM-Dienste schreibt & BEZEUGT – HABEN SICH DIE AMERIKANER BEREITS AM 11. SEPTEMBER 2001 SELBST ANGEGRIFFEN – und damit die Zerstörung Amerika’s & eventuell des gesamten Planeten eingeleitet, wenn wir dieses schmutzige Spiel nicht schnellstens BEENDEN, be-VOR es zu spät ist . . . ?
    WAS meinen Sie zu dieser breiten & fundamentalen SELBST-Kritik?

    Klicke, um auf Counterterrorism_Veterans_German.pdf zuzugreifen

    HIER tiefer gehende Erkenntnisse & Hintergrund-Info über den SUIZID Amerika’s:
    http://pl911truth.com/

    1. Was ich dazu meine?
      Es ist bislang noch nichts passiert. Das ist vermutlich aber auch erstmal besser so. Diese sogenannte US/UK Elite agiert offenbar völlig selbstsüchtig, ohne Skrupel und rücksichtslos. Wenn die untergehen müssten, dann würden sie vermutlich versuchen, den ganzen Planeten in die Luft zu sprengen.

      Den Sumpf kann man daher wohl nur Stück für Stück ausmisten. Es braucht ausreichend Leute, die auf der Seite der Guten sind!

      1. ZITAT @ charlie100000:
        „Es ist bislang noch nichts passiert.“

        Martin Armstrong schreibt am 8. August 2022 dagegen etwas völlig anderes:
        „FBI durchsucht Trumps Haus – DOJ plant Anklage – Das Ende der USA, wie wir sie kannten“

        „Das FBI stürmt Trumps Haus & bricht in seinen Safe ein“
        „Die Demokraten wollen im November unbedingt gewinnen und führen die Vereinigten Staaten in den Abgrund, um ihren Willen, oder sollte ich sagen, den Großen Reset, mit Gewalt durchzusetzen. Jahrestag der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung, spielen die Demokraten mit etwas, das höchstwahrscheinlich in einem Bürgerkrieg und der Zerstörung der Vereinigten Staaten enden wird. In der gesamten Geschichte der Vereinigten Staaten ist noch nie ein ehemaliger Präsident wegen kriminellen Verhaltens angeklagt worden. Das liegt nicht daran, dass es nie einen solchen Vorfall gegeben hat. Der wichtigste historische Präzedenzfall ist, dass eine Anklage nach der Amtszeit rechtlich NICHT zulässig ist.“ (Ende Zitat)

        HIER der ganze Artikel:
        https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/fbi-raids-trumps-home-doj-planning-indictment-end-of-the-usa-as-we-have-known-it/

        1. Ich denke – es „passiert“ gerade soviel wie noch NIEMALS zuvor – aber erstens ist die totale & totalitäre ZENSUR der mit wenigen Ausnahmen komplett zur MAFIA übergelaufenen Journalisten bereits fast perfekt – denn EIN DISSIDENT & KRITIKER NACH DEM ANDEREN WIRD MIT BRUTALSTER KRIMINELLER GEWALT EINFACH „AUSGESCHALTET“ & zweitens laufen rund um die Uhr HASS- HETZE- & PROPAGANDA-Sendungen wie diese HIER heute Nacht im öffentlich rechtlich im Steuer-Geld schwimmenden ZDFinfo:
          https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/verschwoerungswelten-the-great-reset-100.html

          1. ZITAT @ charlie100000:
            „Wenn die untergehen müssten, dann würden sie vermutlich versuchen, den ganzen Planeten in die Luft zu sprengen.“

            Im November sind Wahlen in den USA & nachdem der illegale FAKE-Präsident Biden bereits durch die größte Wahlfälschung aller Zeiten an die geraubte Macht kam & das FBI auch seinenen korrupten Sohn Hunter Biden & die BEWEISE von dessen „laptop from hell“ nach wie vor VERHEIMLICHT & damit krimineller Komplize in diesem Trauerspiel der angeblichen „Demokratie“ in Amerika ist – wird es ein „heißer Herbst“ werrden – und Deutschland steht, wie immer, auf der FALSCHEN Seite der Geschichte!

          2. Ich korrigiere mich: in D5 und hinter den Kulissen passiert sehr viel. Auf der äusseren Bühne geht aber alles noch den gewohnten bräsigen Gang. Ausser ein paar kleine Blitzlichter in weiter Ferne.

            Was mir momentan auch sehr Recht ist. Mein Inneres muss noch mehr lernen, auf Ruhe und Stillheit sich zu programmieren.

  12. Wann erwacht Europa?
    Europa wird erst erwachen, wenn die Not direkt zu uns kommt.
    Dann bricht das Kartell der Lügen aus Politik, Kirchen, Justiz, Medien, Pharma, Banken, Großkonzerne usw. zusammen. Der Grund dafür ist, dass auch deren Mitarbeiter (Mitläufer) von der Not betroffen sein werden.

    Es ist alles ein „Großer Verein“ dessen Mitglieder nicht immer gleicher Meinung sind, aber letztendlich doch das gleiche Endziel verfolgen. Unumstößliche Macht über den ganzen Globus mit Totalüberwachung.
    Wenn man versteht, dass alle führenden Köpfe dieser Welt zuammenarbeiten, dann muss man sich die Fragen stellen, woher kommt dies alles und wie konnte es entstehen.

    Es hat seinen weltweiten Ursprung durch Gier nach Reichtum und Macht.
    Überall auf der Welt wurde mit Einführung des Zinsgeldsystems durch Lug und Trug im Banksektor der Nährboden für das Globale Ausmaß geschaffen. Mit einer reinen Tauschwährung ohne Zins hätte man niemals eine solche Machtdurchdringung und Infiltration erreicht und buchstäblich elle Bereiche unterwandern können.

    Der ganze Schwindel fliegt auf.

    1. ZITAT @ judaderloewe:
      „Wenn man versteht, dass alle führenden Köpfe dieser Welt zuammenarbeiten, dann muss man sich die Fragen stellen, woher kommt dies alles, und wie konnte es entstehen.“

      Fangen wir an mit Teil 2 Ihrer Frage: „… woher kommt dies alles, und wie konnte es entstehen.“
      Wenn Sie das ALTE Testament studieren, dann finden Sie bereits einen wesentlichen Schlüssel – gemeint ist die ewig ALTE MEGA-LÜGE, die die Menschheit seit 1001 Jahren systematisch & vorsätzlich in den ewigen TEUFELSKREIS von Krieg, Krieg, Krieg, usw., usw., usw., verführt. Damit ist die gebräuchlichste Methode des Teufels gemeint, von einem Krieg quasi VOLLAUTOMATISCH in den nächsten Krieg zu gleiten, die ich mit dem „Auge um Auge“-Schwachsinn unserer miserablen VER-Führer bezeichne!
      Zu dieser satanischen Methode des ewigen Krieges gehören auch „Sanktionen“ aller Art – die bereits den SAMEN pflanzen für die enbenso satanische Antwort!
      Zur Erinnerung:
      GUTES Management besteht aus einer HARMONISCHEN Lösung für ALLE beteiligten Parteien! Und DIESE harmonische Lösung lieferte JESUS von NAZARETH mit dem NEUEN Testament – denn die VERGEBUNG beendet schlagartig JEDEN Teufelskreis – was ja nicht bedeutet, daß man Kriminelle freispricht, sondern nur darauf verzichtet, SELBST KRIMINELL ZU WERDEN, WIE LAUTERBACH, BAERBOCK , HARBECK, SCHOLZ & CO!
      Aktuelles Beispiel für SCHLECHTES Management ist diese „TEILE & HERRSCHE“ genannte CHAOTISIERUNG zwecks SPALTUNG eines ganzen Volkes, wie die derzeitige amtliche HETZE unserer Regierung in Dauerschleife gegen ALLE Bürger dieses Landes – die zu den extrem falschen Aussagen der Regierung rund um Corona – einfach nur eine ANDERE & vor allem gut begründete Meinung haben.

      Nun zu Teil 1 Ihrer Frage:
      „Wenn man versteht, dass alle führenden Köpfe dieser Welt zuammenarbeiten . . .“
      Wenn DAS Ihr Verständnis ist – dann liegen Sie (Gott-sei-Dank!) FALSCH – weil Sie vielleicht noch nicht sehen, oder verstehen, daß es inzwischen unendlich viele „führende Köpfe dieser Welt“ gibt – die NICHT mit den VERRÄTERN & VERSCHWÖRERN gegen die Menschenrechte & gegen die Demokratie zusammenarbeiten!
      HIER noch einmal die Liste in Deutscher Sprache von hochrangigen Führungskräften aus den GEHEIM-Diensten Amerika’s & aus andern wichtigen Bereichen des Lebens – die eine NEUE & vor allem EHRLICHE Untersuchung der Realität rund um den Terror vom 11. September 2001 fordern – weil die Untersuchung der damaligen Bush/Cheney-Regierung entweder als „Witz“ bezeichnet wird, oder als „VERTUSCHUNG“ der tatsächlichen Geschehnisse, was einen MEGA-FAKE mit MASSEN-MORD der eigenen Bürger der damaligen Regierung vom Ex-Alkoholiker George W. Bush mit Dick Cheney vermuten läßt, der bis heute mit aller Macht von den amtlichen GANGSTERN unter den Teppich gekehrt wird!

      Klicke, um auf Counterterrorism_Veterans_German.pdf zuzugreifen

      (…)
      Mein Fazit:
      Bereits 1963 brachte die CIA mit ihrem Präsidenten-Mord an John F. Kennedy den Untergang Amerika’s in’s Rollen – aber derart große & mächtige Imperien brauchen auch zu ihrem eigenen Untergang sehr viel länger – als wir Deutschen das nach unserer „Bedingingslosen Kapitulation“ im Mai 1945 erlebt haben.
      Dr. med. Ryke Geerd Hamer, Dr. Reiner Füllmich, Prof. Sucharit Bahkdi, Dr. med. Wolfgang Wodarg & der künstlich vom SEK „verstorben gewordene“ Dr. Andreas Noack, WAREN & SIND „führende Köpfe“ wie auch Dr. Udo Ulfkotte, der uns als ERSTER führender Kopf dieser Welt beichtete – daß die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) ihre „Fake-news“ von der amerikanischen CIA diktiert bekommt!
      Und der „führende Kopf“ der globalen „Querdenker“ – Michael Ballweg – sitzt mitten in Deutschland im Knast, aufgrund einer von kriminellen deutschen GEHEIM-Diensten provozierten & fingierten „Straftat“, die in Wahrheit KEINE war & KEINE ist!

      Ich hoffe, daß Sie jetzt ein wenig BESSER verstehen können – WAS genau „führende Köpfe“ derzeit von der global vom World Economic Forum (WEF) & dem obersten Jünger Satan’s von dem perfiden MARXISMUS einer korrupten Polit-MAFIA zu erwarten haben, die vor KEINEM, auch noch so großem Verbrechen wie der STERILISIERUNG durch ZWANGS-Impfung, nach den wirren Ideen eines KILL BILL Gates, inklusive VÖLKER-MORD zwecks DEPOPULATION – frei nach den alten deutschen NAZI-Plänen – zurückschreckt?

      1. WAS genau sind „führende Köpfe“

        Sehr geehrter Herr Möllmann,
        wir sind eigentlich gleicher Meinung – mit dem Ausdruck „führende Köpfe“ bezog ich mich auf die Führer der einzelnen Nationen sowie intermnationaler Institutionen UN, EU, WHO, BIZ, NATO; BRICS sowie vieler Wirtschaftsbosse und Medienmacher weltweit.
        Führende Köpfe im Sinne von Macht = die geheimen Mitglieder der Superlogen.

        Ihre genannten führenden Köpfe sind von der Gegenbewegung / Aufklärung – wobei man vorsichtig sein muss, wem man dabei wirklich zu 100 % vertrauen kann.
        Der Verein schleust immer jemanden in die Gegenbewegung ein – schon immer!!!

        1. ZITAT @ Werner Thum:
          „Der Verein schleust immer jemanden in die Gegenbewegung ein – schon immer!!!“

          Klar doch – auch der liebe Gott schleust ständig „whisleblower“ in die Familien der „führenden Köpfe“ ein – denn der Mensch ist ja bekanntlich ein unsterbliches GEISTIGES Wesen!
          Und so kommt es immer wieder zu EINSCHLEUSUNGEN durch Geburt – und DAS ebenfalls schon immer – und ebenfalls ein ALLEN denkbarebn Variationen!
          DARUM GEWINNT AM ENDE IMMER DIE WAHRHEIT – denn die Wahrheit ist die einzige Waffe der Welt – die sogar durch meterdicken Stahlbeton geht!

      2. Die Welt wird von Familien beherrscht und nicht von Staaten und das schon seit einer sehr langen Zeit. Es gibt nicht den einen Führer, die Spitze wird von 10 – 15 Familien gebildet. Es ist keine feste Struktur, Familien können auf und absteigen.
        In der zweiten Ebene sind 300 Familien und in der dritten 3000. Alles was danach kommt, ist Fußvolk. Die meisten Familien, der beiden oberen Ebenen, sind nur Menschen bekannt, die sich sehr intensiv mit Geschichte beschäftigt haben. Die Akteure kommen aus der vierten Ebene, einige aus der dritten. Die Fa. Walker Bush und Gates sind gut für Einsteiger geeignet, um in das Thema reinzukommen.

          1. Schönes Fundstück, besonders Indien lohnt der genaueren Betrachtung.

            „Polio-Impfkampagne in Indien
            Eine halbe Million Kinder unter 5 Jahren wurden gelähmt zurückgelassen. Das indische Volk war wütend und als Ergebnis wurden die Bill und Melinda Gates Stiftung 2017 aus dem Land geworfen.“

            Aber Menschenfreund Bill hat auch noch andere Impfstoffe in Indien verabreichen lassen. Viel Spaß beim Recherchieren.
            Ich meine aber was anderes, es geht um Geschichte. Wenn Sie sich die Geschichte der Familie Gates ansehen, werden Sie einige Erkenntnisse erlangen, die Sie weiterbringen werden.
            Ich erzähle Ihnen mal die GEZversion. Bill hat als Kind, aus einfachen Verhältnissen „(Well)“, einen Limonadenstand aufgemacht, um sich etwas Taschengeld dazu zu verdienen „(Hungerstod der Familie)“. Er war ein hochbegabter Schüler, der ein Betriebssystem erfunden hat und eine Firma gründete. Zugegeben, ich habe es etwas überzeichnet.

            Ich würde mich sehr über IHRE wahre Geschichte von Bill Maxwell Gates freuen, wenn Sie Lust haben, fangen Sie doch 1900 an. Ich wünsche Ihnen viel Freude und neue Erkenntnisse.

    2. Ich denke nicht, dass es ein globales System ist und alle zusammenarbeiten. Das möchte ich jetzt nochmal ganz deutlich hier im BLOG sagen!

      Sie plappern ohne Sinn und Verstand nach. Gucken Sie in die Geschichte! Wer war in den letzten 103 Jahren immer der Verlierer?
      Deutschland, Russland zwischendurch mal SU und China.
      Wer waren die Gewinner?
      Die Briten, die USA und Polen.

      Wieso sollten dann bitte alle global zusammenarbeiten?
      Es gab und gibt viele Verräter und Claqueure in den deutschen, russischen und chinesischen Reihen. Aber von einer globalen Zusammenarbeit kann niemals, hören Sie (!!!!) niemals die Rede sein.
      Bitte Hirn einschalten! Danke schön!

      1. Danke für die lieben Worte. Ich habe aber so wenig Hirn, da bringt dad mit den einschalten nix. Habs schon probiert. Bitte in Zukunft nicht über mich ärgern, bin halt etwas dumm. Danke für Ihr Verständnis.

    1. Lieber Herr Ludwig, diese Verlinkung hat nichts mit dem Hauptthema zu tun, ist aber trotzdem sehr wichtig!
      Danke für Ihr Verständnis.

      @headofspear
      Hier einer der genau weiß, wie man den Krieg gegen die Bevölkerung weiter befeuert. Wieso wird dies nicht in den Abendnachrichten gezeigt? https://t.me/kaiorak/3590

  13. Wann endlich erwacht Europa?

    Wenn die Menschen anfangen ihre Lethargie zu überwinden.
    Wenn die alternativen Medien anfangen, kampagnenfähig zu werden, also heiße Themen zusammen eine lange Zeit zu framen, wie es unsere Freunde bei den Qualitätsmedien machen. Dazu müssen sie nur endlich einmal anfangen zusammenzuarbeiten. Unser Vorteil ist, die Wahrheit befindet sich auf unserer Seite.
    Hier habe ich einmal ein Thema, welches sich dazu eignen würde. Mit dem Potential zur größten Enthüllungsstory des Jahrhunderts.

    Um was geht es? Die Pandemie war schon für das Jahr 2009 geplant, direkt nach der Finanzkrise, und dies war kein Zufall. Wie jetzt auch (Ukraine) wurden Krisen gebündelt um die Kapazität der Menschen zu überfordern. Für mich hat die Sache das Potential das System zum Einsturz zu bringen, darum habe ich angefangen nachzuforschen. Die Leute die jetzt angefangen haben, die Sache zu verbreiten, haben noch sehr viel mehr. Hier lohnt es sich, an der Fassade zu Kratzen, und mit sehr wenig Aufwand werden sehr große Stücke nach unten fallen.
    Aber ich habe genug geredet, hier mein Fundstück:

    Der geplante Völkermord: Die Pandemie war schon für das Jahr 2009 geplant.
    Erfahren Sie wie eine einzige Frau dies verhindert hat und wie dieser Virus entwickelt wurde. Weiterhin werden Sie erfahren, wer, welche Ziele mit der Pandemie verfolgt.
    Dieses Video ist von 2009!

    Video von 2011 – Impfterrorismus

    2009 österreichischer Pharmakonzern bringt tödlichen Grippeimpfstoff im Umlauf.
    Besonders die Vermischung von menschlichen und tierischen Lebendviren (1) bedeutet, hier wurde eine Biowaffe erzeugt durch die eine Pandemie auslöst wird.
    Klartext: Durch die Verabreichung der Impfung wird eine Pandemie ausgelöst! Ja, Sie lesen richtig. Dieser sogenannte Impfstoff war eine Biowaffe, die nach internationalen Richtlinien, unter die höchste Gefahrenstufe fällt. Der Vergleich mit einer Schiffsladung atomwaffenfähigen Plutonium ist hier viel zu harmlos. Durch einen Zufall wurde die weltweite Verbreitung verhindert. Ein Test bei Lebewesen ergab eine 100% Tödlichkeit.
    Bitte verfallen Sie bei diesen drei Vorträgen nicht in die übliche Nachrichten–Fastfoodmentalität. Wenn die Menschen den Inhalt verstehen, hat dies nicht nur das Potential Regierungen zu Fall zu bringen. Und für die Wahrheitssucher auf dieser Seite ist es ein Baustein um das große Ganze zu verstehen.
    https://wikispooks.com/wiki/Baxter_International

    Zu 1: Wenn ein Lebewesen zeitgleich von zwei unterschiedlichen Viren befallen wird kann sich dabei ein neuer Virus entwickel. Ein Weg wie in der Natur neue Viren entstehen.
    Wenn so ein Cocktail einen Menschen mit einer Spritze verabreicht wird, werden dadurch die meisten Abwehrmechanismen umgangen. Wir erinnern uns, alleine dieser Virenmix war zu 100% tödlich. Der tierische Virus war nicht auf den Menschen übertragbar und muss sich, um zu überleben, anpassen. Durch Selektion werden nur die Viren überleben die mit den anderen beim Menschen leicht übertragbaren Virus (der Grippevirus) eine neue Symbiose eingehen. Dass der Wirt (Mensch) tot ist erleichtert diesen Vorgang enorm, weil bei Leichen das Immunsystem nicht mehr funktioniert.

    Es wird sicherlich Menschen geben die die Brisanz nicht erkennen können, andere werden etwas brauchen, um das Ausmaß an Perversion und Menschenverachtung zu realisieren.
    An ihren Taten werdet ihr Sie erkennen.

  14. Graham E. Fuller FRAGT:
    „Wann endlich erwacht Europa?“

    Solange – wie die KLEINSTE Religion, oder besser die fundamentalistischste SEKTE Europas’s – OHNE faires Gerichtsverfahren, OHNE parlamentarische Kontrolle & OHNE demokratische Legitimation darüber entscheidet, WER als Mensch anerkannt wird & wer als angeblicher Antisemit aus der Menschlichen Gemeinschaft ausgeschlossen wird – SOLANGE IST EUROPA GEISTIG EINE UNTERBELICHTETE BANANENREPUBLIK – die ihre besten Mitglieder amtlich per RUFMORD erledigt!
    Ursula von der Lügen in ihrer blinden Ergebenheit an ihren Führer KILL BILL Gates & der gestörte Satanist Klaus Schwab – STEUERN die zynische Entvölkerung durch Zwangsimpfung & Zwangssterilisation – mit dem perfiden ZIEL: „YOU OWN NOTHING – AND YOU WILL BE HAPPY“. Nur die 1.500 vom World Economic Forum genehmigten Massen-Mörder dürfen weiter in ihren Privat-Jets die Klima-Erwärmung anheizen!
    Schöne Neue Welt!
    https://www.tagesschau.de/investigativ/bhakdi-antisemitismus-113.html

  15. Wir werden noch unsere Union mit Russland-Deutschland-Frankreich-China bekommen. Die längste Zugverbindung von Lissabon bis Wladiwastock. Ohne die bescheuerten Angelsachsen.

    Und wenn Sie zum Xten Mal fragen, warum, dann antworte ich, weil Charlie100000 das so sagt!

    1. ZITAT @ charlie100000:
      „Wir werden noch unsere Union mit Russland-Deutschland-Frankreich-China bekommen.“

      DAS denke ich auch!
      Denn die perverse Baerbok-Linie – hinein in den TOTALEN ATOM-KRIEG – den wird am Ende NIEMAND mit der zackigen Nazi-Dame mit dem gefälschten Lebenslauf teilen wollen!

      ZITAT @ Graham E. Fuller:
      „Chinas „Belt and Road“-Initiative ist vielleicht das ehrgeizigste wirtschaftliche und geopolitische Projekt der Weltgeschichte. Sie verbindet China bereits über den Schienen- und Seeweg mit Europa. Der Ausschluss Europas aus dem „Belt and Road“-Projekt wird Europa teuer zu stehen kommen. Man muss dabei beachten, dass der Gürtel und die Straße direkt durch Russland verlaufen. Es ist für Europa unmöglich, sich Russland gegenüber zu verschließen und gleichzeitig den Zugang zu diesem eurasischen Megaprojekt aufrechtzuerhalten. Daher hat ein Europa, das die USA bereits im Niedergang sieht, wenig Anreiz, sich dem Zug gegen China anzuschließen.“ (Ende Zitat)

      Meine Meinung:
      Am Ende im grünen Chaos – wird Deutschland erkennen – daß die grüne Unterstützung für Amerika’s perverse Macht-Kriege – an ALLEN Fronten nur MEGA-SCHADEN angerichtet hat!
      Und dann fangen wir zum dritten Mal in Folge wieder von vorne an!
      Diesmal dann noch etwas klüger, als beim letzten Mal!

  16. Das Kapitel The Covid-Endgame, aus dem langen Artikel von Expose-news, werde ich übersetzt einstellen und am Ende der Übersetzung verlinken.
    Der Artikel von Expose beschäftigt sich mit dem aktuellen Stand der Digitalisierung weltweit und geht auf Länder und Kontinente ein, relativ ausführlich. Warum warnt Dr. Coleman so eindringlich davor, dass wir in einem Jahr in „China“ leben und auch davor, dass der Krieg gegen unsere Regierungen verloren gehen könnte. Wenn er denn verloren ginge, und diese Möglichkeit schließt Dr. Coleman nicht aus, bleibt uns nichts mehr. Der Artikel von Expose ist meiner Meinung nach Pflichtlektüre.

    Das Covid-Endspiel: Global Governance, „Digitale Tyrannei“ und die Entvölkerungsagenda
    Die Durchsetzung der Entvölkerungsagenda erfordert eine sozial repressive Struktur der „Global Governance“, die vom Finanzestablishment kontrolliert wird.
    Das weltweite QR-Verifizierungscode-Projekt legt den Grundstein für die Einrichtung eines „digitalisierten globalen Polizeistaats“, der vom Finanzestablishment kontrolliert wird. Es ist Teil dessen, was der verstorbene David Rockefeller den „Marsch zur Weltregierung“ nannte, basierend auf einer Allianz von Bankern und Intellektuellen.
    Peter Koenig beschreibt den QR-Code als: „eine vollelektronische ID, die alles mit allem eines jeden Individuums verbindet (Gesundheitsdaten, Bankdaten, persönliche und private Daten usw.).“

    Auch zwischen dem WEF und den Zentralbanken sind Konsultationen im Gange, um ein sogenanntes Central Bank Digital Currency („CBDC“) Netzwerk zu implementieren. Laut David Scripac: „Ein weltweites digitales ID-System ist im Entstehen begriffen. … Das Ziel des WEF – und aller Zentralbanken – [ist es], ein globales System zu implementieren, in dem die persönlichen Daten aller Menschen in das Netzwerk der digitalen Zentralbankwährung (CBDC) integriert werden.“

    Anfang 2022 unterzeichnete die WHO einen Großauftrag mit der Deutschen Telekom T Systems zur Entwicklung einer QR-Verifizierungs-App und -Software, die weltweit eingesetzt werden soll.
    Die QR-Code-basierte Softwarelösung soll zum Einsatz kommen: „auch für andere Impfungen, wie Polio oder Gelbfieber, sagte T-Systems in einer Erklärung … und fügte hinzu, dass die WHO ihre 194 Mitgliedsstaaten beim Aufbau nationaler und regionaler Verifizierungstechnologien unterstützen wird.“

    So heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Telekom I-T Systems: „Der Gateway-Dienst der WHO dient auch als Brücke zwischen regionalen Systemen, was im Wesentlichen eine koordinierte globale Struktur der QR-Überwachung impliziert, die die gesamte Bevölkerung des Planeten Erde überwacht.

    Und wenn sie einmal eingerichtet ist, wird sie „jeden Aspekt unseres Lebens“ überwachen, egal wo wir uns befinden. „Es kann auch als Teil zukünftiger Impfkampagnen und häuslicher Aufzeichnungen verwendet werden.
    https://expose-news.com/2022/08/09/digital-id-tyranny-is-being-rolled-out-across-the-world/

    1. In einer Rede im australischen Parlament sagte Senator Roberts letzten Monat:
      „Anstatt gemeinsam den Plan des Weltwirtschaftsforums von Klaus Schwab voranzutreiben, der auf der Politik der Vereinten Nationen basiert, sollten wir stattdessen gemeinsam für unser Land arbeiten. Klaus Schwabs Leben im Abonnement, Zitat, ist wirklich Leibeigenschaft. Es ist Sklaverei. Den milliardenschweren globalistischen Konzernen wird alles gehören, Häuser, Fabriken, Bauernhöfe, Autos, Möbel, und der normale Bürger mietet sich das, was er braucht, wenn es seine soziale Kreditwürdigkeit erlaubt.

      Der Plan des Great Reset ist, dass Sie mit nichts sterben werden. Um diesen teuflischen Plan in die Tat umzusetzen, muss das Weltwirtschaftsforum von Klaus Schwab den Australiern mehr als nur materielle Besitztümer wegnehmen. Die Senatoren, die heute in dieser Kammer sitzen und den Great Reset unterstützen, bedrohen unsere Privatsphäre, unsere Freiheit und unsere Würde. Ja, sie sind in diesem Senatssaal.
      One Nation wendet sich vehement gegen den Great Reset, die Digital Identity Bill, den Diebstahl landwirtschaftlicher Nutzflächen, der Landwirte von ihrem Land zwingt, und gegen den gesamten Great Reset.“
      Rede vor dem australischen Parlament, 27. Juli 2022

  17. @Visitor
    „So heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Telekom I-T Systems: „Der Gateway-Dienst der WHO dient auch als Brücke zwischen regionalen Systemen, was im Wesentlichen eine koordinierte globale Struktur der QR-Überwachung impliziert, die die gesamte Bevölkerung des Planeten Erde überwacht.“

    Verfolge sehr aufmerksam die Pläne der Digitalisierung.
    Und das schon seit Jahren. Mir war durchaus bewusst, dass das „Wisch-Fon“ nur der Überwachung dient. Sowie die „a-sozialen Plattformen.“ Deswegen besitze ich auch keines.
    Mein Auto hat auch noch keinen Bord-Computer. Altes Baujahr. Freut sich manchmal der ADAC, dass sie noch mit einem Schraubenzieher arbeiten können, wenn ich die benötige.

    Meine Frage: „Was machen die mit Menschen, die kein Wisch-Fon haben?“
    Eigene Erfahrung letztes Jahr. Flug nach Mexico gebucht. Sollte mich digital einloggen. Habe ich nicht gemacht.
    Ankunft, alles normal. Weiterflug innerhalb Mexico, wieder verlangt digital einloggen. Auch das habe ich nicht gemacht.
    Am Flughafen Zettel ausgefüllt, war möglich. Nur das Nötigste eingetragen. War die Einzigste, die mit Zettel dastand. Kein Problem, durchgewunken. Es hat schlichtweg niemand interessiert.
    Angekommen in Deutschland. Vorher von der Airline wieder erwartet, dass man was online ausfüllt. Habe ich nicht gemacht. Wurde bei der Kontrolle darauf angesprochen. Meine Antwort: „Ich habe weder PC noch ein Smart Phone.“
    In Ordnung, wurde durchgewunken.

    Übrigens in Mexico kann man sich noch Sim Karten kaufen, ohne registriert zu werden.

  18. Wann endlich erwacht Europa?

    Alles mit Zwangsgebühren finanziert, UNGLAUBLICH !

    Die Summe einer Büroausstattung in Höhe eines Gegenwertes von einem Haus oder einer Luxuswohnung. Unglaublich. Jetzt will Schlesinger noch eine Millionenabfindung. Geht`s noch?

  19. Sie sollten wissen, was heute abgeht, nur dann verstehen sie die teilweise überstürzten Aktionen …

    Wir sind beim Thema Geopolitik, mein Interessengebiet seit mehr als 25 Jahren.
    Die Internetseite Fassadenkratzer schreibt über ein Interview:
    „Es gibt bereits tiefe Risse in der europäischen Fassade der so genannten „NATO-Einheit“. Westeuropa wird zunehmend den Tag bereuen, an dem es dem amerikanischen Rattenfänger blindlings in den Krieg gegen Russland gefolgt ist. Tatsächlich handelt es sich nicht um einen ukrainisch-russischen Krieg, sondern um einen amerikanisch-russischen Krieg, der stellvertretend bis zum letzten Ukrainer geführt wird.“

    Ich halte diese Position für teilweise zutreffend: Graham E. Fuller, beruflich einer der höchstrangigen US- Funktionäre im Bereich der Geheimdienste, auch im Ruhestand ein genauer Beobachter der geopolitischen Situation, vertritt diese Position.
    Aus meiner Sicht ist dies nur 5% der Wahrheit. Was in der Ukraine läuft, ist nicht ein Krieg USA gegen Russland (das allein wäre schon dramatisch), der Krieg hat die Dimension: Überleben des US-geführten Westens in der sich dramatisch geostrategisch verändernden Welt.

    Seit Jahren arbeiten Russland und China an der Loslösung vom $, US- Staatspapiere werden verscherbelt. Gleichzeitig beginnen Russland und China einen weltweiten Pakt, BRICS, aufzubauen; heute zeigt sich, dass immer mehr Staaten BRICS beitreten. Die Bevölkerung unter BRICS ist um eine große Anzahl über der des US Westens. Was zu berücksichtigen ist: Wachstumspotenzial liegt bei BRICS und nicht im US Westen. Was zu berücksichtigen ist: Rohstoffe der Zukunft liegen in den BRICS- Staaten, nicht im US- Westen.
    Think Tanks wissen es und können die Konsequenzen in Strategiespielen nachvollziehen: wird BRICS nicht gesprengt, dann ist die Zukunft des US- Westens auf tönernden Fundamenten gebaut, der Westen wird untergehen.
    Daher, Graham E. Fuller, ist die heutige Situation viel dramatischer.

    Sie werden nun sagen, was kann ich als einfacher Bürger tun? Es ist schlimm zu sagen: nichts, bis auf eine Kleinigkeit.
    Erkennen Sie die verzweifelten Maßnahmen des Westens, die in jeden Lebensbereich wirken. Seien Sie sicher, dass was Westpolitiker sagen, gelogen ist. Sie, wir alle, werden zu Handlangern eines Systemkonfliktes. Was ich tun werde: ich versuche meine gesetzlich zugestanden Freiheit zu bewahren und Mitmenschen aufzuklären.

    Guten Abend!

  20. Russland konnte sich von den Bolschewiken, die die Amerikaner eingeschleust hatten, befreien. China ist die Opium Briten und Yale Mao losgeworden. Indien hat die Briten rausgeworfen und ebenfalls Bill Gates und seinen Impfsumpf.
    Das sind Vorbilder.
    Also werden wir es auch schaffen, die von der CIA gegründeten GRÜNEN und deren Ideologie loszuwerden! Sowie die Fesseln der EU abzuwerfen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: