FDP-Rüstungs-Lobbyistin die lauteste Kriegstrommel in Berlin

Eine Frau, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, „treibt die Bundesregierung mit männlich-herber Entschlossenheit in den Krieg“, wie der Politologe und Publizist Hermann Ploppa formuliert. Der Hintergrund dieser strammen FDP-Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses des Bundestages passt ins Bild dieser korrupten Berliner Parteien-Oligarchie. Kaum jemand ist so vielfältig mit Rüstungskonzernen und deren Interessen dienenden Vereinigungen verbunden wie die forsche Beisitzerin im Bundes- und Fraktionsvorstand der FDP. – Eine Seelenverwandte des „Impflamisten“ Karl Lauterbach auf parallelem kriegerischem Felde.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann (GMX)

Der Ukraine-Krieg habe Frau Marie-Agnes Strack-Zimmermann mit einem Schlag berühmt gemacht, schreibt Hermann Ploppa.* „Shootingstar und Nervensäge“ – so habe die Tagesschau einen Kommentar über die FDP-Politikerin und ehemalige stellvertretende Bürgermeisterin von Düsseldorf überschrieben.1 Strack-Zimmermann, so H. Ploppa, sei mit ihrem virilen Outfit allgemein präsent, das entfernt an preußische Monarchen erinnere. Ihre Sprache sei stählern und lasse Assoziationen wach werden an Frontberichte der Ufa-Tonwoche im letzten Weltkrieg:

Deutschland muss hier die von seinen westlichen Partnern geforderte Führungsrolle in Europa übernehmen und entschieden und mutig ohne Zweifel vorangehen.“ 2

Mutig ohne Zweifel lade Strack-Zimmermann Bundeskanzler Scholz vor ihr Gremium, den Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages. Dieser Ausschuss sei ihre Machtbasis. Hier wolle sie jenen Schlappschwanz Scholz vorführen. Schon im Vorfeld dieser Zwangsanhörung habe sie, ohne Namen zu nennen, den Kanzler als Fehlbesetzung qualifiziert:

„Wir haben zu führen. Nicht nur wirtschaftlich, sondern auch militärisch. Und für die, die diese Rolle nicht annehmen wollen, sage ich, dann sitzen Sie möglicherweise im falschen Moment am falschen Platz.“ 3

Zuvor sei, erinnert H. Ploppa, Strack-Zimmermann bereits mit dem Grünen Anton Hofreiter und dem SPD-Abgeordneten Michael Roth in die Ukraine gereist, um zu eruieren, was man in der Ukraine so an schwerem Geschütz benötigt.4 Schließlich, so wisse Strack-Zimmermann zu berichten, vergewaltigten die Russen die ukrainischen Frauen.5 Zum Glück habe aber die Ukraine bereits 5.000 wehrhafte Kriegerinnen rekrutiert. Das reiche aber natürlich nicht aus. Dieser Krieg werde noch lange dauern, wisse die Düsseldorferin. Und wenn die wackeren Ukrainer die zunehmenden Attacken der Russen parieren sollen, dann müsse Deutschland sich bewegen.

Kaum sei Strack-Zimmermann wieder aus der Ukraine zurück gewesen, da habe sie bereits in ihrer forschen Art ein nationales Ukraine-Gremium mit eigenem Aufpasser im Kanzleramt gefordert.6 Hier sollten neben Bundesregierung, Parlamentariern, Rüstungsindustriellen, Gewerkschaftlern auch Angehörige der Bundeswehr den deutschen Krieg gegen Russland mutig und ohne Zweifel in Angriff nehmen.

So richtig in die deutsche Interessenlage passe das nun eigentlich nicht, sich in eine unfruchtbare Konfrontation mit der Nuklearsupermacht Russland zu begeben, gibt H. Ploppa zu bedenken. Über die vernichtenden wirtschaftlichen Rückschläge einer Anti-Russlandpolitik sei ja in der einschlägigen Presse bereits ausführlich berichtet worden.

Die Rüstungs-Lobbyistin

Doch kriegerische Scharfmacher können Karriere machen und den delikaten Tanz auf rohen Eiern massiv stören. Denn hinter Frau Strack-Zimmermann agiert eine starke Gemeinschaft. Die Presse in diesem Lande kooperiert eng mit der Rüstungsindustrie. Die Süddeutsche Zeitung zum Beispiel unterstützt die Münchner Sicherheitskonferenz und viele Leittiere der deutschen Journalistenszene sind Mitglieder in Rüstungslobbyvereinen. Diese Leute sind immer bereit, eine Persönlichkeit massiv zu unterstützen, die laut und frech genug ist, den Friedenskonsens in der Öffentlichkeit aufzumischen.7

Und Strack-Zimmermann kommt keineswegs aus dem Nichts. Ihr fehlte nur der Anlass, in das Scheinwerferlicht geschubst zu werden. Schon in ihrer Düsseldorfer Zeit pflegte sie gute Kontakte zum dort ansässigen Rüstungskonzern Rheinmetall. Nachdem Strack-Zimmermann zuvor zwanzig Jahre als Vertreterin eines Jugendbuchverlages von Buchladen zu Buchladen tingeln musste, kann sie sich jetzt als Vertreterin ganz harter Kriegsware so richtig verwirklichen. Das Harte liegt ihr eher als das Weiche.“

So nehme es nicht Wunder, dass man die stählerne Dame im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik erblicke.8 Chef sei dort Claus Günther, zuvor lange Jahre Direktor des Rüstungskonzerns Diehl Defense. Hier handele es sich nicht um einen Kaninchenzüchterverein aus Posemuckel. Bei den so genannten Parlamentarischen Abenden träfen sich Persönlichkeiten aus Politik und Rüstungsindustrie zum netten Gespräch. Derselbe Personenkreis treffe sich auch ganz zwanglos in Brüssel. Richtig wichtig werde es dann bei Gesprächsrunden im Supreme Headquarters Allied Powers Europe (SHAPE) oder sogar zweckmäßigerweise gleich im eigentlichen NATO-Hauptquartier, im belgischen Mons.

„Im Präsidium ist unsere Freundin auch beim Förderkreis Deutsches Heer, einem ungeschminkt als ´Lobbyverein der deutschen Rüstungsindustrie` marschierenden Club.9 Dort ist Frank Haun Vizepräsident.10 Haun war lange Zeit CEO bei Krauss-Maffei Wegmann und Haun hat auch die Fusion von Krauss-Maffei mit dem französischen Rüstungskonzern Nexter auf den Weg gebracht. Und auch hier sehen wir wieder, wie Personen als Scharniernetzwerker aktiv sind. Denn Haun agiert auch bei der Münchner Sicherheitskonferenz und im Board of Directors beim Atlantic Council.

Doch unsere Heldin ist zudem noch Vizepräsidentin der Deutschen Atlantischen Gesellschaft.11 Es handelt sich hier um ein Organ der Öffentlichkeitsarbeit der NATO, einer Filiale der Atlantic Treaty Association. Zudem finden wir Strack-Zimmermann im Beirat der Bundesakademie für Sicherheitspolitik.12 Hier erhalten Politiker von Bund und Ländern, die vorankommen wollen, ihre transatlantische „Weiterbildung“. Die BAKS ist dem Bundessicherheitsrat untergeordnet, der unter dem Vorsitz des Bundeskanzlers über Rüstungsexporte in Länder wie zum Beispiel Saudi-Arabien meistens positiv entscheidet.“

Die Repräsentanten der Rüstungslobby, die diesem Stall entstammten, seien allerdings meistens farblose Langweiler. Da jubelten alle auf, „wenn dann eine derart tabubrechende Großschnauze wie Strack-Zimmermann kein Fettnäpfchen auslässt, um allgemeine Aufregung und damit verbunden optimale Klickzahlen zu generieren.“  Sie sei sozusagen eine Wiedergeburt von Maggie Thatcher ohne Damentasche.

Und so trommele Strack-Zimmermann für die heldenhafte Panzerhaubitze 2000 aus dem Hause Krauss-Maffei Wegmann im Einsatz für die Ukraine.13 Hundert Haubitzen sollen dem Iwan das Fürchten lehren. Bis jetzt hätten es sieben dieser Knalltüten zum Einsatz in der Ukraine gebracht – mit zweifelhaftem Erfolg. Denn die ukrainischen Haubitzen-Schützen hätten sich bitter beklagt, dass die PzH 2000 schon nach hundert Schüssen schlappmache. Dabei habe sich Strack-Zimmermann zunächst „überrascht“ gezeigt, dass die Ukrainer sich so gut in die Haubitze hätten einarbeiten können. Doch nun wollten die deutschen Ausrüster eine Werkstatt in Polen einrichten, um den Haubitzen-Rohrkrepierer schnell wieder flott zu machen.

Die westliche Wertegemeinschaft pirsche sich tatsächlich eher zaghaft an den Krieg gegen Russland heran. Im ersten Schritt zur Aufrüstung der Ukraine habe ein so genannter „Ringtausch“ stattgefunden: die ehemaligen Mitgliedsstaaten des Sowjetblocks wie Polen hätten ihre alten T-72-Kampfpanzer den ukrainischen Waffenbrüdern geschenkt und sollten selber dafür neuere Panzer aus deutscher Fertigung erhalten. Nun seien die Polen sauer, weil sich die deutschen Ausrüster mit der Lieferung Zeit ließen.
Genervt habe Strack-Zimmermann getwittert, man könne sich doch die Ersatzpanzer nicht mal eben so „aus den Rippen schneiden“.14 Kritik an der kümmerlichen Performance des Westens könne die wehrhafte Dame nicht gut aushalten. Vom Handelsblatt gefragt, ob das so eine gute Idee sei, wenn die Bundeswehr ihren „Schrott“ nach Osten weiterreiche, habe Strack-Zimmermann geantwortet:

„Von ‚Schrott‘ zu sprechen ist zynisch. Alles was wir in die Ukraine liefern, ist einsatzbereit und sehr wirkungsvoll. Diese ganze Diskussion ist nicht hilfreich und lenkt von unserer eigentlichen Aufgabe ab, nämlich unbedingt an der Seite der Ukraine zu stehen.“ 15

Und H. Ploppa bemerkt: Typisch Politikerin und Staubsaugervertreterin zugleich: möglichst schnell von der Sache ablenken und den Frager moralisch zur Raison rufen. Darum heiße ihr Morgenappell:

„Die Amerikaner erwarten, dass Deutschland in Europa seine Rolle findet!“ 16

Darum: die Rüstungsindustrie müsse mit Hilfe des 100-Milliaden-Sondervermögens ihre Kapazitäten, die nach dem Ende des Kalten Krieges leider runtergefahren worden seien, wieder hochfahren. Wir müssten uns „schleunigst Gedanken machen“ für die weitere Aufrüstung im Herbst. Denn der russische Außenminister Lawrow habe ja erst vor kurzem gesagt, man wolle das Staatsgebiet der Ukraine „vernichten“ und einen Regimewechsel erzwingen.

Hermann Ploppa:
„Wie schön, dass uns Agnes Marie Strack-Zimmermann so gut auf Trab bringt. Rohre frei!“

Dieser Fall zeigt wieder, wie das korrupte Parteiensystem die Schlechtesten an die Macht spült. Es müssen sich immer mehr parteiunabhängige Kandidaten, von alternativen Medien unterstützt, für die Parlamente aufstellen, so die Parteien zurückdrängen und allmählich für eine saubere Trennung von wirtschaftlichem, staatlichem und freiem Geistesleben sorgen. Vgl.:
https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/07/15/der-ubergang-von-der-parteienoligarchie-in-die-diktatur/

————————————  

Quellen und Anmerkungen:

*   https://apolut.net/strack-zimmermann-die-lauteste-kriegstrommel-in-berlin-von-hermann-ploppa

1   https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/strack-zimmermann-107.html
2   https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/forderung-ukraine-konferenz-101.html
3   https://www.zdf.de/nachrichten/politik/strack-zimmermann-kritik-scholz-ukraine-krieg-russland-100.html
4   https://www.merkur.de/politik/russland-ukraine-krieg-hofreiter-strack-zimmermann-roth-lwiw-besuch-scholz-druck-waffenlieferungen-91501610.html
5   https://www.strackzimmermann.de/zustimmung?dest=%2Finterview-fdp-politikerin-strack-zimmermann-wladimir-putin-ist-ein-massenmorder
6   https://www.haller-kreisblatt.de/ueberregional/politik/23308283_Strack-Zimmermann-fordert-von-Scholz-Ukraine-Konferenz.html
7   Uwe Krüger: Meinungsmacht – Der Einfluss von Eliten auf Leitmedien und Alpha-Journalisten – eine kritische Netzwerkanalyse. Köln 2013
8   https://www.dwt-sgw.de/die-dwt/praesidium-und-vorstand
9   https://lobbypedia.de/wiki/F%C3%B6rderkreis_Deutsches_Heer
10  Ab Seite 9: https://www.fkhev.de/dl/InfoBriefHeer_03-2021.pdf
11  https://ata-dag.de/organ/vorstand/
12  https://www.baks.bund.de/de/die-baks/der-beirat
13  https://www.youtube.com/watch?v=PAhp6z5KUvg
14  https://www.n-tv.de/politik/Probleme-bei-Panzerringtausch-Strack-Zimmermann-Koennen-uns-Panzer-nicht-aus-den-Rippen-schneiden-article23487892.html
15  https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/marie-agnes-strack-zimmermann-wie-naiv-sind-wir-eigentlich-strack-zimmermann-fordert-leichteren-kapitalzugang-fuer-die-ruestungsindustrie/28560010.html
16  https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/marie-agnes-strack-zimmermann-wie-naiv-sind-wir-eigentlich-strack-zimmermann-fordert-leichteren-kapitalzugang-fuer-die-ruestungsindustrie/28560010.html

 

27 Kommentare zu „FDP-Rüstungs-Lobbyistin die lauteste Kriegstrommel in Berlin“

  1. Warum läuft dieses Mannweib eigentlich noch in Zivil herum, bei dem Ton gehört die sofort in eine Feldwebeluniform!

    1. Ich werde ja selten persönlich, aber „Mannweib“ wollte ich auch gerade schreiben. Sie ist angezogen wie ein Mann, sie sieht aus wie ein Mann, aber sie ist verheiratet und hat 3 Kinder, aber das heißt ja nix, das andere m. E. „Mannweib“ in Brüssel hat ja offenbar 7 Kids. Ich bezweifle, dass die ihre Kids dem aussetzen, was sie den Kindern anderer Menschen aufbürden. Für Dtschld. und die dt. Bev.lkerung ist dieses „Mannweib“ jedenfalls ebenso eine Katastrophe wie alle anderen dieser m. E. anti-dt. Katastrophenr.GIERung außer vielleicht den Blauen, die aber wohl inzwischen auch ziemlich unterwandert sein sollen – sofern dieses stimmt.

      Es ist ja inzwischen klar, dass S.l.nski und Konsorten in der Ukr. N.z.s sind – allein deswegen hätte sich gerade Dtld. aus der Urk. heraushalten müssen. Dass sie es nicht taten zeigt, dass hier N.z.s in dieser m. E. nicht unseren RäGIERung die ukr. N.z.s unterstützen – ein Kopf ein Örsch – auf gut dt. gesagt.
      https://www.swp.de/panorama/marie-agnes-strack-zimmermann-fdp-verteidigung-64414679.html
      https://web.de/magazine/politik/thema/marie-agnes-strack-zimmermann
      (…)
      Meines Erachtens.

  2. In unserem System (nach Keynes Privatkapitalismus) gibt es grundsätzlich nur 2 Möglichkeiten des umfassenden natürlichen periodischen Zusammenbruchs der Wirtschaft.
    Ein Ende mit Schrecken (umfassende Sachkapitalzerstörung = Krieg zur Normalisierung des Zinsfuß´ oder ein Schrecken ohne Ende (Abwerfen und Umverteilung von Liquidität in die Märkte zur Verhinderung (Verschiebung) einer Kreditkontraktion=Corona, Cyberattacken, Terror und Krieg). Die Schatten- und ZB-Banken haben also entschieden, dass eine Kombination den Neuanfang bringen soll (künstliche Inflation/Rezession).

    Der elektronische Überwachungspass soll dabei ebenso bleiben wie eine eventuelle Schuld, die sich aus der Kreditbeziehung (Bank/Staat/private) während der Umstellung auf elektronische Zahlungmittel ergibt. Nicht die „Impfung“ war das Primärziel, sondern die Überwachungsmöglichkeit per Ende 2022. Die mRNAPlatform ist so eine Konstruktion vergleichbar mit dem antiseptischen/antibiotischen Gesaundheitswesen der Historie, der Massenproduktion von Mobilität. Jeweils dem Wachstumszwang geschuldet. Für alles brauchbar um Umätze zu generieren und ausreichend Panikfreude, um die Massen zu bestürzen bzw. zu lenken.

    https://germany.representation.ec.europa.eu/news/ursula-von-der-leyen-ich-kann-die-frustration-der-menschen-gut-nachvollziehen-2021-02-24_de

    Nun sind Cyberattacken fällig. Warten wir´s ab!

    1. Jein. Die Impfung ist und bleibt das Ziel (Umwandlung in Cyborgs) in Verbindung mit der Totalüberwachung. Das Eine geht nicht ohne das Andere. Wenn wir etwas essen, wissen wir nicht, ob wir geimpft werden. Und denken Sie darüber nach, warum Kühe zum Jahresende mit mRNA gespritzt werden. Milchprodukte sollte man schon heute meiden.

      Auszug aus einem aktuellen Artikel; Verlinkung am Ende:
      „…“Wir wissen bereits, dass sie die Lebensmittel gentechnisch verändern. Das ist Monsanto. Das gibt es schon seit langem. Was die Leute wahrscheinlich nicht wissen, ist, dass sie Nanobots in die Lebensmittel einbauen. Dasselbe Hydrogel, dieselben Lipid-Nanopartikel, mit denen Dr. Charles Lieber herausgefunden hat, wie man einen Transistor auf atomarer Ebene auf diese Dinger schweißen kann, um sie in autonome Roboter auf molekularer Ebene zu verwandeln – das ist es, was sie da rein tun.

      „Es gibt etwa 3.300 Lebensmittelprodukte – einschließlich Pepsi und Cola, SmartWater – sie sind voller Nanobots! So werden sie es machen. Wir müssen also wieder dazu übergehen, unsere eigenen Lebensmittel anzubauen. Wir müssen wissen, woher unser Essen kommt. Menschenskind, töte dein eigenes Essen. Geht fischen, geht jagen, denn so wollen sie uns kontrollieren.

      „Und ich habe vor kurzem einen Artikel gefunden, in dem Nanobots im Blut von Menschen gefunden wurden, auch wenn sie nicht gespritzt wurden.
      Maria nickt zustimmend und sagt, dass sie von Pathologen kontaktiert wurde, die ihr sagten, dass diese Nanobots bereits in jedermanns Blut sind – in der gleichen Menge wie bei denen, die gespritzt wurden. …“
      https://www.lewrockwell.com/2022/10/no_author/todd-callender-stopping-the-who-camps-medical-tyranny-with-targeted-strategies/

      (Was haben diese Spekulationen mit dem aktuellen Artikel zu tun?!? hl)

      1. @The Visitor
        Wir können das alles gar nicht mehr wirklich verifizieren. Ich gehe davon aus, dass wir mit einem ganzen Konglomerat aus verschiedensten W.ffen verschiedenster Art schon seit langem angegriffen wurden und werden – auch wenn sie nicht immer erkennbar sind.
        Die Körper der meisten westlichen Menschen sind m. E. bereits wandelnde Giftmülltonnen und es ist nur ratsam, regelmäßig sanft zu entgiften, um möglichst viel wieder herauszuleiten aus dem Organismus – aber frei davon werden wir aufgrund der ständigen Angriffe vermutlich erst, wenn wir beim Sterben unsere Körper verlassen.

        Zum Artikel an sich sehe ich bei allem positiven Denken im Moment sehr schwarz – denn die gesamte m. E. SAT-ANs-Bande nebst ihren Vasallen inkl. dieser Str.ck-Zimmermann will offenbar das Harmageddon (m. E. der „pfeurige Pfuhl“ in der ominösen Offenbarung des ominösen Johannes) provozieren, P.tin bis auf’s Blut reizen, um dann die Schuld R.ssland bzw. P.tin zuzuschieben.
        Wir waren m. E. noch nie näher an einem von diesen m. E. SAT-ANs-Mächten bewusst inszenierten atom.ren 3. WK als IHR angestrebtes Harmageddon.
        Und wenn ich mir die Masse der Menschen betrachte, so denke ich nur: „Auf der Titanic spielte die Kapelle auch bis zum Schluss“.
        Meines Erachtens.

  3. „Hier handle es sich nicht um einen Kaninchenzüchterverein aus Posemuckel. Bei den so genannten Parlamentarischen Abenden träfen sich Persönlichkeiten aus Politik und Rüstungsindustrie zum netten Gespräch.“

    Handelte es sich um einen Kaninchenzüchterverein, wüssten die noch zwischen Rammler und weiblichem Karnickel zu unterscheiden!!
    Es gab bei Maischberger ein Gespräch zwischen Frau Weidel und Zimmermann, wo Zimmermann die Frau Weidel immer wieder unhöflich unterbrach. Dieses Gespräch war überhaupt nicht nett.
    Zimmermann verhielt sich wie ein Rammler. Man konnte sich fragen: Was ist das denn?
    Was hat R. denn in der Atlantikbrücke oder unter dieser Brücke geraucht? Rammler – Kraftfutter?

    H. Plopp: „Die Amerikaner erwarten, dass Deutschland in Europa seine Rolle findet.“

    „Europa“ ist ein dehnbarer Begriff, dehnbar wie Kaugummi. In der Packung ist es noch lang, flach und breit und aussen von Grenzen aus Papier umgeben. Man wickelt es aus, wirft das Papier in den Müll.
    Dann beisst man es kaputt und kann es formen wie Knetgummi.
    Ein EUROPA in Kooperation mit RUSSLAND ist wie ein Laufhaus von Bremen usw. bis Peking.
    In Peking landen die Enten im Ofen. Keine Chance für Entenhausen. Keine Chance für Rammler.

  4. Nachdem Herr Lindner irgendwann im BT vollmundig verlauten ließ, daß die Ukraine diesen Krieg gewinnen „muß“ und Frau Bärbock meint, die Ukraine vollumfänglich zu unterstützen, solange dies nötig sei, egal was „Ihre“ Wähler davon halten, wurde hier eindeutig eine falsche Personalentscheidung, was das Verteitigungsministerium betrifft, getroffen.
    Mit Frau Strack-Zimmermann an vorderster Front wären wir jetzt kurz vor dem Endsieg.
    (Kann Spuren von Ironie enthalten)

  5. ZITAT @ Hermann Ploppa:
    „Eine Frau, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, „treibt die Bundesregierung mit männlich-herber Entschlossenheit in den Krieg“ ( … ) Der Hintergrund dieser strammen FDP-Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses des Bundestages passt ins Bild dieser korrupten Berliner Parteien-Oligarchie. ( … ) Eine Seelenverwandte des „Impflamisten“ Karl Lauterbach auf parallelem kriegerischem Felde.“

    Die aus meiner Sicht nur teilweise zutreffende Analyse des Politologen und Publizisten Hermann Ploppa trifft den Nagel auf den Kopf – was den ERSTEN Teil seiner Analyse dieser PSYCHO-Patin betrifft – denn tatsächlich „treibt“ Marie-Agnes Strack-Zimmermann „die Bundesregierung mit männlich-herber Entschlossenheit in den Krieg“!
    WER aber während der zuvor im GEHEIMEN ablaufenden BIO-TERROR-ANGRIFFE mit den, als angebliche „Impfstoffe“ GETARNTEN hinterhältigen Frontal-Angriffen auf die Menschheit, durch in Wahrheit hoch-giftige GEN-Therapien zwecks DEPOPULATION des Planeten aufgepasst hat – der weiß, daß diese PSYCHO-Patin aus der FDP in der TARNUNG einer Frau – bereits während des perfiden Covid-19/SARS-COV-2 GEHEIM-Angriffes gegen die NICHTS-AHNENDE Bevölkerung eine, wenn nicht DIE wesentliche Hauptrolle zusammen mit Professorin Helga Rübsamen-Schaeff, neben dem Klabautermann auf der Volks-Bühne, bei der Einpeitschung von Impf-ZWANG, Masken-ZWANG & Lockdown-ZWANG spielte, nur auf der im Nachtprogramm von Marcus Lanz hervorragend öffentlich versteckten Bühne für die Führungskräfte des Landes spielte, und so immer wieder als absolute „Corona-Expertin“ die Medien & die Politik vor sich hertrieb, in den IMPF-KRIEG als perverses Vorspiel für den darauf nahtlos folgenden offenen Krieg der USA gegen Russland, der als „Angriff Putins“ am 24. Februar 2022 GETARNT wird, um den wahren Hintergrund des illegalen, weil VÖLKRERRECHTSWIDRIGEN ANGRIFFES AUF DIE DEMOKRATISCH GEWÄHLTE REGIERUNG DER UKRAINE, durch den mit mindestens 5 Milliarden US-Dollar, laut Victoria Nuland „gekauften“ Maidan-Putsch von Barack OBAMA/Victoria NULAND im Jahre 2014, („Fuck the EU“) zu verschleiern!

    Dieser echte HINTERGRUND der ganzen Geschichte wird hoch professionell UNTERDRÜCKT & verschwiegen – als der vorläufig letzte prominente LÜGNER saß gestern Abend Peer Steinbrück bei Marcus Lanz & philosophierte mit geheuchelter Scheinheiligkeit: „LÜGEN & FLUNKERN“ darf man in der Politik „NICHT“- nur „WEGLASSEN“ darf man – „DAS IST ERLAUBT!“
    KEINE Diagnose & KEINE Analyse kann jemals auch nur das allerkleinste Problem lösen – wenn bereits im Vorfeld, beim Sammeln der Daten & BEWEISE erlaubt ist – REALE FAKTEN & BEWEISE & INFORMATIONEN EINFACH WEGZULASSEN!
    Das wäre so, als wenn die Kripo die Mordwaffe – ein blutiges Messer mit dem Blut des Opfers, und der DNA des Täters – bei der Suche nach dem Mörder einfach „weglassen“ würde, damit man so einen Anderen, aber Unschuldigen, als angeblichen Mörder einfach „hinhängen“ kann!
    Die Amis wachen teilweise gerade auf und haben den Begriff „FALSE FLAG“ für derartige TERRORISTISCHE AKTIONEN unter „FALSCHER FLAGGE“ geprägt!

    DANKE @ Peer Steinbrück – daß Du uns verklickerst – WARUM DEUTSCHLAND GERADE IN AFFENARTIGER GESCHWINDIGKEIT ZU EINEM „DRITTE-WELT-LAND“ VERKOMMT!

    Mein FAZIT:
    Weil es laut Peer Steinbrück in der Politik „erlaubt“ ist – FAKTEN WEGZULASSEN – wird der FÜNF (5) Milliarden US Dollar teure GEHEIM-Angriff Obama’s auf die Ukraine zwischen Ende November 2013 und Februar 2014 einfach vorsätzlich & gleichgeschaltet, in den „Nachrichten“ WEGGELASSEN.
    So wird aus der legitimen & legalen NOTWEHR Putin’s – durch Hollywood HOKUS-POKUS & Gehirn-Wäsche – ein angeblicher ANGRIFFS-Krieg Putin’s herbei GELOGEN, was aber die REALITÄT auf den Kopf stellt.
    WEIL diese Diagnose des Westens von vorn bis hinten FALSCH ist – kann auch diese Therapie des Westens mit den satanischen „Sanktionen“ an die FALSCHE Adresse, nur FALSCH sein – GENAU DAS ERKLÄRT DIE TÄGLICHE & LOGISCHE VERSCHLIMMERUNG DER LAGE!
    Durch die mit größter & akribischer Sorgfalt konstruierten & sorgfältigst GLEICH-geschalteten LÜGEN – des vorsätzlichen WEGLASSENS der entscheidenden FAKTEN & BEWEISE – erzwingen unsere Führer eine absolut perfide & satanische Therapie, bei der am Ende ALLE nur verlieren können.
    DAS ABER ÄHNELT AUF ERSCHRECKENDE ART & WEISE DEM UNDURCHSICHTIGEN GESCHWURBEL RUND UM DEN „GREAT RESET“ VON KLAUS SCHWAB, GEORGE SOROS & KILL BILL GATES???

    1. HIER die „heiße“ Spur – WOHER diese extremistische Staats-Terror-Taktik der gewaltsamen UNTERDRÜCKUNG der Bürger, durch vorsätzliches „WEGLASSEN“ von Informationen stammt – was ja in Wahrheit das EXAKTE GEGENTEIL von „freier Meinungsäußerung“ ist & das Fundament einer jeden Demokratie durch VERRAT am am einzigen legitimen SOUVERÄN in jeder „Demokratie“, dem eigenen Volk untergräbt.

      ZITAT @ Dr. Paul Craig Roberts:
      „Das Biden-Regime zerstört die freie Meinungsäußerung direkt vor unseren Augen“
      Und weiter:
      „Wir haben es heute mit einer Regierung zu tun, die gefährliche Worte unterdrücken will – Worte über ihr kriegerisches Imperium, Worte über ihre Landnahme, Worte über ihre militarisierte Polizei, Worte über ihr Töten, ihre Vergiftung und ihre Korruption -, um ihre Lügen aufrechtzuerhalten.“
      https://www.paulcraigroberts.org/2022/10/06/the-biden-regime-is-destroying-free-speech-in-front-of-our-eyes/

      Peer Steinbrück hat gestern bei Markus Lanz ein Geständnis abgelegt – WARUM diese komplett UNTERDRÜCKERISCHEN VERBRECHEN des vorsätzlichen „WEGLASSENS“ von Informationen, die ja den Geist der Demokratie & den Geist des Grundgesetzes mit NAZI-Stiefeln zertrampeln – auch bei unseren deutschen Politikern – wie zum Beispiel Angela Merkel, schon sehr lange als legale & erlaubte „Normalität“ gelten.
      DAHINTER verbirgt sich demnach wohl auch die Rechtfertigung dieser LÜGEN-Regierung, die „Querdenker“ durch „WEGLASSEN“ mit brutaler GEWALT zu zerschlagen & Michael Ballweg gegen JEDES Recht & OHNE Beweise oder Anklage einfach im Kerker VERSCHWINDEN zu lassen, wie im Mittelalter?
      Derartige NAZI-Methoden & StaSi-Methoden durch das VERSCHWINDEN lassen von BEWEISEN, GEGNERN & WHISTLEBLOWERN, ist durch Peer Steinbrück’s Geständnis – spätestens seit Angela Merkel – als offizielles „WEGLASSEN“ von BEWEISEN & ZEUGEN demnach auch in Deutschland gang & gäbe, weil angeblich „politisch erlaubt“!
      Bisher kannte man DIESE Methoden des VERSCHWINDEN lassens von Zeugen & Beweisen nur von der MAFIA!
      DAHINTER verbirgt sich die Rechtfertigung dieser LÜGEN-Regierung, die Kritiker an den Corona-Verbrechen, einfach zum Schweigen zu bringen durch „WEGLASSEN“ ihrer Beiträge & aller BEWEISE auf YouTube, auf Facebook, auf Twitter & anderswo – die ZENSUR ist nach Meinung einiger Russland-Kenner – inzwischen im Westen noch viel schlimmer als im Osten!
      DARUM bringen die ungeheuren Mengen an qualitativ hochwertigen BEWEISEN für das größte Verbrechen aller Zeiten in der Geschichte der Menschheit derzeit NICHTS – weil in der westlichen Logik laut Peer Steinbrück – das „WEGLASSEN“ je nach Lust & Laune der Herrscher völlig legitim sei.
      In JEDER Diktatur geht es dem Büger besser – denn er WEISS zumindest – daß hier ein Herrscher nach Lust & Laune seine intransparenten & einseitigen Entscheidungen trifft.

      WIR im Westen sind demnach viel Schlimmer dran, denn uns wird vorgegaukelt, durch angeblich freie Medien wüssten wir ALLES – während die westliche Politik & die Medien das „WEGLASSEN“ als kriminellen Zaubertrick erkannt haben & dazu MISSBRAUCHEN – das GRUNDGESETZ auszuhebeln & auf den Kopf zu stellen, um so das Volk nach Strich & Faden zu BELÜGEN, zu VERRATEN & systematisch hinter das Licht & in den eigenen Untergang zu führen!

      (Thema! hl)

      1. ZITAT @ Thierry Meyssan:
        „Nach der Osterweiterung der NATO unter Verletzung westlicher Verpflichtungen zur Nichterrichtung von US-Waffensystemen in Mitteleuropa, ist Russland, das seine riesigen Grenzen nicht verteidigen kann, direkt bedroht.“

        Ein hervorragender Artikel von Thierry Meyssan über die Folgen des „WEGLASSENS“ von Informationen:
        https://uncutnews.ch/die-vereinigten-staaten-erklaeren-russland-deutschland-den-niederlanden-und-frankreich-den-krieg/

  6. Ich bin ein Teil des Teils, der anfangs alles war,
    ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar…
    (Faust 1, Studierzimmer – Mephistopheles)

    Wir Menschen (…“diese kleine NarrenWelt, die sich gewöhnlich für ein Ganzes hält“…) sind nicht (mehr) ganz (dicht), wir sind subjektiv und immer nur ein Teil vom Dasein. Die in der Zeit verhafteten zurückgebliebenen Teile/Geister/Dämonen sind gewöhnlich das Hemmende/ Parteiische und werden regelmäßig mit ihrer Machtergreifung zum BÖSEN und bestimmen heute mal wieder die WeltPolitik – alles ist mit allem untrennbar verbunden – GetrenntSein ist eine Illusion. Das Böse begreift in seinen blutigen Kämpfen nie: „Alles in der Natur hat zwei Seiten… Das Ergebnis ist Leben.“ (H.P.B.).

    Angela – das große MURKSEL – hat auf dem CDU-Parteitag (12/2016) Shakespeares „Hamlet“ zitiert: „Die Welt ist aus den Fugen.“ Ja, die Welt steht Kopf und spielt verrückt – sie ist aus den Fugen. Aber: “Wer auf dem Kopf geht, der hat den Himmel als Abgrund unter sich.“ (Paul Celan)- und ist ständig versucht, den Himmel mit Füßen zu treten, d.h. selbst Gott zu spielen „…und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen…“ (Vaterunser). Um die heutige Politik zu begreifen, sollte man sie im Geiste vor sich hinstellen und drehen und wenden, um alle möglichen Perspektiven zu sehen.
    Stellen sie sich einmal vor, der DoppelWummser SCHOLZI würde Richtlinien-kompetent die InnenPolitik zur Außen- und die Außen- zur InnenPolitik machen – insbesondere in Bezug auf das deutsche Volk und die korrupte „NaziClique“ in Kiew und ihre SpiegelBilder in Moskau – nicht in jedem Detail aber prinzipiell. Da bekämen z.B. die gebeutelten ukrainischen und russischen Rentner im Nov. 300 € Unterstützung (ein unfassbares SonderVermögen!) und die Herrschaften um den korrupten Komiker in Kiew „gute“ Ratschläge (im besten Sinne von hinterfotzig) u.v.a. kostenlose „Ratschläge“ zum Sparen, Gürtel enger schnallen und vorwärtsweisende WaschlappenEmphehlungen (extra von Mr. Strack-Zimmermann besonders markig und männlich ausformuliert) und sie erhielten den Nobelpreis-verdächtigen Tipp, zukünftig auf Teile ihres Wohlstandes oder gleich den ganzen Wohlstand zu verzichten und jede Menge Schulden aufgebrummt, extra für die Verschandelung ihrer Landschaften mit 200m hohen Windmühlen und VoltaikParks für DauerregenGebiete – Aber es wäre ja für eine gute Sache, die Klimarettung und den Frieden – in aller Unschuld.
    Andererseits würde das deutsche Volk nicht mehr (wie seit den Bauernkriegen) entwaffnet, sondern bis an die Zähne mit Waffen vollgepummt („Der 2. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten verbietet der Bundesregierung, das Recht auf Besitz und Tragen von Waffen einzuschränken.“)- ganz ähnlich wie in der freien Welt der VSA. Das GANZE würde nicht nur die Wirtschaft ankurbeln und den Frieden (auch den WirtschaftsFrieden) im Osten und Westen sichern, sondern uns zukünftig vollständig vor übergriffiger hiesiger scheinheiliger Politik mittels einer neuen bewaffneten Selbstschutzfähigkeit in Sicherheit bringen und v.a. die wuchernde Negativauslese in der BerufsPolitik umgehend abstellen.
    Warum? Das Zauberwort heißt: Wehrhafte Demokratie von unten – nur eine wehrhafte Demokratie ist eine echte Demokratie – alles andere ist: GesslerHut und die Welt aus den Fugen und ABSITZEN in den ideologischen Gefängnissen der Lüge und der gebrochenen Rückgräter – Wisst ihr noch: Die verführende Schlange sollte nach Gottes Urteil fortan im Staube KRIECHEN und nicht der Mensch – Aber falsche Schlangen machen heute Politik und Menschen kriechen danach. Während uns eingeredet wird, wir tanzten in den Frühling der WeltklimaRettung, taumeln wir in Bevölkerungsreduzierung und ATOM-KRIEG. Das kann nicht das Ziel der menschlichen Entwicklung und des Lebens sein – es ist ein Leben in der LÜGE, erzeugt von Dämonen der Vergangenheit.

  7. Dass die Medien im Kriegsgelüste mitmachen, liegt auf der Hand. Konflikte steigern die Auflagen. Wenn alles brav und positiv ist, interessiert doch keinen das Lügen-Blatt.

    Die meisten Menschen sind darauf konditioniert, Negatives zu hören. Weil sie sich besser fühlen, wenn es woanders noch schlechter ist. Und damit diese Quelle nicht abreisst, muss ständig nachgeschürt werden.
    Was wie eine kirre Welt !!

  8. Der monoton-stumpfsinnigen NATO-Drohne Strack-Zimmermann wird diese Meldung zwar nicht die Stimmung aufhellen, vermutlich aber doch einigen Anderen:

    2 октября 2022 17:13

    http://WWW.KP.RU: https://www.kp.ru/online/news/4945871/
    Вице-премьер Новак заявил, что Россия готова отремонтировать „Северные потоки“
    Предварительно власти намерены провести расследование саботажа на газопроводах

    Vizepremierminister Novak erklärte, Russland sei bereit, die Nordstreams zu reparieren.
    Vorher beabsichtigen die Behörden, die Sabotage der Gaspipelines zu untersuchen.

    „Таких аварий еще не было. Безусловно, есть технические возможности восстанавливать инфраструктуру, это требует времени и соответствующих средств. Я уверен, что будут найдены соответствующие возможности“, – сказал он.

    „Solche Unfälle sind noch nicht passiert. Sicherlich gibt es technische Möglichkeiten, die Infrastruktur wiederherzustellen, aber das erfordert Zeit und entsprechende Mittel. Ich bin sicher, dass sich passende Möglichkeiten finden werden“, sagte er.

    Mehr unter https://www.eurointegration.com.ua/rus/news/2022/10/5/7148146/

  9. ZITAT @ Mann/Frau/Divers Marie-Agnes Strack-Zimmermann:
    „Wir haben zu führen. Nicht nur wirtschaftlich, sondern auch militärisch. Und für die, die diese Rolle nicht annehmen wollen, sage ich, dann sitzen Sie möglicherweise im falschen Moment am falschen Platz.“ 3

    Derartig KRIMINELLE „Führung“, wie einst von Adolf Hitler & seinen NAZI’s – erst in den wirtschaftlichen & dann in den miitärischen Untergang Deutschland’s – die mögen die heutigen deutschen Bürger eigentlich NICHT so gerne & auch die Regierung mahnt fast rund um die Uhr vor derartigen „EXTREMISTEN“, lässt aber aber dessen ungeachtet, unser schönes Land derzeit gerade, angeblich OHNE EIGENE SCHULD, in absoluter Weltrekordzeit an die Wand fahren & es demnach völlig „ungewollt“ schrotten? Also muß HIER urplötzlich irgend ein fataler FEHLER in der Beurteilung der Situation aufgetreten sein – den wir alle miteinander bisher ÜBERSEHEN haben – denn genau DAS war ja die die Lehre aus der letzten goßen Katastrophe mit dem letzten Führer, oder?
    „Wehret den Anfängen!“ wurde überall GEPREDIGT – wenn da wieder einer FÜHREN wollte – und Björn Höcke wurde über Nacht zum neuen Adolf Hitler aufgeblasen.
    Und Uli Höness, der MEGA-starke Führer von Bayern München galt als „Gefahr“, Beckenbauer kam in’s Visier bei der Jagd auf „Führer“. Dann war Manfred Winterkorn dran, der Weltklasse-Führer von AUDI & ich könnte Dutzende von höchst erfolgreichen deutschen „Führern“ aufzählen, die dieser deutschen Führer-Phobie nach & nach in den letzten Jahren zum Opfer gefallen sind.

    Und jetzt kommt ein durchgeknalltes Mannweib daher – mutiert über Nacht als FDP-Rüstungs-Lobbyistin zur lautesten Kriegstrommel in Berlin & predigt rund um die Uhr blanken HASS auf Putin & die Russen in einem Ton, als lebten wir noch immer mitten in der NAZI-Zeit mit Josef Göbbels & dem „Führer“ selbst in der Führung???
    DAS ist aus meiner Sich derart skurill – weil es 77 Jahre ERFOLGREICHER Politik, Diplomatie & demokratischem Umgang von Volk & Regierung in Deutschland mit der klaren ZIEL-RICHTUNG „Wohlstand für Alle“ – völlig OHNE Not, völlig OHNE demokratische Abstimmung & aus meiner Sicht vor allem völlig OHNE Sinn & Verstand über Bord wirft???

    Wir wissen seit GESTERN durch Peer Steinbrück – daß in der deutschen Politik angeblich „erlaubt“ sei – auch wichtige Informationen einfach „WEGZULASSEN“.
    Also muß unsere Frage nach dem plötztlichen WARUM für die „Zeitenwende“ in den Absturz lauten:
    WAS steckt hinter diesem angeblichen „Angriffskrieg von Putin“ vom 24. Februar 2022 – WAS HABEN UNSERE REGIERUNG & UNSERE MEDIEN „WEGGELASSEN“ – OHNE DAS ABER DIESER KRIEG NICHT ZU VERSTHEN IST???
    HIER eine präzise Antwort mit erstklassigen & nachprüfbaren BEWEISEN- die für mich sehr viel logischer & glaubhafter erscheinen – als das immer gleiche westliche Mantra von „Putin’s Angriffskrieg“, den Putin angeblich OHNE Not & aus heiterem Himmel am 24. Februar 2022 über die Ukraine & damit über die Welt brachte. HIER JEDE MENGE KNALLHARTE FAKTEN & BEWEISE – die eine völlig ANDERE HINTERGRUND-Geschichte erzählen, die ganz offensichtlich von Politik & Medien in betrügerischer ABSICHT, seit ACHT (8) Jahren vorsätzlich „WEGGELASSEN“ werden – offensichtlich damit bezahlte KRIEGSHETZER & Führer für den Untergang, wie Strack-Zimmermann mit ihrer satanischen Verführung dabei „Erfolg“ haben, den DRITTEN Weltkrieg zu entzünden!
    https://www.voltairenet.org/article182855.html
    Titel:
    „Die Kunst des Krieges“
    DER NEUE „GLADIO“ IN DER UKRAINE – von Manlio Dinucci

    1. DAS war der – ALLEN politischen „Insidern“ mit minimaler KOMPETENZ bereits am 21. März 2014 bekannte Stand der Dinge – den als Erste von ALLEN, der/die/das „Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages“ Strack Zimmermann bestens gekannt haben MUSS – wenn sie nicht als politische Knalltüte & Luftnummer wegen INKOMPETENZ bereits seit 2014 auf dem politischen Abstellgleis, in Sack & Asche hätte landen wollen!

      Also bleibt nur noch „WEGLASSEN“ der REALITÄT – als EINZIGE mögliche alternative Erklärung für diese hollywoodreife Errichtung eines komplett auf FAKE & LÜGEN aufgebauten Gebäudes dieser gemeinsamen NATO-LÜGEN-STORY über „Putins Krieg“ – die genau deshalb so SCHRILL & FALSCH in unseren Ohren klingt, weil „LÜGEN WIRKLICH KURZE BEINE HABEN“!

      Über gleich ZWEI Wahlperioden den SOUVERÄN unser aller Demokratie – in einer Angelegenheit von Leben & Tod, derart schamlos hinter’s Licht zu führen – DAMIT hat sie ihren Platz auf dem Regal der größten Verbrecher*innen in Deutschland sicher. Suchen Sie sich aus, Madame – ob wegen KOMPETENZ im VOLKS-VERRAT – oder wegen INKOMPETENZ im ERKENNEN der echten LAGE!

    2. @Möllmann
      „weil es 77 Jahre ERFOLGREICHER Politik, Diplomatie & demokratischem Umgang von Volk & Regierung in Deutschland mit der klaren ZIEL-RICHTUNG „Wohlstand für Alle“ öpolitischer Führung in Deutschland

      Herr Möllmann, diese Worte aus IHRER Feder?? Sie, die Sie die letzten ca 20 Jahre deutscher Politik auf das äußerste geißelten? und was Hat Frau Strack-Zimmermann mit Covid, Lauterbach und Herrn Steinbrück zu tun (der ja, s.o., die erfolgreiche Politik mitbestimmt hatte)?

      1. NEIN, Kommentator Fehmarnbellt!
        So, wie Sie meinen Kommentar VORN & HINTEN beschneiden, etwas unverständliches drankleben & DADURCH komplett aus dem Zusammenhang reißen – werte ich das als FOUL.

        Ich schrieb:
        „DAS ist aus meiner Sicht derart skurill – weil es 77 Jahre ERFOLGREICHER Politik, Diplomatie & demokratischem Umgang von Volk & Regierung in Deutschland mit der klaren ZIEL-RICHTUNG „Wohlstand für Alle“ – völlig OHNE Not, völlig OHNE demokratische Abstimmung & aus meiner Sicht vor allem völlig OHNE Sinn & Verstand über Bord wirft???“ („Sicht“ statt „Sich“ korrigiert)

        Eingerahmt war mein Satz in eine Betrachtung um das – laut Peer Steinbrück – der Regierung angeblich „erlaubte“ WEGLASSEN von FAKTEN & BEWEISEN auf der einen Seite & die „Zeitenwende“ von CumEx-Scholz auf der anderen Seite, hin zu der mit den NAZI-Führern vergleichbaren KRIEGS-HETZE der „Stra.Zi“ als Vorsitzender & „Führerin“ des Verteidigungsausschusses, die sich in meinen Augen sowohl im Ton, als auch in der Beurteilung der Lage, komplett vergriffen & verlaufen hat.

        Um es für Sie ganz einfach und ganz klar, mal etwas anders zu formulieren:
        Die Lagebeurteilung der Situation in der Ukraine könnte nicht FALSCHER sein – wobei dieser FEHLER der Lage-Beurteilung ganz offensichtlich durch das vorsätzliche VERSCHWEIGEN, also das vorsätzliche „WEGLASSEN“ des NATO-Putsches von 2014 auf dem Maidan VERURSACHT wurde – also genau der kriminelle US-Putsch, der ja mit jahrelang geplantem VORSATZ von der NATO gegen die DEMOKRATISCHE Regierung der Ukraine, hoch kriminell & bestens dokumentiert, mit 5 Milliarden US-Dollar („Fuck the EU“) herbei geführt wurde. Wenn ich aber die REALEN, EHRLICHEN FAKTEN des NATO-Putsches von 2014 wieder in die EHRLICHE, KOMPLETTE & KORREKTE Lagebeurteilung einsetze – dann steht Putin schlagartig als das erste Opfer dieser NATO-AGGRESSION, gegen ALLE Vereinbarungen nach der deutschen Wiedervereinigung – ganz allein im Regen!
        Das VÖLKERRECHT räumt aber in DIESER Situation Putin das Recht auf NOTWEHR ein – weil ER & SEIN RUSSISCHES VOLK JA DIE DIREKT ANGEGRIFFENEN SIND – auch wenn er seit 2014 schon ziemlich lange gezögert hat, weil er immer noch auf die Vernunft des Westens gehofft hatte.

        DAS war aus meiner Sicht Putin’s größter Fehler – auf Ehrlichkeit & Vernunft im Westen zu hoffen – denn wir haben derzeit im Westen nur auf Krawall gebürstete Furien & KRIEGS-HETZER wie Stra.Zi, die sich durch intelligentes „WEGLASSEN“ der FAKTEN, ihre kriminelle Rechtfertigung für den totalen TERROR gegen Russland gebastelt haben. Und dieser Terror geht leider nach HINTEN los – weil die westlichen & GLEICHGESCHALTETEN Analysen & Diagnosen total FALSCH sind – und DESHALB auch die westliche Therapie nur vollkommen FALSCH sein kann – und statt einer Heilung des Konfliktes, nur einen schnellen Absturz Deutschland’s in den Abgrund, in Form eines langsamen SELBSTMORDES in Zeitlupe bewirkt.
        NUR vor DIESEM Hintergrund – interpretiere ich die 77 Jahre bisher – geradezu als paradiesisch.
        DARUM ist die irre „Zeitenwende“ in Wahrheit ein Rückwärts-Salto & mit dem Doppelwumms ein Rohrkrepierer, den unsere Enkelkinder sehr teuer bezahlen werden müssen!
        https://www.voltairenet.org/article182855.html
        „Die Kunst des Krieges“

  10. Wen überrascht es, dass die BRD-Politik (seit Kohl) nur noch „fremdbestimmte“ Charakteropathen in die oberen Ränge spült?
    Was die Person Str.Zi. betrifft, sie hatte seinerzeit bei einer Stellenausschreibung „Rüstungslobbyisten(innen) gesucht – m/w/d“ – die besten Karten, als klar wurde, das er/sie/es in einer Person vorstellig wurde. Das er/sie/es jetzt im Sinne ihrer Führungsoffiziere das Kriegshorn bläst, kann nur amüsieren, wenn man um den Zustand unserer wenig wehrhaften Truppe weiß. Es ist wie so oft, je lauter und schriller die Propaganda tönt, um so unlauter die Person, die sie absondert. Als ein (laut UN-Charta) besetztes Land, haben wir laut Str.ZI. eine „Führungsrolle zu übernehmen“? Klar doch, wir sind führender Zahlmeister Europas, führend in Nachhaltigkeit und Diversität, sind so „bunt“, dass die Vielfalt der Farben das Auge blendet und – wir werden die Ersten sein, wenn der „atomare Schutzschirm“ seiner Aufgabe nicht gerecht wird und alles in Schutt und Asche liegt.

    1. ZITAT @ erwinlottermann:
      „Was die Person Str.Zi. betrifft,…“

      Würde gern ein „A“ einfügen dürfen, in Ihre wunderbare Schöpfung:
      „Stra.Zi“ – das klingt nach kläffendem Straßenköter, nach StaSi & nach NaZi – also eine maßgeschneiderte Allroundbeschreibung dieser außerirdischen Kampfdrohne!

      1. Ja – „Der Name ist ein Zeichen“ = nomen est omen. Strack – bedeutet umgangssprachlich stark betrunken, besoffen, blau. Und der Zimmermann ist im Handwerksbereich des Todes (im Kriegshandwerk gegen die Menschen und alles Menschliche) der erste Handwerker beim Errichten von Galgen – der kommt dann immer vor dem Sensenmann und folgt gehorsam den anmaßenden Richtern, den „Roland Freislers“ (HOFFENTLICH endgültig) vergangener Zeiten. Aber mit der HOFFNUNG ist das so ein Ding – sie wird zu oft enttäuscht.
        Hwl.: „Eine Frau, … Strack-Zimmermann, „treibt die Bundesregierung mit männlich-herber Entschlossenheit in den Krieg“, wie der Politologe und Publizist Hermann Ploppa formuliert.“

        Halte ich für ein klein-wenig überzogen – seit wann können berufspolitisch ferngesteuerte Marionetten, die von ihrer moralischen SelbstBetriefung völlig besoffen sind und den „Dr. Strangelove“ geben, irgend etwas „treiben“? – Nun ja, vielleicht andere Marionetten schon. Für die, die „Dr. Strangelove“ nicht mehr kennen:

        Wo bleiben nur unsere Helden und Heros, die sich mannhaft und tapfer gegen diesen Wahnsinn stellen und sich an die Sieg-Heil-betrunkenen und kranken KriegsTauben und Apologeten der Apokalypse „ankleben“ und sie hindern an ihrem unseligen Tun.

        Aus Hero von David Bowie:
        Ich, ich kann mich erinnern (Ich erinnere mich)
        Wie wir an der Mauer standen (An der Mauer)
        Und die Pistolen, sie schossen über unsere Köpfe (über unsere Köpfe)
        Und wir küssten uns, als ob nichts fallen könnte (nichts fallen könnte)
        Und die Schande war auf der anderen Seite
        Oh, wir können sie schlagen, für immer und ewig
        Dann könnten wir Helden sein, nur für einen Tag
        Wir können Helden sein
        Wir können Helden sein
        Wir können Helden sein
        Nur für einen Tag
        Wir können Helden sein

        1. @vier
          Also die Frau ist eine geborene „Jahn“ – verweise auf eine anderen Kommentar von mir.

          Strack-Zimmermann ist der von ihr angenommene Name ihres Gatten. Strack heißt „gerade, aufrichtig“ und ich kenne sehr liebe Menschen mit dem Namen Strack, die diesem Namen in seiner wahren Bedeutung wirklich Ehre machen – da ist dann wirklich Nomen est Omen.
          Meines Erachtens.

  11. Hwl. – Danke für diese Veröffentlichung. Strack-Zimmermann ist bei weitem kein Einzelfall – sie ist ein typischer Vertreter dieser ferngesteuerten Puppen, die ausschließlich von fremden Willen durchtränkt scheinen. Sehr erstaunlich, wie solch ein berufspolitischer Größenwahn immer wieder unser Volk in den Abgrund reitet und man sich diesen Wahn letztendlich in der innerdeutschen Echokammer des Irrsinns sich exzessiv austoben lässt.
    Sie stochern im ideologischen Nebel, wissen zwar nicht, wohin der eingeschlagene Weg letzten Endes führt – siehe auch Merkels „Fahren auf Sicht“ und „WIR schaffen das“ – forcieren aber „Immer & Alles“ alternativlos und mit ganzer Kraft. „Vorwärts immer, rückwärts Nimmer“ – Vorwärts ins Nirwana der deutschen Holzwege und „Mara“ verlacht uns mal wieder. (Mara, als das Prinzip des Todes und des Unheils).
    Dieses mal muss die „deutsche“ Wirtschaft und der „deutsche“ Mittelstand (als lästige Konkurrenz) zuerst dran glauben. Wie ist das möglich, dass jeder hiesige BerufsPolitiker über die Schrecken des NationalSozialismus und über die Gefahren diverser sozialistischer GleichschrittGesellschaften (Vorsicht Resonanz- und EinsturzGefahrGefahr) genauestens Bescheid zu wissen vorgibt, indessen aber die Zeichen IMMER wieder völlig falsch deutet??? Oder leiden all diese satten PolitSchranzen an unheilbarer Dummheit, Amnesie oder gar Korruption oder einfach nur an der selbst geschürten Angst – sind sie Opfer ihrer eigenen Propaganda und Paranoia und des Systems und ihrer eigenen sklavischen Hörigkeit geworden? Fehlt ihnen der klare Blick in den Spiegel oder können sie die Wirklichkeit überhaupt nicht mehr erkennen?

    Wie auch immer, unsere „BerusPolitischen“ merken es nicht und merkten es noch nie (siehe Hetze zum 1. WK und berufspolitische Ermächtigung zum 3. Reich), wenn sie die Grenzen zur Diktatur überschritten und brechen weltmeisterlich schon wieder irrlichternd alle Rekorde der Übergriffigkeit und Ignoranz! Siehe auch hier: https://www.wochenblick.at/great-reset/habeck-baerbock-oezdemir-den-oekosozialismus-schaffen-wir/
    Dt. Politik ist heute Negativauslese und ein wogender Kampf der StudienAbbrecher, Ungelernten, Unerfahrenen und KarriereBewussten und der im richtigem Moment „Vergesslichen“ um das Sagen und das Bestimmen über das WIE & WO es lang geht mit dem Lande und dem Volke – „SICH SELBST verwirklichen“ und „ETWAS gestalten u. bewirken“ nennen sie das.
    Wenn Blinde durch Blinde geführt werden…führen sich die „Servi“ (Sklaven) wie Herren auf. Obwohl sie seit Beginn ihres PolitRollenSpieles das Eigentum der Eliten aus überseeischer Hochfinanz und Grossindustrie sind und an deren Strippen hängen, gaukeln sie Unabhängigkeit, Herrschaft und Wissen vor, während sie stramm und im KasernenhofTon und im StechSchritt, die ihnen erteilten Befehle servil (u. wenns sein muss auch blindwütig) ausführen. Kadaver-Gehorsam lässt grüßen – wen wundert es, wenn diese (uns) Vorgesetzten diesen Gehorsam auch von uns einfordern? Wenn wir und unsere Kinder und KindesKinder das nicht wieder alles über Jahrzehnte auslöffeln müssten, wärs mir herzlich egal.
    Es hat ja auch was irre manisch-Lachhaftes, wenn Clowns sich ums Steuer balgen und dabei Weisheit mimen – kurz vorm Aufklatschen im Chaos.
    Zitat Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz:
    „Aber es wird ja nicht nur eine Virusangst geschürt, sondern mit Androhung von Strafe, Diskriminierung („Covidioten“) und Ausgrenzung („Rücksichtslose“, „Gefährder“, „Bedroher“) wird ein gewünschter Gleichschritt durch Einschüchterung erzwungen. So werden Mitläufer und Mittäter rekrutiert, deren narzisstisch-seelische Labilität leicht durch politische, ideologische und moralische Propaganda in eine anfangs noch zögerliche und unsichere, aber bald begeisterte Gefolgschaft missbräuchlich verwandt werden kann.“ (Aus „CORONA – ANGST) –
    Nun kommt einschüchternde Kriegshetze noch obendrauf.

  12. Hermann Ploppa: „Wie schön, dass uns Agnes Marie Strack – Zimmermann so gut auf Trab bringt. Rohre frei !“
    Dieser Fall zeigt uns wieder, wie das korrupte Parteiensystem die Schlechtesten an die Macht bringt.“

    Korrupt ist, wer seine eigene Meinung aufgibt zugunsten eines Mächtigen, der dafür bezahlt, dass die Wahrheit verschwiegen wird, die dem Mächtigen gefährlich wird. Wenn es gewisse Kreise gibt, gewisse Brüder gibt, die gerne geheim bleiben, wie Tim Kellner – ein ehemaliger Polizist – in Videos auch über Rotlicht und Muppets-Show aufzeigt, wo zwei ältere Herren in Logen zu sehen sind usw.,
    ahnt man vielleicht, was geheim bleiben soll.

    Bisher gab es zwei Weltkriege, und der erste WK wurde durch eine geheime (!) Organisation „schwarze Hand“ in Gang gebracht, um Europa aus der Balance zu bringen gemäss: Germany must perish, und der 2. WK wurde finanziert durch Henry Ford und Wall Street.
    Wenn nun 2022 WIEDER das deutsche Volk nicht hellwach wird und noch weiter schläft, weil es Angst hat, die Wahrheit zu erkennen: MENSCH! ES GEHT UM WELTMACHT! UM DEN LANDWEG NACH ASIEN !, dann bliebe der Schnarchnase nichtmal mehr das Bett zum Weiterschnarchen.
    Das deutsche Volk ist wie hypnotisiert zwischen Rechts und Links, als gäbe es nichts anderes. Wall Street hat auch Stalin bezahlt.

    Der 3. WK wird nicht so beginnen, dass uns Frau Zimmermann mit Stahlhelm begrüsst: GUTEN MORGEN DEUTSCHLAND! AB EIN UHR SIND WIR ALLE IM DRITTEN GASKRIEG UM DIE WEIZENERNTE IM OSTEN. GIB MIR DEIN GOLD ZU VERSILBERN. GELD GIBT ES BALD NUR HINTER DER MATTSCHEIBE ZU BEWUNDERN SOLANGE STROM NOCH NICHT AUSFÄLLT. BARGELD HAT CORONA UND WURDE ABGESCHAFFT.
    Der 3. WK hat längst begonnen. Rohre frei! Fehlt nur noch: Krieg für den Frieden.
    Wenn Intelligenz nur künstlich genug ist, wird selbst das von künstlichen Menschen brav geglaubt..

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: