Dr. med. Ronald Weikl auch im Berufungsprozess wegen Masken-Attesten verurteilt

Die staatliche Jagd auf Ärzte, die wegen der erwiesenen gesundheitlichen Schädlichkeit der Masken Befreiungs-Atteste ausstellen, hört nicht auf. Der Passauer Arzt Dr. Ronald Weikl ist nun auch in 2. Instanz verurteilt worden, allerdings gegenüber dem Urteil der 1. Instanz stark reduziert, da von 1096 Attesten nur noch 24 als angeblich strafwürdig übrig blieben. Und noch immer wurde die vielfach nachgewiesene Schädlichkeit der Masken, vor allem bei Kindern, ignoriert. Wir veröffentlichen nachfolgend eine erste Beurteilung der „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie“ (MWGFD), der Dr. Weikl angehört. (hl)
Weiterlesen „Dr. med. Ronald Weikl auch im Berufungsprozess wegen Masken-Attesten verurteilt“

„Der Mann ist psychisch ernsthaft auffällig“

Medizinische oder politische Äußerungen des Bundesgesundheitsministers Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach werden vielfach kritisiert und nur noch mit Kopfschütteln wahrgenommen. Man zweifelt still an seinem Verstand. Dem Geschäftsführer der Acura Kliniken in Baden-Baden, Rechtsanwalt Dirk Schmitz, genügt das nicht. Auf Facebook attackiert er ihn regelmäßig bissig in der Sache und persönlich. Nun ging er Lauterbach in einem Interview und in einem offenen Brief auf Facebook besonders hart an. Weiterlesen „„Der Mann ist psychisch ernsthaft auffällig““

Wie Demokratie-Heuchler in der EU das Schwinden des Rechtsstaats in Deutschland decken

Dr. Nicolaus Fest, ehemals stellvertretender Chefredakteur der ´Bild am Sonntag` und seit 2019 Abgeordneter der AfD im „Parlament“ der Europäischen Union, ist einer der schärfsten und unerschrockensten Kritiker der antidemokratischen Verhältnisse in Deutschland und in der EU geworden. In einer Rede im EU-Parlament bringt er die gewaltigen Defizite des Rechtsstaates in Deutschland und seine Erfahrungen mit der Entstehung des „Grundrechtsreports“ des EU-Parlaments mit beeindruckender Präzision auf den Punkt. Wir bringen ein Transkript des auf Youtube verfügbaren Videos. (hl)


Weiterlesen „Wie Demokratie-Heuchler in der EU das Schwinden des Rechtsstaats in Deutschland decken“

Der Hund muss vor der Tür warten – Erfahrungen eines Unmaskierten in Arztpraxen

Nach der Corona-Verordnung von Baden-Württemberg besteht im Ländle schon länger eine Maskenpflicht in den Arztpraxen, mit Ausnahme für diejenigen, die ein ärztliches Befreiungs-Attest vorweisen können. Doch obwohl mit diesem nach der Verordnung das Vorliegen gesundheitlicher Gründe glaubhaft gemacht wird, werden die Atteste vielfach in den Praxen nicht anerkannt. Und wenn, muss man damit rechnen, – um angeblich die Maskierten nicht zu gefährden -, vor der Tür stehend warten zu müssen, bis man die Praxis betreten darf. Wie ein Hund, der auch vor der Tür warten muss. Patienten mit ärztlichem Attest sind Ziel von ärztlicher Diskriminierung und Schikane. Weiterlesen „Der Hund muss vor der Tür warten – Erfahrungen eines Unmaskierten in Arztpraxen“

Haltet ein! – Appell an die Bundestagsabgeordneten

In einem Offenen Brief appelliert der Ex-Präsident des Landeskriminalamtes Thüringen und langjährige nationale Experte bei Europol, Uwe G. Kranz, an die Bundestagsabgeordneten, sich vom Druck ihrer Partei innerlich unabhängig zu machen und in der bevorstehenden Abstimmung über die neuen Corona-Maßnahmen im Interesse der Bürger gegen den verfassungswidrigen Gesetzentwurf der Regierung zu entscheiden. – Der Appell wird wohl wenig bis nichts erreichen. Wegen seiner fundierten Argumentation soll er jedoch zur Information für die Leser auch hier veröffentlicht werden (hl): Weiterlesen „Haltet ein! – Appell an die Bundestagsabgeordneten“

Akute Atemnot unter der Maske ist der Justiz nicht erst zu beweisen – Von den Attesten im HNO-Bereich

Im 3. Teil seiner kleinen Maskentrilogie beschreibt Dr. Josef Thoma Krankheitsbilder aus seinem medizinischen HNO-Fachbereich, der vom Maskentragen am unmittelbarsten betroffen ist. Das Gefühl der Atemnot unter der Maske gehöre je nach Ausprägung zu den bedrängendsten Symptomen der Medizin überhaupt. Es sei daher nicht diskutabel und auch nicht justiziabel. Ein weit verbreiteter Irrtum von Behörden und Gerichten bestehe darin, dass es Aufgabe des Patienten und des Arztes sei, die kausalen Zusammenhänge dieser beim Tragen einer Maske auftretenden Krankheitsbilder zu beweisen. Die offensichtliche Tatsache der Beschwerden und Symptome sei für den zur Linderung verpflichteten Arzt Beweis genug. (Teil 1 hier, Teil 2 hier) (hl.) Weiterlesen „Akute Atemnot unter der Maske ist der Justiz nicht erst zu beweisen – Von den Attesten im HNO-Bereich“

Wer kann das Ausmaß der Beschwerden für eine ärztliche Maskenbefreiung bestimmen?

Die Masken-Befreiungen der Ärzte werden von der Justiz streng auf ihre Begründetheit beurteilt und strafrechtlichen Maßstäben unterworfen. Das hat totalitäre Züge. Könnte ein Staatsanwalt, der sich wegen rasender Kopfschmerzen vom Arzt krankschreiben lassen möchte, seine Kopfschmerzen beweisen und wie? Könnte ein Kind, das unter der Maske an Übelkeit, Konzentrationsstörungen, starken Kopfschmerzen und Schwindel leidet, dies wie beweisen? Ist das gespielt, wenn auch die Untersuchung noch keine eindeutigen Ergebnisse bringt? Wer bestimmt eigentlich, ob und in welchem Maße ich mich krank fühle? Die Antworten auf diese uns alle betreffenden Fragen folgen im 2. Teil (Teil 1 hier) der kleinen Maskentrilogie von Dr. Josef Thoma: (hl) Weiterlesen „Wer kann das Ausmaß der Beschwerden für eine ärztliche Maskenbefreiung bestimmen?“

Die totalitäre Sprache des „Demokraten“ Karl Lauterbach

Die Sprache verrät sie, die kleinen miesen Tyrannen der neuen deutschen Diktatur, deren nie überwundene obrigkeitsstaatliche Gesinnung sich jetzt in eine totalitäre Gesundheits-Zwangsherrschaft gesteigert hat. Was der „Krankheitsminister“ Karl Lauterbach Anfang August als „klare Ansage“ zur vierten Corona-Impfung für alle Altersgruppen gefordert hat, ist nicht das Entscheidende. Es reiht sich an viele irre Ergüsse aus seinem Munde, die von keinem Gefühl für die demokratische Freiheit und Selbstverantwortung des Menschen durchdrungen sind. Worauf es ankommt, ist die verräterische Sprache solcher politischen Typen, die im Brustton der Überzeugung eine totalitäre Gewaltherrschaft durchführen. Weiterlesen „Die totalitäre Sprache des „Demokraten“ Karl Lauterbach“

Die Unterwerfung menschlicher Wirtschaftsbeziehungen unter politische Machtziele muss aufhören!

Die Instrumentalisierung der weltweiten Wirtschaftsbeziehungen für imperialistische Machtziele der politischen Staaten ist gegen die elementaren Lebensbedürfnisse der Menschen und der Menschheit gerichtet. Das erleben wir gerade wieder unmittelbar. In der heutigen arbeitsteiligen Wirtschaft arbeitet de facto keiner mehr für sich, sondern über die gesamte Erde hin jeder für andere und andere für ihn. Dieses hohe Gut des Austausches in wachsender menschlicher Gemeinsamkeit muss den zerstörerischen Eingriffen der politischen Macht-Psychopathen endlich dadurch entzogen werden, dass die Wirtschaft gegenüber dem Staat eine selbständige Stellung erhält, die Angelegenheit der Bürger selbst ist. WeiterlesenDie Unterwerfung menschlicher Wirtschaftsbeziehungen unter politische Machtziele muss aufhören!

Grüner Minister im Ländle mit Wahrheiten zur Ukraine und das Gebrüll des Dr. Rülke (FDP)

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/ Die Grünen) warnt im Ukrainekonflikt vor einem zu einseitigen Blick auf Russland. Er erinnert, dass die Chancen auf eine neue Sicherheitsarchitektur, die auch die Interessen der ehemaligen sowjetischen Staaten und Russlands berücksichtigt, zugunsten einer Osterweiterung der NATO vertan worden seien. Auch die USA/NATO-Interventionen seien teilweise völkerrechtswidrig gewesen und hätten statt Frieden und Demokratie viel Zerstörung gebracht. – Der FDP-Fraktionsvorsitzende Dr. Rülke machte seinem Spitzname „Brüllke“ alle Ehre und hatte statt inhaltlicher Argumente nur die üblichen miesen Diskreditierungen zu bieten. WeiterlesenGrüner Minister im Ländle mit Wahrheiten zur Ukraine und das Gebrüll des Dr. Rülke (FDP)