Psychologische Beobachtung und Steuerung des Corona-Verhaltens der Bevölkerung

Was machen Machthaber, um gegen die Interessen der Bevölkerung gerichtete Maßnahmen durchzudrücken? Sie lügen natürlich und stellen sie mit medialer Propaganda als Wohltaten dar. Doch das genügt heute nicht mehr. Sie lassen auch Meinung und Verhalten der so Getäuschten beobachten, um ein Bild der „psychologischen Lage“ der Bevölkerung zu erhalten. Behörden und Medien können auf diese Weise aufkommenden Zweifeln, Kritik und abweichenden Einstellungen mit entsprechenden psychologisch ausgesuchten Meldungen und Meinungen begegnen, die unterschwellig das Verhalten der Menschen beeinflussen und in die gewünschte Richtung steuern. So kann Gewalt vermieden und die Demokratie-Simulation aufrechterhalten werden. Weiterlesen „Psychologische Beobachtung und Steuerung des Corona-Verhaltens der Bevölkerung“