Sehr gute Erfolge anthroposophischer Heilmittel gegen Corona und ihre Hintergründe

In dem anthroposophischen Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Berlin 1, das eine Corona-Ambulanz eingerichtet hat und nach der Charité neben 15 weiteren Krankenhäusern auf Patienten spezialisiert ist, die wegen einer Erkrankung mit Covid-19 intensivmedizinisch behandelt werden müssen (Level-2-Klinik), sind sehr gute Erfolge mit anthroposophischen Heilmitteln und Therapien erzielt worden. Darauf wies Prof. Dr. Harald Matthes hin, ärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Krankenhauses, der zugleich scharfe Kritik an den Corona-Maßnahmen des Staates übte. Weiterlesen „Sehr gute Erfolge anthroposophischer Heilmittel gegen Corona und ihre Hintergründe“

Wahrheit und Täuschung – Die Rolle der Angst und der Panikmache in der Corona-Krise

Werden wir richtig informiert? Ständig melden die Medien die neuesten statistischen Zahlen zur Ausbreitung des neuen Corona-Virus und der damit in Zusammenhang gebrachten Todesfälle. In ihrer Isoliertheit wirken sie erschreckend und machen Angst, dass man auch von diesen mikroskopisch kleinen Lebewesen erfasst und getötet werden könnte. Angst und Panik verbreiten sich schneller als das Virus. Und man hat den Eindruck, dass dies auch beabsichtigt ist. Ein genauerer Blick hinter die Fassade der Zahlen ist notwendig. Weiterlesen „Wahrheit und Täuschung – Die Rolle der Angst und der Panikmache in der Corona-Krise“