Weihnachtsschmerzen

„Der Fassadenkratzer – einer der wenigen Blogger, die man trotz der üppigen Länge seiner Beiträge immer wieder gerne liest“, lautete jüngst ein freundlich-kritischer Hinweis in einem anderen Blog. Eine gewisse Länge entsteht dann, wenn man nicht nur feststellen und behaupten, sondern die Gedanken zu einer Thematik mit der notwendigen Breite und möglichst auch Tiefe nachvollziehbar entwickeln und begründen will. Weiterlesen „Weihnachtsschmerzen“