Selbst muss der Freie sich schaffen – Vom Beitrag Richard Wagners zur mitteleuropäischen Kultur

„Denn selbst muss der Freie sich schaffen;
Knechte erknet` ich mir nur!“

(Wotan in: „Die Walküre“)

Ein Mensch, der nicht merkt, dass er ein gut genährter Sklave ist, wird nicht nach Freiheit streben. Sein Ich, das nur sich selbst bestimmend in Erscheinung treten kann, ist im äußeren Wohlbehagen eines empfangenden Konsumenten erstickt. Er lässt sich als Kreatur, als Objekt behandeln. Weiterlesen „Selbst muss der Freie sich schaffen – Vom Beitrag Richard Wagners zur mitteleuropäischen Kultur“

Advertisements