Impfpflicht ist der Zwang des Wahnsinns, „mit Leben und Gesundheit russisches Roulette zu spielen“

Aus fundmentalen verfassungsrechtlichen Gründen ist eine „Impf“-Pflicht ausgeschlossen, erst recht, wenn es sich wie bei den derzeitigen erstmals verwendeten mRNA-Substanzen, die als Impfstoffe ausgegeben werden, nicht um Impfstoffe im herkömmlichen Sinne handelt, und die „Impfung“ in Wahrheit eine experimentelle „Gentherapie“ bedeutet. Eine solche „Impf“-Pflicht ist verfassungswidrig und von vorneherein nichtig. Rechtsanwalt Wilfried Schmitz hat einige wesentliche rechtliche Argumente zusammengefasst, „da so viele Menschen mittlerweile in Sorge sind, dass eine allgemeine Impfpflicht kommen und ihr Leben zerstören könnte“. Die Veröffentlichung geschieht hier in seinem Interesse und mit seiner Zustimmung.* (hl) Weiterlesen „Impfpflicht ist der Zwang des Wahnsinns, „mit Leben und Gesundheit russisches Roulette zu spielen““

Die totalitäre Erniedrigung des Menschen

Der freie, sich selbst bestimmende Mensch, Zentrum der Demokratie, wird nun wieder total von außen bestimmt. In einem Staatstreich von oben haben ihn die Herrschenden vom Ich-Träger zum gefährlichen Virus-Träger, vom wollenden Subjekt zum willenlosen Objekt degradiert, das sich dem Willen der politischen und wissenschaftlichen Autoritäten bei Strafe zu fügen hat. Wann war der die Herde einhegende, den Einzelnen zugleich isolierende und mit Polizisten umkreisende Totalitarismus so total? Weiterlesen „Die totalitäre Erniedrigung des Menschen“

Verfassungsfeind öffentlich-rechtlicher Rundfunk: Gezielte Beseitigung der freiheitlichen Grundordnung

Personen oder Vereinigungen, deren Tätigkeit darauf gerichtet ist, die in Art. 20 GG unveränderbar festgelegte freiheitlich-demokratische Grundordnung, in der alle Staatsgewalt vom Volk ausgeht, zu beseitigen, sind gefährlichste Demokratie- und Verfassungsfeinde. Noch schlimmer handelt indessen, wer die allseitige Erkenntnis- und Urteilsbildung des Volkes, die der demokratischen Willensbildung  zugrunde liegen muss, durch einseitige, verzerrte und unwahre Berichterstattung systematisch verhindert. Dann geht nicht mehr alle Kontrolle und Staatsgewalt vom Volke aus, sondern von einer politischen Kaste, die es mit Hilfe seiner Sender beherrscht. Weiterlesen „Verfassungsfeind öffentlich-rechtlicher Rundfunk: Gezielte Beseitigung der freiheitlichen Grundordnung“