Die totalitäre Sprache des „Demokraten“ Karl Lauterbach

Die Sprache verrät sie, die kleinen miesen Tyrannen der neuen deutschen Diktatur, deren nie überwundene obrigkeitsstaatliche Gesinnung sich jetzt in eine totalitäre Gesundheits-Zwangsherrschaft gesteigert hat. Was der „Krankheitsminister“ Karl Lauterbach Anfang August als „klare Ansage“ zur vierten Corona-Impfung für alle Altersgruppen gefordert hat, ist nicht das Entscheidende. Es reiht sich an viele irre Ergüsse aus seinem Munde, die von keinem Gefühl für die demokratische Freiheit und Selbstverantwortung des Menschen durchdrungen sind. Worauf es ankommt, ist die verräterische Sprache solcher politischen Typen, die im Brustton der Überzeugung eine totalitäre Gewaltherrschaft durchführen.

                                                      youtube

Erinnern wir uns, dass der Impf-Fanatiker Karl Lauterbach mit aller Macht im Bundestag die allgemeine Impfpflicht für alle durchdrücken wollte, was ihm noch nicht ganz gelungen ist. Er ist also der Auffassung, dass der Staat das Recht und die Pflicht habe, den Bürgern – und ihren Ärzten – ganz bestimmte medizinische Maßnahmen gegen eine Krankheit vorzuschreiben und diese notfalls mit Gewalt durchzusetzen. Es ist bis jetzt dabei geblieben, indirekten Zwang auszuüben, indem die Ungeimpften auf allen Ebenen sozial ausgegrenzt und benachteiligt werden, um sie dadurch zur Impfung zu nötigen. Wie fundamentale demokratische Grundrechte des Grundgesetzes, die Abwehrrechte des Bürgers gegen den Staat sind, totalitär außer Kraft gesetzt wurden, soll hier nicht erneut untersucht werden.1

Klare Ansage

Lauterbach arbeitet weiter. Er hat jüngst in der Ampel-Koalition erreicht, dass der neue Änderungs-Entwurf des Infektionsschutz-Gesetzes ab 1. Oktober für weite Teile der Bevölkerung eine vierte Impfung vorsieht, sonst müssten vielfach Masken getragen werden.
Da die Ständige Impfkommission (Stiko) bislang nur Menschen ab 70 Jahren sowie Risikogruppen eine vierte Corona-Impfung empfiehlt, setzte er, um diese Lücke zu schließen, am 7.August gegenüber der Funke-Mediengruppe nach und forderte:

„Natürlich wollen auch die Jüngeren wissen, was sie denn nun machen sollen. Wir brauchen jetzt klare Empfehlungen für alle Altersgruppen.“ „Wir sollten nicht nur sagen, was die über 70-Jährigen machen sollen. Wir müssen auch eine Antwort für den 40-Jährigen haben.“ „Man braucht für jedes Alter eine Botschaft. Spätestens, wenn die neuen Impfstoffe da sind, sollte es klare Ansagen auch für die unter 60-Jährigen geben.“ 2

Die Jüngeren, unter 70-Jährigen, wollen auch wissen, was sie denn nun machen sollen. Man braucht für jedes Alter eine Botschaft.“ Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Danach sind für Lauterbach die Menschen prinzipiell nicht imstande, aus eigener Erkenntnis zu entscheiden, was für sie gesundheitlich richtig ist. Sie sind unmündig, sie brauchen „klare Ansagen“ der staatlich-medizinischen Autoritäten – auch als „Empfehlungen“, als „Botschaft“ kaschiert -, die ihnen klar vorgeben, was sie zu befolgen haben.

Halten wir inne, uns klar zu machen, was das eigentlich bedeutet. Alle vorstaatlich geltenden Grundrechte des Grundgesetzes sind abgeleitet von der „unantastbaren Würde des Menschen“ des Artikels 1.

Die Würde des Menschen besteht nach übereinstimmender Interpretation  führender Staatsrechtler darin,
dass der Mensch als geistig-sittliches Wesen von Natur darauf angelegt ist, in Selbstbewusstsein und Freiheit aus eigener Erkenntnis sein Handeln selbst bestimmen und darin seine Persönlichkeit entfalten zu können.

Das ist die fundamentale seelisch-geistige Grundlegung eines freiheitlich-demokratischen Gemeinwesens.
Darin ist auch die Gleichheit aller Menschen vor dem Recht begründet. Jeder Anspruch eines der Gleichen, den anderen ihr Denken und Handeln inhaltlich vorzuschreiben, ist die hohle Anmaßung, ihnen nicht gleich, sondern geistig übergeordnet zu sein.

Typen wie Karl Lauterbach sind die größten Feinde der freiheitlich-demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes – und das als Angehörige einer sogenannten demokratischen Regierung. Es ist eigentlich ungeheuerlich.
Von solchen kleinen miesen Diktatoren sich im Stile eines täuschungsreichen Pharmavertreters vorschreiben zu lassen, dass man sich mit einer bestimmten, als Impfstoff ausgegebenen Substanz spritzen lassen müsse, verbietet sich einem seiner Würde bewussten Menschen von vorneherein.
Und darauf kommt alles an: sich seiner inneren menschlichen Würde stets bewusst zu sein.3

Lauterbach & Co. müssten durch den Verfassungsschutz sofort verhaftet werden, wenn es denn noch einen gäbe, der nicht zur parteipolitisch gesteuerten „Staatssicherheit 2.0“ zum „Schutz der Regierung vor der Verfassung“, verkommen wäre.

Die freiheitlich-demokratische Grundordnung ist durch den kalten Putsch einer Parteien-Oligarchie bereits in eine neue totalitäre Diktatur transformiert worden. Um ihre Wiedergewinnung geht es. Ja, es geht um die Zukunft des freien Menschen. Er soll in seiner inneren Würde zerstört und zur Kreatur, zum bloßen Objekt einer totalitären Parteien-Clique gemacht werden.

Wann werden genügend Menschen in diesem Land wach, die bei solchen Worten wie denen von Lauterbach empört aufspringen, da in ihnen die Worte Friedrich Schillers aus seinem Freiheitsdrama „Wilhelm Tell“ aufsteigen:

„Nein, eine Grenze hat Tyrannenmacht,
Wenn der Gedrückte nirgends Recht kann finden,
Wenn unerträglich wird die Last — greift er
Hinauf getrosten Mutes in den Himmel,
Und holt herunter seine ew´gen Rechte,
Die droben hangen unveräußerlich
Und unzerbrechlich wie die Sterne selbst.“ —

———————————–
1   Vgl. Es gibt keine Schutzpflicht …; Da ist sie, …
2   welt.de
3   Zur Vertiefung des Begriffes der inneren Würde sei sehr der Artikel empfohlen:
Selbst muss der Freie sich schaffen – Vom Beitrag Richards Wagner zur mitteleuropäischen Kultur

———————————–

Artikel auch zum Hören –
Sprecher Nikolas Gerdell:

66 Kommentare zu „Die totalitäre Sprache des „Demokraten“ Karl Lauterbach“

  1. Wenn Schiller bloß recht hätte – die lieben Rechte sind leider nicht himmlisch-abrufbar, sondern Ausdruck/Folge von Machtverhältnissen – mussten und müssen erdacht und erkämpft werden. Die Gesundheits- u. Klimadiktatur ist ein Rückfall in pharaonische Zeiten, als die Menschenkörper noch wie Ameisen funktionierten, das „Individuum“ noch fern war.

    1. Schiller spricht hier das auch dem Grundgesetz zugrunde liegende Naturrecht an, dass die Grund- und Menschenrechte mit dem Menschen geboren werden, also vom Himmel mitgegeben sind. Natürlich müssen Sie verteidigt werden, das erleben wir ja.

      1. Zitat: „Schiller spricht hier das auch dem Grundgesetz zugrunde liegende Naturrecht an, dass die Grund- und Menschenrechte mit dem Menschen geboren werden“

        Das ist m.E. ein Punkt, den es gilt zu verinnerlichen und wie einen moralisch ethischen Schild mit sich zu führen, aus dem man die nötige Kraft schöpfen kann, seine gerechte Sache selbstbewusst nach außen zu vertreten.

        So erwirbt z.B. jeder Mensch mit seiner Geburt das selbstverständliche Grundrecht, frei und ungehindert atmen zu dürfen. Niemand darf dieses Recht, aus welchen Gründen und in welcher Form auch immer, einschränken. Wer es doch tut, begeht ein Verbrechen an den fundamentalen Grundrechten der Menschen und verliert damit automatisch jede Legitimation, moralisierend oder bestimmend aufzutreten.
        Bestimmungen, die das freie Atmen einschränken, sind genauso unrechtmäßig und damit unwirksam, wie ein ATEM-VERBOT. Es ist und es kann niemals eine Ordnungswidrigkeit sein, sein mit Geburt erworbenes Menschen-Recht, frei und ungehindert atmen zu dürfen, wahrzunehmen.

    2. Hallo ihr Karli geplagtes deutsches Volk. Ich weiss nicht, auf welchem Weg ich meine Frage sonst absetzen sollte, und wie man bei euch in die Öffentlichkeit kommt. Darum setze ich einfach hier meine Meinung ab. Bei uns (CH) wird keine kritische Meinung an CV mehr als Leserbrief gedruckt. Ist vorbei mit der Demokratie und freien Meinungsäusserung. Für uns Schwurbler ist unsre Regierung nur noch ein Verein der Zipfelmützen.
      Egal, wir haben zumindest noch die Hoffnung, dass es deren nur 6 statt der 7 sind, denn einer unsrer Bundesräte hat noch Eier🤗, was ich aber bei eurer Regierung nicht verstehe: da habt ihr den Karli, der kaum noch einen Satz geradeaus sagen kann vor lauter, äm, ich mein äm usw. gibt eh alles keinen Sinn mehr, was der rauslässt.
      Aber sagt, wieso ist der nicht längst in der Klapse? Das ist doch so was von lächerlich! Den stellen sie hin, denn der merkst nicht mehr, was er sagt… Da ist doch nicht nur der Karli krank!!! Das passt wohl der ganzen Regierung, sonst wär der doch längst weg vom Fenster. Oder kann mir hier jemand erklären, wieso Karli nicht schlafen geht?

      1. Hallo Grossi.
        In Deutschland ist eine Regierungs – Clique an der Macht, die genau weiss, was sie sich erlauben kann.
        Man hat die Bevölkerung zu Duckmäusern und Jasagern herangezogen. Jede Kritik wird mit Stigmatisierung, Diffamierung und Ausgrenzung geahndet, dass zieht sich wie ein Roter Faden, durch alle SCHICHTEN – BEHÖRDEN – ÄMTER – GEWERKSCHAFTEN usw.
        Der Gesinnungsmief zählt mehr, als eine ordentliche Streitkultur / Debattenkultur, wie man sie in den 60’er bis etwa 1998 hatte.

        Dann kam eine Fdj – Agitationsschwätzerin Angela Murksel, die nachweislich Geheimgespräche mit den Medien führte, was sie sich vom Verwaltungsgericht bestätigen ließ.
        Die Medien in DEU sind die Handlanger der Regierenden. Die Menschen haben nichts, auf was sie sich stützen können.
        Merkel hat am Parlament vorbei entschieden, dass hat sich der Koalitionspartner SPD und GRÜNE abgeschaut. Jetzt macht sich die Ampel 🚦 das ZU EIGEN!

        Ich denke, die Schuldsolisation hat aus vielen Deutschen Duckmäuser gemacht. Unfähig Kritik zu äußern, man bleibt opportun, so passiert einem nichts. Irgendwie, wie in der ehemaligen DDR….
        Seufz…
        PATTY HEINRICH

  2. „Wenn Sie denken, dass Politik korrupt ist, Medizin ist 1000 mal korrupter“ Dr. Bill Deagle
    https://www.thetruthseeker.co.uk/?p=257503

    Lauterbach ordnet sich den Interessen der Pharmafia unter, wie dieses Bild so schön zeigt.
    Medizin und Wissenschaft kann man heutzutage, und ich zitiere hier Mike Adams als F… Y.. Wissenschaft bezeichnen. 2 Beispiele dazu:

    1.) Richard Presser hat vor knapp einem Monat folgenden Artikel veröffentlicht „Es gibt starke Beweise dafür, dass Viren – gleich welcher Art – einfach nicht existieren“. Interessant in diesem Artikel ist der Auszug von William Engdahl, der diesen Virenbetrug beschreibt und auf die Personen Simon Flexner und Rockefeller relativ ausführlich eingeht. Die Brüder Flexner haben das 20. Jahrhundert mitgeprägt, auch wenn dies vielen nicht bewusst ist; Abraham Flexner ist derjenige, der den Flexner-Report erstellte und auch umsetzte (siehe hierzu: Die Brüder Flexner von Nancy T. Banks)
    https://www.richardpresser.com/wordpress/there-is-strong-evidence-that-viruses-of-any-type-simply-do-not-exist/

    2.) Aus meiner bekannten Quelle nachfolgendes zu den Begrifflichkeiten Imnunität und Immunisierung. Lauterbach hat davon nicht die geringste Ahnung meiner Meinung nach:
    „…Die Medizin hat sich auf unehrliche Weise den Begriff „Immunität“ und „Immunisierung“ angeeignet, um den Menschen absichtlich vorzugaukeln, dass es irgendeinen Nutzen oder Schutzvon Impfungen gibt. Die Ärzte wissen durch ihre eigenen Aufzeichnungen und Laborbefunde, dass Impfstoffe alle Krankheiten verursachen, gegen die sie angeblich immunisieren, sowie einige andere unerwartete iatrogene (vom Arzt verursachte) Krankheiten.
    Wie ich schon oft gesagt habe, sollte das Wort Immunität oder Immunisierung von der Medizin nicht verwendet werden dürfen, wenn es sich auf Impfungen oder Inokulationen bezieht, da die Injektion von toxischen Impfstoffen nichts mit Immunität zu tun hat. Die Keimtheorie wie auch die Antikörpertheorie sind unsolide, unbewiesene Theorien – und keine Fakten, daher sollte diese Begriffsverwirrung geklärt und das Wort Immunität aus dem medizinischen Vokabular gestrichen werden, bis dieser Zweig genug Fortschritte macht, um die Bedeutung des Begriffs zu kennen und nur dann verwendet wird, wenn eine echte Immunität vorliegt, die der natürliche Zustand eines unbehandelten Körpers ist, und nicht im geimpften Körper.

    Man könnte fortfahren, aber Fakt ist, dass die Agenda des WEF vorsieht, dass u.a. alle Menschen geimpft werden, und es ist nahezu unmöglich mit den Feinden der Menschheit zu diskutieren, die einen nicht nur „vergiften“ wollen.

  3. ZITAT @ Herbert Ludwig:
    „Lauterbach arbeitet weiter. Er hat jüngst in der Ampel-Koalition erreicht, dass der neue Änderungs-Entwurf des Infektionsschutz-Gesetzes ab 1. Oktober für weite Teile der Bevölkerung eine vierte Impfung vorsieht“

    Nachdem selbst die amerikanische CDC (Center for Disease Control, oberste krimininelle US-Bundesbehörde, wie RKI hierzulande) ihre Impf-Empfehlung mit über zwei-jähriger Verspätung KORRIGIEREN mußte – um endlich die NATÜRLICHE Immunität als das Beste anzuerkennen – darf man den Herrn Professor Karl Lauterbach in eine Reihe mit NAZI-KRIEGS-VERBRECHERN wie Professor Dr. med. Karl Brandt, den die Ami’s folgerichtig bei den Nürnberber Ärzteprozessen als den damaligen Gesundheisminister der nationalen Sozis zum Tode verurteilten.
    Die hoch interessante AUSREDE damals, er habe ja als offizieller „Reichshauptkommissar“ für das Gesundheitswesen nicht gewußt, was Mengele & Co so alles bei ihren Menschenversuchen angestellt hätten. Derartige Ausreden werden dem schrägen Vogel Lauterbach also garantiert NICHT helfen, seine Verbrechen gegen die Menschlichkeit abzumildern!
    Und DAVON, daß die gesamte PLAN-demie ein krimineller MEGA-Betrug ist, habe ich noch garnicht gesprochen!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Brandt_(Mediziner)

    1. Im Gegensatz zu seinem kriminellen Vorgänger im Amt, ist Lauterbach ja angeblich ein in Schulmedizin ausgebildeter Arzt, auch wenn er den Professor geschenkt bekam – während Jens Span ja nur ein schnöder Banker ist, dem man seine AUSREDEN wegen professioneller „INKOMPETENZ“ sicher noch eher gelten lassen könnte . . .

      1. Die Liste der anzuklagenden VERBRECHEN ist lang, und wird täglich länger – weil die Grundgesetz-widrige TOTAL-ZENSUR bröckelt (GG: „Eine Zensur findet NICHT statt!“)

        – Krebserkrankungen bei GEIMPFTEN explodieren
        – Baby-Sterblichkeit bei GEIMPFTEN explodiert
        – Junge Männer unter GEIMPFTEN sterben aus heiterem Himmel
        – Die Nebenwirkungen bei GEIMPFTEN explodieren

        DAS ALLES & NOCH MEHR – trotz Zensur – wie seit der NAZI-Zeit nicht mehr
        DAS ALLES & NOCH MEHR – trotz BEWEISEN – wie seit der NAZI-Zeit nicht mehr
        DAS ALLES & NOCH MEHR – trotz NAZI-Terror – wie seit der NAZI-Zeit nicht mehr

        1. Und Franz-Josef-Strauß hat genau DAS vorausgesagt – vor 36 Jahren – genauso treffend, wie er die heranwachsende Krake EU, mit der damaligen KPDSU in Moskau verglich!

        2. HIER erste zarte Pflänzchen von Ehrlichkeit, zu den brutal ZENSIERTEN Nebenwirkungen:

          Titel:
          „Impfkomplikationen: Mehr schwere Nebenwirkungen als gedacht? | Umschau | MDR“

    2. @ NAZI-KRIEGS-VERBRECHERN wie Professor Dr. med. Karl Brandt, den die Ami’s folgerichtig bei den Nürnberber als den damaligen Gesundheisminister der nationalen Sozis zum Tode verurteilten.

      Herr Möllmann, Herr Möllmann,
      Sie meinen doch nicht DEN Prof. Dr.Karl Brandt der, Ihrer Meinung nach – in früheren Posts – ein zu Unrecht verurteilter Menschenfreund war?

  4. „Natürlich wollen auch die Jüngeren wissen, was sie denn nun machen sollen.“ Lauterbach

    Als der kleine karl lauterbach noch 2 Jahre jung war, kriegten kleine Kinder mit ´nem Willen eine auf die Brillen, wenn die ZU frech und dreist wurden und nicht wussten, was sie taten.
    Da haben Mami und Papi dem kleinen karl schon gezeigt, welche Brille auf die Nase gehört und welche unter den popo gehört. So haben die dem gezeigt, was er SOLL, wenn er MUSS.
    Und was andere WOLLEN und KÖNNEN, wenn die schon gross sind, ahnt der heute noch nicht.
    Deswegen ist der gerne dreist und überheblich und will uns erzählen, was wir sollen.

    Und wir bezahlen den Racker auch noch fürstlich dafür, dass er uns verblödet. Oder ist es der Scholz, der seine Direktiven aus dem Westen bekommt und hat nur noch der Westen einen WILLEN?
    Orientiert Karl sich an Scholz und dieser sich an Biden?
    Ich lasse mich nicht impfen oder „testen“, denn ich nehme keine mir selber unbekannten Stoffe. Weder für Bratwurst und schon gar nicht gezwungenermaßen. Never ever.
    Man sollte vielleicht den Karl mal auf seinen Geisteszustand untersuchen und anschliessend entscheiden, welcher Affe in welchen Käfig gehört, um uns nicht mehr gefährlich werden zu müssen.
    Da kriegt der jeden Tag eine Banane und kommt uns nicht ZU TEUER. Egal ob er an die Decke geht, da muss er GEHORCHEN.

    1. ZITAT @ Herbert Ludwig:
      „Die totalitäre Sprache des „Demokraten“ Karl Lauterbach“

      DIESE Art der totalitären Sprache ist die Erfindung von Adolf Hitler – und seinen totalitären Helfern aus der SS, der SA & anderer höchst krimineller Gruppen.
      Martin Armstrong – ein amerikanischer Analytiker mit glasklarem Verstand & umfassender, historischer Kenntnis der Politik, der Finanzmärkte & der totalitären Methoden der Macht – erklärt am Beispiel des offenbar wieder auferstandenen großen Vorbildes Adolf Hitler, wie „woke Demokraten“ in den USA & rot/grüne NAZI’s in Europa, sich DIREKT an ihrem offensichtlichen Vorbild Adolf Hitler orientierend, sich extrem RAFFINIERERT, und DAS nicht nur in der Ukraine, in die MACHT hinein schummeln, kungeln & schieben, während das Volk tief schläft & sich selbst entzückt & entrückt von seinen grünen & roten Träumen von HEIL – sorry, heiler Welt hingibt?

      Armstrong weiß wovon er HIER & JETZT spricht – denn man versuchte ihn, wie Dr. Udo Ulfkotte, Dr. Andras Noack, Michael Ballweg oder Julian Assange oder JESUS von NAZARETH schlicht & ergreifend „aus dem Verkehr zu ziehen“!
      Unerschrocken, abgeklärt & schonungslos erklärt er auf unnachahmlich einfache & klare Art & Weise, WIE die extrem korrupten & wahlfälschenden US-Gangster & Terror-„Demokraten“ mit dem debilen Jo Biden an der Spitze – sich trickreich & maximal kriminell, dennoch immer tiefer in das künstliche CHAOS eingraben.

      in Deutschland, als dem kleinen Bruder, erklärt der EX-VERFASSUNGSSCHUTZ-Chef Maaßen – daß unser derzeitiger Gesundheisminister „nicht Herr seiner Sinne“ sei, und dringend amtsärztlich auf seien Zurechnungsfähigkeit zu untersuchen sei – aber die Stimme dieses hoch kompetenten Fachmannes, wird von der kriminellen Macht nicht gehört. Wir folgen blind den USA in den eigenen Untergang, obwohl wir Hitler’s cleveren BETRUG eigendlich inzwischen kapiert haben sollten.
      https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/economics/bidenomics-vilification-of-trump/

      Kapieren wir endlich – daß die derzeitige Zerstörung Deutschland’s nach dem GLEICHEN Strickmuster erfolgt – das auch Adolf Hitler an die Macht putschte, ihm unzählige MASSEN-MORDE errlaubte & dieses Land bereits einmal in Schutt & Asche legte.
      Statt Trump in den USA – verleumden die rot/günen Menschen-HASSER hier die AfD – alles andere läuft identisch nach Adolfs geglücktem Putsch!
      Meine Frage:
      WARUM lassen wir das gleiche Foul-Spiel schon wieder zu???

      1. Ich denke, Ihren doch bestenfalls lückenhaften Geschichtskenntnissen gemäß sollten Sie „kleine Brötchen backen“ und nicht, wie es einem (ehemaligen) Callcenteragenten vermutlich gut zu Gesicht stehen würde, mit solch haltlosen historischen Vergleichen die Qualität des Blogs auf Revolverblatt-Niveau herunter zu ziehen. Beispiel: „Michael Ballweg …. und Jesus von Nazareth“.

        Übrigens war „diese Art der totalitären Sprache“ bereits Jahrzehnte vor einem A.H. zu vernehmen. Auch Armstrong weiß nicht, wovon er spricht, ein Blick in dessen „Glaskugel“ namens KI gibt ihm noch längst kein „Wissen“ über künftiges Geschehen. Seinen Vorhersagen gemäß sollte bereits seit November 2021 Chaos und Bürgerkrieg herrschen.

        1. Werter Herr Lottermann, in ihrem Post um 14.07 Uhr dokumentieren sie ja in wenigen Sätzen, daß sie durchschaut haben, wer die oberste Instanz auf diesem Planeten darstellt. Insofern müssten sie auch begriffen haben, daß es als Sohn einer Jüdin die Aufgabe, ja geradezu die heilige Pflicht des Herrn Möllmann ist, den Nationalsozialismus bei jeder sich ihm bietenden Möglichkeit – und sei sein Äpfel mit Birnen-Vergleich auch noch so abstrus und schräg – zu diskreditieren.

          Sie kennen sicherlich die Aussprüche des englischen Chefpropagandisten Sefton Delmer, daß man durch Gräuelpropaganda den Krieg gewonnen habe, diese aber nun fortsetzen und sogar noch steigern werde, solange, bis die Deutschen bereitwillig und in vorauseilendem Gehorsam ihr eigenes Nest beschmutzen. Und daß man diese Gräuelpropaganda wie englischen Rasen pflegen müsse, ansonsten könne die geschichtliche Wahrheit wie Unkraut durch diesen Rasen sprießen.
          In diesem Getriebe ist jedes auch noch so kleines Rädchen wichtig, auch ein Herr Möllmann.

          1. Da haben sich ja zwei gefunden (…)
            Lassen wir einen der KLÜGSTEN sprechen, die ich kenne – Dr. Paul Craig Roberts erklärt den NAZI-WAHN der Deutschen – aus der Sicht eines der schärfsten Kritiker der US-Regierungs-Politik. Diesen Artikel habe ich übersetzt, damit ihn ein JEDER verstehen kann.
            ZITAT @ Dr. Paul Craig Roberts: (22. August 2022)
            „Warum unterstützt die deutsche Regierung den Nationalsozialismus?“
            „Vor ein paar Tagen habe ich über die verblüffenden Ungereimtheiten unserer Zeit geschrieben.
            https://www.paulcraigroberts.org/2022/08/12/the-incongruities-of-our-time-are-mind-boggling/ .
            Die Ungereimtheiten werden mit jedem Tag deutlicher, und sie bleiben unbemerkt und unkommentiert.

            Dann habe ich gelesen, dass ein Wachmann in Deutschland jemandem oder bei irgendeiner Gelegenheit einen Nazi-Gruß gezeigt hat, wahrscheinlich als Zeichen der Zustimmung, und dass er wegen eines Verbrechens verhaftet wurde. Deutschland ist so sehr unter der Knute der Israel-Lobby, dass die Deutschen keine unabhängige Existenz haben, zumal sie von Washington besetzt bleiben, was keine Möglichkeit der deutschen Souveränität zulässt.
            In Deutschland ist ein Nazi-Gruß eine Straftat. Das Gleiche gilt für das Infragestellen der offiziellen Darstellung des Zweiten Weltkriegs, die auch den Holocaust einschließt. Ein deutscher Gelehrter, egal wie angesehen er ist oder wie viele Beweise er hat, wird zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, wenn er Zweifel an irgendeinem Aspekt der Holocaust-Erzählung äußert. Deutschen Historikern ist es nicht einmal erlaubt, darauf hinzuweisen, dass der Zweite Weltkrieg begann, weil England und Frankreich Deutschland den Krieg erklärten. Die einfachen, grundlegenden Fakten über den Ursprung des Krieges können von deutschen Historikern nicht rechtlich anerkannt werden. Die Wahrheit wird als Nazi-Apologetik betrachtet.

            Wenn die Nazis so diskreditiert sind, dass jeder Deutsche bestraft wird, der auch nur eine Kleinigkeit zu Gunsten des Nationalsozialismus findet, wie z. B. Vollbeschäftigung, wie kommt es dann, dass die deutsche Regierung die Bandera-Nazis in der Ukraine unterstützt, die gegen die Russen im Donbass kämpfen, genau wie sie es im Zweiten Weltkrieg für Hitler getan haben?

            Die Amerikaner, deren Interesse sich auf Fußball und Golfergebnisse beschränkt, wissen nicht, dass die Westukraine, der Teil, den Washington kontrolliert, für Hitler gegen ihr eigenes Land gekämpft hat. Die gleichen Elemente kämpfen jetzt für Washington gegen Russland. Warum verhaftet sich die deutsche Regierung nicht selbst, weil sie gegen deutsches Recht verstößt und mit ihren Waffensystemen und ihrer diplomatischen Unterstützung für die ukrainischen Nazis den Nazismus aktiv unterstützt?

            Die Antwort ist, dass die deutsche Regierung nicht intelligent genug ist, um die Frage zu erkennen, geschweige denn zu beantworten, noch hat sie die Souveränität, etwas dagegen zu unternehmen. Deutschland ist eine gefangene Nation, und das schon seit 1945. In der Tat gibt es keine deutsche Regierung, und es hat seit Hitler keine deutsche Regierung mehr gegeben. Alle Regierungen seither sind Regierungen Washingtons. Nicht eine einzige von ihnen hat jemals deutsche Interessen anstelle von Washingtons Interessen vertreten. Gelegentlich machen sie einen Aufstand, aber nur, um mehr Geld aus Washington zu bekommen.

            Wir sehen uns also mit dem Paradox konfrontiert, dass dieselbe deutsche Regierung, die Deutsche für alles bestraft, was als positive Bezugnahme auf Nazi-Deutschland ausgelegt werden kann, egal wie begrenzt, ob es sich um einen Gruß oder eine absolute Tatsache handelt, Deutschland zur Unterstützung ukrainischer Nazis verpflichtet, die Nazi-Insignien auf ihren Uniformen tragen. Die deutsche Regierung unterstützt die ukrainischen Nazis sogar so weit, dass sie ihnen Waffen im Wert von Milliarden Dollar zur Verfügung stellt, mit denen sie die antinazistischen Russen bekämpfen können.
            Erwarten Sie nicht, dass die korrupten Huren, aus denen die deutschen Medien, die Medien Europas und die Medien der USA bestehen, diese außergewöhnliche Inkongruenz (Wiederspruch, pradox, Lüge KBM) bemerken.
            Unstimmigkeiten sind ein Hauptmerkmal der westlichen Welt. In keiner Regierungs- oder Medienerklärung ist die Wahrheit zu finden. Die Realität ist dem Westen fremd, während die westliche Welt in völliger Ignoranz in den Tod marschiert. (Ende Zitat PCR)

          2. Vielen Dank für diese Klarstellung, Herr Möllmann!
            Für mich war es ein riesiger Wissenssprung, Artikel von PCR zum Thema WK2 und Nationalsozialismus zu lesen. Zugegebenermaßen konnte ich Anfangs gar nicht glauben, was PCR dort schreibt…
            https://www.paulcraigroberts.org/2019/05/13/the-lies-about-world-war-ii/

            Ein wichtiger Name, den PCRs im verlinkten Artikeln anspricht und der wohl auch für Roberts selbst ein bedeutender Leitfaden ist, ist David Irving. Zu Irving schreibt Roberts:
            „Irving ist der Historiker, der Jahrzehnte damit verbracht hat, Tagebücher, Überlebende aufzuspüren und die Freigabe offizieller Dokumente zu fordern. Er ist der Historiker, der das Rommel-Tagebuch und die Goebbles-Tagebücher gefunden hat, der Historiker, der Zugang zu den sowjetischen Archiven erhalten hat, und so weiter. Er ist mit mehr aktuellen Fakten über den Zweiten Weltkrieg vertraut als der Rest der Historiker zusammen. Der berühmte britische Militärhistoriker Sir John Keegan schrieb in der Times Literary Supplement: „Zwei Bücher heben sich von der umfangreichen Literatur des Zweiten Weltkriegs ab: Chester Wilmot’s The Struggle for Europe, veröffentlicht 1952, und David Irving’s Hitler’s War.“

            Wer sich der Wahrheit zur NS-Zeit nähern will, sollte David Irving’s „Hitlers War“ lesen (leider nur noch in englisch verfügbar)…

            Klicke, um auf hitler-s-war-david-irving-56ea15.pdf zuzugreifen

          3. ZITAT @ Dr. Paul Craig Roberts:
            „Warum verhaftet sich die deutsche Regierung nicht selbst, weil sie gegen deutsches Recht verstößt und mit ihren Waffensystemen und ihrer diplomatischen Unterstützung für die ukrainischen Nazis den Nazismus aktiv unterstützt?“

            Ja es kommt noch doller – JETZT kungelt unsere „NAZI-Regierung“, laut PCR ausgerechnet mit Justin Trudeau & Chrystia Freeland – der kanadisch/ ukrainischen NAZI-Regierung von Gnaden Klaus Schwab’s, dem Ober-NAZI vom World Economic Forum, die gemeinsam mit totalitärsten Methoden die einstige Demokratie Kanada’s – in eine der brutalsten DIKTATUREN der Welt verwandelt haben – als sie den völlig legitimen & absolut FRIEDLICHEN Trucker-Protest gegen dien BIO-WAFFEN-ANGRIFF der US-Amerikaner mit den totalitärsten Methoden ERSTICKTEN, die wir seit dem zweiten Weltkrieg erleben durften!

          4. Tausend DANK @ leo – für den PDF-link zu David Irvings AUGENÖFFNER für deutsche Schlafmützen – die immer noch nicht kapieren, WER, WO, WANN & WIE, Deutschland damals genauso wie HEUTE hinters Licht geführt hat . . . !

          5. In einem meiner letzten Kommentare, zitierte ich Dr. Paul Craig Roberts mit dessen hoch aktueller Frage, zum GEISTIGEN Zustand der derzeitigen deutschen Ampel-Chaos-Regierung – wo deren Ampel ROT/GRÜN/GELB im Stakkato blitzt, blinzelt & blinkt – als ob der Blitz eingeschlagen wäre & nur noch KURZSCHLÜSSE, immer wieder völlig verrückt dazwischen funken – also absolut folgerichtig fragt Dr. Paul Craig Roberts, ob diese deutsche NAZI-FREUNDLICHGE-CHAOS-REGIERUNG mal wieder völlig den Verstand verloren hat?
            „ZITAT @ Dr. Paul Craig Roberts:
            „Warum verhaftet sich die deutsche Regierung nicht selbst“??

            Meine Vermutung:
            Zeitgenossen wie der Lottermann & jetzt der neureiche Verteidiger der nationalen Sozialisten aus dem angeblichen Reich der Heiden – können eigentlich nur GETARNTE Auftrags-Agenten dieser Schwurbler-Regierung sein – denn sie behaupten etwas über mich zu wissen („Sohn einer Jüdin“, „Callcenteragent“) was nicht einmmal ich selbst über mich weiß?!?
            Derart perfide RUFMORD zu betreiben & GERÜCHTE in die Welt zu setzen – DAS kenne ich nur vom FBI & von der CIA – also steht unsere armselige Regierung offensichtlich ziemlich im Regen, wenn sie Michael Ballweg WEGSPERRT, nur um die Meinungsfreiheit ABZUSCHAFFEN – wenn heimlich die NAZIS anhimmelnde Sonntags-Schreiber – die einzigen Schreiber sind, die das LAUTERBACH-CHAOS auch noch öffentlich VERTEIDIGEN & versuchen durch billige ABLENKUNG vom eigentlichen Thema, die neuen rot/grün/gelben NAZI’s aus der Schusslinie zu nehmen, in die sie sich SELBST & das gesamte deutsche VOLK – durch ihre von Klaus Schwab’s World Evcomnomic Forum fern- & fremdgesteuerte CHAOS-POLITIK nach NAZI-Art hinein manovriert haben!
            Zur Erinnerung, wir kommentieren derzeit DIESEN Artikel:
            „Die totalitäre Sprache des „Demokraten“ Karl Lauterbach“!

          6. Wo wir schon dabei sind – werter Möllmann – oder welchen Namen Sie auch immer bei Ihrer Aufgabe hier missbrauchen – Sie selbst waren es, der bei einer seiner vielen Selbstdarstellungsversuche erwähnte, er habe bei seiner Tätigkeit in einem Callcenter in München alten Menschen in wenigen Minuten bei der Traumabewältgung behilflich sein können – dabei wollten die alten Menschen nur ihre Versicherung kündigen.

            Genau genommen ist es mir scheißegal, ob Sie hier als Hasbara-Troll oder sonstwas agieren, Ihre z.T. absurden, unsachlichen und haltlosen Vergleiche geschichtlicher Ereignisse mit Begebenheiten der neueren Zeit, Ihre rabulistischen Spitzfindigkeiten sind gelegentlich unerträglich. Nicht nur deshalb haben Sie in der Vergangenheit hier bereits die „rote Karte“ vom Bloginhaber gezeigt bekommen. Der Artikel von Roberts erklärt auch keineswegs „den Nazi-Wahn der Deutschen“, wie Sie es behaupten. Der „Nazi-Wahn der Deutschen“ – so wie Sie es darstellen, sollten sich hier die meisten Kommentatoren angesprochen fühlen – ist nur eine der vielen Spitzfindigkeiten, wenn es Ihnen an sachlichen Argumenten fehlt, ebenso wie es jene nutzen, die aus rhetorischer Notwehr darauf zurückgreifen.

            Zur Geschichte und zum Artikel von Roberts: Wer hat bereits 1932 zur „Vernichtung Deutschlands“ aufgerufen? Wer hat Deutschland (und nicht Adolf Hitler) bereits 1933 den Krieg erklärt und zum Boykott deutscher Waren und Produkte aufgerufen? Ich denke, auch ein Roberts, dem diese geschichtlichen Ereignisse bekannt sein sollten, wenn er über diese Zeit schreibt, hält es für „klüger“, solche Fragen nicht zu stellen.
            Er schreibt aber – „die einfachen, grundlegenden Fakten über den Krieg können von deutschen Historikern nicht rechtlich anerkannt werden. Die Wahrheit wird als Nazi-Apologetik bezeichnet“ – „Deutschland ist so sehr unter der Knute der Israel-Lobby..“. Bedienen Sie sich auch dieser Knute, wenn Sie mit Ihren Totschlag-„Argumenten“ daherkommen, oder ist es Ihre Absicht, den Schuldkult aufrecht zu erhalten?

            Zum Artikel und zur Tatsache, dass ein Herr Lauterbach uns als Gesundheitsminister „auferlegt“ wurde, genügt m.E. die Kenntnisnahme vom letzten zitierten Satz von Roberts.

  5. Noch vor ca. 11 Jahren, als Merkel ihren Minister „Dr.“ Guttenberg mit dem schäbigen Argument halten wollte, daß der ja kein wissenschaftlicher Assistent, sondern eben nur Minister sei, hat Lauterbach in den damaligen Redeschlachten im Bundestag mit intellektueller Redlichkeit, sachlicher Kompetenz und Leidenschaft für unsere rechtsstaatlich-demokratischen Werte überzeugt.
    Wer oder was hat ihn seither so gedreht? Die Person ist ein Rätsel. Es gibt viele Gründe, sich jetzt gegen ihn zu wenden. Aber die Wirkung ist gering; denn er ist nur eine Puppe in der Hand allermächtigster Puppenspieler im Hintergrund. Sollte sich der Widerstand gegen ihn noch verstärken, wird höchstens die Person ausgetauscht, aber nicht die Politik geändert.
    Der „Great Reset“ schreitet unerbittlich voran. Deshalb sollte der Widerstand sich nicht im Kampf gegen Windmühlenflügel verschleißen. Die entscheidenden Dinge passieren nicht hierzulande, sondern viel eher in den USA, z.B. bei den baldigen Midterm-Wahlen.

    Einstweilen finden wir einen guten Rat bei Matthaeus 10:16: „Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe; darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.“ W.B.

    1. ZITAT @ Werner B.:
      „Noch vor ca. 11 Jahren (…) hat Lauterbach in den damaligen Redeschlachten im Bundestag mit intellektueller Redlichkeit, sachlicher Kompetenz und Leidenschaft für unsere rechtsstaatlich-demokratischen Werte überzeugt.“

      SORRY, aber da lachen ja die Hühner! Klabauterbach hat ganz offensichtlich SIE damals überzeugt, wie Viele – aber seine Ex-Ehefrau, die ihn sicherlich schon damals besser kannte, als wir alle – die beschrieb ihn mir schon lange vor seiner Blüte am Telefon als einen absolut verantwortungslosen Hallodri, um freundlich zu umschreiben, was die Dame da sehr überzeugend über ihren Lebenspartner von sich gab.
      Sie fahren fort:
      „Wer oder was hat ihn seither so gedreht? Die Person ist ein Rätsel.“

      (…)
      Aber viel, viel klarer, als Matthaeus schreibt – hat JESUS von NAZARETH himself diesen weit verbreiteten Trugschluß entzaubert mit den Worten:
      „An ihren TATEN sollt Ihr sie erkennen!“
      WOHER aber kommt der Aberglaube, die FAKE-Info, die MEGA-LÜGE, die tägliche TV-Propaganda – von angeblicher Menschenkenntnis durch REDEN, also dem Erkenntnis-Gewinn an MENSCHEN-KENNTNIS – durch „TALK-SHOWS“ in HD?
      Ich bin KEIN Historiker – die Spuren dieser Verbrecher-Bande der Macht – die ihre Führer durch ihre REDEN glorifizieren, diese Spuren kann vielleicht Dr. Daniele Ganser für uns lesen & deren FALSCHE Quelle aufspüren.
      Einen Menschen kann & sollte man einzig & allein nach seinen TATEN beurteilen – wenn man kein Sadist ist & ENT- Täuschungen vermeiden will – ganz genau so, wie JESUS von NAZARETH uns das vor 2022 Jahren ganz eindringlich vermittelt hat.

      „An ihren TATEN sollt Ihr sie erkennen!“
      Wenn nur das REDEN zählt, wie im untergehenden Westen – dann hätten wir nur noch kriminelle MASSEN-MÖRDER als „Führer“ – wie den Profi-Schauspieler Wolodymyr Selenskyj, der ja mit überragender Mehrheit gewählt wurde, weil er Versöhnung mit den vielen echten Russen in der Ukraine predigte & FRIEDEN. Damit den Betrug möglichst keiner merkt, wurden seine extrem ausgeweiteten Angriffe auf die ukrainischen Russen im Donbas ab dem 16. Februar 2022 in unseren Medien totgeschwiegen, ebenso seine wüsten Drohungen am 19.Februar 2022 auf der Münchner UN-Sicherheits-Konferenz – die Ukraine ENTGEGEN seiner professionellen & vorsätzlichen WAHL-LÜGEN – eben doch zur reinen, perversen PROVOKATION Rissland’s in die NATO aufzunehmen, PLUS die Ukraine entgegen seiner Reden, nun aber doch extra provokant, ATOMAR zu bewaffnen!

      Extremer können REDEN & TATEN ein & desselben Menschen nicht auseinander driften – die Frage beibt: „WEM GAUBEN SIE“?
      Dem REDNER Selenskyi von Versöhnung & Frieden – oder dem TÄTER. Selenskyi, der ALLE Männer mit GEWALT in seinen Krieg ZWINGT, der nach Berichten aus völlig unterschiedlichen Quellen seine Kämpfer mit Waffen & Munition in Wohnhäusern, Schulen & Hospitälern stationiert – also sein ukrainisches Volk als GEISELN vorsätzlich in Lebensgefahr bringt . . .

      Wenn es tatsächlich so wäre, daß man Menschen an ihren Reden erkennen könnte – dann lebten wir längst alle miteinander im Paradies – leider haben wir erst sehr mühsam erkennen müssen – daß ALLES ANDERS KAM, ALS ES ADOLF HITLER IN SEINEN REDEN VERKÜNDET HAT!
      Und genau die gleichen LÜGNER sind jetzt wieder einmal an der Macht! Deutschland ist bereits ein MEGA-Scherbenhaufen – kein Gas im Winter – obwohl die neue Pipeline fertig & bezahlt ist & Putin seine Verträge einhält.
      Wir fallen wieder einmal auf die amerikanischen LÜGEN, made in Hollywood herein – obwohl wir wissen – das Amerika seit seiner Gründung noch JEDES Volk belogen & betrogen hat & noch JEDEN Vertrag gebrochen hat.
      WER also wäscht uns das Gehirn dahingehend, daß wir alle TATEN mit Hingabe & größter Sorgfalt ÜBERSEHEN – dafür aber Quatsch-Tüten & Dauerlügnern wie dem Klabauterbach an den schmalen Lippen hängen?

      1. Da ich mal davon ausgehe, daß ihre Frage nach den Urhebern der Gehirnwäsche nicht rhetorischer Natur ist, möchte ich sie ihnen beantworten, auch wenn mir vollkommen klar ist, daß es bei ihnen nicht am „begreifen können“, sondern am „begreifen wollen“ scheitern wird.

        Daß eine Macht existiert, die weltweit die alleinige Deutungs- und Meinungshoheit innehat, müsste dem halbwegs wachen Beobachter des Welttheaters allerspätestens seit 9/11 – eine total hanebüchene Story, deren zahllose Ungereimtheiten ein durchschnittlich intelligenter neunjähriger innerhalb kürzester Zeit erkennen würde, aber leider kein noch so investigativer Mainstream-Journalist auf diesem Planeten – klar sein. Die weltweite Corona-Inszenierung, ebenso das Narrativ des menschgemachten Klimawandels, sind weitere Bestätigungen dieser allumfassenden Macht

        Diese Macht, also der Urheber aller Gehirnwäsche nicht nur der Deutschen, sondern aller Völker, ist eigentlich sehr einfach zu identifizieren, man muß nur das Voltaire zugeschriebene Zitat „Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, brauchst du nur herauszufinden, wen du nicht kritisieren darfst“ in Anwendung bringen. Man muß wahrlich kein Gehirnakrobat sein, Herr Möllmann, um das herauszufinden.

        Da ich ja weiß, daß sie in diesem Punkt unter akuter Begriffsstutzigkeit leiden und dem eher unbedarften Leser immer wieder suggerieren wollen, daß es vereinzelte Psychopathen seien, die für diese durch und durch kaputte Welt verantwortlich wären, hier ein kleiner Tip für sie, ein Zitat von Maurice Samuel: „Wir Juden, die Zerstörer, werden immer die Zerstörer sein – und nichts, was die Nichtjuden tun, wird uns je befriedigen.“

        1. ZITAT @ Maurice Samuel: „Wir Juden, die Zerstörer, werden immer die Zerstörer sein – und nichts, was die Nichtjuden tun, wird uns je befriedigen.“

          Lieber neuer Gast auf dem Fassadenkratzer – Sie sind nicht der ERSTE, und Sie werden nicht der LETZTE Mensch sein – der seine Lanze gegen „Die Juden“ als die kleinste & dennoch mächtigste religiöse Minderheit bricht, die aber dennoch auf ewig mit uns allen „im selben Boot“ lebt.
          Wären „Die Juden“ aber diese einzige ALL-MACHT – die Sie Ihnen zuschreiben wollen – dann lebten wir längst in den klaren Grenzen des Talmud & der Thora & verbrächten unsere traurigen Tage im Teufelskreis menschlicher Ohnmacht!

          Gott-sei- DANK sind auch Juden ECHTE Menschen mit echten Problemen & echten Lösungen – und leider gibt es auch unter den Juden einzelne kriminelle PSYCHOPATHEN – wie in jeder menschlichen Gruppe. Wenn dem nicht so wäre, dann bräuchte Israel weder eine Justiz, noch eine Polizei, oder gar den Mossad!
          Leider sind SIE aber erst NACH dem Corona-BETRUG zum Fassadenkratzer gestoßen – während wir uns mit DER Frage – die SIE völlig zu Recht derart fundamental beschäftigt – bereits vor Jahren außergewöhnlich sorgfältig auseinandergesetzt haben. SORRY also, wenn ich Sie von VOLKEs Mund aufklären lasse:
          „WER zu spät kommt – DEN bestraft das Leben“!

          1. leider macht ihr keinen Unterschied zwischen den beiden Volksgruppen der Juden, nämlich khasarische Juden und israelitischen Juden. Dann könnte man einiges besser verstehen.

          2. Ach Herr Möllmann, eines muß man ihnen wirklich lassen: in puncto Rabulistik macht ihnen kaum jemand etwas vor und die hohe Schule der Desinformation beherrschen sie nahezu perfekt. Darum hatte ich schon unter meinem Pseudonym „Seance“ geschrieben, daß es vergeudete Energie und Zeit darstellt, mit (…) Ihnen zu diskutieren.
            Darum möchte ich auch jetzt, wie schon vor Jahren auf „geolitico“, wie auch auf diesem Blog vor geraumer Zeit, nicht in eine ausschweifende Diskussion mit ihnen einsteigen, denn wenn jemand nicht begreifen will, ist jeder Post „verlorene Liebesmüh“.

            Nur zwei Dinge zum Abschluss: Ich weiß, sie schreiben viel, wenn der Tag lang ist, aber in relevanten Dingen sollten sie schon bei einer Version bleiben. Sie haben in nicht nur einem Beitrag aus dem (Familien-)Nähkasten geplaudert und dabei (nicht nur einmal) erwähnt, daß ihre männlichen Vorfahren allesamt Ärzte waren, sondern eben auch, daß ihre Mutter Jüdin sei. Daß sie das jetzt bestreiten, ist für mich nur ein weiterer Beleg, daß sie lügen. (…)

            „Niemand ist hoffnungsloser versklavt, als der sich frei glaubt, ohne es zu sein“ schrieb Goethe und da ist sicherlich viel Wahres dran. Wir leben bereits seit ziemlich langer Zeit unter der Knute von Tora und Talmud und verbringen unsere traurigen Tage im Teufelskreis menschlicher Ohnmacht, den allermeisten ist das nur nicht bewusst.
            Aber, und das ist das absolut Erfreuliche, am Ende der Tage – und an diesem Ende sind wir zeitlich dicht dran, wir leben also in der vielleicht spannendsten Zeit der gesamten menschlichen Geschichte – wird (…) der schöpferische germanische Geist die Oberhand behalten, und erst dann kann sich ein wahrlich goldenes Zeitalter für die Menschheit entfalten.

          3. ZITAT @ Maximilian Heidenreich:
            „Darum hatte ich schon unter meinem Pseudonym „Seance“ geschrieben, daß es vergeudete Energie und Zeit darstellt, mit (…) Ihnen zu diskutieren.“

            Ihre TAT – gemeint sind Ihre unfreundlichen „ad hominem“ Kommentare – BEWEISEN mir aber das genaue Gegenteil Ihrer REDE?
            https://de.wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_hominem
            Sie schreiben, „daß es vergeudete Energie und Zeit darstellt, mit (…) Ihnen zu diskutieren.“
            Wenn Sie DAS bereits seit Jahren wissen – WARUM versuchen Sie es dann mit derart skurillen Methoden & Angriffen UNTER die Gürtelline immer wieder – zumal ich Diskussionen noch niemals etwas Vernünftiges abgewinnen konnte?

            Weil sie offensichtlich unbeding RECHT haben wollen – sollen Sie gerne RECHT haben – wenn sie erzählen daß ich: „. . . aus dem (Familien-)Nähkasten geplaudert und dabei (nicht nur einmal) erwähnt, daß ihre männlichen Vorfahren allesamt Ärzte waren, sondern eben auch, daß ihre Mutter Jüdin sei.“ Wenn DAS zu Ihrem folgenden Todesurteil führt – „nur ein weiterer Beleg, daß sie lügen. (…)“ – dann führen Sie doch Ihre eigene Argumentation AD ABSURDUM???

            Wollen Sie nun diskutieren – da bin ich schon seit meiner Geburt der FALSCHE – da wenden Sie sich zum Beispiel an meinen bewunderten Mit-Kommentator @ Hubi Stendahl – denn der diskutiert nicht nur saugut, sondern auch sehr gerne!

            Sind Ihnen dagegen meine persönlichen Familien-Verhältnisse & meine Vorfahren WICHTIG – dann bin ich ebenfalls der FALSCHE für Sie – weil mich hat auch das niemals wirklich interessiert, weil es Teil des MATERIELLEN Universums ist, und meine ganze Kraft seit etwa 1963 der Erkenntnis des GEISTIGEN Teiles des Lebens & der Welt gilt!

            Damit Sie aber zumindestens von meiner Seite aus – Ihren Seelenfrieden wiederfinden – HIER das Wenige, was ich über die Abstammung meiner Mutter weiß: Sie wurde am 5.5.1914 in Guatemala geboren. (…) … als sie irgendwann beiläufig erwähnte, daß irgendeine Verwandte ihrer Mutter in Guatemala irgendwie auch eine jüdische Verwandschaft hätte, und auf meine Nachfrage kam sie in`s Stottern, weil sie nicht wußte wieviele Generationen zurück das lag, und sie nicht wußte ob sie demnach 1/8 oder 1/16 Jüdin sei?
            (…)

            (Meine Güte, was hat das alles mit dem Artikel zu tun? hl)

        2. @Eva Scherer: um diese Thematik zu verstehen, bedarf es vieler Stunden Lesearbeit. Douglas Reed und sein Werk, der Streit um Zion, ist eine Pflichtlektüre, um an dieses Thema herangeführt zu werden. Die Unterscheidung der einzelnen Strömungen im Judentum erklärt Johannes Rothkranz in seinem Werk „Die Protokolle der Weisen von Zion – erfüllt“ und zwar in Band 1 auf den ersten 200 Seiten.
          Beide Werke kann man in Internet lesen.
          Kurz zu den Chasaren: diese wurden aus Vorderasien wegen ihrer Brutalität vertrieben und ließen sich an Nordhängen des kaspischen Meeres (das man auch das Meer der Chasaren nennt) nieder. Die Chasaren huldigten dem Phallus-Kult und Kagan Bulan entledigte sich diesem, indem alle 3 Religionen vorsprachen und der Kagan entschied sich für den mosaischen Glauben, was aber nicht bedeutet, dass alle Chasaren diesem Glauben anhingen.
          Einen guten geschichtlichen Überblick bietet das Buch „Die Chasaren“ von Pletwena. Dieses Buch enthält auch den Schriftwechsel zwischen den Chasaren und den Juden in Spanien, und das macht das Buch besonders interessant.

    2. „Wir müssen auch eine Antwort für die 40-Jährigen haben.“ Lauterbach

      „Wir“? Wer ist „Wir“? Wer hat überhaupt wen wonach gefragt?
      Das Ichbewußtsein wird systematisch ausgeblendet. Übrig bleibt Stimmvieh auf dem Weg zur Urne.
      Enthornte Rindviecher auf dem Weg zum Metzger, auf dem Weg zum Blackout..

      @Werner B.:“Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe; darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.“
      Da geht es um das Ichbewußtsein: „Siehe, ich sende euch…“
      Wölfe sind schon seit Urzeiten ein Symbol der LÜGE. Warum das? Es ist nur verständlich für Menschen, die ein Verb – Tätigkeitsbegriff – als Urform des Substantives denken können. Z.B. Freiheitstammt von Freien. Hochzeithalten. Wenn Wölfe „freien“, sind sie unfrei, sie „hängen“ zusammen und sind leicht zu töten.

      Schlangen sind seit Urzeiten Symbol für Mediziner, weswegen der Schlangenstab das Symbol für Medizin ist. Schlangen geben Gift. „Gift“ bedeutet im Englischen „Gabe“.
      Warum sind Tauben ohne Falsch?
      Brieftauben bringen Briefe hin und her, aber Menschen haben die Briefe geschrieben, und Menschen begehen auch Fehler, sind nicht ohne Falsch.
      Ob Lauterbach es weiß oder nicht weiß, ist mir unbekannt, doch er sorgt für das Aussterben der Menschen.
      Es scheint ein fundamentaler Unterschied zu sein intern „Eliten“, z.B. zwischen John D. Rockefeller, der sagt: „Geld ist mein Sklave“ und anderen, die den Menschen zum Sklaven des Geldes machen möchten.

  6. Wieder ein hervorragender Beitrag. Jedoch wir drehen uns im Kreis. All das haben wir „Verschwörungstheoretiker“ schon befürchtet, vorhergesehen. Ich habe bereits beim 1. Lockdown April 2020 die Meinung vertreten (Bauchgefühl), dass das diktatorische Maßnahmen sind und keine demokratischen. Der Aufschrei unter meinen Mitmenschen war groß. Wir konnten es sehen, von Beginn an. Wir diskutieren immer noch und erklären und erklären, zitieren neue Quellen. Allein wir kommen nicht in die Handlung, während Politiker etc. immer wieder einen drauf setzen, neue Knechtschaft einfordern.
    Gut, es gibt immer noch genug Menschen, die den Mainstreammedien, den Ärzten, der Pharma vertrauen, doch glaube ich, wenn wir auf deren Einsicht weiter warten, ist es zu spät. Wir brauchen eine Lösung, eine tatkräftige. Ich bin müde, immer wieder neue Erkenntnisse und Erklärungen zu lesen, egal wie gut sie sind, und zu warten, dass Deutschland/die Welt in den Abgrund gerissen wird.

    1. Wir haben die staatliche Gewalt gegen uns. Über Aufklärung immer mehr Menschen zu erreichen, ist unsere einzige Möglichkeit, um so über andere Wahlen etwas zu verändern. Eine gewaltsame Veränderung durch eine Minderheit hätte dann doch nicht die Mehrheit auf ihrer Seite.

      1. Mit welchen „Wahlen“ sollten Wir was ändern??
        (…)

        (Aufforderungen zur Gewalt werden von mir nicht veröffentlicht. hl)

        1. Nein ich bin kein Mensch der Gewalt!
          Es tut mir leid, wenn Sie das als Aufforderung zur Gewalt verstehen, was ich geschrieben habe.
          Wenn Sie eine Lösung der angesprochenen Probleme zur Hand haben, die in eine andere Richtung weisen, dann lassen Sie mich das Wissen!

          1. Ich versuche mal QUER oder REUQ (quer, rückwärts) zu denken – weil die Brutalität der Diktatoren immer offensichtlicher wird – und den anständigen Menschen langsam die Phantasie ausgeht, WIE man derart geistlosen, plumpen LÜGNERN & VERBRECHERN begegnen soll, wenn sie das Grundgesetz & alle anderen Errungenschaften unserer Vorfahren jetzt mit krimineller Agression über Bord werfen & das Volk als Geisel nehmen, wie der Oberkorrupte Selenskyi, der knapp eine Milliarde auf der hohen Kante haben soll für seinen VOLKS-VERRAT für die Amerikkaner & einfach locker flockig über Leichen geht . . .

            Mein Vorschlag wäre ein Ausflug zu Dr. Daniele Ganser – der die ganzen angeblichen Ursachen für die Kriege der NATO sehr sorgfältig untersucht hat – und zu interessanten Ergebnissen wie „Gladio“ gekommen ist.
            Mein Fazit:
            Der Terror ALLER Diktatoren & Diktaturen ist SELBST gemacht – um den Gegner zu diskreditieren – und dann OHNE Gegenwehr die Diktatur zu errichten.
            So hat Adolf Hitler es mit dem Reichstagsbrand gemacht, und so haben es die Amerikaner & viele andere Verbrecher KOPIERT!
            OHNE Verbrechen & OHNE Verbrecher gibt es KEINE Diktatur!
            Wir müssen Lernen diese Ganoven zu ERKENNEN – indem wir nicht länger ihren LÜGEN lauschen – sondern ihre TATEN recherchieren & erforschen.
            Gefahr erkannt – Gefahr gebannt!
            Psychopathie ist versteckte, also GETARNTE Angst. Wenn der Psychopath ENT-tarnt ist, dann haben sie schon gewonnen.

            Der Krieg gegen die FREIHEIT nagelte schon JESUS von NAZARETH an’s Kreuz – DAS war vor 2022 Jahren – WARUM sollten wir diesen ewigen Saustall dann in 2 Jahren Corona-BETRUG wieder aufräumen können?
            LERNEN Sie, die TATEN & die REDEN zu Unterscheiden!
            Jede Rede ist auch eine TAT!
            Erkennen Sie das jeweilige MOTIV des TÄTERS – auch Gangster haben ABSICHTEN – über die sie aber schweigen wie ein Grab – weil diese Absichten n atürlich KRIMINELLER Natur sind.
            Denn allein für ihre geheimen ABSICHTEN gehörten Gangster laut Gesetz aus dem Verkehr gezogen.
            LERNEN Sie Menschenkenntnis – ein faszinierender Beruf – dann können Sie mithelfen beim Aufräumen!

    2. Warten Sie die Zwischenwahlen in den USA ab. Armstrong bzw. sein KI „Sokrates“ hat den USA, der EU und auch der Welt die Hölle für 2023 (1.Quartal, evtl. schon Ende 2022) prognostiziert. @ Kalle Möllmann hat auf den Artikel bei Armstrong hingewiesen, der lesenwert ist.
      Die menschliche Natur lässt sich nicht versklaven; irgendwann, wenn die Bedrohung existenziell wird (und für manche ist dieser Zustand schon da) brechen die Dämme, und was dann passiert, wissen wir nicht, aber wir sind mittendrin wie in einem schlechten Film, und es wird sehr sehr häßlich werden.

      1. Es wird hässlich für Klabauterbach werden.
        Es wird hässlich für die Bundesregierungsdarsteller und die Landesregierungsdarsteller werden.
        Klabauterbach und viele weitere, auch Abgeordneten-Darsteller gehörten in die Klapse oder lebenslang ins Strafgefängnis (wahlweise in einen Gulag 2.0).

  7. Man könnte der Corona-Mafia leicht den Stecker ziehen, aber daran scheint fast niemand Interesse zu haben.

    Höchste Gerichte haben entschieden, dass es keinen Nachweis für die Existenz von (Masern-)Viren gibt, wieso kann man dennoch ein Gesetz nach dem anderen verabschieden, die alle auf Viren basieren?

    Zitat:
    Der § 1 (2) IfSG fordert von allen mit der Prüfung, Planung und Durchführung der Corona/Covid-Maßnahmen und der Masern-Impfpflicht Beteiligten, dass jene „entsprechend dem jeweiligen Stand der medizinischen und epidemiologischen Wissenschaft und Technik gestaltet und unterstützt werden.“

    Sie haben es unterlassen, die Aussagen der Virologie über die Existenzbehauptungen eines angeblich neuen SARS-CoV-2 und eines Masern-Virus auf Wissenschaftlichkeit, die Einhaltung der Regeln wissenschaftlichen Arbeitens zu überprüfen bzw. überprüfen zu lassen. Diese Regeln wissenschaftlichen Arbeitens, um Aussagen als wissenschaftlich bezeichnen zu dürfen, sind seit 1998 schriftlich fixiert, international und für alle Disziplinen gültig. Diese Regeln sind Bestandteil der Arbeitsverträge von Wissenschaftlern, die Steuergelder in Anspruch nehmen.

    Diese Regeln wissenschaftlichen Arbeitens werden von der Virologie offensichtlich verletzt. Die vorgeschriebenen Kontrollversuche, um Irrtümer und Selbsttäuschung auszuschließen, wurden niemals durchgeführt und veröffentlicht.

    Diese leicht überprüfbare Tatsache beweist, dass die Aussagen der Virologen nicht wissenschaftlich sind, sondern als anti-wissenschaftlich bezeichnet werden müssen. Da Grundlage unserer Demokratie in wesentlichen Bereichen die Wissenschaft ist, muss dieses anti-wissenschaftliche Verhalten der Virologie in Ihrer Verantwortung als anti-demokratisch und verfassungswidrig bezeichnet werden.
    Ich verweise hierbei auf Artikel GG 5 (3): „Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.“ Lehre ist, was Sie und andere in der Öffentlichkeit als wissenschaftliche Tatsachen ausgeben.
    Daraus ergibt sich die logische Schlussfolgerung, dass die Voraussetzung durch das IfSG, wirksam in Grundrechte einzugreifen, nicht gegeben ist. Da die Wissenschaftlichkeit nicht gegeben ist, die das IfSG in § 1 (2) fordert, aber bisher stillschweigend, leichtfertig bis grob-fahrlässig angenommen oder wider besseres Wissen behauptet wurde, sind alle nachfolgenden Paragraphen des IfSG unwirksam und nicht bindend.

    Das bedeutet, dass alle Corona/Covid-Maßnahmen und die Masern-Impfpflicht keine Rechtskraft haben, sondern wider-rechtlich, also illegal sind. Ich weise Sie darauf hin, dass ich Sie persönlich bereits am 17.3.2020 und nachfolgend auf diese und andere relevante Tatsachen hingewiesen habe.

    Basierend auf diesen leicht erkennbaren und überprüfbaren Tatsachen fordere ich Sie auf, alle Corona/Covid-Maßnahmen und die Masern-Impfpflicht sofort zurückzunehmen, die verantwortlichen nationalen, internationalen Virologen, andere beteiligte „Wissenschaftler“ zur Rechenschaft zu ziehen und die Verantwortung für das Geschehene zu übernehmen.
    — Dr. Stefan Lanka

    Was gibt es daran nicht zu verstehen, zumal wenn man Journalist sein will? Das versteht jedes Kind aber kein Journalist? Give me a break!
    Mehr hier: https://ogy.de/17gv

    1. Das ist der falsche Ansatz. Mediziner sind eine Unfehlbarkeitssekte und schlimmer als Religionen. Es geht meiner Meinung nach nur über den Punkt „DIE ZWANGSIMPFUNG IST RECHTSWIDRIG UND VERFASSUNGSWIDRIG“ (Pflichtimpfung ist nur eine hübsch verpackte Zwangsimpfung), und hier muss man mit der Impfgeschichte vertraut sein.
      Wenn man dieses Thema vertiefen möchte, empfehle ich Kapitel 7 aus „Vaccination condemned by all competent doctors“ von Eleanor McBean.
      Das Thema Virus kommt automatisch zur Sprache; man sollte allerdings in der Richtung argumentieren, dass Viren und Keime keine Krankheiten verursachen, was letztendlich auch die Existenz von Viren in Frage stellt.
      Das Standardwerk von E. Douglas Hume „Bechamps or Pasteur“ ist bis heute nicht ins Deutsche übersetzt, was bezeichnend für diese Unfehlbarkeitssekte ist.
      Ärzte sind (mit) die größte Bedrohung für die Menscheit. Ein Artikel von Dr. Vernon Coleman lautet:
      „Die Person, die sie am ehesten umbringt ist ihr Arzt“. Das ist meiner Meinung nach die bittere Realität, da sich diese erbärmliche Zunft (die wenigen Ausnahmen beiseite geschoben) der dunklen Seite zugewandt hat.

      1. ZITAT @ Dr.Stefan Lanka:
        „Basierend auf diesen leicht erkennbaren und überprüfbaren Tatsachen fordere ich Sie auf, alle Corona/Covid-Maßnahmen und die Masern-Impfpflicht sofort zurückzunehmen, die verantwortlichen nationalen, internationalen Virologen, andere beteiligte „Wissenschaftler“ zur Rechenschaft zu ziehen und die Verantwortung für das Geschehene zu übernehmen.“

        DAS könnten Politik, Medien & Justiz so unterschreiben – wenn sie dürften – dürfen sie aber nicht, weil sie GEKAUFT sind!
        DIESE Realität der vorsätzlich & über Generationen hinweg ge-PLAN-ten UNTERWERFUNG der Wissenschaften, der Politik, der Medien & der Justiz unter etwas ganz anderes – als die von Ihnen zitierte Vorgabe der Grundgesetzes vermuten lässt – diese REALITÄT ist zwar illegal, aber sie regiert derzeit mal wieder die Welt von Corona, Kriegswirtschaft & allgemeinem Chaos.
        DAS nennt man „offiziell“ zwar die „Organisierte Kriminalität“ – aber immer dann, wenn eine ganze Regierung darin verstrickt ist, oder gar mehrere, wie im Falle Corona – dann gehen ganze Regierungen schnell auf Tauchstation.
        DAS müssen Sie bitte in Ihre Berechnung mit einbeziehen – wenn Sie eine ECHTE Lösung für die Menschheit wollen – und DANN sind Sie HIER auf dem Fassadenkratzer goldrichtig, denn wir gehen genau dieses Problem von ALLEN erdenklichen Seiten gleichzeitig an . . . !

        ZITAT @ The Visitor: (zu IHREM Kommentar)
        „Das ist der falsche Ansatz. Mediziner sind eine Unfehlbarkeitssekte und schlimmer als Religionen.“

        DAS ist eine harte Kritik an ihrem Vorgehen – NICHT ABER AN IHREM WISSENSCHAFTLICHEN WERK – denn sie scheinen laut „The Visitor“, die pure Boshaftigkeit ihrer & unser aller Gegner falsch einzuschätzen.
        Vielleicht kann ich da ein wenig vermitteln.
        (…) kann ich die Schulmedizin aus tiefster Überzeugung als eine tief verwurzelte MAFIA anklagen, denen die ECHTE Heilung (…), am Allerwertesten vorbeigeht. Sie WOLLEN nicht nur NICHT heilen – sie ermorden per Rufmord, per Impfung & gelegentlich per Auftragskiller ALLE, die ihr Geschäft „schädigen“!

        Der GAU für diese Herrschaften ist die echte Heilung – weil sie das Geschäft kaputt macht – der heilige Gral dagegen ist die Impfung – weil die so präzise steuerbaren NEBENWIRKUNGEN, erstens den PROFIT auf Knopfdruck anfeuern, zweitens bis hin zur ENTVÖLKERUNG, die TOTALE KONTROLLE garantieren.
        DARUM sind Medi-Zynik, Politik, Justiz & Medien die perfekten Zutaten für die perfekte DIKTATUR à la Klaus Schwab!
        „You own nothing, but you will be happy“!
        https://www.globalresearch.ca/world-economic-forums-klaus-schwab-we-have-the-means-to-impose-the-state-of-the-world/5787719
        (in 51 Sprachen, auch auf DEUTSCH)
        Und HIER der Mann hinter Klaus Schwab, der den Ton angibt:
        https://needtoknow.news/2022/08/wef-advisor-common-people-should-live-in-fear-we-dont-need-the-vast-majority-of-the-population
        O-Ton Yuval Noah Harari:
        „Das gemeine Volk sollte in Angst leben – wir brauchen die große Mehrheit nicht“!

        1. Was glauben Sie, wenn Eleanor McBean heute leben würde, was sie von den Ärzten im Jahre 2022 halten würde. In ihren Büchern hat sie schon damals angedeutet, was sie mit den Ärzten in ihrer Zeit machen würde, und das klang nicht besonders nett, um es höflich zu formulieren, und ich werde es auch nicht erläutern.

          1. ZITAT @ The Visitor:
            „Was glauben Sie . . . “

            Ich glaube – am Ende dieser derzeitigen, zweiten MEGA-Welle der Aufklärung, nach der „Renaissance“ durch Gutenbergs Erfindung des Buchdruckes – werden wir endlich in ein „goldenes Zeitalter“ eintreten können.
            Weil ich zudem echtes Wissen darüber habe – daß wir alle miteinander geistige & unsterbliche Wesen sind, wie schon Buddha vor 2.500 Jahren lehrte – spielen weder Zeit, noch materielle Werte aller Art eine übergeordnete Rolle, wie derzeit aber fast der gesamte Westen zu GLAUBEN scheint.

            Niemals zuvor war dieser Kampf zwischen dem GEISTIGEN & dem MATERIELLEN Universum derart offen sichtbar – denn LÜGEN & WAHRHEIT jagen derzeit in Milli-Sekunden rund um den Erdball!
            Jeder EINZELNE – hat aus meiner Sicht drei mögliche Wege vor sich – die er frei wählen kann!
            – Er kann ein ehrlicher Sucher nach der Wahrheit werden
            – Er kann sich treiben lassen in die virtuelle Welt der MEGA-Illusionen
            – Er kann im Zweifel über den Weg – aussteigen & warten.

            Alle drei Wege haben Vorteile & Nachteile.
            Unsere derzeitigen Machthaber, also die Superreichen & die Supermächtigen GLAUBEN derzeit – sie seien bereits am Ziel – daher deren abstruse TATEN von Krieg, Chaos & Völker-Mord.
            Sie „hängen“ in Wahrheit überwiegend „felsenfest“ an der Spitze, mitten in der MEGA-Illusion des MATERIELLEN Universums – was tatsächlich eine MEGA-Falle ist – oder WIE bitte wollen Sie mir die „Tablettensucht“ von Carsten Maschmeyer erklären?

            „Nahtoderlebnisse“ sind ein Riesen-Gebiet, um als Studien-Anfänger das GEISTIGE Universum vorsichtig als Zuschauer zu betreten & zu erforschen – denn den „Nahtoderlebnissen“ ist gemeinsam, daß die Betroffenen kapieren – daß der Tod des eigenen Körpers eine MEGA-Illusion ist, die man im Westen mit einem TOTAL-TABU belegt hat, und jede tiefer gehende Forschung wird seit mindestens 2022 Jahren, mit der allergrößten Brutalität unterdrückt.

            Das macht auch Sinn, zumindestens aus der Sicht der Superreichen & der Supermächtigen – denn sobald DIESE Katze aus dem Sack ist – werden diese Superreichen & diese Supermächtigen einfach KEINE Sklaven & auch keine Geiseln & keine Gefangenen mehr finden, aus deren Kräften & Säften diese Superreichen & diese Supermächtigen ihre Kraft & ihren Wohlstand erzielen.
            Sobald diese GEISTIGE Natur des Lebens – zu unser aller WISSEN wird – da erkennen wir automatisch die sensationell intelligente Natur der Natur.
            Der Mensch ist im Grunde gut – also ist der Abschied von VERBRECHEN aller Art der erste Schritt für JEDEN Menschen, also auch für die Superreichen & die Supermächtigen – denn VERBRECHER bestrafen sich für diesen Verrat an der Natur des Lebens am Ende immer, immer, immer SELBST.
            Die Natur ist einfach nur genial – wir sollten endlich das Recht haben – sie zu verstehen & zu schützen. DAS gilt nicht nur für die materielle Natur – DAS gilt umso mehr für die GEISTIGE Natur des Lebens – da leben wir aus meiner Sicht, derzeit noch zwischen Steinzeit & Mittelalter!

    2. „Was gibt es daran nicht zu verstehen?“ – nennen Sie ein Gericht innerhalb der EU oder weltweit, das eine evtl. Klage annimmt und ein Verfahren nach „rechtsstaatlichen“ Prinzipien durchführt. Gewisse Einflußkrämer können vielleicht beim obersten Sanhedrin etwas erreichen?

  8. Apropos „Würde“:
    „Die Würde (von mhd. wirde, ahd. wirdî, verwandt mit dt. „Wert“; lat. dignitas) eines Geschöpfes, einer Schöpfung, besteht in der in seinem Wesen begründeten einzigartigen Seinsbestimmung. Allen Wesen, insbesondere auch den Tieren, ist diese Würde, die Würde der Kreatur, durch ihr bloßes Dasein verliehen und es steht dem Menschen nicht zu, diese zu verletzen …
    Der Mensch, dessen eigentliche Würde über das bloß geschöpfliche Dasein hinausreicht und darin besteht, ein freies geistig-moralisch schöpferisches Wesen zu sein, muss sich diese Würde – insofern sie über die rein geschöpfliche Würde hinausreicht, die ihm auch wie allen anderen Wesen gegeben ist – selbst verleihen, um sie zu besitzen. Diese auf die sittliche Autonomie gegründete Würde des Menschen ist keine fertig gegebene, seiende, sondern eine nur durch das menschliche Streben werdende – und

    🔴DER MENSCH KANN SIE AUCH VERLIEREN, wenn er seiner eigenen individuellen Seinsbestimmung nicht gerecht wird.🔴

    Die Menschenwürde zu achten bedeutet, den Menschen an der Entfaltung dieser einzigartigen individuellen Fähigkeit nicht zu hindern, sondern ihn vielmehr nach Kräften – im wechselsetigen Austausch – zu fördern. Darauf gründet sich die Würde der Menschheit insgesamt, die unserem gegenwärtigen Bewusstseinsseelenzeitalter angemessen ist.
    https://anthrowiki.at/W%C3%BCrde

  9. Was der Lauterbach so alles von sich gegeben hat, da darf und muss man an dessen Zurechnungsfähigkeir zweifeln. Vielleicht steht der auch unter Drogeneinfluss, ob fremd verabreicht oder Eigenmedikamentierung, wer weiß? Zumindest ist in Lauterbachs Hirn einiges aus dem Gleichgewicht geraten, zweifellos. Zur Rechenschaft sind auf jeden Fall auch jene zu ziehen, die dafür verantwortlich sind, dass der Lauterbach in dieser Funktion und in diesem Amt so agiert.

  10. Einfach nur noch ekelhaft, diese WHO:
    https://www.shtfplan.com/headline-news/who-more-covid-variants-in-the-coming-days

    Das übliche Pinocchio-Gesülze, kurzer Auszug aus dem Artikel:
    „…Es scheint völlig akzeptabel zu sein, dass sie durch den Impfstoff sterben oder schwer verletzt werden, aber nicht durch ein Virus. … Es steht meiner Meinung nach für die WHO und die weiteren üblichen Verdächtigen.
    Die Menschen müssen anfangen intelligente Fragen zu stellen, falls diese Fähigkeit überhaupt noch vorhanden ist wie zum Beispiel diese Fragen, und es sind nur ein paar aus der bekannten Quelle:
    – WENN DIE IMPFUNG ETWAS TAUGT
    WARUM MUSS MAN DIE MENSCHEN ZWINGEN
    ZU IMPFEN?
    – WENN IMPFSTOFFE ETWAS TAUGEN WÜRDEN, warum haben die
    DPT-Impfungen all diese Babys in Texas, Tennessee, Minnesota, Lübeck und vielen anderen Orten getötet, wo die Geschichten unterdrückt wurden? Und warum gab es all diese 10.000 impfbedingten Fälle von plötzlichem Kindstod sowohl in als auch außerhalb von Krankenhäusern? (Siehe das Kapitel über PLÖTZLICHEM KINDSTOD.)
    – WENN DIE IMPFSTOFFE SICHER UND WIRKSAM SIND, warum haben sich alle Versicherungsgesellschaften geweigert, die Impfstoffe für die Schweinegrippe-Kampagne zu versichern? Das war das erste Mal, dass sie sich weigerten die Impfstofflabors zu unterstützen. Versicherungsgesellschaften sind schlaue Geschäftsleute, und sie konnten erkennen, dass der Impfstoff wertlos und gefährlich war – ein schlechtes Risiko, und sie weigerten sich, irgendetwas damit zu tun zu haben.
    – WENN IMPFSTOFFE ETWAS TAUGEN WÜRDEN, warum druckte Scientific American (20. September 1919) einen Armeebericht ab, dass die USA in den ersten drei Monaten des Krieges 56.991 Todesfälle durch Krankheiten zu beklagen hatten, gegen die die Soldaten geimpft worden waren – alle „geschützt“, während zur gleichen Zeit nur 49.909 Männer im Kampf getötet wurden. Hätte der Krieg bei dieser Rate lange gedauert, wären die meisten unserer Männer von den Ärzten getötet worden.
    usw.usw.

    Die Ärzte lernen nichts über die Impfgeschichte. Erst verimpfen diese Ärzte die Menschen und anschließend versuchen sie den Menschen mit ihren Impfnebenwirkungen, die sehr schlimm sein können, zu helfen was natürlich nicht funktioniert. Aber es bringt den Ärzten Geld – was für eine verkommene geldgierige Sekte ohne einen Funken Anstand und Moral.
    Und schauen Sie sich dieses unschuldige Pinocchio-Geschicht der WHO an:

  11. Rechtssystem, Doktorenwürde, Demokratie, BlaBlaBla.
    Das war einmal, wurde ersetzt durch was? Totalitärer Staat? Wie bitte? Die können ja nicht mal ne Grippewelle bekämpfen oder so tun als ob ohne sich zu verheddern. Klar kann man den Schwachköpfen hier Angst einjagen, Sie in den Hausarrest schicken (außerhalb der Arbeitszeit) und auch Impfcocktails injizieren von dem niemand weiß was oder überhaupt das Zeugs bewirkt.

    Selbst die Nebenwirkungen (teilweise von richtig krassem Ausmaß) werden von der blökenden Herde ignoriert. Womit wir bei meinem Thema wären. Das so ein Psycho wie der Klabautermann ans Ruder kommt, nebst Analrittern, Schwachköpfen, KleintrampolinAthletInnen und dem Cum Ex Zwerg aus der Gipfelstadt ist kein Zufall.

    Da fehlen die Selbstreinigungskräfte, das politische Immunsystem oder schlicht der Selbsterhaltungstrieb. Das ist die Lust am Untergang. Verständlich wenn nichts mehr über ist von Kultur, Familie, Zukunft etc. Stattdessen Genderschwachsinn, Migrantenflut, Schulden über Schulden, Abgabelasten von mehr als 70% und Vorbildern bei denen einem minimum 3 Tage schlecht ist wenn man Sie in freier Wildbahn trifft (ja ich kenne einige)

    Was kommt ist so klar wie natürlich (sonst wäre die Welt mehrmals am Arsc……en zu Grunde gegangen. Der starke Mann der kulturrevulotionsmäßig die ganze Intellektuellenmischpoche aka unfähige Abgreiferbrigade (je nach russ. Gaslieferungen) entweder in die Kohlebergwerke oder auf die Felder schickt (hoffentlich als Fertili…..). Freu mich schon drauf, als Intellektueller sollte man aber aufpassen. Die waren beim Mob noch nie hoch im Kurs.

  12. @Wolfgang Fubel
    Die angesprochenen Probleme „aktualisiert“ und die Frage die sich daraus ergibt ist, wie man diesen Völkermord überlebt:

    1.) Die Massenausmerzung der MENSCHENHERDE ist jetzt im Gange… hier ist genau, wie sie durchgeführt wird, um die Massenausrottung zu erreichen.
    „Die Globalisten sehen die Menschheit als Vieh (oder Schafe), die so lange wie nötig ausgebeutet und dann wie Viehherden gekeult werden, wenn sie nicht mehr nützlich sind. Wie der Globalisten-Berater Yuval Harari jetzt sagt (paraphrasiert), geht das Zeitalter der Menschen auf dem Planeten Erde zu Ende, und die Globalisten haben einen vielschichtigen Plan aktiviert, um den Planeten von allen Menschen zu „säubern“. …“
    Ihre Vektoren um die Menschheit zu keulen sind a) Wasserversorgung b) Nahrungsmittelversorgung c) Impfstoffe und d) Netzausfälle bzw. Unterbrechung der Stromversorung.
    Die sich daraus entwickelnden Aufstände werden außer Kontrolle geraten und aus diesem Grund haben es die Globalisten eilig ihre Pläne umzusetzen.

    https://www.naturalnews.com/2022-08-22-the-mass-culling-of-the-human-herd-is-now-under-way.html

    2.) von der Henry Makow Seite
    „Sklaverei im 21. Jahrhundert, willkommen in Trudeaus Kanada“
    „Es gibt jetzt elf Isolationseinrichtungen in neun kanadischen Städten. Die Trudeau-Regierung stand kürzlich unter starkem Druck der Öffentlichkeit, nachdem sie beschlossen hatte, eine neue Isolationseinrichtung in der Gegend von Windsor-Essex zu eröffnen.“
    Nette orwellsche Sprachperle „Isolationseinrichtung“.

    3.) In der Welt des „Great Reset“ wird es normalen Menschen nicht erlaubt sein, ihr eigenes Haus zu besitzen. Der weit verbreitete Grundsatz „Du wirst nichts besitzen und glücklich sein“ wird für den Kauf und Besitz jeglicher Art von Eigentum genauso gelten wie für alles andere.
    (…)
    usw.

    1. Wenn es Niemanden mehr giebt, den man ausnutzen, manipulieren, ausbeuten und versklaven kann, dann muß man sich fragen, was diese Kabale eigendlich wirklich will. Wenn Sie es geschafft haben, fast die ganze Menschheit auszurotten, wer soll Ihnen dann Ihr Dasein finanzieren!?
      Man könnte fast meinen, das Ausserirdische diesen Planeten Übernehmen wollen und Ihre Vorbereitungen sind im vollen Gange.
      Das ist natürlich jetzt nur so gesagt und nicht wahrscheinlich, so sollte man hoffen!

        1. An dieser Aussage, dass der Planet von Außerirdischen übernommen wird, könnte mehr dran sein als nur eine Vermutung, wenn man sich sich vorstellt, dass der Illuminatenorden, von Adam Weishaupt 1776 in Ingolstadt gegründet, nur von dem wahren Illuminatenorden geduldet und als ein Ableger betrachtet wird. Der wahre Orden ist in Wirklichkeit viel älter und wurde von den A…n.k.. gegründet, und zwar nur zu dem einen Zweck – die Menschheit als formbares und dienstbares Sklavenmaterial zur Verfügung zu stellen.

  13. Noch mehr fürchte ich mich vor der „Grünen Emminenz“ im Hintergrund von Karlchen. Wie heisst der doch gleich? Arbeitet am Schreibtisch und ist nur selten im TV zu sehen. Aber der macht interessante Ansagen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: